iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 765 Artikel
   

iPhone-App erstellt Massive-Attack-Remixes auf Basis von Sensordaten

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5

Die britische Trip-Hop-Band Massive Attack macht mit einer außergewöhnlichen Aktion auf ihre kommendes Album aufmerksam: Die iPhone-App Fantom erstellt sensorbasierte Remixes von bislang noch unveröffentlichten Songs der Band.

500

Aktuell finden sich in der kostenlos erhältlichen Anwendung vier neue Massive-Attack-Songs, aus denen ihr eure „persönlichen Mixe“ erstellen könnt. Einfluss haben dabei verschiedene Sensordaten aus dem iPhone und falls vorhanden auch der Apple Watch, darunter die Bewegung, das Kamerabild oder auch die persönliche Herzfrequenz. Wer mag, kann seine Remixe auch mit der App aufzeichnen und später als Video auf sozialen Netzen teilen oder speichern. Die mit vollem Namen „Fantom Sensory Music“ genannte App ist 75 Mb groß und kostenlos im App Store erhältlich.

App Icon
Fantom Sensory Musi
Surge and falter li
Gratis
111.93MB
Freitag, 22. Jan 2016, 11:26 Uhr — chris
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Leider nicht mir iPhone 5 oder iPhone 5c kompatibel :(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18765 Artikel in den vergangenen 3286 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven