iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 990 Artikel
   

iPhone-Backup: Apple Support und Software-Tipps für die eigene iPhone-Sicherung (Win & Mac)

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Überschrieben mit „How to back up your data and set up as a new device“ widmet sich Apple in dem jetzt veröffentlichten Support-Artikel #HT4137 der Durchführung eines kompletten iPhone-Backups, solltet ihr mit dem Gedanken spielen euer iPhone mit der in iTunes hinterlegten Wiederherstellen-Funktion auf seine Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Die Schritt-für-Schritt Anleitung soll dabei helfen, auch die Informationen zu sichern, die von dem iTunes-eigenen Backup-Feature nicht berücksichtigt werden; wirkt stellenweise jedoch etwas unbeholfen. So empfiehlt Apples das Kopieren wichtiger SMS-Nachrichten in die Notiz-Applikation des iPhones und setzt auf das Weiterleiten wichtiger Mails an einen zweiten eMail-Account.

Nichts desto trotz: Apple Anleitung (bislang ist nur die englische Version online) bietet eine Hand voll hilfreicher Tipps und lässt sich prima mit den folgenden Downloads ergänzen:

  • PhoneView (Link): $20 teure Mac-Applikation die unter anderem auch den Export eingegangener SMS-Nachrichten ermöglicht.
  • Backup-Extractor (Link): Kostenloser Mac-Download. Versteht sich neuerdings auch auf das iOS 4 und hilft dabei die von iTunes angefertigen iPhone-Backups genauer unter die Lupe zu nehmen.
  • Der iPhone Backup Extractor für Windows (Link): Ebenfalls mit ausreichendem Support für das iOS 4 kann auch der kostenlose Windows-Download mit SMS-Nachrichten und Sprachaufzeichnungen umgehen.
  • JuicePhone (Link): Frisch aktualisiert steht der Mac-Download JuicePhone jetzt in Version 2.1 zum Download bereit, bietet einen übersichtlichen Blick auf alle Backup-Daten und extrahiert bei Bedarf die für euch wichtigen Informationen
Dienstag, 27. Jul 2010, 14:05 Uhr — Nicolas
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie kann man eigentlich die Apps synchen, damit sie wieder in der Ordnung am iPhone Screen sind, in der ich das Backup gemacht habe?

    • Passiert das nicht automatisch beim normalen Backup? Sonst gibt’s da was in Cydia (Jailbreak), der Name fällt mir aber grad nicht ein :S

      • Nein, das geht nicht automatisch mitn backup. Hab ich auch gedacht.

        Und JB geht bei mir noch ned (iPhone 3GS New Bootrom)

      • Doch die Anordnung wird im Backup gesichert. Ist mir beim Umstieg auf das iPhone 4 aufgefallen, iOS 4.0.1 direkt installiert, hab dann das Backup eingespielt und danach synchronisiert, die Apps waren wild durch einander. Dann habe ich nochmal das Backup eingespielt und die Anordnung wie ich sie auf dem 3G hatte wurde wieder herstellt.

  • Wie sieht es eigentlich mit den ganzen Wlan´s aus die man hinzugefügt hat.
    Muss ich die nach einem Backup alle wieder hinzufügen oder gibt es die Möglichkeit die ganzen Einstellungen gesondert auszulesen?

    Gruß

  • Kann jemand auflisten was im Backup drin ist und was möglicherweise wichtiges nicht?
    Ja ich weis man kann googln aber Hey ich komuniziere gern :)

    • Normalerweise ist wohl alles drin.

      Ich hatte aber mal ein iPhone-Austauschgerät erhalten und andere Erfahrungen gemacht. Ich bin recht paranoid, was meine Daten angeht und synchronisiere täglich mindestens ein Mal. Als dann das Austauschgerät kam, habe ich nach Anleitung das Backup eingespielt. Und ich halte mich, was elektronischen Gadgets angeht, wirklich nicht für blöd. Aber gefehlt hat hinterher folgendes: alle E-Mails, E-Mail-Settings, WLAN-Settings, alle SMS, gespeicherte Safari-Passwörter. Hat mich dann angesichts der ständigen Syncherei tierisch geärgert. Hätt ich mir ja dann sparen können.

      • Komisch, als ich auf mein neues umgestiegen bin, hat iTunes mich nur gefragt, ob aus einem Backup wiederhergestellt werden soll. Das habe ich nur bejaht, den Rest hat iTunes selbst erledigt. War auch alles da.
        Meine Hardware: MacBook White late2007, iPhone 3g und iPhone 4

      • Die Email Accs einfach als IMAP, dann haste die auch nach nem Backup noch ;)
        SMSe kann man ohne die spezielle Macsoftware wohl nur über JB sichern (so mache ich das zumindest)

  • Musik, Podcasts, Bücher und Klingeltöne sind nach einem erneuten Backup immer alle futsch. Muss dann immer wieder alle Wiedergabelisten etc neu erstellen! DAS NERVT! Emails, WLan-Konfig usw ist ansonsten alles vorhanden!

  • Wofür sollt ich SMS sichern ? Voll daneben. Lösch ich eh gleich.

  • Hey ich hab mal eine Frage und zwar kann man ein iPad Backup auch auf das iPhone 4 aufspielen bzw. sein iPhone 4 aus einem iPad Backup wiederherstellen?

  • nette Programme dabei.

    Wenn mir jetzt noch einer sag, wie ich sqlite.db öffne, wär ich glücklich. Hab in google schon einiges versucht aber da öffnet sich nichts?!

    Bin für jede Hilfe dankbar.

    Suche etwas fürn Mac

  • Werde am Wochenende mein neues austauschgerät, ein 3gs einrichten und möchte gerne möglichst allen Inhalt (apps mit eingegebenen Einstellungen, Spiele mit speicherständen usw.) auf das neue gerät übertragen. Wie mach ich das am besten?

    Danke.

  • Noch ein Hinweis am Rande, die Version von iPhone Backup Extractor läuft auch, mittels Mono Framework, auch unter Mac OS X. In der derzeitigen Beta werden dann auch ICAL und VCF Dateien unterstützt.

    Jens

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18990 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven