Artikel Für die besten Weihnachtsfotos: ProCamera mit neuen Funktionen und reduziertem Preis
Facebook
Twitter
Kommentieren (20)

Für die besten Weihnachtsfotos: ProCamera mit neuen Funktionen und reduziertem Preis

20 Kommentare

Mit ProCamera 4.0 (aktuell 0,89 Euro) erhält eine der besten Kamera-Apps im App Store kurz vor Weihnachten noch ein umfassendes Update.

Die App bietet sowieso schon jede Menge hilfreicher Features, beispielsweise einen Verwackelungsschutz, Selbstauslöser, manuelle Fokus- und Belichtungsoptionen, Weißabgleichsperre, erweitertes Geotagging oder RapidFire. Mit der neu erschienen Version 4.0 kommen diverse Verbesserungen und Effekte, sowie diverse weitere Spezialfunktionen und neue Aunfahmeformate hinzu.

Die Anwendung steht seit ihrem Erscheinen permanent auf unseren App-Empfehlungslisten und dank regelmäßiger umfassender Aktualisierungen und Funktionserweiterungen wird sich daran so bald auch nichts ändern. Falls ihr Pro Camera noch nicht kennt, habt ihr momentan die Möglichkeit, die App zum Sonderpreis von 89 Cent zu laden. Und damit es mit den Weihnachtsfotos dann auch richtig klappt, zieht ihr euch am besten auch gleich noch die unten eingebetteten Tutorial-Videos rein.


(Direkt-Link)


(Direkt-Link)


(Direkt-Link)

Diskussion 20 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Achtung: Der Volumen-Knopf funktioniert in der neuen Version nicht mehr als Auslöser!! Gut, dass ich das vorer noch in der Releasebeschreibung gelesen habe. Werde das Update, trotz schöner neuer Funktionen, jetzt nicht einspielen. Schade!! Ps: Manchmal geht mit Apple mit den ganzen Restriktionen auf die Nerven…

    — Paul0815
    • Ach, das bezweifelst du auch?

      Also ich habe schon des Öfteren Fotos löschen müssen von DrittApps, die von der Quali nicht an die Apple-eigene Cam herankam. Ich verstehe es auch nicht. o.0

      — nr69
  2. Ich sage nur “BluxPro”-Fotos mit Echtzeitfilter und “BluxMovie”-Viedeos mit Pause und Hintergrundmusik.

    — Egge33
  3. Die JPG Qualität (wenn man hier auch 100% stellt) ist besser als die Originale und dann genauso gut wie die von Pro 645. Habe das ausführlich im Photoshop getestet. Was ich aber noch viel toller finde ist, dass die Kamera immer weiter optimiert wird. Im nächsten jahr kommt dann übrigens Multi Exposure und Belichtungsreihen – das weiß ich direkt von den Entwicklern, mir denen ich kürzlich einen wie immer sehr freundlichen Kontakt hatte! Ganz tolles Team! Blux Kamera habe ich auch, aber das ist wirklich eher ein Spass Tool mit teils erschreckend schlechter Bildqualität, wenn man zum Beispiel diesen Backlit Modus nimmt. Blus macht Spass, aber oft ebend keine guten Bilder und wenn es um gute Bilder geht ist ProCamera perfekt. Diese App wird halt von Fotoliebhabern entwickelt und somit auch “nur” um sinnvolle Funktionen ergänzt – das mekr man und das ist gut so!

    — Daniel
    • Ah,ok. so weit hatte ich das nich getestet (bin auch kein Fotoexperte). Fand die Bedienung nur cool und bei BluxMovie die Pausefunktion-
      Danke für die Aufklärung.

      — Egge33
  4. Also das vom Kamera Modus in die aufgenommen Fotos wischen ist ja ein Mega Feature was auch bei der Haus eigenen App.schon sehr gut funktioniert …

    — Sascha
  5. Performance naja… Optik buh.. Preis viel zu teuer, wenn nicht grade im Angebot.. MitCam hat viel bessere Funktionen..

    — iProfi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13890 Artikel in den vergangenen 2558 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS