iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 008 Artikel
   

Nur 10% ohne Vertrag: iPhone 4 Verkaufs-Vorgaben bei O2

Artikel auf Google Plus teilen.
117 Kommentare 117

Nach der Veröffentlichung unserer kritischen Einschätzung des iPhone-Verkaufsstarts bei O2 haben uns mittlerweile zahlreiche Hinweise aus dem O2-Shop Umfeld erreicht. Die Kernaussage: O2-Verkäufer in den Filial-Geschäften sind angewiesen nur maximal 10% der über den Tresen gereichten iPhone 4 Modelle vertragsfrei bzw. mit der O2-My-Handy Option abzugeben.

Die anderen 90% der im Lager vorhandenen iPhone 4 Einheiten dürfen – so die uns vorliegenden und bislang noch nicht offiziell von O2 bestätigten Informationen – nur bei Zeichnung eines Neuvertrags vergeben werden. Wer auf Nummer sicher gehen will wendet sich an den O2 Online Store bzw. die Hotline des Providers. Die Vertrags-Einschränkungen sollen hier nicht greifen.

Unsere diesbezügliche Anfrage bei O2 wurde bislang noch nicht beantwortet.

Donnerstag, 28. Okt 2010, 12:40 Uhr — Nicolas
117 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • am leichtesten bei apple bestellen und sich dann den vertrag aussuchen…

    o2 und vodafone sind doch selbst schuld wenn sie die chance nun nicht wirklich nutzen…

    • Vodafon nutzt sie sehr gut aus mit den billigen Verträgen und sofort Kauf iphones

      • BAHHHHHHHAAAAAA …. der war gut. Spammen die bezahlten Vodafone Jubelperser jetzt schon die Apple Foren vor verzweiflung voll?

        Die dedezierten Telekom, Vodafone und O2 iphone Tarife sind eine Art Idiotensteuer für die, welche nicht rechnen können.

        Alle anderen kaufen jetzt (legal) das iphone selbst Vertragsfrei (sofort oder per Ratenzahlung bei O2) und stellen sich selbst einen Tarif zusammen.

      • Jo hole dir ruhig ein iPhone Vertragsfrei. Und dann einen gescheiten Prepaid
        Tarif dazu… Wo die Internet-Flat schon bei 200-300MB gedrosselt wird.

        Und wo eine InternetFlat mit 1-2GB Drosselung wiederrum 20-25€ kostet.
        Dann noch die Telefon und SMS Kosten dazu und da biste wieder bei 40-50€.

        Da zahle ich lieber bei Vodafone 60€ für meine 1GB ohne Drosselung Inet
        Flat, Vodafone- und Festnetz Flat, 120 Freiminuten und eine SMS Flat.

        Und habe noch dazu nen gescheiten Support bei der ganze Sache…
        Und nicht so ein rotz wie bei Blau.de oder sonstigen PrePaid Anbietern.

        Kannst dir über meinen Post denken was du willst… Aber wenn man das
        Geld dazu hat ist man mit einem Vertrag besser bedient.

        Das es etwas teuerer im Endeffekt rauskommt ist natürlich klar.

      • In Österreich Zahl ich nur 12,80€! Die deutschen spinnen ja mit den preisen usw.! (:

    • … Sind halt schei..Läden und zocken nur ab…

      • Vodafone drosselt genauso, wurde mir so zumindest im Laden gesagt.

        Ich „ist ja die selbe scheiße wie bei der Telekom“
        Er „ja leider“
        ich „-.-„

      • ….. Schon mal über simyo – pripaid nachgedacht Festnetzflat + Internetflat (1GB) 28,90 € und max . 40€ – Garantie pro Monat halte ich für ziemlich günstig.

    • Ich war heute in einem O2-Shop. Riesen Plakat: iPhone 4, 50 Euro Anzahlung, 25 Euro/Monat. Als ich danach fragte, kam heraus: Ausschließlich für Verträge. Ich soll also 649 Euro für das Gerät zahlen und dann mindestens 10 Euro/Monat für den Vertrag (Je nach Datentarif auch 15 oder mehr Euro). KEINE SUBVENTION. Ich ging wieder, habe mir bei Gravis für 629 Cash das freie ungesperrte iPhone 4 geholt, jetzt bastel ich mir aus meiner SIM eine Microsim und nutze die Karte aus meinem 3Gs weiter. Das 3Gs geht dann in die Bucht.

      • hallo,
        in welchem gravis store hast du dir das iphone geholt?
        wurde nach einem ausweis gefragt?
        Vielen Dank im Voraus

  • Es schein wirklich Chaos zu herrschen! Und was den iPhone-Freunden alles aufs Auge gedrückt werden soll. …. Damit macht man sich keine Freunde !!!

  • warum sollte ich bei O2 bestellen, wenn ich es bei Apple kaufen kann ? Merkwürdig

    • 2 Jahren auf raten mit dem My handy und 20€ Aufschlag ist dich eine gute Angebot, ich finde allerdings die hatten das iPhone ohne My handy Option hätten die aber auch zum gleichen Preis anbieten können. Aber dass Jan man ja bei Apple machen.

      • also Ratenzahlung würde ich nicht machen. Was ich mir nicht leisten kann, das kaufe ich auch nicht.

    • Seh ich auch so. Hab’s frei gekauft und zahle Flat für jeden scheiss insgesamt 52,50 im Monat und erhalte mehrere hundert SMS für jede Aufladung. O2 is schon okay, die Drosselung ist für mich kein Thema da ich meist im WLAN surfe.

  • 02 is billig eplus Käse Netz taugt mal garnix….

    • Sehr qualifizierte Aussage! *kopfschüttel*

      Ich habe an allen Orten wo ich bis jetzt war immer 3G und HSDPA, was also will ich mehr? *latte*

      Mit meinen alten VF Vertrag (vor 4 Monaten) war das Netz bzw. die Datennutzung auch nicht besser.

      • Ich kann „SchenkTheTank“ nur zustimmen.
        Ich habe alle voer Netzbetreiber schon genutzt (T- Mobile, O2, Vodafone, E- Plus bzw. Base).

        Wohne in HH und meiner Meinung nach wäre dies meine Rangliste.

        Platz 1: T- Mobile
        Überall bestes Netz, selbst dort ich mit Vf, O2, Base schlechten bis gar keinen Empfang hatte.
        Zuhause volle Fünf Balken.

        Platz 2: Vodafone
        Etwas schlechter als T-Mobile
        Zuhause Drei bis Vier Balken.

        Platz 3: O2
        Nicht überall gutes Netz.
        Zuhause Ein bis Drei Balken

        Platz 4: E-Plus bzw. Base
        Sehr shlechtes Internet und schlechtes

    • Wieder einer der sagt ePlus sie Käse. Woher hast DU die Info ?!? Warst/Bist Du selber bei ePlus ?

      Ich komme aus NRW und nutze es Täglich bis zu 1 1/2 Std. und habe keine Probleme.

      Gruß

      PS: Wieso werden meine Beiträge gelöscht ????????

    • wieso immer gesagt wird das ePlus Netz sei Käse, verstehe ich nicht. Wahrscheinlich bist selbst nicht mal ePlus Kunde sonder schreibst das einfach nach, wie viele hier.

      Also ich komme aus NRW und nutze es täglich bis zu 1 1/2 Std. und habe keinerlei Probleme mit Base.

      • Ganz einfach gesagt E Plus hat nicht wirklich viel an seiner Datenautobahn getan deshalb zu langsam ich habe jetzt nach 6 jahren von E Plus zu O2 gewechselt und bin mehr als zufrieden

      • Naja es ist einfach so das EPlus das schlechteste Netz ht von den vier Anbietern. Man kann Pauschal sagen Base funktioniert gut in Ballungsgebieten.

    • @zisch: jetzt noch mal auf deutsch bitte ? Und was hat O2 mit eplus zu tun ?

      • Seit wann ist O2 ePlus? O2 hat doch ein eigenes Netz…

      • o2 hat NICHTS mit BASE zu tun!

        btw. BASE ist trotzdem der letzte sche*ss…hatte es vor meinem tmob. iphone-vertrag…hatte immer wieder gespraechsabbrueche…sms wurden nicht zugestellt…und und und…bin echt froh, dass ich das los bin…achja komme aus Bonn, sprich es muesste aufgrund des ballungsgebietes guten empfang geben aber NICHTS DA!

  • Leute bei Apple in bar volle Summe. O2 in raten 24 Monate ohne Zins. Nicht jeder hat grade mal 600€ locker.

    • Die 2 jahre Garantie von O2 darf man nicht vergessen.

      • 2 Jahre Garantie?!?!?!? Guter Witz!!!!! Verwechselst du da was mit Gewährleistung?

    • aber unbedingt ein iphone

    • Wer keine Kohle hat um es sich zu leisten, soll’s lassen.

      • Vielleicht gibts an der VHS auch nen BWL-Kurs… Zinsfreie Finanzierungen zu nutzen hat nicht zwangsläufig was mit „keine Kohle“ zu tun.

      • allerdings belastest Du mit deinem zinsfreien Darlehen dennoch deine Bonität. Gerade Verbraucherzentralen warnen vor dieser Art Darlehen.

    • Muss ich leider auch sagen: Wer schon anfängt ein Handy (!!!) abzustottern der sollte mal echt in sich gehen.

      • So ein Käse! Früher hat sich auch jeder ein Handy geholt und musste es abstottern… halt beim Mobilfunkanbieter… oder hast du deine Handys schon immer Bar bezahlt und bist danach in T-Shop gelaufen??? Hat sich im Endeffekt nichts geändert! Nur die dummen Kommentare in Foren! Is doch egal ob ich’s Bar Kauf oder mitm Vertrag hol! Sparen geht definitiv anders! Hättest mal in der Schul aufgepasst…

      • @ bmxartwork: 100% Zustimmung!!!

    • O2s Zinsfreiheit ist doch organisierter Selbstbetrug…
      Wenn ich das Gerät bei Apple für 20€ weniger in bar bekomme, dann sind das 10€ Zinsen pro Jahr!

      Wenn man fürs Studium ein Notebook finanziert, weil man es braucht aber nicht so viel hat, dann mag das OK sein…auch wenn man das ja voraussehen hätte können…aber ein reines Lifestylegerät zu finanzieren…dafür bin ich zu seriös deutsch…

      • Ist überhaupt nicht wahr, o2 verkauft es auch wenn du’s sofort bezahlst für 649 Euro. Und du hast 2 Jahre Garantie bei o2. Bei Apple nicht.

      • Also ich nehme die 649€ lieber und lege sie bei der Bank für 3% Zinsen an – da bekomme ich in 2 Jahren 40 EUR Zinsen – hab also im Gegensatz zum Sofortkauf 20 EUR Ertrag.

      • lieber Olli542 offensichtlich hast Du kein Geld – 3% Zinsen bekommst du doch bei keiner Bank mehr !

      • @Toby

        O2 bietet KEINE 2 Jahre Garantie.

        Auzug aus den FAQ von o2

        Zur Abwicklung der Garantiereparaturen kann der Kunde sich entweder direkt an Apple wenden (AppleCare 0180 5009 433) oder einen O2 Shop in der Nähe aufsuchen.
        Apple bietet für das iPhone eine Garantie von 12 Monaten an. Wünscht der Kunde eine Verlängerung der Herstellergarantielaufzeit von 12 auf 24 Monate, so kann man den AppleCare Protection Plan) im O2 Shop oder bei Apple direkt erwerben
        Alternativ können Sie sich bei einem defekten iPhone auch an O2 wenden, hier gilt eine gesetzliche Gewährleistungsfrist von 24 Monaten. Für eine kostenfreie Abwicklung muss nach Ablauf von 12 Monaten der allerdings der Nachweis erbracht werden, dass der Defekt / Mangel bereits zum Zeitpunkt der Geräteübergabe ursächlich vorhanden war. Dies kann durch ein Sachverständigengutachten erfolgen. Wird der Nachweis nicht erbracht, ist über O2 lediglich eine kostenpflichtige Abwicklung möglich.

      • Finde ich überhaupt nicht ist im Grunde nichts anderes wie ein monilfunkvertrag da zahlt man auch über 24 Monate nur halt Mount tarif und nochwas ivmch bin auch Kunde der Telekom und wer vergleicht stellt fest das dort die attraktivsten Tarife zu fairen reisen geboten werden. Der verhgleich lonhnt sich! Augen auf beim iPhone Kauf!

      • Ich mag die Antworten von Chris und Udo. *bier* *bier* *bier*
        Einfach trocken den Wind aus den Segeln der Dummschwätzer genommen. Hab mich gut amüsiert! Weiter so. :-)

    • Leute…………………………………..

      Garantie und Gewährleistung sind nicht das selbe………!

  • Gerade im O2 Shop Hanau Salzstrasse angerufen. O Ton “ Wir geben keine IPhone 4 ohne neuen Vertrag raus.“

    Gruss

  • iPhone im Ausland bestellen, kein Stress haben und Geld dazu noch sparen. Wer in Ballungszentren wohnt, als Tipp, Fonic. Nutze ich seit den 25€ für die mobileflat im iPhone. Komme nie über 40€ Monat mit Telefonieren.

  • Warum bei O2 mehr bezahlen?
    Ganz einfach.

    Wenn man das iPhone 4 bei Apple kauft, hat man nur 1 Jahr Garantie. O2 gibt laut Hotline auf jeden Fall 2 Jahre Garantie und das sind die 20€ mehr auf jeden Fall wert.

    • Das sieht man die volle Kompetenz von O2. Die haben 0 Ahnung.

      Garantie ist eine freiwillige Leistung des Geräteherstellers!!!! Alles andere ist Gewährleistung, und die ist in Deutschland nicht viel Wert.

    • oh man….. die Scheiße hab ich mir 10 Jahre im Einzelhandel angehört!

      Wann begreift ihr endlich alle:

      Ihr habt 12 Monate Garantie bzw. 24 Monate Gewährleistung!!!!!!!!!!!!!!!!

      Wenn z.B. euer Glas nach 14 Monaten bricht, ist es also sehr unwahrscheinlich, dass der Mangel bereits beim Kauf bestand! Glas bricht nicht so nach und nach, sondern sofort. Jetzt begriffen, was der Unterschied ist?

  • Rueckblickend, ist T-Mob doch nicht so boese ;-)
    Auch die anderen Provider melken iPhonebesitzer.

    • Der Drang nach subventionierten iPhones scheint groß genug! Sonst könnte man da nicht so schamlos zulangen…
      O2-Kunden, die Rechnen können, fahren sicher oft mit o2o flexibler und besser, aber da muss man sich ja selbst die kalkulatorische Finanzierung/Subventionierung hinzurechnen…

  • Kaufen bei Apple geht nur wenn Mann Geld hat. Abzahlen bei O2 geht immer, auch wenn’s teurer ist. Habe selber viele Kunden erlebt die einen teuren Vertrag nehmen weil das Gerät da 100 € weniger kostet.

    • Ich kauf nur per Finanzierung wenn ich 0% Zinsen zahle und den gleichen Preis hab wie jemand der Bar bezahlt. Da lass ich die 600,-€ lieber auf nem Tagesgeldkonto und kassier die Zinsen.

      Jeder der finanziert weil er das Geld nicht hat, sollte es nicht kaufen. Denn rein rechnerisch kann er sich´s nicht leisten.

  • Bei der O2-Hotline kann man problemlos ein iPhone OHNE Vertrag ordern.
    SIM-Karten-/Vertrags-Empfehlung: fyve.de

    • Was will ich mit einem Anbieter (fyve.de) der Messenger verbietet, da gibts bessere.
      Zudem gibt es bei dem kleinen Paket auch nur E Netz Geschwindigkeit.
      Mal die PDF mit allen Infos lesen und vorallem unten das kleingedruckte.

  • Hi @all , habe gestern auch versucht eins im Shop auf O2myhandy Option zu bekommen …. Fehlanzeige —- habe dann lange versucht über O2 online zu bestellen , bis heute morgen klappte nicht , wg Überlastung Blabla stand dann auf der page ……. Ich musste dann mal wieder losfahren bin im ad und versuchte dann mal über mein 3GS auf die Homepage zu kommen und sieh da es klappte … iPhone4 + vertag in den warenkorb , im warenkorb vertag löschen , Buchung abschliesen und so hab ich jetzt mein iPhone über O2myhandy Option für 25 monatlich .also good luck , wenn’s vom Rechner nicht geht dann versucht es mal vom smartphone.

    • Hä? Ihr seid alles Spezialisten. Ich wette, ich wär zur gleichen Zeit wie Du mit Deinem Handy auch mit meinem Rechner von zu Hause aus auf die Seite gekommen.

      • Wette verloren ,,,, ein bekannter konnte es zur gleichen Zeit plus minus ein paar Minuten nicht online bestellen …

      • Ist doch Quatsch, was sollte der Grund dafür sein? Also das der Server bei O2 überlastet war ist ja nicht unwahrscheinlich. Aber warum sollte die Webseite mobile User zulassen und Festnetzuser aussperren?

    • @Fabiolino, habe es auch bei o2 im shop versucht, die erzählen aber immer den gleichen scheiß was einen tierisch aufregt, und ein Shopleiter erzählte mir doch das es 3,5 Monate dauern würde bis das i Phone 4 da ist für My handy kunden, ist doch eine Frechheit! da kann ich ja direkt auf Iphone 5 warten. Aber dein tipp über online dann den Vertrag löschen ist ne gute Idee danke, werde mein Iphone jetzt online bestellen.

  • Also sorry, ich würd auch lieber den Kunden ein iPhone geben, die mir zwei Jahre bleiben und nicht denen, die das kaufen und ne Simyo-SIM reinstecken. Abgesehen davon, dass die o2 Shops von Provision leben, und auf einen Vertrag gibt’s wohl n bisschen mehr als auf ein reines Endgerät. Wem das nicht einleuchtet, der sollte die Migration in ein kommunistisches Land erwägen.
    Und warum bei o2? Weils 2 Jahre Garantie gibt. Dafür lohnen sich 20 Euro mehr.

    • Wo steht denn, dass O2 zwei Jahre Garantie (und nicht nur die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung) gibt?
      Link?

      • Habe jetzt selbst mal geschaut und hatte recht:
        12 Monate Garantie, 24 Monate Gewährleistung!

        Zitat von O2-Homepage, FAQ zum iPhone:

        „9. Welche Garantie hat das iPhone?
        Zur Abwicklung der Garantiereparaturen kann der Kunde sich entweder direkt an Apple wenden (AppleCare 0180 5009 433) oder einen O2 Shop in der Nähe aufsuchen.
        Apple bietet für das iPhone eine Garantie von 12 Monaten an. Wünscht der Kunde eine Verlängerung der Herstellergarantielaufzeit von 12 auf 24 Monate, so kann man den AppleCare Protection Plan) im O2 Shop oder bei Apple direkt erwerben
        Alternativ können Sie sich bei einem defekten iPhone auch an O2 wenden, hier gilt eine gesetzliche Gewährleistungsfrist von 24 Monaten. Für eine kostenfreie Abwicklung muss nach Ablauf von 12 Monaten der allerdings der Nachweis erbracht werden, dass der Defekt / Mangel bereits zum Zeitpunkt der Geräteübergabe ursächlich vorhanden war. Dies kann durch ein Sachverständigengutachten erfolgen. Wird der Nachweis nicht erbracht, ist über O2 lediglich eine kostenpflichtige Abwicklung möglich.“

      • Die begreifen nie, was der Unterschied zwischen Gewährleistung und Garantie ist…..

    • wieder einer der sich nicht genau erkundigt ! O2 erfüllt lediglich die gesetzliche Gewährleistung ! Die muss Dir auch der deutsche Apple Store einräumen !

      • Und genau das sind die Idioten, die nach 18 Monaten Glasbruch reklamieren. „Hab isch doch Garantie swei Jahreeee“ oh man. Zum Glück hab ich nix mehr mit Endkunden zu tun.

  • Also ich habe mein Leben lang schon O2. Und werde wohl auch nie wechseln. Netz ist sehr gut ( wer keine Ahnung hat schn…. halten ) Preise von o2o sind der Hammer! Und das iPhone hab ich mir ohne Vertrag auch noch bei O2 gekauft. Alles super bei O2.

  • Es ist genau wie mit Apple Rechner bei Media Markt. Ich musste für nen MacMini auch 50 euro mehr bezahlen als im Onlineshop von Apple. Die Händler verdienen nichts an Apple Hardware.
    Ich habe mal für nen Reseller gejobbt und deren EKs gesehen, das iPhone von der telekom hat 980€ gekostet im EK. An nem MacBook verdient der Reseller so zwischen 100-20 Euro, das ist nicht viel.

    Wird bei o2 genau so sein, und dann Verkauft Apple die dinger auch noch selber und dazu noch 20 öken billiger. Deswegen hat VF und T ein Netlock

  • 32 GB IPhone ist bei Apple zwar um 30 Euro billiger, aber man bekommt bei O2 automatisch die Mikro Sim mitgeliefert welche 25 Euro kostet. Die restlichen 5 Euro sind mir das wohl wert bei Problemen in den nächsten O2 shop um die Ecke gehen zu können anstatt es gleich an Apple zu schicken.
    Ich weiß man kann seine Sim-karte auch selber zuschnippeln, aber das hab ich mir mal gespart.

    • 25 Euro? Gut das ich bei O2 für meine SIM 25 Euro zahlen darf. Und das iPhone zum nächsten Shop zu tragen, die es dann auch nur einschicken und dafür länger brauchen ist natürlich ein großer Vorteil.

  • Hallo allerseits…

    ohne Zweifeles ist es wohl die beste von allen Möglichkeiten, Geld auf den Tisch zu legen und sich seinen Anbieter frei zu wählen.
    Nun soll es doch tatsächlich noch Zeitgenossen geben, die nicht mit einem goldenen Löffel in der Hand geboren wurden und, man mag es kaum glauben, auf ihre Wünsche noch
    sparen müssen.
    Auf solche Kunden sind Angebote wie O2 My Handy zugeschnitten…und das ist auch gut so.
    Ich selbst bin Telekom-Kunde und werde wegen einem Eurochen hier und da sicherlich nicht durchdrehen. Das soll allerdings nicht bedeuten, dass ich mit der Telekom verheiratet bin.
    Andere Mütter haben auch schöne Töchter und kucken wird man wohl noch dürfen.
    Allen iPhone-Jüngern hier noch einen angenehmen Nachmittag.

  • Bin doch au der Meinung wer sich es so nicht leisten kann und auf raten zahlen muss sollte echt mal in sich gehen. Irgendwann kann man sicher noch das Klopapier finanzieren … Und zum Thema das was O2 und Vodafone da abliefern ist lächerlich ohne Ende… Dem T sind die keine Konkurrenz !

  • O2 kommuniziert allerdings bereits seit gestern über den eigenen Twitter-Account, dass es in den Shops keine Einschränkung bzw. Priorisierung geben soll und die Shops davon auch unterrichtet wurden.

    Spannende Sache ..

  • und was ist mit Tee

    Wenn die O2-Verkäufer kein iPhone 4 rausrücken wollen, sollte man einfach einen O2o Vertrag abschließen. Der kostet nichts und lässt sich nach drei Monaten kündigen. Ich verstehe die Aufregung irgendwie nicht. Vor wenigen Wochen gab es noch nicht mal vierer iPhones, für Leute, die einen Vertrag bei der Telekom abgeschlossen hatten.

  • Wer kein Geld hat soll kein iPhone kaufen. O2 macht es alles richtig besser mit Vertrag kaufen. Kein Geld in die Tasche aber iPhone besitzen tzzzz

  • O2 bietet mit dem separatem My-Handy-Kaufvertrag flexiblere Vertragsformen an. Die Handy-Ratenzahlung bei O2 ist vergleichbar mit einem Vertrag der Telekom und hat nichts mit „sich nicht leisten können“ zu tun, da Telekomkunden ihr iPhone ebenfalls durch die relativ hohe monatliche Grundgebühr abbezahlen. Bei O2 werden diese Verträge nur gesplittet.
    Beispiel für iPhone 4 mit 16 GB:
    10 Euro für O2o inkl. Internetflat + 25 Euro für das Iphone 16 GB = 35 EUR + einmalige Anzahlung von 49 EUR für das Handy. Somit bezahlt ein O2 Kunde insgesamt 35 Euro pro Monat für den oben genannten Vertrag.

  • Nicht die Neztbetreiber, sondern Apple gibt die Vorgaben zu Tarifen, Finanzierungen etc. Die verdienen doch überall mit… Dann sehr starre Vorgaben für Werbematerialien und jede Woche muss jeder Shop die Absatzzahlen melden, sonst gibt es keine weiteren Geräte . Ich glaube wäre es nach O2 gegangen hätten sie nur den o2o dran geklebt.

  • ???… Super, an die jenigen die hier alles nur Bar Kaufen… Wahrscheinlich müsst ihr schnell euer Geld ausgeben weil sonst der Gerichtsvollzieher vor der Tür steht, oder ihr könnt wahrscheinlich kein Haus, kein Auto oder eben ein Smartphone mehr finanzieren, weil die Schufa Einträge alles nur nicht Positiv sind!…

    Es ist nicht abwertend etwas zu finanzieren… Mann muss eben so viel anstand haben es auch zu ende zu bezahlen und das können eben viele Bar Käufer nicht!

  • Hallo,
    finde es schlimm wie in den ganzen iPhone VF / o2 News nur gespammt wird. Kaum einer postet was zum wirklichen Thema!

    Nun zum Topic:
    Also in dem o2 Laden, wo ich mir gestern mein iPhone4 bestellt hab, waren fast nur myhandy Kunden bzw. hab ich nicht ein Vertragskunden gesehen/erlebt. Und ich war von 13.30 bis 20.00 Uhr da …

    Mfg

  • Oh man, wie arm ist das denn. Natürlich sollte man nicht über seine Verhältnisse leben, aber die Leute, die das Geld nicht bar auf den Tisch legen wollen oder können, gleich als arm abzustempeln oder ihnen kein iPhone zu gönnen ist echt lächerlich.

    Was ist denn dann bitte eine Handyvertrag? Sollen ab jetzt alle die ca. 1.438,80 € (bei einem Vodafone Superflate Internet/T-Mobile L Vertrag) die über die 2 Jahre zu bezahlen sind am Anfang in bar auf den Tisch legen? Und wer sich das nicht leisten kann, sollte lieber kein Handy haben und lieber Festnetz nutzen. Aber Moment, da muss man ja auch monatlich was Zahlen und hat auch einen Laufzeitvertrag… Oder eine Wohnung zur Miete? Ab jetzt die Miete immer ein Jahr im voraus in bar, sonst obdachlos!!! Ich könnte das immer so weiterführen.

    Wie gesagt, wenn man nicht viel Geld hat, sollte man sich nicht sein ganzes Leben auf pump finanzieren, aber das bleibt jedem selber überlassen.

    Also ich werde mir jetzt ein iPhone 4 ohne Vertrag beim 3Gstore bestellen. Und ich werde die 1.099 € bar bezahlen. Alles andere ist mir viel zu billig. Und ein iPad 64GB für 899€ (Apple Store 799€) nehme ich gleich noch dazu. Bar versteht sich ;-)

  • Bekomme ich bei den o2 Blue Tarifen eigentlich eine Homezone-Nummer dazu (finde dazu keine Informationen)? Fand das in der Vergangenheit ganz praktisch … .

  • @ Chris – Ok. ich kenne dich nicht, aber ich gehe mal davon aus, das du, bevor du es geschafft hast, auch irgendwann mal ein normaler Angestellter warst, oder einen Studentenjob hattest, oder ähnliches. Hättest du damals deinem Arbeitgeber auch 30% auf dein Jahresgehalt gegeben, wenn du es auf einmal bekommen hättest? Und ich gehe jetzt von einem normalen Einkommen aus. Sagen wir mal +/- 40.000€. Würde man auf 12.000€ verzichten, nur weil man das Geld sofort bekommt? da müsste man gut anlegen um das wieder reinzuholen. Natürlich ist das jetzt ein bisschen weit her geholt und diese Rechnungen nicht wirklich vergleichbar, aber mich interessiert es nur mal. Davon abgesehen hast du da natürlich recht. Wenn man Dinge sofort bezahlt, kann man oft Geld sparen. Aber was solls, so ist unser System nun mal aufgebaut, und ich gehe mal davon aus, das du es ohne dieses auch nicht geschafft hättest. Und wenn das iPhone 4 jetzt kein Statussymbol mehr ist, weil es jeder für 20€ im Monat „abstottern“ kann, dann hol dir ein Vertu. Glaube, die bieten keine Ratenzahlung an. Und wenn dann nicht mit 0%, die wollen ja auch was verdienen. Nur dumm das es nicht so viel kann wie ein iPhone. Na dann doch lieber ein iPhone. Wenn man es mit einer teuren Rolex am Arm kombiniert sieht es gleich viel edler aus. Mist, da bist es ja billige Fakes. Dann doch am besten telefonierend auf einem Bugatti Veyron aussteigen. Falls du nicht schon einen hast. ;-) Ich habe mich jetzt hier ein bisschen reingesteigert. Ich hoffe du nimmst es mir nicht übel. Ein bisschen Spaß muss sein. ;-)

    • @Chris

      kommst gerade aus der Uni und bist durch Volkswirtschafslehre 2 Klausur durchgefallen? oder was ist mit Dir los?

      Ich glaube auf Kuba und/oder Nordkorea gibt es noch den Kommunismus, Ryanair fliegt dort nicht hin. Dort braucht man auch kein iphone….tstststst

      • ich meinte natürlich @niko
        tschuldige Chris

      • Sorry Markus, aber ich verstehe den Zusammenhang deiner und meiner Aussagen nicht. Ich bin absolut kein Fan des Kommunismus (Kuba ist sonst aber ein interessantes Land und schönen alten Autos ;-)). Und mit Rayanair bin ich auch erst einmal geflogen. Und hoffe das es das letzte mal war. Sonst fliege ich mit normalen Airlines und ich fliege oft. Aber das ist ein anderes Thema. Ich hatte schon das iPhone als es noch nicht in Deutschland zu haben war und ich warte derzeit auf mein iPhone 4 (versteckt auf Raten, da mit Vodafone, und bitte erspart mir Kommentare hierzu. Ich habe meine Gründe und nichts gegen Telekom und O2). Aber auch ein anderes Thema. Ich habe auch nicht Volkswirtschaftslehre studiert.
        Womit alles angefangen hat war, das es mich aufgeregt hat, das einige (die nach eigener Aussage „es geschafft haben“ und sich alles leisten können, wofür ich mich freue, denn ich habe es noch nicht „geschafft“ arbeite aber daran, kann mir aber noch nicht alles leisten) aussagen treffen wie: „Wer kein iPhone bar zahlen kann, der kann es sich nicht leisten und sollte keins haben.“ Und ich habe ja schon zugegeben, das ich mich etwas reingesteigert hatte. Ich finde Kapitalismus gut, wenn man mal von seinen ausgearteten Nebenwirkungen absieht. Ich finde einen Bugatti klasse und freue mich für diejenigen, die einen fahren. Aber sollte man nicht jedem selbst über lassen, ob und wie er ein Mobiltelefon (denn darum geht es ja) bezahlt? Ich hätte damit gar nicht erst anfangen sollen. In der Zeit hätte ich schon viel sinnvollere Dinge machen können.

  • Die myhandy Käufer, waren bestimmt früher mal alle iPhone Hasser. Haben alle rumgemeckert wie teuer das iPhone ist und android ist besser usw. Jetzt bietet O2 iPhone auf Ratenzahlung siehe alle wollen es haben. Steve Jobs sollte O2 verbieten iPhone auf raten zu verkaufen.

  • Wer sein iPhone in raten hab will sollte bei O2 oder der Telekom bleiben.
    Wer aber jetzt bezahlen will und kann sollte im Apple Store kaufen und dann sich nen günstigen Vertrag suchen. Denn bei O2 zahlt man 20€ mehr und hat auch wie bei Apple nur ein Kehr garantie. Und die Gewährleistung gilt nur bei Fehlern ab Fabrik Zustand und auch nur mit Gutachten was man selber zahlen muss. Und wer meint das man bei O2 Shops hat und nicht direkt einschicken muss, dem kann ich nur sagen das die Apple Stores und Apple-Premium-Reseller wie z.B Gravis einem auch immer helfen. Und ein O2 handyverkäufer kennt sich höchstwahrscheinlich nicht mit dem Teil aus. Die schicken das auch nur ein. Bei einem laden der Apple-Sachen verkauft hat man wenigstens Profis die einem noch Tipps geben können. Und dann kan man sich das ja dann vlt auch ersparen das Teil einzuschicken und einige Wochen drauf verzichten zu müssen.
    Macht doch Sinn oder?
    Einen schönen Nachmittag noch :)

  • Also liebe Leute,
    wer nichts besseres zu tun hat, als von 13.30 Uhr -20.00 Uhr im Laden zu stehen und auch noch bei o2 (das ganze blau macht doch einen Menschen wahnsinnig), der hat ja echt ein lockeres Leben und viel Geld, was er nichts braucht. Dann mal viel Spaß mit dem E-Netz.

    Schönen Gruß

  • Also ich habe mir als zufriedener O2 Kunde das 32GB bei Apple bestellt. Habe mir die Care für 69 Euro mitbestellt. Bin somit zwar 39 Euro über dem Preis von O2 habe aber im Falle eines Fehlers einen super Service. Als mein 3 GS defekt war bei Apple angerufen und am nächsten Morgen stand UPS mit einem IPhone vor der Tür inklusive Rückholung. Die Micro SIM habe ich von O2 gratis bekommen. Bisher war der Service bei O2 immer super. War vorher bei Base und da war der Service wesentlich schlechter. Das Internet war sau langsam trotz UMTS kein Vergleich zu O2. Auch habe ich jetzt in vielen Gegenden Empfang, den ich mit Base nicht hatte. O2 hat im Netztest letztes Jahr auch gut abgeschnitten. Ich Frage mich was die Aufregung soll. Vor zwei Wochen wurden in Ebay noch Preise von 900 Euro bezahlt. Ich selber habe mein 4er im Juli für 1100 Euro verkauft. Da ist doch die jetzige Möglichkeit bei O2 in Raten für ein freies IPhone super. Ich denke in 2-3 Wochen wird sich die Lage entspannen und der Kauf problemlos möglich sein.

  • Boah ausser ner Inet Flat braucht, man schlicht nix weiter.

    Ich dachte das hätten inwischen alle beriffen.

    Zahlt ihr ruhig weiter füs sms uns fürs Telefonieren, ach und die Zinsen fürs 1 Euro Handy…

    Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeit gesichert. -Albert Einstein

  • Icke war heut auch in nem O2 Shop. Ich habe beharrlich auf das weiße gewartet aber mein Haar wird langsam grau und mein 3G tickt net mi richtig :)
    Ich hab viele Leute mit nem Iphone 3GS sowie 4 raus marschieren sehen. Zwei Kunden waren mit dabei, die eins ohne Vertrag haben wollten, aber es hieß nur „kaufen sie bitte online im Shop, wir dürfen keine mehr ohne Vertrag abgeben“.
    Ich habe mal schöne Augen gemacht (blaue Augen vorrausgesetzt :D ) und bekam eines 32GB …. mit den Worten ausgehändigt: „Hmmm warten sie mal kurz hier“…. als sie zurück kam, meinte das liebe Fräulein „eins kann ich mal noch ohne verkaufen“ ;). Leute icke sag nur, entweder man hats oder man hats nicht … ich mein Charisma ;)

    Icke freue mich so sehr *cokt*

    grüße

    ahso und man sagte mir, dass es nur ein Jahr Garantie darauf gibt, und nicht wie hier wo gelesen zwei. Keine Ahnung … ich habe bar bezahlt, vielleicht liegts daran.

  • ganz schlecht O2, gaaaaanz schlecht!

    Daumen runter *fuck*

  • Rein rechtlich müsstest du auch bei O2 2 Jahre Gewährleistung bekommen … weil das deutsche Rechtssprechung ist!

  • Ich gehöre zu den 90% wo ein o2o dazu gebucht werden musste mit Internet Pack M . Wenigstens konnte ich das Pack M auf meinen o2o 40er buchen lassen . Ich zahle für den neuen o2o zwar 25€ Anschlussgebühr ,wird aber als Guthaben gut geschrieben .

    Was den Ratenkauf betrifft , soll jeder machen wie er es für richtig hält . Nicht zu vergessen das man den Ratenkauf jederzeit auflösen kann.

    @Chris. im Internet kann man viel erzählen …

  • Also ich hatte schon nen o2o Vertrag und ih hab mir ein 16gb und ein 32gb zurücklegen lassen. Als ich sie abholen wollte hieß es im Shop, nur mit neuvertrag!!! Ich dachte mir leckt mich doch. Rief beim Kundencenter an und schilderte den Fall. Die sagten mir, kein Problem Hr. ….. sie brauchen keinen neuen Vertrag abschliessen. Das ist ne Masche der Shops um Provisionen zu bekommen. Ich wieder in den Shop, denen gesagt was Sache ist und die nochmal mit Chef gesprochen…alles klar. Bin mit zwei iphone4 rauspaziert

  • Also ich bin jetzt schon Kunde bei O2, da hatten sie noch den Namen „Viag Intercom“. Mitlerweile hab ich meinen Vertrag umgestellt auf einen O2O mit 45€ Kostengrenze plus dem Internetpacket mit 1GB und dann noch mit rausgehandeltem Rabatt, sodas ich nur das normale M Packet bezahlen brauch.

    Habe gerade bei der Premium Hotline angerufen und mich erkundigt nach dem IPhone 4 nur über O2 My Handy. Die nette Dame am anderen Ende hat mir sofort eins auf meinen Namen gebucht und ich soll es zusammen mit einer Microsim in einer Woche per DHL erhalten. Da bin ich mal gespannt. :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19008 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven