iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 838 Artikel
   

iPhone aus Italien: Kurzurlaub oder Geschenkservice

Artikel auf Google Plus teilen.
118 Kommentare 118

Auf der Suche nach einem vertragsfreien iPhone? Wie wäre es mit einem Wochenendausflug nach Rom oder Mailand: Gut essen und trinken, ein wenig Kunstgeschichte und dazu das neue iPhone.

Im bislang einzigen italienischen Apple Store Roma Est ist dort das iPhone 3G S ohne Vertrag und SIM-Karte ab 599 Euro erhältlich und wird – wie uns unsere Freunde von setteB.IT mitteilen dort an jedermann verkauft.
Eine andere Alternative wären die quer über Italien verstreuten Filialen von TIM oder Vodafone. Dort, so setteB.IT, ist das neue iPhone ab 619 Euro erhältlich. Wer beim Kauf keinen Ausweis zeigen möchte, kann einfach auf die sonst im Preis enthaltene SIM-Karte mit 5 Euro Guthaben verzichten.

iphone_aus_italien.jpg

Eine weitere Möglichkeit bietet sich für all jene, die Bekannte in Italien haben, mit Apples internationalem Geschenkservice: Einfach von hier aus im italienischen Apple Online-Store einkaufen und an die Adresse in Italien liefern lassen. Von dort lasst ihr euch das iPhone dann mitbringen oder zusenden.

Aber aufgepasst: Apple oder die Mobilfunkfirmen können ihre Abgabepolitik jederzeit ändern, daher können wir keine Gewähr für die obigen Tipps übernehmen.
Ebenfalls wichtig: Mit einem italienische Gerät hat man hier keinen Anspruch auf Garantie. Apple verweist Kunden im Garantiefall auf das Herkunftsland – ihr müsst im Ernstfall also nochmal nach Italien fahren…

Freitag, 19. Jun 2009, 14:17 Uhr — chris
118 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Für diejenigen unter uns, die es sich holen wollen, sicher eine überlegung wert.

    • Hallo Leute, in Mailand zum Bsp gibts ja auch in den großen Mulitcentren
      Apple Stores!

      Bieten die dort auch das neue iPhone 3G S vertrgragsfrei und ohne Simlock an?
      Genau so wie im italienischen Applestore?

      • hi,
        war gestern in milano,habe diverse shops besucht, TIM,Vadafone…
        den i phone gabe es NUR mit einem Vertrag…
        war ziemlich enttäuschend die ganze sache, hatte vorher im internet recherchiert,also nach meiner Erfahrung bekommt man den i phone 3 gs nur mit vertrag, also an der sprache lag es auch nicht, bin ital. ;-)

  • Kennt jemand eine Seite, wo alle tim und vodafone händler in italien aufgelistet sind?

  • Der Preis darf gerne noch 100 Euro sinken… dann würd ich überlegen mein 2G auszumustern

  • Gut das ich Bekannte in Italien hab *freu* ;)

  • Sind die denn dann eigentlich ohne Netlock? Rein interessehalber…

  • für wieviel EUR kann ich ein knapp 6 Monate junges iPhone 3g mit 16GB loswerden?

  • Naja, angeblich ist es dort derzeit erst wieder Mitte Juli lieferbar….

  • also da finde ich selber die t m tarife günstiger. mann muss sich auch noch ein anderen vertrag machen das kostet ja auch wieder um 1000 euro wieder

  • @Duff-Mann1991: ich geb dir mein iPhone 2g dafür :P

  • 700€ ! / 24 = ~ 30€, warum also kein vertrag machen?

    • Vielleicht weil man keinen Vertrag will oder braucht?
      Weil man öfter im Ausland ist und die Option braucht,
      auch andere Karten verwenden zu können?
      Weil man T-Mobile nicht mag? … Gründe gibt es viele …

    • Schön wie manche rechnen … was kostet denn das iPhone bei 30 € GG ? 249 Euro ! Und dann hat es auch noch einen Sim Lock was du nutzung für viele legal unmöglich macht.

    • Ganz einfach-mein Vertrag läuft seit 12/08.
      Und ich will nicht schon wieder ne neue Handynummer.
      Und das neue iPhone, mit dem neuen Vertrag, könnte ich mit meiner „alten“ Karte nicht nutzen.

    • Ich mache grundsätzlich keinen Handyvertrag.
      Ich habe mir und meiner Familie die iPhones 3G aus Prag mitgebracht, hat 480 Euro gekostet und ist ohne Sim/Netlock. Wir telefonieren alle mit iPhone in Verbindung mit Blau.de und Datenpaket.

    • …weil man eine Firmen E-Plus Karte hat, die einen gar nichts kostet. OK, Mieses UMTS, aber einem geschenkten Gaul schaut man nicht in’s Maul. ;-) Bin seit sechs Monaten mit einem 3G mit E-Plus unterwegs und es geht auch. Natürlich nicht so flott und nicht so gut abgedeckt wie mit Timo Beil.

      • jau, ich hatte mir das 3g im okt ohne simlock zugelegt. nutze es mit simply. jetzt werde ich mir nen vertrag machen, da das iphone ohne guten internt nichts taugt.
        aber jeder so wie er will.

  • Immer noch kein Grund mein 2G wegzulegen. Das 3Gs ist ja nur ein kleines Update und Abzocke gegenüber dem 3G. Da muss schon was anderes kommen um vom 2G zu wechseln :)

  • Was die Garantie betrifft: Mit dem Apple Care Protection Plan für iPhone ist ein weltweiter Support möglich. Einmal 69€ investiert und man kann sich das zusätzliche Reisegeld nach Italien sparen. Nur so als kleiner Tipp am Rande…

  • @Duff-Man1991 : dir ist schon ( oder auch eben nicht ) bekannt, dass es bei ebay um die 350 Euronen gehandelt wird ?! Aber war ein schöner Versuch von dir :)

  • Mir hat jmd zum thema iPhone Tourismus im
    europäischen Umland die Seite > digitec.ch Der Vertrag läuft erst seit dez. 08 :(
    Was heist nicht für die upgrade anytime
    Sache machbar wg max Restlaufzeit 12monate.
    Dann hat er es nochmal versucht UND:
    IHM WURDE DIE SACHE DOCH ZUGESICHERT…gleiche Konditionen wie meine.
    Und als Bonus sogar noch die 10.-€ rabatt/ Monat!!!

    Ich wurde eine std darauf bei exakt gleicher
    ausgangslage u gleichen wunsch bei der hotline
    aufs Jahr 2010 vertröstet u dem
    tollen zusatz das es dann bestimmt schon wieder ein viel neueres iPhone gibt..
    HAHA..selten so gelacht liebe telekom Mitarbeiter!!

    Was würdet ihr tun?
    Eure Meinung…..???

    Beste Grüße

    Hat da jemand ne Erklärung???

  • Hallo undzwar habe ich folgendes Problem:

    ich hatte am 10.6. das Iphone vorbestellt im Internet, und mir ebenfalls am Mittwoch das Iphone im TPunkt zurücklegen lassen. Als mich gestern der Lieferservice angerufen hat, wann ich denn zu hause wäre, habe ich die Lieferung storniert und ist nun auf dem Weg wieder nach TMobile. Jetzt war ich heute morgen beim Tpunkt, die mir aber keinen Vertrag geben können, eben wegen dieser IPhone im Internet-bestell kiste. Der Mann vom Tpunkt hat es jetzt bestimmt schon 6 mal bei der Hotline probiert, allerdings sagt er er kommt nicht durch.
    Jetzt habe ich eine Frage, undzwar was soll ich machen? Selber anrufen, oder warten? Ich hab nichtmal die hotline.

  • bei Swisscom sind jetzt die Preise raus und ohne Vertrag kostet das 3Gs 32GB 1199 Franken (umgerechnet 800)… die spinnen, die Helvetier

  • Also ich werde mein 3G nun verkaufen.
    Hat Garantie bis September. Ich lasse es noch einmal austauschen aufgrund eines Fleckens hinter dem Display und dann gehts für 350Euro weg.
    Jemand interesse?
    Schickt mir ne Mail 2200202@gmx.de
    Ist btw. von T-Mobile – also ultrasn0w :)

  • Wann fängt an des verkauft start des iPhones 3Gs ?
    *hae* *hae* *hae* *hae* *hae*

  • Wenn ich mein 3g nun verkaufen will und mich bei Tmobile rauskaufe. Wird das Iphone dann trotzdem erst nach 24 Monaten freigeschaltet? Also der Lock entfernt.

    • GRÜNE WOCHEN BEI T-MOBILE !!!!
      Du kannst den iPhone 3G bei T-mobile abgeben als „wrack premie“ du bekommst dann noch Geld dazu und ein nagel neues iPhone 3Gs :P

      • Danke für die äußerst qualifizierte Antwort und die vielen Rechtschreibfehler. Jemand da der eventuell was ernstes dazu sagen kann?

  • Sry wg dem Beitrag oben aber mir wurde
    wieso auch immer hier u da ein Satz gestrichen
    was nun klingt als wäre ich erst vor
    10min mit 1,8 promille aus dem club
    gekommen.

  • Danke für diesen Beitrag, habe soeben ein 3G S bestellt, Lieferung ans Stammhotel, Bezahlung mit meiner VISA. Hoffentlich klappt alles, angeblich ja lieferbar in 2 Werktagen…

    • Hy,

      hast Du Dich mit Deinem Deutschen Account anmelden können oder hast Du einen italienischen Account gebraucht.
      Bin dem italienischem nicht ganz so mächtig.

      Danke für Deine Antwort

      • Deutschen Account, paralell dazu noch die deutsche Bestellseite offen gehabt und google translate, dann hats ohne Probleme funktioniert. Hab inzwischen schon ne Tracknummer für die Lieferung bekommen, ist Anfang nächster Woche dort, Ende Juni bekomme ichs dann von Bekannten mitgebracht.

      • Hab grad das Paketr gescannt:
        KOELN (COLOGNE),
        DE 20.06.2009 0:35 HERKUNFTSSCAN
        verkehrte (apple)-Welt: aus Deutschland in Italien bestellt, Versand aus Deutschland nach Italien von wo ich es mir dann wieder nach Deutschland schicken lassen muss.

  • Ich habe mir mein 3G letzten September in Venedig in einem vodafone-Shop gekauft.
    Bei TIM sagte man mir, das iPhone wäre ausverkauft, aber der kritische Blick der Verkäuferin machte eher den Eindruck wie „Bah, Touristen..ich verkauf das iPhone leiber an Landsleute mit Vertrag“ :P

    Der Vodafone-Verkäufer hingegen war ganz „heiß“ auf meine Kreditkarte; der hätte mir Glatt sein ganzes Lager mit iPhones verkauft. Und er hatte alle Modelle vorrätig. :D

    Also mein Tipp:
    Auf nach Venedig: Kultur + iPhone

  • Ich habe gerade mal versucht mich im italienischen Apple Store anzumelden, dort kann man auch das Land angeben. Wenn ich dort jetzt Deutschland angebe mit deutscher Adresse etc., dann schicken Sie das nicht zufällig nach Deutschland oder? Wäre ja zu bequem ;-)

    Desweiteren kann man anscheinend soviele iPhones bestellen, wie man will oder? Also zumindestens kann man soviele wie man will in den Einkaufskorb legen (Bei Apple UK kann man bspw. nur max. 2 iPhones online kaufen).

    Kann mal jemand berichten ob die Bestellung an eine italienische Adresse im italienischen Apple Online Store geklappt hat und wie lange die Leiferzeiten sind?

  • Hi,

    wie ist das eigentlich im Garantiefall. Muss man das iPhone dann genau in den Laden bringen indem man es gekauft hat? Oder kann das irgendein Laden von TIM sein?

    Gruss
    Dennis

  • Sprechen die Italiener Englisch oder Deutsch in Rom/Mailand/Venedig, wenn man da mal während des Kurz Urlaubs eben ein iPhone kaufen möchte?
    Kann man auch mehrere iPhones im Apple Store (Rom) oder bei Vodafone/Tim kaufen?

    • Römisch. Italiener in Rom können nur römisch. Ist doch klaro, oder?

      Ist das hier eigentlich sowas wie ne Kindertagesstätte?? Oder sind alle wegen des Streiks der Erzieher/Innen hier?

      Das sind ja Fragen aus der Vorschule (ich sage jetzt mal bewußt nicht „dumme Fragen“…aus erzieherischen Gründen).

      • Wo ist dein Problem? Es geht um Erfahrungen, ob man in den Geschäften dort vernünftig kommunizieren kann, als nicht italienisch sprechender Besucher, um ein iPhone zu kaufen.

        Ich habe es schon erlebt, dass z.B. in Frankfreich die Einheimischen sich weigern auf einer anderen Sprache zu kommunizieren und dementsprechend dem Besucher keinen Service anbieten möchten.

        Daher würde ich gerne im Vorhinein wissen, ob dies in Italien ein ähnliches Problem ist oder ob es dort keinerlei Schwierigkeiten mit der Kommunikation auf einer anderen Sprache gibt.

        Ignoriere doch einfach demnächst fragen, die dich nicht ansprechen und verschwende deine wertvolle Zeit als „Erzieher“ bei deinen Kindern oder wo auch immer, Rainer…

    • Die Frage hat mich sehr wohl angesprochen. Sonst hätte ich ja nicht geantwortet.
      Und ganz Italien spricht nur für Dich Englisch oder Isländisch oder was auch immer Du möchtest. Brasilianisch wäre noch eine Option. Überall und in jedem Shop.
      Alle Mitarbeiter sind wenigstens 25-sprachig und geben auch Nachhilfe in der Heimatsprache. Speziell für iPhone-Kundschaft aus dem Ausland.

      • Deine Mudda spricht Isländisch! Geh weg, du Moralapostel!

      • Schau doch bitte (so wie Du es doch auch sonst sicher machst) vorher mal bei Google nach, was Moral denn eigentlich für einen Sinninhalt hat.
        Dann gib ganz einfach noch einmal einen Kommentar ab. Und vielleicht passt er ja dann zu den vorherigen Beiträgen.

      • Was ist denn das für eine blöde Antwort. Er hat doch nur gefragt, ob er in den Läden kommunizieren kann und nicht gesagt „Wehe, wenn die kein Englisch sprechen“… Wo ist dein Problem? Bevor du anfängst andere zu erziehen solltest du dich mal selber anschauen und lernen deinen Frust nicht im Internet an anderen auszulassen.

        Zu der Frage:
        In Italien sprechen nur sehr wenige Leute flüssig Englisch. In Mailand schafft man es aber mit Englisch iPhones zu kaufen. Bisher habe ich in jedem Laden zumindest einen Verkäufer gefunden, der einigermaßen Englisch spricht.
        Und auch sonst kann man halt mit Handgesten und aufmalen kommunizieren :D

        Manche Läden verkaufen iPhones nur mit Vertrag, andere auch prepaid. Es ist von Laden zu Laden unterschiedlich und es gibt keine globalen TIM oder Vodafone vorschriften.
        D.h. auch wenn man in einem TIM Laden kein iPhone verkauft bekommt, kann man es in einem anderem versuchen.

    • Danke dir. Endlich jemand der auf die Frage antwortet und einem weiterhelfen kann, anstatt seinem Erziehungswahn nachzugehen. ;)

      *cokt*

  • Also, ich bin gerade in Mailand:

    Ich war in 4 Vodafone Shops, und die wollen ihre Geräte nur „mit 24 Monate“ Vetrage verkaufen, da die meisten nur eine geringe Stückzahl vorrärig haben.

    TIM hingegen verkauft sie problemlos, nur das Problem ist: bis jetzt warten hier in Mailand alle TIM Stores noch auf eine Lieferung.

    :-(

    So viel On-Topic zu dem Thema aus Mailand.

    LG

  • interessiertnicht

    Hab mir heute eines aus Torento aus dem „Media World“, in Deutschland heißt der Media Markt, geholt, keine Probleme mit TIM Prepaid karte. 719 Euro für 32 GB. In bozen hatten die vodafone shops noch nichts……

  • habe ein 3G aus Italien. Habe es gepwnaged und geyellosnowt. jetzt habe ich den Verdacht, das waere gar nicht noetig gewesen? Kann mir jemand sagen ob ich jetzt das 3.0 laden kann und trotzdem einfach mit meiner eplus Sim weitertelefonieren? oder lieber sicherheitshalber auf den neuen jailbreak und simunlock warten?

    Wer weiss da bescheid? Danke und Gruesse

    JBG

    • interessiertnicht

      yellowsnow wäre nicht nötig Geräte aus Italien haben gar keinen SIM Lock! :) Jailbreak muß dann jeder selber wissen, allerdings soweit ich weiß gibt es noch keinen für Software Version: 3.0! Soll noch kommen!

  • Hallo war heute extra in italien wegen dem iphone und keines hab ich bekommen.Bin in Udine und Umgebung alles abgefahren ,hab bei einigen tim shops ,vodafone shops und bei media world nachgefragt leider haben die noch keine Lieferung bekommen. vielleicht nächste woche meinten die

    also umsonst gefahren bin gerade erst heim gekommen!j

  • Ich glaube nicht, dass eine Italian only Garantie rechtlich in Europa überhaupt legal ist. Ich denke, dass alle Appleprodukte, die in Europa verkauft werden auch überall Garantie haben. *bier* ;)

  • so, ich habe eben 8 stück über italien bestellt und bekomme sie dann per TNT von einem freund dort geschickt. und werde sie voraussichtlich bei ebay einstellen. falls jemand schon vorher für 850 (16gb) oder 950 (32gb) interessiert ist, eins von mir von privat zu übernehmen, hinterlasst gerne einen kontakt hier, icq zB.
    sorry, ich weiß, es ist eine ordentliche gewinnspanne, aber der italiener und ich wollen uns hinterher gerne selbst eines leisten können, ohne ärger mit der familie zu kriegen, weil das urlaubsgeld futsch ist ;-)
    im raum köln bonn düsseldorf ist eventuell abholung möglich, lieferung hoffentlich ende der kommenden woche.

    • Darf ich mal erfahren, warum mein Post hier gelöscht wurde?
      Ist es falsch, andere Menschen vor so einer Abzockerei (950 EUR….lächerlich) zu warnen und mitzuteilen, dass es ganz offiziell mit deutscher Rechnung und deutscher Garantie ein Italien iPhone 32GB für um die 700 OFFIZIELL zu kaufen gibt? Ohne Reise in ein anderes Land? Über einen qualifizierten Webshop? Ab nächster Woche??
      Ich habe mein letztes iPhone auch dort gekauft. absolut problemfrei.
      Warum sollte man sich also auf einen Deal mit einem Privatabzocker einlassen??

      • Warum soll es eine Abzocke sein. Weisst du wie teuer eine Reise nach Italien zum einkaufen ist? Weisste wieviel Mühe es ist?
        Und auch wenn er sie sich schicken lässt, ist es dennoch arbeit und er hat die Resourcen, die andere nicht haben. Warum soll er es sich nicht bezahlen lassen? Willst du gerne umsonst arbeiten?

        Wo gibt es denn das 3Gs so günstig ohne SIM-Lock? Und viel wichtiger ist: Warum sollte jemand ein iPhone, dass 700 Euro kostet hier in Deutschland für 700 Euro verkaufen und dafür auch noch Garantie geben? DAS klingt nach Abzocke.

        Aber gib uns gerne die Adresse des Shops.

    • Produkte kaufen um sie wieder zu verkaufen (mit Gewinn) ist eine gewerbliche Angelegenheit. Somit macht der Junge sich strafbar. Es sei denn, er führt ordentlich Umsatzsteuer ab und schreibt Rechnungen sowie er auch nach EU-Recht Gewährleistung gibt.

      Zum Shop:

      Hab ich ja vorhin schon gemacht.
      Der Post ist aber verschwunden.
      Ist ein Partnerunternehmen von Simyo. Retailkeyshop.
      Oder bei Simyo auf der Seite nachschauen (unter Partner)

      • Wer spricht hier von Gewinn? Vielleicht will er ja nur seine Unkosten wieder reinbekommen oder vielleicht hat er ja ein Unternehmen angemeldet und will das ganze versteuern… Du sprichst hier wie die Polizei und ich habe von dir noch keinen einzigen positiven Post gesehen. Ich habe das Gefühl du willst nur deine negativen Gefühle und deinen Frust auslassen… midlife crisis? ;)

        Du meckerst nur die ganze Zeit rum und versuchst andere Leute fertig zu machen…

        Und im retailkey shop bieten die keine 3GS für 700 Euro an und werden es auch niemals, da es sich für kein Unternehmen lohnen würde.

    • Armes Jungelchen. Bist Du Psychologe oder warum maßt Du Dich an, solch ein dummes Zeug zu schreiben?
      Wenn ich negative Posts gebe, sind sie auch so gemeint.
      Ich habe es nicht nötig, andere fertig zu machen.
      Ich schreibe lediglich meine Meinung. Und die ist erlaubt. Egal ob positiv oder negativ.
      Hier wird soviel aus dem Kindergarten geschrieben (Du gehörst dazu), dass wir hier recht häufig einfach nur zum Spass mitlesen. Nur…als einigermaßen denkender Mensch kommt man nicht umher, gewisse Kommentare abzugeben.

      Witzigerweise widersprichst Du Dich selber mehrmals innerhalb Deines Posts.
      Mensch, nimm doch einfach mal ein gutes Buch und lass die Erwachsenen den Rest machen. Und wenn Du doch noch mal ein iPhone aus dem Retail-Shop für wenig Geld bestellen kannst, kannst Du ja mal an mich denken. Lachnummer pur!

      • Lieber schlauer Rainer,

        es heißt „du dir“ und zwar in beiden Fällen. In zwei Wörter zwei Rechtschreibfehler und einen grammatikalischen einzubauen schafft auch nicht jeder!

  • Ich bin in Italien/Venezien! Urlaub und war in einen Vodafone und TIM Shop. Nicht nur dass sie weder deutsch noch englisch können. Erst hieß es es kommt Nachmittag dann vielleicht morgen. Im vodafone Shop waren drei junge Italienerinnen die kein einziges Wort englisch konnten. Die haben mich nur angeglotzt und meinten dann etwas von 5 Tagen.
    Bin stinksauer über diese Kommichheutnicht- komm ich morgen Mentalität und den Bildungsstand dieser Spaggettis! Unterstes Niveau hier in Italien.

    • Bin deiner Meinung Bluemetal mir ist es heute auch so ergangen (kommt Nachmittag dann vielleicht morgen oder nächste woche ) kein wort deutsch und kaum englisch diese italiener

      • NA du bist in Italien muss man da Deutsch Sprechen? Ich glaube eher nicht!
        Denk mal über deinen Bildungsstand nach!

    • Ich glaub es nicht!
      Denk mal über deinen Bildungsstand nach!

      Wie kann es sein das so ein Arrogantes A…. wie du in ein Land fährt und von den Menschen dort etwas verlangt was sie überhaupt nicht Interessiert!

      In Italien habe ich in den letzten 30 Jahren noch nie Probleme gehabt und ich fahre regelmäßig da hin!

      Ich habe mein und auch für Freunde iPhones dort erworben und das immer ohne Probleme auch wenn es im Netz geheißen hat man bekommt in Como keine oder in Milano sind sie alle ausverkauft habe ich durch gute Tipps von den Verkäufern immer noch eins auftreiben können.

      Ihr verlangt von jedem Ausländer der nach Deutschland kommt das er Deutsch Sprechen soll und DU schreibst hier so einen Mist!

      Geh mal in einen Deutschen T Punkt und versuch mal da mit dehnen Englisch zu sprechen!

      Man so viel Arroganz und Überheblichkeit habe ich noch nie erlebt!

      Bleib am Besten in Deutschland und kauf die ein T-Mobile gerät bevor du über andere Länder urteilst nur weil die Menschen dir als Deutsche da nicht dir Füße Küssen!

    • na dann lern halt ein paar grundlagen italienisch, ist doch nicht zuviel verlangt, oder? gerade in italien sind sie echt hilfsbereit, wenn man sich etwas bemüht..mit der germanischen „machma“ mentalität haben sie aber so gar keine freude *latte*

  • GANZ GENAU !!!

    Aber jetzt der absolute Hit hier in Mailand:

    „Kommt heute oder morgen oder Monatg“… dann später Nachmittags nochmal nachgefragt:

    AUSVERKAUFT!!!!

  • Doktor Apfel der nicht weit vom Stamm fällt
  • Hallo iPhonler!

    Wiso nach Venedig, Mailand oder gar nach Rom fahren um ein iPhone zu kaufen?!
    Bei uns in Südtirol wird überall deutsch gesprochen…!
    Für jene, die es noch nicht wissen: Südtirol liegt in Italien.

    Grüße
    Simon

    • Na Simon aber da fehlt es dehnen die sich darüber beschweren das man in Italien nicht Deutsch Spricht der Bildungsstand!

      Den wenn man erwartet das in einem anderen Land alle nur auf einen Deutschen Käufer warten von dem kannst du nicht verlangen das er weiß wo man was in Italien Spricht!

      Am besten ist in Italien wird nicht mehr an Deutsche Verkauft dann ersparen wir uns solche Sprüche bei denen ich immer ganz schnell Abkotzen muss!

    • Hallo Südtiroler,
      in 2 Wochen mache ich mal wieder Urlaub in Südtirol, das in der Tat in Italien liegt – man glaubt es kaum.
      Ich hoffe, dass ich da einen TIM- oder Vodafone-Shop finde.
      Gibt es einen in der Nähe von Innichen?

      Viele Grüße aus München

      Michel

  • So und wo gibts jetzt das iPhone 3GS ohne Vertrag und sofort lieferbar? Auf swisscom finde ich noch kein Prepaid-Iphone 3GS und in Italien ist es ja irgendwie überall asverkauft.

  • Iphone 3Gs-Besitzer

    Tatsächlich ist es in Italien nicht mehr/kaum möglich als deutscher Bürger ein Iphone 3Gs zu kaufen.
    Tim und Vodafone-Läden wollen immer einen Vertrag dazu abschließen, weil sie ansonsten zu wenig daran verdienen.
    Ich hatte allerdings das Glück Bekannte in Italien zu haben, die mir 15 Geräte besorgen konnten (9x 32 GB und 6 16 GB, beide Varianten in schwarz). 849€ für das 16GB-Modell, 949€ für das 32GB-Modell.
    Bei Ankauf mehrerer Geräte kann man evtl. über den Preis verhandeln.
    Natürlich ohne Vertrag, ohne Simlock, ohne Netlock, OVP & Neu

    Wer Interesse hat, kann sich gerne bei mir melden. Die email-adresse lautet: maccca@gmx.de

  • Hat jemand hier im Forum vllt auch schon Erfolg gehabt beim iPhone Kauf in Italien? Würde gerne wissen ob die Möglichkeit besteht in Bozen, also Südtirol eins als Deutscher zu bekommen. Wäre blöd umsonst dort hinzufahren.
    Vielen Dank schon Mal.

  • Ich war am letzten Wochenende in Boxen (Italien) gewesen. Leider hat man mir kein iPhone verkauft. Vodafone vertreibt die Iphones zur Zeit nur mit Vertrag. Tim hatte keine iPhones im Laden. Der Apple Store hatte auch noch keine Iphone. Die sagte mir, es würde noch ein bis zwei Wochen dauern.

    Ich hoffe Belgien ist schneller mit den neuen iPhones.

  • Sollte eigentlich Bozen heißen :) :)

    Wer noch mehr Schreibfehler findet, darf sie behalten.

  • Was passiert...

    …denn eigentlich, wenn ich im Apple Online Shop Italien einfach ne deutsche Versandadresse eintrage. An welcher Stelle im Prozess gehts dann nicht weiter. Da steht zwar als Land Italien drin, wenn ich aber als Stadt Frankfurt/Germany eintrage, kommt es dann nicht vielleicht doch an?

  • Und hat nun schon jemand iPhones aus Italien erhalten, die im Apple Online Store bestellt wurden?

    Würde mich um kurzes Feedback freuen? Wie sehen eure Tracking-Information seitens Apple / Logistik-Partner aus?

    Gruß, Tk

  • Servus Leute, habe am Do, Fr, und Samstag insgesamt 14 iPhones im italienischen Online-Store bestellt. Als Lieferadresse habe ich meinen Kollegen aus Italien / Verona angegeben. 9 iPhones stehen seit 4 Tagen auf „Wird bearbeitet“ und 5 Stück wurden storniert.

    Zudem kommt weiter noch, dass meine Kreditkarte nun gesperrt wurde ?!? Echt krass sag ich euch :-D …. Jetzt werden Geschütze aufgefahren, die es in sich haben :-D … Hoffe dass meine anderen 9 iPhones geliefert werden.

    Apple hatte mich am 17.07 angerufen, ob die Bestellungen richtig sind. Ich habe zugestimmt und um Auslieferung gebeten… Nunja, was soll man sagen… Leider doch was schief gelaufen.

    Grüße,
    Michael.

    • Also anhand deiner Kommenatre frage ich mich wiviel Erfahrung du in Sachen Bestellung hast. JEDES Kreditkartenunternehmen sperrt Karten wenn komische Transaktionen sind. Und ca 6000€ Computer Waren mit Versand nach Italien löst eine Sicherheitssperre aus. Ich bin über soetwas froh…

      Ich bestelle immer ca. 4 Stück am Tag alle 3-4 Tage und es wurde noch nichts Storniert. Denk aber daran dass Apple die Anfrage der 9 iPhones auf der karte lässt, je nach Limit kannst du dann eh keine Bestellen und musst erst bei Apple anrufen, dass sie die Stornos von der Kreditkarte nehmen sollen. Sonst dauert es 10 Tage.

      Die Lieferzeit stimmt auch nur Sporadisch .. manche werdennach 7 tagen versendet manche aber auch schon nach 3 … Also immer unterschiedlich.

      Wie Versendest Du eigentlich aus Italien ? die Post dort ist ja wie russisch Roulette und UPS ist schweine teuer…

      • Naja, ich wohne direkt an der österreichischen Grenze, es sind ca. 600km bis nach 42100 Reggio Emilia. Ich fahre also selbst nach Italien. Wie du schon gesagt hast, ist UPS schweine teuer.. dazu kommt noch, dass der Versand bei diesen Kosten nicht versichert ist.

        Das mit der Kreditkarte ist mir klar, und da bin ich auch froh drüber, dass die bei „ungewöhnlichen“ Aktivitäten die Kreditkarte sperren. Nach einem Anruf lies sich das Problem sofort beheben.

        Die Frage ist, ob Apple stornierte Bestellungen, die sie selbst ohne Grund storniert haben, wieder bearbeiten können, ohne dass sich die Lieferzeit verschiebt. Ich denke mal eher nicht. Was aber eine echte sauerei darstellt, denn jetzt verschiebt sich das Ganze um mind. 3 bis 4 Tage. Zudem ist meine Kreditkarte mit den Stornos noch belastet, so dass ich keine neuen Phones mehr kaufen kann.

        Ich habe einen einzigen iTunes-Account verwendet, und immer die Rechnungsadresse mit den neuen iPhone-Besitzern ausgetauscht, die Lieferadresse blieb immer gleich. Hatte dieses Vorhaben zuerst telefonisch mit einer Mitarbeiterin von Apple geklärt, die für Sicherheitsanfragen bei Apple-Store zuständig ist.

        Bis jetzt habe ich komischerweise auch noch keine eMail über die Stornierung bekommen. Vielleicht werden sie sich am Montag mit mir telefonisch in Verbindung setzen… Who knows.

        Grüße,
        Michael

  • Hi,

    also ich bin für einige Zeit in Italien und kann gerne welche besorgen.
    Bin Im Süden Versand kostet 33,30 Euro.
    Bei Interesse mailen

    cu

  • Kann einer von euch seriöse italienische Online-Shops nennen? Ähnlich zu Amazon.de

  • Also ich habe vor mit in Miland das iphone 3GS zu holen und ich habe einen Vertrag bei Vodafone!
    Kann ich das Komplikation frei machen?
    Und hat das 3GS aus Miland einen Simlock?
    Wenn ja könnte ich den in Deutschland bei Vodafone freischalten lassen?
    Hoffe ihr könnt mir auf meine vielen Fragen antworten :D

  • soviel ich weiß kein simlock und kein netlock..
    somit ist die frage mit freischalten bei vodafone germany, überflüssig.
    korrigiert mich wenn ich was falsches sage..

    überlege grade ob ich ein deal mit unserer ital. Putzfrau zwecks ifone mache…

  • übrigens wollte ich noch anmerken

    *fuck* *fuck* *fuck*http://www.focusline.info/katalog/Apple_iPhone_3GS_16GB_Weiss/2137.html NEVERLOCKED für 679 €*fuck* *fuck* *fuck*

    habs mir gestern bestellt. ich habe es trotz guthabens, auf 3×233 € aufgeteilt … klapte problemlos.
    mal sehen wanns kommt, ich halte euch auf dem laufendem *fuck* *fuck* *fuck* *fuck*

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21838 Artikel in den vergangenen 3755 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven