iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 867 Artikel
   

iPhone-Stoßstange: Apple bietet Bumper für iPhone 4 und 4S jetzt auch als (PRODUCT) RED Sonderedition an

Artikel auf Google Plus teilen.
40 Kommentare 40

Apple überrascht nur wenige Wochen vor der Präsentation der nächsten iPhone-Generation noch mit einem neuen Zubehörartikel für das iPhone 4S sowie dessen Vorläufer, das iPhone 4:

Seit heute lässt der sich der Bumper, Apples bislang in sechs Farben erhältliche Stoßstange für für das iPhone auch knallrot als (PRODUCT) RED Edition bestellen. Zum Preis von 29 Euro schützt der Kautschuk-Überzug die Kanten und Ecken des iPhone, spart aber neben der Vorderseite auch die Rückseite komplett aus.

Ganz unsinnig ist die Erweiterung des Zubehörprogramms für ältere iPhone-Generationen ja nun nicht. Apple denkt hier sicherlich nicht nur an Bestandskunden, sondern dürfte auch die Käufer im Auge haben, die auch nach Vorstellung der nächsten iPhone-Generation lieber ein preiswerteres Vorgängermodell kaufen. Aktuell vertreibt Apple ja neben dem iPhone 4S auch die Modelle 4 und 3GS über den hauseigenen Online-Store.

Dienstag, 14. Aug 2012, 15:32 Uhr — chris
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Herstellungskosten 0,17 Cent – das nenne ich Gewinnoptimierung!

  • 0,17 Cent scheinen Realistisch zu sein…

  • Ähmm…Moment mal!
    Ist der Bumper in den Store aufgenommen worden, OHNE das der ganze Store offline genommen werden musste???
    Geht also doch, was Apple?
    Das ist der Beweis dafür, das Apple den Store nur aus PR Gründen offline nimmt.

  • Für mich unverständlich wieso sie den immer noch verkaufen.
    Ich hatte ihn mal, durch die Antennagate ausgelöste kostenlose treingabe, fürs iPhone 4.
    Schon nach ein paar Tagen Nutzung und dauerhaften dran lassen’s hat der Bumper mit Hilfe des, unter sich gefangenen, Staubs mein iPhone dermaßen verkratzt…ich hab ihn nie wider angelegt.
    Der Stahlrahmen war sowas von entstellt.
    Zum Glück ist dann das home Button Problem aufgetaucht und mein iPhone wurde von Apple durch ein neues ersetzt.

    • Apple tauscht auch wegen Bumper-Kratzer aus.

      • Das wusste ich zu diesem Zeitpunkt leider noch nicht? Ist das wirklich so?

      • Nein das haben sie nicht.
        Es heißt dann, es wären normale Gebrauchsspuren, oder man soll mit seinem iPhone besser umgehen.

        Gott sei Dank habe ich nie einen Bumper benutzt.

      • Dann hast du es nicht hinbekommen. Ich habe schon 2 Iphones wegen dem Bumper getauscht bekommen inkl. neuen Bumper und Schutzfolien. Mir wollte die Leuchte bei Apple auch erzählen dass dies wegen dem Schmutz unter dem Bumper passiert usw doch ich habe einfach gesagt dass ich es nicht einsehe wenn ich 30€ für einen Plastik Rahmen zahle und das Ding noch nicht mal in der Lage ist diesen schmalen Rahmen zu schützen. Die Gummierung ist ja auch dafür da dass es dicht halt soll oder? Also neues Gerät + neuen Bumper + Schutzfolien da welche bei alten mit dabei waren. Einfach mal sich nichts erzählen lassen. Und am besten vorher dem Bumper innen reinigen so dass dieser Punkt erst keine Grundlage bietet.

      • Mir wurds deshalb auch getauscht. Mit otterbox nix passiert ;)

    • @Fredl: Was hattest du mitdem Homebutton für ein Problem?

      • Der Button reagierte oftmals gar nicht oder reagierte bei einem einfach drücken wie ein Doppelklick, oder umgekehrt. Sehr nervig und ging auch nach Rücksetzen nicht weg. iPhone 4 wurde sofort getauscht.

  • … oder der Bumper passt auch beim iPhone 6. Generation ;-)

  • Ich hätte gerne ein RED iPad… :-) in rot eloxiert statt Alu… das wäre doch mal was.- jo

  • Das 3Gs wird ab Oktober sowieso Geschichte sein…

  • 3Gs bleibt, 4 geht raus, 4s bleibt und es kommt „das neue iPhone“ dazu.

  • Wieso „rot“? Lila sollte es sein!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21867 Artikel in den vergangenen 3760 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven