Artikel iPhone Basics: Ergebnisreihenfolge der Spotlight-Suche ändern
Facebook
Twitter
Kommentieren (15)

iPhone Basics: Ergebnisreihenfolge der Spotlight-Suche ändern

15 Kommentare

Wischt man den ersten iPhone-Homescreen nach rechts aus dem Bild, bietet iOS die Spotlight-Suche mit Soforteingabe an. Das Feature, mit dem das iPhone 3G damals noch zum Glühen gebracht werden konnte funktioniert mittlerweile einwandfrei und listet mit dem Tap auf den ersten Buchstaben der automatisch eingeblendeten Tastatur nicht nur Apps und Kontakte, sondern auch Lieder, Podcasts, Video, Hörbücher, Notizen, Ereignisse, Mails Erinnerungen, Memos und Nachrichten.

Eine relativ große Auswahl, die, je nach Füllstand des eigenen Gerätes, schnell unübersichtlich wird. Hier bietet sich die persönliche Konfiguration in den iPhone-Einstellungen an. Springt man in die Einstellungs-App und wählt hier “Allgemein” -> “Spotlight-Suche” lassen sich zum einen all jene Kategorien abwählen, deren Ergebnisse ihr nicht in der Suche angezeigt bekommen möchtet, zum anderen kann die Ergebnis-Reihenfolge durch die Sortierung der 12 angebotenen Kategorien beeinflusst werden.

Rechts an den drei waagerechten Balken gegriffen, könnt ihr die aktiven Kategorien neu sortieren und bekommen bei der anschließenden Suche so immer zuerst die App bzw. die Kontakte oder die Termine angezeigt. Ein Handgriff den man ein mal absolviert haben sollte.

Diskussion 15 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
      • Ja aber performanceprobleme hab ich beim 5er ja keine deswegen frag ich nach dem akku;)

        — Mr.Gold
      • Ich hab beim 5er keine performance probleme;) ich hab sie ausgeschalten da ich die suche sowieso nie verwende

        — Mr.Gold
      • @Mr. Gold Wo kann man denn beim iPhone die Performanceprobleme ausschalten?

        — Peger
      • Man er hat die suche ausgeschaltet -.- vllt mal ein bisschen Köpfchen anstrengen @Peger…

        — Traumstadt
  1. Und hier noch ein Hinweis abseits des Trolltums: wer sein iPhone oder iPad in gleicher Weise, also in Echtzeit mit Ergebnisliste pro Buchstabe, auch nach den Sachen durchsuchen will die Spotify nicht findet, benutzt Search Out.

    — Techland
  2. Von wegen funktioniert gut. Z.B. Habe ich ein Lied das heißt “Met” und er findet es weder in der Spotlight suche noch in der in-app-Suchfunktion. Manuell ist es ohne Probleme zu finden.

    — MirCore

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13670 Artikel in den vergangenen 2523 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS