Artikel iBackupViewer 2.0: iPhone Backups anzeigen und auslesen
Facebook
Twitter
Kommentieren (8)

iBackupViewer 2.0: iPhone Backups anzeigen und auslesen

MacOS 8 Kommentare

Der iPhone Backup Viewer, ein kostenloses Mac OS X Werkzeug zur Anzeige des Inhaltes unverschlüsselter iOS Geräte-Backups, ist heute in Version 2.0 freigegeben worden. Das “Major Update” versieht die zuletzt im Oktober besprochene Mac-Anwendung mit einer komplett neuen Oberfläche, bleibt sich im Funktionsumfang aber weitgehend treu.

Mit dem freien Download lassen sich die auf dem Mac gesicherten Geräte-Backups inspizieren, anzeigen und bei Bedarf exportieren. So zeigt der iPhone Backup Viewer SMS-Konversationen ebenso an wie den Browser-Verlauf, eure Kontakte, Fotos, die Anruf-History, Sprachnotizen und die von euren Apps angelegten Dateien an.

ibackupviewer

Wenn die Anzeige des iPhone-Inhaltes innerhalb des iPhone Backup Viewer nicht ausreicht, helfen mehrere Export-Werkzeuge dabei, wichtige Informationen aus älteren Backups freizulegen.

Kontakte lassen sich so entweder einzeln oder in Gruppen sichern. Die Anruf-History kann als Text-Dokument exportiert werden; die eingegangenen und verschickten SMS & iMessages werden in einem PDF abgelegt. Der iPhone Backup Viewer unterstützt Notizen, die Navigation durch mehrere Backups und die Anzeige von App-Dateien, die im Binär-Format, als Property List und als Text vorliegen können.

Wir halten es mit den Update-Notizen der Entwickler und empfehlen: All users should update to this version.

Diskussion 8 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Kann das Programm mittlerweile auch endlich passwortgeschützte Backups auslesen?

    Darauf warte ich seit über 2 Jahren verdammt.

    — dergrinch
  2. Mit welchem Programm kann man Apps aus den Backups extrahieren? Ich mußte meinen iPod neu aufsetzen. Das Backup zurückspielen kann ich nicht, weil da irgendwas drauf ist, was den iPod langsam macht. Jetzt fehlen mir einige Programme, die mittlerweile nicht mehr für iOS 4.2.1 verfügbar sind. Alle habe ich mir leider nicht aufgehoben.

    — Sam
    • Apps sind nie im BackUp selber enthalten, dort ist nur der Link zur Installation. Um die Programme zu sichern müsstest du direkten zugriff auf das Filesystem im iPod/iPhone nehmen (nur mit Jailbreak möglich) und die Apps dann manuell sichern.

      — Tut nichts zur Sache

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13077 Artikel in den vergangenen 2426 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS