iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 135 Artikel
   

iPhone Basics: Ergebnisreihenfolge der Spotlight-Suche ändern

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Wischt man den ersten iPhone-Homescreen nach rechts aus dem Bild, bietet iOS die Spotlight-Suche mit Soforteingabe an. Das Feature, mit dem das iPhone 3G damals noch zum Glühen gebracht werden konnte funktioniert mittlerweile einwandfrei und listet mit dem Tap auf den ersten Buchstaben der automatisch eingeblendeten Tastatur nicht nur Apps und Kontakte, sondern auch Lieder, Podcasts, Video, Hörbücher, Notizen, Ereignisse, Mails Erinnerungen, Memos und Nachrichten.

Eine relativ große Auswahl, die, je nach Füllstand des eigenen Gerätes, schnell unübersichtlich wird. Hier bietet sich die persönliche Konfiguration in den iPhone-Einstellungen an. Springt man in die Einstellungs-App und wählt hier „Allgemein“ -> „Spotlight-Suche“ lassen sich zum einen all jene Kategorien abwählen, deren Ergebnisse ihr nicht in der Suche angezeigt bekommen möchtet, zum anderen kann die Ergebnis-Reihenfolge durch die Sortierung der 12 angebotenen Kategorien beeinflusst werden.

Rechts an den drei waagerechten Balken gegriffen, könnt ihr die aktiven Kategorien neu sortieren und bekommen bei der anschließenden Suche so immer zuerst die App bzw. die Kontakte oder die Termine angezeigt. Ein Handgriff den man ein mal absolviert haben sollte.

Freitag, 23. Nov 2012, 14:51 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • oh wow was ganz neues ;) also so was sollte man wissen bevor man nen push von euch bekommt

  • Spart es akku wenn man die suche deaktiviert?

  • Auch interessant erschien mir, das neuerdings auch die Ziffern von Telefonnummern gefunden werden.
    GG

  • Wäre echt mal wissenswert ob Spotlight ein großer akku Verbraucher ist..?

  • Und hier noch ein Hinweis abseits des Trolltums: wer sein iPhone oder iPad in gleicher Weise, also in Echtzeit mit Ergebnisliste pro Buchstabe, auch nach den Sachen durchsuchen will die Spotify nicht findet, benutzt Search Out.

  • Von wegen funktioniert gut. Z.B. Habe ich ein Lied das heißt „Met“ und er findet es weder in der Spotlight suche noch in der in-app-Suchfunktion. Manuell ist es ohne Probleme zu finden.

  • Also bei mir findet er nicht eine Telefonnummer in meinen Kontakten. Muss ich da noch irgendwas besonderes beachten beim suchen?

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18135 Artikel in den vergangenen 3194 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven