Artikel iOS-Einschränkungen und Kindersicherungen: Webseite hilft beim einfach Erstellen von
Facebook
Twitter
Kommentieren (13)

iOS-Einschränkungen und Kindersicherungen: Webseite hilft beim einfach Erstellen von Profil-Dateien

13 Kommentare

Am besten lassen sich die System-Einschränkungen, die unter iOS 6 den versehentlichen In-App-Kauf oder das Öffnen der Kamera-Applikation verhindern sollen, in den System-Einstellungen setzen. Etwas einfacher und übersichtlicher soll die Grundkonfiguration mit dem auf mocava.de angebotenen Formular “Parental control” von der Hand gehen.

Die Webseite verspricht die “einfachste Kindersicherung für iPhone, iPad und iPod Touch” und bietet ein Online-Formular zur Erstellung sogenannter Profil-Dateien an. Hat man sich durch die acht zur Auswahl stehenden Optionen geklickt, lässt sich die Profil-Datei anschließend an eine beliebige Mail-Adresse schicken und muss auf dem Zielgerät nur noch eingespielt werden. Antippen, bestätigen, fertig.

Das Formular bietet unter anderem die Kontrolle über den App- und den iTunes Store, die Kamera, In-App-Käufe, die Youtube-Anwendung und über Bildschirmfotos. Der Testlauf ist angeraten, ganz ausführlich lassen sich die Limitierungen jedoch wohl immer noch am besten in den iPhone-Einstellungen oder auch mit Apples Configurator-Download setzen.

Diskussion 13 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. liest sich gut, aber wie sicher ist die Seite? Lässt sich so vielleicht auch Blödsinn auf dem Telefon installieren oder einstellen?!

    — dersvenni
    • Wenn du das Profil unter iOS öffnest, kannst du in der Übersicht sehen, was installiert/geändert wird.

      — heldausberlin
    • Der Entwickler des Tools hier :-)

      @dersvenni: Konfigurationsprofile wurden ursprünglich für die Administration in Unternehmen konzipiert. Mit ihnen lässt sich eine ganze Reihe von Geräteeinstellungen vornehmen, z.B. WLAN, VPN Zugang etc.
      Um “Blödsinn” vorzubeugen, rate ich davon ab, ohne technisches Wissen selbst Profile anzulegen und zu installieren. Bei der Installation eines Profils außerdem darauf achten, dass dieses signiert ist. Die Inhalte des Profils findet man bei der Installation unter “Mehr Details” -> “Einschränkung”. Dort sind alle deaktivierten Funktionen aufgelistet.

      Bei weiteren Fragen gerne an mich wenden.

      — Vinh Phuc Dinh
    • Konfigurationsprofile wurden ursprünglich für die Administration in Unternehmen konzipiert. Mit ihnen lässt sich eine ganze Reihe von Geräteeinstellungen vornehmen, z.B. WLAN, VPN Zugang etc.
      Um “Blödsinn” vorzubeugen, rate ich davon ab, ohne technisches Wissen selbst Profile anzulegen und zu installieren. Bei der Installation eines Profils außerdem darauf achten, dass dieses signiert ist. Die Inhalte des Profils findet man bei der Installation unter “Mehr Details” -> “Einschränkung”. Dort sind alle deaktivierten Funktionen aufgelistet.

      Bei weiteren Fragen gerne an mich wenden. Habe das Tool entwickelt :)

      — Vinh Phuc Dinh
  2. Bei den Einschränkungen bei iOS fehlt auch einfach die Möglichkeit seine Fotos oder seine Nachrichten-App zu sperren. Letztere kann auch Kosten verursachen.
    Diese beiden Dinge sind doch grundlegend bei so einer Funktion.

    — MG96
  3. In iOS 6 gibt es derzeit einen Fehler:
    wenn man die Einschränkungen für die Ortungsdienste aktiviert hat und der Wetter App den Zugriff auf den Ort verweigert, spinnen sowohl die Wetter App, als auch das Widget.
    Dann wird nämlich das lokale Wetter angezeigt (obwohl es ja eigentlich ausgestellt ist), jedoch ohne Werte.
    Sehr nervig!

    — Kraine
  4. Gibt es eine Möglichkeit generell um die Nutzung diverser Apps zeitlich zu begrenzen ?
    Danke für eure Hilfe schon mal.

    — Jürgen
  5. Ich wäre auch sehr interessiert, dem iphon 4s ein Zeitkontingent zu verpassen, so dass danach nur noch das Telefon geht.

    Gibt es da was?

    — gutschein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14051 Artikel in den vergangenen 2579 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS