iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 966 Artikel
   

iBGStar: Marktstart für erstes iPhone-Blutzuckermessgerät

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Mit dem Ende September von uns vorgestellten „iBGStar“ hat das Pharmaunternehmen Sanofi-Aventis nun das erste iPhone-betriebene Blutzuckermessgerät auf den deutschen Markt geworfen und bietet den 60€ teuren Dock-Adapter nun sowohl in einer „mmol/l“ als auch in einer „mg/DL“-Variante an.

Das Blutzuckermessgerät kommt mit 10 Teststreifen, 10 Lanzetten und einer Stechhilfe, archiviert die Blutzuckerwerte der vergangenen Monate im integrierten Tagebuch und ist in der Lage Auswertungen per eMail zu exportieren. Zum praktischen Einsatz muss der iBGStar Diabetes Manager (AppStore-Link) auf dem eigenen iPhone installiert sein der sich, so das Unternehmen, auch ohne Dock als Tagebuch einsetzen lässt.

Die technischen Daten und eine ausführliche Produktbeschreibung des Blutzuckermessgeräts hält der iBGStar-Shop vor. Dieser veranschlagt für die Lieferung derzeit 2-3 Werktage.

Die bereits beworbenen Hüllen zum gleichzeitigen Schutz des iPhones und eines angesteckten iBGStar Mess-Moduls sind bislang noch nicht verfügbar, sollen „in Kürze“ jedoch für 13€ erhältlich sein.

Montag, 04. Apr 2011, 10:18 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Brauch ich zwar nich, aber find ich ziemlich cool. Kenn den ein oder anderen Diabetiker der sowas gebrauchen könnte. Andererseits würde ich mir das als Sportler und Technikfreak auch aus reiner Neugier kaufen :D

  • Klasse,da habe ich schon lange drauf gewartet.Habe grade dort Angerufen es funzt auch mit dem iPad.
    50 Teststreifen kosten 26 Euro.
    Werde mir das Teil auf jedenfall kaufen wenn dann endlich das neue iPad am 25.4 kommen sollte.
    Macht das messen bestimmt leichter mit der Spielerei.
    Erfahrungen kann ich dann gerne schreiben,wenn Interesse bestehen sollte.

  • Und wann kommt dieses App endlich im Schweizer App-Store?

  • Das ist klasse (wenngleich ich selber es nicht brauchen werde).. Man darf auch erwähnen, dass sanofi aventis auf diesem Gebiet führend ist…

  • Ich erinnere ich noch an die Keynote, wo Sanofi Avensis einen ersten Prototypen vorgestellt hat. War schon cool damals welche Innovationen in den Köpfen der Erfindern so rumgeistern. Sowas brauch die Welt ;-) „Gefällt-Mir“ „5-Sterne vergeb“

  • …habs bestellt, bin selbst Typ-1 Diabetiker und werde hier mal berichten ob das Ding was taugt. Schade aber schonmal heute, dass es keine Hülle für’s iphone 4 gibt.

    Ich warte aber schon lange auf eine solche Integration….Stay tuned !

  • Halte es auch für eine gute Idee, aber warum für knapp 60 Euro kaufen? Gibt es (hoffentlich) auch auf Rezept. Hoffe, das die Teststreifen auch von der Krankenkasse übernommen werden, sollte aber gehen.

    Lasse mir das bei Gelegenheit mal verschreiben.

  • Meins ist gerade angekommen. Funktioniert super. Ich habs mit meinem alten BZ-Messgerät gegengecheckt, der wert war korrekt. Was mir noch nicht ganz einleuchtet ist, wann ich die Kontrolllösung verwenden muss. Aber sonst bin ich sehr zufrieden :o)).

    @fufu Das war nicht Sanofi sondern Johnson & Johnson bzw. Lifescan und von denen hat man bis jetzt nichts mehr gehört.

  • Also find das eine super tolle Möglichkeit. Meine jungen Typ 1 Diabetiker sind begeistert. Hilft bei Neu- diabetikern bestimmt auch die Krankheit zu akzeptieren wenn man es so gut in den Alltag integrieren kann .

  • Weiss jemand ob auch eine Version für das 5er geplant ist?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18966 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven