iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 839 Artikel
   

iPhone-Navigation: Sygic veröffentlicht Europapaket

Artikel auf Google Plus teilen.
97 Kommentare 97

Mit Mobile Maps Europe (80 Euro) bringt Sygic das nächste iPhone-Navi-Paket für Europa in den App Store.

sygic.jpg

Wir haben zwar beide Applikationen bislang nicht getestet (eine Vorabversion der Sygic-Lösung konnten wir uns auf der CeBIT anschauen), dennoch scheint uns der fünf Euro günstigere Mobile Navigator von Navigon schon allein aufgrund seiner deutschen Lokalisierung momentan die bessere Wahl zu sein – Sygic bietet derzeit lediglich eine englische Sprachversion an. Von TomTom gibt es weiterhin keinen konkreten Starttermin für die hauseigene iPhone-Portierung.

Update: App Store-Beschreibung sagt „Software and Voice instructions are localized in more than 30 languages“ – wir haben uns von der etwas lieblosen Präsentation im App Store täuschen lassen. Gern könnt ihr uns Feedback und erste Erfahrungen zusenden.

Freitag, 26. Jun 2009, 7:56 Uhr — chris
97 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schon gekauft. Testbericht folgt. Aus der AppStore-Beschreibung: „Software and Voice instructions are localized in more than 30 languages.“

    • Laden des Programms leider nicht möglich; AppStore meldet unbekannten Fehler (8003)

      • Apple Support hat um 12:38 Uhr geantwortet. Problem ist bisher nicht behoben

      • Etwas weiter unten habe ich eine kurze Info der Sygic Pressesprecherin gepostet. Problem ist bekannt, zusammen mit dem iTunes Team arbeitet man bereits daran.

      • Habe mich heute an Sygic gewandt. 20 Minuten später hat Apple mir mitgeteilt, dass mir der Kaufpreis zurückerstattet wird. Auch der abgebrochene Download ist in iTunes jetzt verschwunden.

  • Ich bin gespannt…Irgendwie sieht mir das Teil relativ unübersichtlich aus!

    • Ha Du hast Recht, ich warte auf das iGO, das hat mir sehr gut gefallen.

      • Ja finde auch das Display ist viel zu überladen und viel zu viel lenkt vom wesentlichen ab….

    • ich hatte IDA drauf was wohl das gleiche ist (wurde von Ripdev über Cydia vertrieben) und fand das ziemlich unübersichtlich und auch unhandlich. Hab mir nun navigon gekauft, was noch nicht soviel Features hat aber imho sehr übersichtlich ist und fehlende Features kommen sicherlich noch nach.

  • Jetzt wirds ja Zeit, dass mal einer alle Angebote direkt miteinander vergleicht!

  • Mir wär auch der Bildschirm von Sygic zu „überladen“, da ist zu viel Information drauf, ich bereu es nicht, das ich NAVIGON gekauft hab.

  • Sieht aus wie auf einem Nokia. Hässlich…

  • Die Frage ist, wann kommt endlich das Tom Tom , dass sollte doch schon fertig sein.

  • also TomTom hatte auf der Entwicklerkonferenz ihre Lösung vorgestellt und sind jetzt die einzigen die nichts vorzuweisen haben.

    Peinlich, peinlich.

  • Ich meine diese Navisoftware schonmal auf Geräten vom Hersteller BLU gesehen zu haben. War wohl irgendwie bei einer Vertragsverlängerung des Mobilfunkvertrages mit dabei. Zusammen mit ner Kaffemaschine, LCD-Fernseher, Laptop usw… . :D

  • Frag mich warum alle so geil sind auf navi software für 99 euro oder sogar schon billiger bekommt man doch nen navi gerät und die laufen um einiges besser und stabiler naja
    mfg

    • Vieleicht weil nicht jeder mehrere Geräte mit sich rumschleppen will (IPOD, Handy, Navi)?

    • und keine (gefühlten) 15 Kabel. Und das „große“ Navigationsgerät nicht zur Fußgängernavigation taugt, usw. usw.

      • Ja für fussgänger ok aber fürs auto naja und ausserdem verschwendet das batterie und ausserdem was für kabel? Ipod hab ich im iphone naja gute mavis können auch fussgànger modus naja ansichtssache ich finds spielerei und für ma eben ne str finden zu fuß reict auch das was schon drauf ist von google

    • Ist ein x-beliebiges 99,- EUR Navi wirklich qualitativ vergleichbar mit der Navigon iphone Navigation?
      „Stabiler laufen“ als das iphone mit Navigon geht z.B. wohl eher kaum…

      Vielleicht denken auch manche an Nachhaltigkeit und Müllvermeidung, etc.
      Ausserdem spielt die Ästhetik im Fahrzeug ein Rolle.
      Alles Gründe, die für eine iphone Lösung sprechen.

  • Glücklicherweise ist es pottenhäßlich und ich kann einen weiteren Anbieter von meiner „Navis, die ich mir kaufen würde“-Liste streichen.

  • Ich habe diese App bereits testen können als 7 Tage Testversion. Sah ganz ordentlich aus nur bleibe ich lieber bei NAVIGON :)
    Grafisch finde ich NAVIGON von allen am schönsten und übersichtlichsten.

  • Vom Funktionsumfang sieht aber besser aus als das navigon.
    Mehrere Sprachen zum wechseln.
    Blitzwarner.
    Ich hoffe Navigon bringt bald ein Update um die sprache im program zu wechseln.

    Bis Jetzt geht es nur wen man die sprache vom iPhone wechselt

    • Was willst du denn bitee haben? Dein iPhone soll deutsch anzeigen und im navi willste esperanto haben? Wo ist das Problem die gleiche Sprache wie die iPhone settings zu benutzen? Ich finde die Lösung sogar echt gut. schonmal 1 Punkt der nicht alles noch zusätlich überfrachtet…

  • Die Sygic Version ist identisch mit der schon für gejailbreakte iPhones verfügbaren Software iDA., Die Sygic Software und Navigon haben beide Ihre Vor- und Nachteile. Während Navigon sich durch eine punktgenaue Navigation, rechtzetige Ansagen und eine übersichtliche Bedienerführung auszeicnet, verfügt Sygic derzeit über mehr Funktionen, eine Routenplanung und einpflegbare POI´s (z.B. Blitzer). Der Bildschirm ist in der Realität nicht so überfrachtet wie vermutet, hat eine deutsche Bedienerführung und deutschsprachige Ansagen, gibt die Anweisungen aber zumindestens in der iDA Version zeitweise etwas verspätet aus. Ob das auch bei Sygic der Fall ist, müsste noch einmal getestet werden.

    LG Adda

  • TomTom fail!
    schnauze voll, will nicht länger warten, soo *appstoreaufmach* *navigonlad*

    alles klar!

    erstmal vor monaten schon angegeben das die es fertig haben, egal jetzt. Außerdem wer will schon sone häßliche aktivhalterung und vorallem für die frontscheibe? Oo … nene, tomtom = fail
    brodit passivhalterung fürn lüftungsschlitz wird auch gleich bestellt!

    soo interessiert hier zwar keinen aber jetzt wisst ihrs :D

    • Haha…Du bist ja lustig…da ist jemandem der Kragen geplatzt….verständlich….
      :D

    • :D Ich sitz hier auch auf glühenden Kohlen. Ist schon ein irrer Effekt, jetzt unbedingt ein Navi für’s iphone haben zu wollen obwohl ich so lange problemlos ohne ausgekommen bin.
      Ich bin aber ganz stolz, dass ich bisher noch warten konnte. Ich will endlich die Testversion von Navigon ausprobieren, die es laut Navigon schon gibt:
      http://tinyurl.com/mtvok8

      Wenn die jedoch bis zum 30.06. nicht erhältlich ist, wird es echt schwierig für mich…

      • Was willst du denn für Punkte noch klären, bevor du die 74,99€ ausgeben möchtest? Kann dir doch bestimmt hier jemand weiterhelfen.

      • Finde eigentlich auch das Navigon am „schönsten“, aber da ich eigentlich auch ohne auskomme, halte ich das warten auf TomTom bzw. darüber hinaus auf Aktionspreise noch aus ;)
        Allerdings die lite version würde ich auch gerne mal testen…

  • Diese Navi Software hatte ich lange auf meinem N95, die Software finde ich Top.
    Ob besser oder schlechter als TomTom, Navigon oder iGo kann ich aber nicht sagen.

  • Kann mich täuschen, aber ich meine, Navigon hat weder ne vorausberechnete Ankunftszeit noch die zu fahrende Strecke in der Anzeige. Sowas finde ich eminent wichtig. Sygic zeigt das an :)

    Korrektur: Zeit wird angezeigt.

    • hat es….
      ist zwar blöd weil
      immer nur 1 info angezeigt wird
      und zwar ganz oben mittig
      wenn man drauftippt ändert sich die anzeige
      mit der dementsprechender funktion

  • Vor allem fehlt mir bei Navigon die Angabe, wie lange ich noch fahren muss, oder insgesammt gefahren bin (km und Zeit). Höhe wäre auch mal praktisch gewesen. Gibt es sowas bei Sygic??? Auf dem N95 konnten die Navis via Netz Staus erkennen und automatisch umfahren…da ist das iPhone doch ’n spätzünder!

    @Dragonarm: Danke, Sie waren schneller

  • Ich werde noch bis 29. Juni warten. Ist bis dato zu TomTom nichts bekannt, probiere ich auf Teufel komm raus Navigon… TomTom wird sowieso teurer werden, weil die aktive Halterung von TomTom einen eigenen GPS Empfänger hat und daher garantiert auch wesentlich teurer wird. Der Empfänger des 3G / 3G S wird nämlich bei Betrieb abgeschaltet… Zu lesen auf pocketnavigation.de

    Außerdem gehe ich heute zu Kaisers und kaufe mir dann drei iTunes Gutscheine im Wert von 25 EUR (also 75 EUR), wobei man bei Kaisers aktuell nur 20 EUR für den 25 EUR Gutschein bezahlen muss. Also würde ich noch mal 20% sparen auf Navigon und für 60 EUR ist das dann ein Schnäppchen! Mit 32 GB habe ich auch keine Speicherplatzprobleme.

    • Zu TomTom ist (vage) bekannt, dass es am 08.08.09 für 89,- herauskommen soll.
      Die Halterung (vorerst ohne GPS-Chip) wird 49,- EUR und für TomTom-Käufer 19,-EUR kosten.

      Ansonsten muss ich Dich enttäuschen, die Kaisers Gutscheine habe ich schon alle gekauft ;-)

  • Ich verstehe das Problem von einigen nicht.. nun gibt es endliche (nach Jahren des wartens :)) eine ansprechende und gut funktionierende Lösung am Markt und dann geht die Diskussion los ob irgendwann vielleicht ein hollöndischer KlausKlaus oder ein britischer Mc Donald ne tolle GPS Software bringen könnte??? Naja muss natürlich jeder selber wissen, aber ich frage mich auf was wartet Ihr? …. Ach ja und für all die die hoffen es wird was billigeres kommen. Denkt dran das NAVtec allein 35€ für die Europakarten von dem OEMs haben will ;)

    • ich warte auf KlausKlaus äh TimTim weil die eben als einzige diese spezielle Halterung mit GPS Verstärker haben werden.

      30% der Navigon User beklagen doch die GPS Ausfälle während der Navigation.

  • Navigon ist doch eh deutsch! wort und voice.. was habt ihr den?

  • Hi,

    habe auch die NAVIGON Software und bin sehr zufrieden damit; das einzige, was ich noch nicht gefunden habe ist ein Spontan-Knopf zur alternativen Routen-Berechnung, z.B. bei Stau. Gibt es sowas ?

    • ja während du navigierst auf optionen rechts oben und dann auf sperrung..
      dann zeigt er dir die aktuell, vor dir noch kommenden hauptstraßen, punkte usw an die du umfahren kannst…

  • ick versteh auch nicht woraus TomTom noch wartet, für mich kommt kein anderes navi in frage.. naja ich warte weiter *latte*

    • Warum eigentlich? Was ist an TomTom besser? Das Geschäftsgebaren und die Kommunikationskultur des Unternehmens lässt nicht unbedingt auf eine überragende Lösung hoffen. Das dilettantische Verhalten der Firma lässt vielmehr auch eine dilettantische Umsetzung für das iphone vermuten…

  • das sygic sieht nach viel viel mehr funktionsumfang aus als navigon !
    wobei die grafik mich persönlich nicht anspricht….
    also ich hoffe nur dass ein paar kleinigkeiten bei navigon upgedatet werden
    z.B Routenplaner
    stauabfrage
    blitzer

  • Die Features sind viel besser als bei Navigon. Auf kostenlose Nachbesserung zu hoffen ist etwas blauäugig.

  • Hallo

    Also ich habe iDA und Navigon installiert und muss sagen, das iDA/Sygic mein klarer Favorit ist.

  • Laden des Programms leider nicht möglich; AppStore meldet unbekannten Fehler (8003)

    Na super ich bekomme andauernd den Fehler 8003. Kohle weg und Programm bekomm ich nicht. Was soll das??? Vom Apple Support meldet sich auch keiner. Im Netz find ich auch nix.

    Weiß hier jemand vielleicht bescheid was das für ein Fehler ist und wie ich jetzt an das Programm komme???

    Das einzige was ich gefunden hatte ist, das es Probleme mit einer Firewall sein könnte. Da ich aber OSX habe, habe ich keine Firewall!

    Hoffe auf positive Antworten von euch.

    • Mit dem gleich Fehler schlagen wir uns auch gerade herum.

      • ihr könnt ja mal versuchen ein Michael Jackson Album runter zu laden… dann habt ihr euren Fehler per timeout… Es herrscht gerade so ein riesen Ansturm auf alle was mit MJ zu tun hat. 5 Alben sind schon in den Top 10. Nach dem update werden es 14 in den Top 20 sein. Ebenso bei Amazon’s music store….

      • Sygics Pressesprecherin bestätigt die Probleme. Man arbeitet mit dem iTunes-Team bereits an einer Lösung. Abwarten und Tee trinken.

  • plugins und dritt sw deinstallieren?

  • Der Fehler 8003 besteht seit heute morgen. Meine Supportanfrage wurde noch nicht beantwortet. Ich kann derzeit nur vom Kauf des Programms abraten, bis der Fehler behoben ist.

  • Naja ich wollte auch mal auf TomTom warten, doch die Navigonlösung sah dann doch sehr viel versprechend aus und nach 3 Tagen des testens muss ich sagen hat sie meine Erwartungen erfüllt. Klar gibt es noch das ein oder andere Verbesserungspotential, aber auch so ist die Software schon absolut prima. Zu dem kommt hinzu das TomTom wohl im Moment zu stark damit beschäfftigt ist Mitarbeiter vor die Tür zu setzten. TomTom hat nach dem Kauf von TeleAtlas in Deutschland bereits fast 50% der Belegschaft gekündigt. Die letzte Aktion ist jetzt knapp 4 Wochen alt, da wurden ca. 80% der Aussendienstmitarbeiter gefeuert, die für die Aktualisierung des Kartenmaterials zuständig waren. Nur mal so als Info!

  • Gehören diese Bilder iPhone-Version o. nicht? Ich seh das Zeichen eines Blitzes nach 350m! Wenn’s so ist, dann kann man eventuel noch die Blitzer-DB raufladen?

  • Benötigt man eigentlich für die Navigation eine Internetverbindung mit dem Iphone? Oder wie funktioniert das mit dem GPS?

  • Man man man.. bitte die hier gezeigten Bilder nicht als Referenz nehmen. Sygic(IDA) hat sehr viele Funktionen die man aber im Menü abstellen kann. Die auf dem Bildschirm gezeigten Gimmicks wie : Geschwindigkeitswarnung, Fahrspuren(linsk unten), oder Schilder(oben) kannst einzeln im Menü ab und zuschalten. Dann sieht es auch etwas konservatiever aus. Aber was Funktionsumfang und Bedienung angeht muß ich sagen ist Navigon ein Spielzeug gegen!! über 1. Mio POI sind auch drin. aufgeteilt in über 50 Kategorien..usw .. Wartet mal auf die ersten Testberichte.. Ihr werdet überrascht sein! Für mich ist es im Moment Nummer 1 unter den Iphone Navi Apps !! Bitte sich nicht von der Marke „Navigon“ blenden lassen.. Die App ist nich Roh!

  • Und ja, ich habe bereits beide Apps(Navigon + Sygic) getestet….Ps.: es sind über 80 POI Kattegorien.

    • Bei so einer großzügigen Kategorisierung findet man bestimmt schnell was man sucht ;)

      • Du wirs es nicht glauben aber es funktioniert 1A ruck-zuck hast du angewählt was dich interessiert und schon gehts los.. Ich überlege gerade ob ich nicht ein paar Screenshot hier reinstelle :)

  • Ich würde es ja auch gern probieren – aber Fehler 8003 kommt immer noch beim Download :(

  • Hier die Links zu ein paar Sygic Screenshots… Es sind nicht alle.. Leider etwas durcheinander.. aber da sieht man wie umfangreich die Software ist im vergleich zu Navigon. die Bedienung ist dem TomTom ähnlich.. Für mein empfinden viel logischer und intuitiver…

    http://img512.imageshack.us/im.....ild001.png
    http://img26.imageshack.us/img.....ld002o.png
    http://img10.imageshack.us/img.....ld003z.png
    http://img512.imageshack.us/im.....ild004.png
    http://img25.imageshack.us/img.....ild005.png
    http://img149.imageshack.us/im.....ild006.png
    http://img375.imageshack.us/im.....ild007.png
    http://img26.imageshack.us/img.....ld008n.png
    http://img512.imageshack.us/im.....ild009.png
    http://img26.imageshack.us/img.....ild010.png
    http://img189.imageshack.us/im.....ild011.png
    http://img10.imageshack.us/img.....ild012.png
    http://img25.imageshack.us/img.....ild013.png
    http://img26.imageshack.us/img.....ild014.png
    http://img512.imageshack.us/im.....ild015.png
    http://img268.imageshack.us/im.....ild016.png
    http://img26.imageshack.us/img.....ild017.png
    http://img34.imageshack.us/img.....ild018.png
    http://img10.imageshack.us/img.....ild019.png
    http://img189.imageshack.us/im.....ild020.png
    http://img34.imageshack.us/img.....ild021.png
    http://img375.imageshack.us/im.....ild022.png
    http://img512.imageshack.us/im.....ild023.png
    http://img268.imageshack.us/im.....ild024.png
    http://img34.imageshack.us/img.....ild025.png
    http://img268.imageshack.us/im.....ild026.png
    http://img375.imageshack.us/im.....ild027.png
    http://img389.imageshack.us/im.....ild028.png
    http://img26.imageshack.us/img.....ild029.png
    http://img389.imageshack.us/im.....ild030.png
    http://img10.imageshack.us/img.....ild031.png
    http://img268.imageshack.us/im.....ild032.png
    http://img512.imageshack.us/im.....ild033.png
    http://img26.imageshack.us/img.....ild034.png

  • Hier ein Link zu mehr Screenshots von Sygic… Leider etwas durcheinander.. Die Bedienung ist der des TomToms ähnlich.. viel logischer und intuitiver als Navigon..

    http://yfrog.com/e8bild001px

    • Das nennst Du „logisch“?
      Ich muss sagen, mich schreckt dieses wirre Interface ab.
      Man merkt jetzt auch im Vergleich, was die Intention der Designer bei Navigon war. Sie haben ganz Apple-like reduziert und auf überflüssige Optionen der Bedienbarkeit zuliebe verzichtet. Dass auch nützliche Funktionen wie TCM o.ä. fehlen, steht auf einem anderen Blatt.

  • Hat das Sygic Navi auch Aussprache der Straßennamen?
    Finde darüber nichts..

    DANKE

    Jai

  • Das sieht mir alles nach einer sehr simplen Portierung einer bestehenden PDA/Smartphone-Navigationslösung aus.
    Die SW hat ja keinerlei iPhone-Bedienelemente… Finde ich persönlich sehr schade und denke, dass sich schon allein deshalb die Navigon-Navi viel besser in das iPhone „integriert“. – Von der geilen Optik und der guten Navigationsqualität ganz zu schweigen.
    – Bin aber trotzdem nach wie vor auch auf TomTom gespannt! Wenn Sie denn irgendwann mal rauskommen…

  • Der App wurde vom Appstore entfernt.

  • Warum wurde er aus dem AppStore entfernt? Weiß man Gründe?

  • Vielleicht weil sygic die Tutelldiste deaktiviert hat, was laut Navigon von Apple nicht erlaubt ist?

    Straßennamen werden nicht vorgelesen.

  • Was wie wo? Tutelldiste? Nicht erlaubt?
    Ich verstehe nur Bahnhof…

  • Gerade bekommen:

    „Ich entschuldige mich vielmals für die Frustration, die dieser Ladeversuch verursacht hat. Ich habe das Programm aus der Ladeschleife genommen und Ihren Einkauf über € 79,99 rückerstattet. Der Betrag wird Ihrem Konto in Kürze gutgeschrieben.

    Apple nimmt die Qualität seiner angebotenen Produkte sehr ernst und wir werden das von Ihnen gemeldete Problem recherchieren.

    Bitte kaufen Sie diesen Artikel innerhalb der nächsten drei Wochen nicht noch einmal. Dies sollte uns genügend Zeit geben, das Problem zu lösen oder den Artikel, falls notwendig, aus dem iTunes Store zu entfernen.“

    Naja :(

  • Waa habt ihr alle mit navigon.
    Ich habe auch beide getestet und bin von sygic begeistert!dagegen ist navigon ein blender.sygic hat viel mehr zu bieten als navigon und vorallem ist es mindestens doppelt so schnell geladen als navigon auf meinen normalen 3 g.bis ich bei dem arschlahmen navigon im hauptmenu bin hat
    sygic schon per gps mein standort
    lokalisiert,für den er auch nich wie navigon eeewig braucht und wieder verliert!.man kann sehr vieles einstellen.es
    zeigt die reststrecke sowie verbleibende
    fahrtzeit an usw usw.kauft euch was ihr
    wollt.ich habe beide getestet und bin
    schwer von sygic begeistert!

    • Ich kann das nur bestätigen.

      Hatte Sygic noch auf meiner alten Nokia N95 8GB.

      Das Programm ist das besste von allen.

      Sogar TomTom verliert hier.

      Also – an alle – sobald Sygic wieder im AppStore steht – HERUNTERLANDEN.

      Habe jetzt iPhone 3G und die Sygic Navi Software ist optimal dafür.

      Das ist keine Werbung. Das ist Realität.

  • Es sieht mir danach aus das die App Sygic Europe künstlich zurück gehalten wird!!

    • Ich habe das Programm natürlich sofort gekauft, als es wieder da war…

      Bis jetzt immer noch keine Antwort vom Sygic und Apple Service.

      HAUPTSACHE – 79,99 € werden morgen von meinem Konto abgebucht.

      So ein Mist!

  • Sygic wieder im Appstore!
    Download funktioniert ;)

  • Sygic Europe ist voll ausgereift, was hier an Funktionsumfang geliefert wird übertrifft meine Erwartung.
    Habe dagegen die Navigon Lite getestet und muss sagen da liegen Welten dazwischen.
    Sygic liegt ganz klar vorn.
    Der Gps fix war sehr schnell und an der Scheibe mit Halterung hat das Iphone sauber navigiert.
    Fahrspurassistent zusammen mit einer gut gelungenen Kartenansicht so wie klarer Sprachausgabe gibt einem ein sicheres Fahrgefühl.
    Hier wurde ins Detail programmiert, auch praktisch eine art Ladebalken zeigt die Gesamtstrecke auf einen Blick.
    Eigene Konfigurationsmöglichkeiten erlauben einem hier sein persönliches Look and Feel.
    Die App ist sehr umfangreich und lässt wohl kaum Wünsche offen.
    Nachzügler dürften es bei der hohen Messlatte sehr schwer haben.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21839 Artikel in den vergangenen 3756 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven