iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 989 Artikel
   

App-Mix: AppsForSale-Weihnachtsaktion, Weihnachtsmärkte, ProviderFinder, kostenlose Reiseführer und Grüner Punkt

Artikel auf Google Plus teilen.
32 Kommentare 32

Der Dezember steht auch für Glühwein und Lebkuchen: Auch in diesem Jahr bietet „DasÖrtliche“ wieder eine kostenlose App für die Weihnachtsmarkt-Suche in ganz Deutschland an. Die Anwendung wurde Mitte November aktualisiert und bietet nun zudem die Möglichkeit, die Märkte zu bewerten oder eigene Fotos zu veröffentlichen. (Danke Katrin)

Drei schnelle Schnäppchen für Reiseführer-Sammler: Von mtrip gibt es aktuell die Ausgaben Singapur, Shanghai und Tokyo gratis. (Danke für eure Mails)

Pünktlich zum ersten Dezember gibt es wieder eine Sonderangebots-Aktion der deutschen iPhone-Entwickler, unter AppsForSale findet ihr täglich drei preisreduzierte iPhone-Apps. Heute ist beispielsweise die sonst 6,99 Euro teure Banking-Software iOutbank auf 2,99 Euro reduziert. Wer will, kann sich auch die kostenlose Adventskalender-App laden, um sich über die jeweils aktuellen Angebote zu informieren. (Danke Janine)

Nicht getestet (das könnt ihr selbst machen): Philipp schreibt uns, dass seine neue App ProviderFinder heute kostenlos im App Store erhältlich ist. Ihr könnt damit herausfinden, in welchem Handynetz sich eine Rufnummer befindet.

Kleiner Zeitvertreib für Zwischendurch: Die kostenlose App Der Grüne Punkt mit Mülltrennungsspiel und diversen Infos zum Thema Recycling.

Mittwoch, 01. Dez 2010, 9:15 Uhr — chris
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Expertenmeinung

    Kostenlosen Adventskalender installiert, lohnt sich ja schon, wenn nur ein Schnäppchen in 24 Tagen dabei sein sollte…. leider keine Schokolade ;(

  • Mtrip= Spyware laut meinem Scanner!!!

    • spyware? und das wo dei apps sonst 5€ kosten!?!?
      was für daten wollen die denn sammeln!?!?!?

      • Ob spyware oder nicht hab mtrip London gekauft und war 5 Tage in London und ich muss sagen Super App. Biete sehr viel ist aktuell und sehr nützlich kann ich bloß weiter empfehlen.

      • Im Oktober 2010 habe ich mTrip Rom in ebendieser Stadt verwendet. Ortung funktionierte nicht richtig, weder bei der Routenplanung noch bei Augmented Reality – die Kompass-App hingegen zeigte die Position an und aktualisierte sie auch zügig. Manche (unübersehbaren) bekannten Sehenswürdigkeiten kannte mTrip nicht, z.B. das Vittorio-Emanuele-Monument (auch „Schreibmaschine“ genannt).

        Ich war froh, noch einen „altmodischen“ Statdführer aus Papier samt Stadtplan dabeigehabt zu haben. Die mTrip-App war hingegen eine einzige Enttäuschung.

      • hab die app für paris dieses jahr selber für eine woche nutzen dürfen und war vollkommen zufrieden und hatte keine probleme. würde für zukünftige trips auch 5€ auslegen, hatte mich nur über die spyware gewundert, gebe da aber nicht allzuviel drauf!!

  • ProviderFinder läuft super… Darauf hab ich schon lange gewartet!

    • Kann ich nur bestätigenen. Alle Testeinträge wurden ordnungsgemäß erkannt. Wer providertechnisch Bedarf hat, sollte hier zuschlagen.

    • Kann ich nur bestätigen. Läuft schnell und zuverlässig.

    • Leider werden nur die 4 hauptprovider erkannt und nicht die billiganbieter wie zb AldiTalk, Symio etc.

      • Es gibt ja auch nur diese 4 Provider
        Alle nutzen eines der Netze und darum geht es ja.

        Wenn man eine flatrate ins O2 Netz hat kann man zb kostenlos ins tschibo Netz telefonieren weil das ja O2 ist. Oder habe ich da was falsch verstanden?

        Kenne aber keinen mit portierter Nummer ihr?

      • @thomasm

        Ja das stimmt, aber wenn ich als AldiTalk Nutzer nur eine AldiTalk Flat habe, hat das keine Aussagekraft für mich.

        Aber ansonsten ist die App natürlich gut.

  • Gleich mal noch iOutBank fürs iPad geshopped, nachdem ich schon ewig die iPhone App habe und liebe. iControl ist ja nicht zu gebrauchen…lässt sich nämlich nicht mehr öffnen unter 4.2.1

  • Bin auch sehr überzeugt von dem Providerfinder. Macht genau das was er tun soll ohne viel Schnickschnack. Finde ich gut

  • Tolle Sache, der Provider-Finder. Jetzt kann ich endlich im Vorwege entscheiden, was mich der Anruf kosten soll. Auf die Angaben der Teilnehmer (besonders ältere Leutchen und leider auch bei den Damen) kann man sich nicht immer verlassen! Erspart bei der Abtechnung lange Gesichter!

  • Gibt es diese Jahr eigentlich keine Weihnachts-App von Apple? Letztes Jahr gab´s doch jeden Tag was schönes zum Downloaden…sind wohl zuviele iUser geworden und damit sind dann wohl auch die Geschenke für Apple & Co. zu teuer geworden ;-(

    schade

    Peace

    PS: Fick Dich Delfin

  • Genial dieser providerfinder. Genau das, was ich seit Umstellung auf den Complete m Tarif brauche. Was ich mich frage.. Gibt es eigentlich keine jailbreak Erweiterung, die den Provider im iPhone Telefonbuch direkt anzeigen kann? Das wär doch mal was. :-)

  • ja diese weihnachtsapp von apple müsste dieses jahr eig wieder kommen oder nicht?
    ich meine dass die apps auch nur zwischen weihnachten und silvester umsonst waren oder? is schon so lange her^^

  • Der ProviderFinder ist der Hit des Tages, noch dazu heute umsonst. Frage mich zwar, woher man diese Daten bekommt, funktioniert aber in jedem Fall super!! Klare Empfehlung!

  • ProviderFinder sollte heut kostenlos sein, aber Phillip wollte nur schnelle Werbung und hat es sofort auf 79 cent gesetzt! Geht garnicht!

    • Ja sowas ist echt frech, am besten raus aus der news mit dem.

      Providerfinder kostet…

    • Dem kann ich nur zustimmen und es kommt auch nicht so gut an. Es soll sicher keiner umsonst arbeiten, aber dann bitte auch nicht solche Werbeaktionen!!!
      Aber anscheinend geht nichts über den schnellen Profit – auch wenn man dadurch eine möglichen Käufergruppe für zukünftige Produkte verprellt…

  • Ja, kann Crossbow und Jasmin nur zustimmen.

    Herr Langer, das ist nur :-((((((((

  • Kann meinen Vorrednern nur zustimmen, das ist wirklich eine ganz billige Masche! Ich dachte Providerfinder sollte heute kostenlos sein?! War den ganzen Tag an der Uni und hatte mich jetzt eigentlich auf eine tolle App gefreut :((
    Egal, dann greife ich lieber zur Alternative „Numma“ ->
    http://itunes.apple.com/de/app.....86709?mt=8

    Da zahle ich dann auch gerne mehr!

    • Hallo,

      ich bitte vielmals um Entschuldigung, aber mit diesem Hype habe ich einfach nicht gerechnet. Ich hatte 110000 Anfragen innerhalb weniger Std und lange wäre das nicht mehr gut gegangen.

      Ich bitte also um euer Verständnis und wünsche euch einen schönen Abend!

      Viele Grüße
      Philipp

      • Mit sowas muss man ja fast Rechnen wenn man für seine Apps so Werbung macht auf meheren News Seiten.
        1.12. kostenlos.
        bis 5.12. 0,79
        dann 1,59.-
        da muss man ja damit Rechnen das viele es gleich am ersten Tag holen.
        Schwache Aktion.

      • Als kleine Wiedergutmachung habe ich 10 Promotion Codes generiert, mit der die App kostenlos aus dem US-Store geladen werden kann.

        Bei Interesse kurze Mail an iphone@philipplanger.de . Werde die Codes dann heute Abend an euch verteilen.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18989 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven