iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 966 Artikel
   

iPhone 4: Telekom kommuniziert Lieferzeit von 8 Wochen

Artikel auf Google Plus teilen.
356 Kommentare 356

Die ersten zwei eMails von euch haben die rote Lampe hier noch nicht leuchten lassen, so langsam deutet die Anzahl eurer Zuschriften jedoch auf eine offizielle Sprachregelung der Telekom hin. Momentan, so erfahren wir, informiert die Telekom sowohl Online-Besteller als auch Call-Center Kunden über eine voraussichtliche Lieferverzögerung des iPhone 4 von rund acht Wochen. Neue Bestellungen sollen erst ab der letzten August-Woche bedient werden könne. Zur möglichen Verfügbarkeit des weißen iPhone 4 liefert die Telekom nach wie vor kein offizielles Statement.

Montag, 28. Jun 2010, 14:18 Uhr — Nicolas
356 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na herrlich. Erst meine Vorbestellungen vom 15.6. verbummeln und dann das. BTW: Wieviele unbediente, aber vermeintlich rechtzeitige Vorbestellungen gibt’s eigentlich?

    • Da freut man sich ja doppelt, wenn man eins übers Hintertürchen bekommen hat :-)

    • Verbummelt? Glaubst Du das?
      Das war schlicht und einfach System….
      Bei mir war das genauso…
      Am 15. angerufen und dann wurde ich nur noch vertröstet…

      • Warum habt ihr es nicht wie viele andere gemacht, Telekom Vertrag im Apple Store bearbeiten lassen und sofort Gerät mitnehmen.
        Hat bei mir auch geklappt…

      • Meine Bestellungen sind im entsprechenden Kundenkontakt inkl. aller Daten (wie Farbe, Größe, Lieferanschrift) je Gerät nachvollziehbar und mit Datum/Uhrzeit erfasst. Der rechtzeitige Übertrag in eine Bestellung wurde ganz klar verschlafen.

        Die Telekom Hotline schreibt: „Die Nachfrage nach dem iPhone 4 ist so extrem hoch, dass sehr viele Kunden, die rechtzeitig vorbestellt haben, ihr iPhone 4 leider nicht wie gewünscht kurzfristig geliefert bekommen“

        Der Telekom Sprecher wird auf n-tv.de, Spiegel.de usw. folgendermaßen zitiert: „Wir konnten alle Vorbestellungen ausliefern“

        Da hapert es nicht nur mit den Prozessen, sondern auch mit der Selbstwahrnehmung.

        @iphoneTicker: Macht doch mal eine Umfrage zur Bedienung von Vorbestellungen…

      • genauso lief es bei mir auch ab… am 15. direkt 9:30 telefonisch bestellt – und angeblich hat das System versagt, Eintrag am 24.6. ins System und Wartezeit bis Mitte/Ende Juli!

        Hatte es heute storniert, da ich noch durch Glück bei Expert ein iPhone 4 gefunden habe und so dort verlängern konnte!!

        FRECHHEIT

      • Vielleicht weil die Enfernung zum nächsten Apple Store zu groß und/oder die Zeit zu knapp ist?

        Jedenfalls hab ich mir soeben ein vertragsfreies iP4 im UK-Store bestellt – Lieferzeit 3 Wochen.

    • Ich gehoer auch dazu. Eine echte Sauerei die Bestandskunden so zu behandeln!!!

      • Hallo,
        ich wurde von der Telekom nur belogen. Es ist eine Unverschämtheit mit Iphone Kunden der ersten Stunde so umzugehen. Mein bisheriges Iphone 3G wurde leider von GLS bei einem Fahrzeugbrand vernichtet. Jetzt habe ich zwar eine schriftliche Bestätigung der Vertragsverlängerung aber gar kein Gerät. Wie denkt sich die Telekomm das?????? Mein Iphone 4 wurde schon vor dem offiziellen Start geordert, eben wegen des Verlustes durch GLS.

    • Jawoll! Ich hab auch am 15.06. kurz nach 10 angerufen „ja sie bekommen von der ersten Lieferung ein iPhone 4, garantiert“, 1 Tag vor iPhone 4 Release erfahre ich das die Bestellung meines iPhone 4 garnicht aufgegeben wurde!

      Deppentelekom, echt.

    • Tja dazu kann man nur sagen: wer lesen kann war eben klar im Vorteil. Es wurde hier in den Kommentaren und direkt in der News geschrieben dass Vorbestellungen nur über Telekom-Shop oder die Webseite möglich sind. Aber nunja… no comment.

    • Ja selbes Problem bei mir.. Am 15. Um 10.58 meinen Business! Tarif verlängert mit Wechsel auf das iPhone 4 .. Und dann bei Rückfrage hieß es dass meine Geraet noch nicht bestellt sei.. Sauerei

      Sent from my iPhone 3GS ( buuuh)

    • Expertenmeinung

      17.06.2010: Online-VVL per „Trick“
      24.06.2010: iPhone4 da!

      • *grummel*
        am 11.06 im Store nachgefragt und die hat meine Vorbestellung aufgenommen (einfach über nen Zettel und ab in nen Ordner)

        am 22.06 nen Anruf bekommen „geräte wären da“ oder so ähnlich, und frage ob ich Neukunde oder VVL bin, dann hieß es, dass noch 11 Leute vor mir sind -.- aber ich es wohl dennoch am 24. kriegen könnte.

        am 24. nochmal hingegangen, da hieß es: leider keine mehr da – sie guckt auf „die Liste“ und sagt es sind noch 4 vor mir.

        Heute nochmal da gewesen – hätte ja sein können dass sie neue bekommen haben, und der meinte jetzt ich würde es am Mi, spät. Do haben.

        hätte ich doch mal online verlängert… so ein sch***

      • am 15.06. keine VVL gemacht, weil nicht dumm genug, sondern 2 iPhones in GB bestellt. am 24.06. 1 iPhone und mein 3gs in eBay verkauft, 1 iPhone behalten und auch noch 200€ verdient. In 12 Monaten bin ich aus dem Telekom-Vertrag draussen und Du musst wieder eine VVL machen. Glückwunsch.

    • hab eins am 15. im T. Shop bestellt, um 11:20 Uhr. Bis heute keine Aussage zum Lieferzeitpunkt. (Vorbestellung liegt aber anscheinend „noch“ vor)
      Naja, unterm Weihnachtsbaum macht es sich bestimmt auch gut. 

    • Ganz ehrlich wieso manche das iPhone4 nicht bekommen haben verstehe ich nicht. Ich habe mein iP4 am 16.06. gg. 10.30 Uhr per Telefon ganz gemütlich bestellt und es war dann am 24.06. auch da.

      Immer liest man nur beschwerden und die Leute meckern — ganz ehrlich? Ich hatte noch keine Probleme, manchmal frage ich mich wirklich obs an den Leuten liegt?

      • Was soll man mehr machen als am 15.06. da anzurufen? Leichter geht es nicht, aber man sieht ja das die Telekom es nicht hinbekommen hat. -_-

      • Zitat Call Center Vorgesetzter: Sie trifft alle keine Schuld, bei Ihnen ist wie bei allen Anderen die VVL, durch das System abgelehnt worden. Wieso? Kann keiner sagen. Tatsache, ist das Sie Pech haben und jetzt neu bestellen müssen, bitte aber beschweren sie sich bei dem Kundenserevice schriftlich (hat mir alle Daten gegeben).

        An mir soll es liegen? Dann erklär mir, wieso meine Freundin ihr iPhone 4 seit dem 24.06 hat, obwohl ich es für sie nach meinem, einen Tag später vorbestellt habe.

      • Liebes roflkid,

        „[…] obs an den Leuten liegt“ ?!

        Na, sicher. Wenn man am 15.6. punkt 9.30 Uhr bei Öffnung des Geschäftes als Erster am Tresen steht, das Iphone 4 vorbestellt und die dann am 24.6. nur die 16GB-Variante statt der bestellten 32GB-Variante haben – DANN ist ganz bestimmt der Kunde schuld.

        Das mal aus meinem Erfahrungsschatz, was die Telekom und deren Lieferproblematik angeht.

        Ich freue mich für Dich, dass Du es so reibungslos bekommen hast, aber die Unfähigkeit der Telekom, vernünftig zu kalkulieren und kommunizieren dem Kunden in die Schuhe zu schieben, finde ich echt daneben.

        Habe es jetzt gemacht, wie Patt es oben beschrieben hat: Habe im Apple-Store FFM angerufen und mir dort das gewünschte Telefon reservieren lassen. Die haben das letzte 32GB-Gerät heute verkauft und erwarten täglich die neue Lieferung.
        Ich werde dann am Wochenende eine entspannte Tour dorthin machen, dort meinen Vertrag verlängern und mich freuen.

        Nur der Telekom-Laden wird mich nie wieder sehen.
        „Ende August“ haben die mir auch gesagt – ich glaub, die spinnen!

        Fröhliches „rofl“, kid!

        Gruss,

        -Alex

    • Auch hatte am 15.6. um 07.00 Uhr bei der Hotline bestellt. Lieferung wurde mehrere Male telefonisch zugesichert!

      SIM-Karte und VVL liegt vor. Das versprochene iPhone bis dato leider immer noch nicht. Derzeitige Lieferzeit ca. 1 – 2 Monate

      Auf eine Entschuldigung/ Mitteilung wegen der Verschlampung meiner Daten und der daraus entstandenen Lieferverzögerung seitens der Telekom warte ich immer noch.

      Sorry „liebe“ Telekom, aber so geht man nicht mit seinen Kunden um. Frühet oder später wird sich dies auswirken!

    • ich wachte jetzt schon 8 wochen und es ist immer noch nicht da ich kann es kaum noch abwachten ob es den auch so gut ist wie ich von allen gehört habe :D

  • Tipp für alle Neuverträge : bei Mobilcom Debitel in Lemgo (z.B.) liegen haufenweise iPhones 4 rum ;) hab am Samstag zugeschlagen!! Mit normalem Telekom- Tarif!! Viel spaß!

  • …ooooooooooooooch nööööööööööö….. :(

  • Und wann bekommen die Leute die am 15. Um 10 Im Shop bestellt haben ihre iPhone?

    • Ich habe meins am 15. um kurz vor zehn bestellt und konnte es am 24. abholen.
      T. Münster Ludgeristr.

    • Wenn du es am 15. um 10 Uhr im Shop vorbestellt hast hättest du einfach nur am 24. um spätestens 12 Uhr mittags im Shop sein müssen, sonst trägt gerade irgendjemand – der möglicherweise nicht vorbestellt hatte – stolz das für dich hinterlegte iPhone 4 durch die Gegend. (Falls es ein iPhone 4 mit 32GB war wärst du am besten spätestens um 10 Uhr im Shop gewesen)

      Das ist zwar nicht unbedingt fair gegenüber denen die vorbestellt haben, allerdings stellt sich auch die Frage ob es für die Telekomiker sinnvoll wäre potentielle Kunden abzuwimmeln, obwohl noch Geräte herumliegen, nur weil die Vorbesteller sich zu fein sind mal ihr Gesäß in den T-Punkt zu schwingen und es nicht sicher ist, dass sie das überhaupt je tun werden und wirklich noch Interesse an dem iPhone 4 haben – wenn ja wären sie ja sicher aufgetaucht.

      Beispiel T-Punkt Schildergasse Köln:
      Weit über 400 Leute haben ein iPhone 4 vorbestellt (über die Hälfte wollten das 16GB Modell weil ihnen mitgeteilt wurde dies sei schneller zu erhalten sei – so wurde es zumindest mir im T-Punkt am 18. kommuniziert), 200 Geräte wurden geliefert, davon natürlich der größere Teil 16GB Modelle.
      Nach 12 Uhr mittags am 24. waren immer noch dutzende 16GB iPhone 4 im Laden und auf meine Frage ob es möglich sei ein iPhone 4 mit einer VVL zu bekommen ohne das man vorbestellt hat wurde mir mitgeteilt, dass das kein Problem sei, die meisten Kunden die der Mitarbeiter abgewickelt hat hatten laut seiner Aussage nicht vorbestellt.

      Fazit: Vorbestellen und sich dann nicht sein Gerät abholen? Auch wenn es hart klingt, selbst schuld :(
      Ich freue mich derweil weiter über mein iPhone 4, ich habe nicht vorbestellt, ich war um halb 1 im T-Punkt und 10 Minuten später wieder draußen, völlig stressfrei – yayy, that’s luck, auch wenn es niemanden interessiert :)

      • Cool, dass es bei Dir so gut funktioniert hat! :)

        Aber:

        Beispiel T-Punkt Mittelstrasse, Hilden:
        „Wir rufen Sie umgehend an, wenn das Gerät hier ist!“

        Ich bekam keinen Anruf, weil die GAR KEIN 32GB-Gerät bekommen haben.
        Ich glaube nicht, dass man unbedingt selbst schuld ist, wenn man das Gerät nicht gleich um 12 Uhr abholt – zum einen kann man das gar nicht unbedingt so einhalten, der Arbeit wegen, zum anderen denke ich, geht auch die Telekom eine Verbindlichkeit ein, wenn sie sagt, das Gerät sei am 24.6. da. Ich finde es nicht in Ordnung, wenn es dann am 24.6. schon verkauft wird, obwohl jemand vorbestellt hat – findest Du ja auch.

        Aber wenn Du schreibst, man sei es selbst schuld, weil man das Telefon nicht bis soundsoviel Uhr abgeholt hat, finde ich nicht.

        Aber gut zu lesen, dass es wenigstens bei einigen stressfrei geklappt hat.

        Viel Spaß mit Deinem Iphone! :)

        Viele Grüße,

        -Alex

      • Gut, stimmt, bei den 32GB Modellen konnte man sich wohl eh schon recht früh ausmahlen, dass man das Gerät mit sehr geringer Wahrscheinlichkeit schon am 24. in den Händen halten wird, dafür wurden generell einfach zu wenige 32GB Modelle geliefert (leider, aber Apple passt sich hier wohl ein wenig dem Markt an und der Markt will nunmal „billig“, denn „Geiz ist geil“).

        Aber ansonsten ging die Telekom wohl nur da auf die Verbindlichkeit der Vorbestellung ein wo die Nachfrage hoch war. In den Orten wo viele Kunden da waren und wenige Geräte vorhanden waren wurden die mit Vorbestellung – zu Recht – bevorzugt behandelt.
        Dort wo viele Geräte da waren und noch viel mehr Leute vorbestellt haben, aber „wenige“ Leute am 24. da waren wurden die Vorbestellungen scheinbar konsequent ignoriert. Was die Vorbesteller sicher wurmt, alle anderen jedoch freut.

        Gut, „selbst schuld“ ist vielleicht nicht ganz richtig, „Telekom schuld“ trifft es vielleicht eher.

  • Hehe, also nach meinen Informationen, könnts glauben und nicht, aber ich weis, dass mindesten 1 Voller Container mit iPhones 4 in Hamburg steht und auf die Freigabe von Apple wartet. Laut internen Informationen, macht Apple die Knappheit künstlich um so mehr Aufmerksamkeit zu bekommen.

    Waldi

    • Quelle Deiner Info`s?
      Vodafone, O², Nokia oder doch HTC *hae*

      • Intereinformationen werden normaler weise nicht in Fachverlagen gedruckt. Vielleicht soll ich dir ja den Link zum Intranet geben? :) Ja es geht hier um ein Eierphone bei der Meldung.

        Nein Spaß, schriftlich hab ich es nicht bekommen, hab es nur vom T-PAM erfahren.

    • also ich glaub’s dir vor allem weil es ja kein Geheimniss ist dass Apple dadurch kostenlose Werbung für seine Produkte macht.
      …irgendwie armselig.

    • Weißt du auch welcher Container? Dann muss ich heute Nacht mal im Hafen nachschauen! xD
      wohne 10min vom Hafen entfernt!

    • Genau,

      im Container in Hamburg. Am besten noch bei sonnigen 30Grad schön in der prallen Sonne.

      Heyyy psst ich hab gehört Stückchen weiter Links ist noch ein Container mit gefälschten Sportschuhen und 7km weiter rechts sollen 2 A380 von LHT stehen.

      Isch schwör. Wobei letztere waren auch schlecht zu verstecken :-P

      • Wahrscheinlich handelt es sich hier um die Meizu-Variante des IPhone 4 (Fälschung) und nicht Apple sondern der Zoll gibt den Container nicht frei… :D

    • Die iphones kommen nicht per Schiff sondern so wie alle elektronikgeräte per Luftfracht. Aber danke für die Info.

  • Für was hab ich mir die mühe gemacht und hab des sch… Ding vorbestellt. Da müssen sie sich was einfallen lassen sonst können sie sich sonst wo hin stecken. Ich finds ne Sauerei

  • Genau das hat man mir letzte Woche im T-Punkt gesagt. Ich frage mich ob das für alle Besteller gilt (also auch für diejenigen die bereits zum Vorverkaufsstart am 15. bestellt hatten) oder nur für diejenigen die noch keine Bestellung abgegeben haben.

  • Kann ich bestätigen. Bis zu acht Wochen war auch meine Info.

  • gilt das nun nur für Leute, die erst weit nach dem 15.06 bestellt haben – oder auch für Besteller, die einfach beim ersten Mal nicht zum Zuge gekommen sind?

    Was ist das denn dann für ein Papier-Release?

  • Letzte Woche gab es noch einige iPhone 4 bei compustore. Da sie keine Werbung gemacht hatten war wohl auch kaum einer da um sich dort eins zu kaufen. Einfach mal Nachfragen.

  • Hehe bin grad mit mein iPhone 4 online :-) und es einfach geil, das warten lohnt sich

  • Also ich kann bestätigen dass mir diese „8-Wochen-Aussage“ ebenfalls am 25.06 an der Hotline gemacht wurden. Im T-Shop hingegen sagte man mir es würde ggf diese Woche noch etwas mit der Abarbeitung der Warteliste. ich bin auf Position 57 und 16 Geräte wurden am 24.06 vergeben. also hab ich noch 40 Leutchen vor mir… SPANNUNG!

  • Mir werden auch 8 Wochen genannt, obwohl ich am 15.6 per Hotline eine VVL gemacht habe, und bisher weder auftragsbestätigung noch sonst was mitgeteilt bekommen habe! Frechheit finde ich. Im HW Status steht wenigstens schonmal das richtige iPhone drin… „in bearbeitung“

    • Das ginge selbst in Amerika nicht, dass man verklagt wird nur weil die Nachfrage das Angebot überschreitet. Soetwas ist nur kritisch, wenn man zum Beipiel die Leute mit einem Billigangebot in den Laden lockt von dem es dan nur zwei Stück gibt und man hofft der Käufer kauft dann stattdessen was anderes.

  • In den USA könnte man Apple dafür verklagen, erst behaupten ab xy erhältlich und dann das Produkt nicht freigeben wegen Hype drauf machen. Also sorry, so schön Apple Dinge auch sind aber gerade solche Aktionen sollten uns bewegen Apple im regen stehen zu lassen wie ws uns stehen lässt(siehe Container in Hamburg).

    • Wo kommt denn dieses Containergerücht her? Kann da mal jemand ne Quelle nennen? Würd doch kein Sinn machen, solange die Nachfrage ungebrochen hoch ist und allen Erwartungen übertrifft *fuck*

      • Ich bin die Quelle, wie kann ich dienen? *g* ;) Du könntest auch den Rene Obermann anrufen, der müsste es auch wissen :)

      • Blödsinn, und woher sollte der Vorstandsvorsitzende der Telekom wissen, dass Apple Geräte im Hafen „versteckt“. Und ich schnall nicht ganz woher Du Deine Info hast. Sicher von einem Cousin, der einen Kollegen hat, der eine Freundin hat, die mit der Sache garnichts zu tun hat, die wiederum hat im Nagelstudio von der Putzfrau gehört, dass Ihr Mann, erfolgreicher Logistiker im Hamburger Hafen ist und dem wiederum ein Vogel der Konkurenz gesteckt hat, dass Apple ein Container voller iPhones im Hafen liegen hat und hier ersteinmal ein vorläufiges Apple iPhone 4 Lager aufgeschlagen hat.

    • Das mit dem Container glaub ich nie und nimmer. Solche Aktionen sind doch bei der Nachfrage gar nicht nötig. Denj wenn sowas rauskäme, ginge es nach hinten los. Da glaube ich eher dass das als Gerücht von ihrgendwelchen Gegnern gestreut wird.

      • So unrealistisch ist es mit dem Container nicht, ich habe beruflich u.a mit Zoll Angelegenheiten zu tun und da kann so eine einfuhr bzw Ausfuhr Sache ziemlich lang dauern, das bekommen die endabnehmer nicht mit = erste einfuhr wurde freigegeben und jede weitere einfuhr aus China muss aufs neue geprüft werden, und sollte etwas nicht stimmen bleibt sowas stehen bis es komplett bearbeitet wurde.

      • iPhones werden jedoch nicht verschifft und Paletten die via Luftpost kommen werden normalerweise nicht in Container gepackt und dann im Hamburger Hafen untergestellt :)

  • Apropos verbummelt, meine persönliche Vertragsverlängerung im Tpunkt hat man auch verbummelt nun bin ich Zeit zwei Wochen am rumackern und bekomme einfach gar keine Information obwohl ich die Durchschläge der Vertragsverlängerung in der Hand habe. Aber das interessiert bei tmobile keine Sau, ob telefonisch per Mail oder im Tpunkt einfach unglaublich! Sowas habe ich bisher noch nicht nirgends erleben müssen! Hat vielleicht noch einer eine Idee was ich noch anstellen könnte!?

  • in 47906 Kempen bei MEDI Max liegen ca 4 Stück in der Vitrine ( Iphone 4 )–

    also ran……

  • Naja wenn man bedenkt wie lange so manch einer auf einen Trabant gewartet hat ;-)

  • Foxconn kommt halt nicht nach, mit dem Produzieren des neuen iPhones. :D

    • Kein wunder, wenn da keiner mehr arbeitet.
      Jeder zweite hüpft vom Dach und der Rest macht mit der daraus resultierenden Gehaltserhöhung einen drauf.

      • wow zynischer gehts wohl nicht. Ich finde es nicht richtig, dass das Apple immer aufs Brot geschmiert wird, aber jetzt einen Jux drauszumachen ist auch daneben.

      • Natürlich muss man das Apple aufs Brot schmieren. Eigentlich noch viel mehr als es bisher der Fall ist. Wir spielen hier mit unseren iPhones und in der Produktion leiden tausende von Menschen unter Arbeitsbedingungen, die man sich hier gar nicht vorstellen kann.

      • Zynisch? JA! Und ich finde Du hast recht: Apple muss das nicht vorgehalten werden, aber Foxconn!!!

      • „Natürlich muss man das Apple aufs Brot schmieren.“

        Und Nokia und HP und Sony und HTC und Microsoft und und und…
        …denn das sind alles Kunden von Foxconn. Foxconn selbst hingegen? Das sind Engelchen, weil die können ja nichts dafür, die müssen ja konkurrenzfähig sein, die können bei den Verträgen die sie abschließen ja nicht mitbestimmen.

        Übrigens ist die Selbstmordrate bei Foxconn-Mitarbeitern entschieden geringer als bei der restlichen Bevölkerung von China. Damit die Firma im Schnitt bleibt müssten monatlich mindestens 5 oder 6 Mitarbeiter den Freitod wählen.
        Natürlich sind die Selbstmorde nicht gut, am besten wäre es wenn niemand sein Leben selbst beenden würde. Aber um Foxconn herrscht ein dermaßen verzerrter Medienrummel, dass das diesen Schundblättern nicht peinlich ist ist mir ein Rätsel – jetzt glauben nämlich haufenweise Leute bei Foxconn würden sich übermäßig viele Chinesen in den Freitod stürzen und dabei sieht es in Wirklichkeit genau umgekehrt aus.

  • Habe meins an 16. bei T-Mobile bestellt und am 24 erhalten und sofort zurückgeschickt. Morgen kommt mein simlock und knebelvertragsfrei aus Frankreich! Yipieh!

  • oh ha… da bin ich ja mal gespannt.

    habe am samstag bei der 2202 meinen Vertrag verlängert.
    Die freundliche Dame sagte, dass ich bei der grossen Lieferung Anfang Juli dabei sein würde.

    Jetzt heisst es abwarten und Tee trinken. Jedenfalls haben Sie in der letzten KW noch keine 8 Wochen kommuniziert…

    Das wäre schon scheisse

  • Kindergarten wer 800 Eur für so etwas auslegen kann, darf auch per Billigflieger nach Frankreich oder England fahren und kaufen. Wer so etwas über 24 Monats Vertrag finanzieren muß soll lieber gleich die Finger davon lassen.
    Ich denke der vierfache Barpreis würde sehr dazu beitragen nur Sinniges zu lesen. Hoffentlich erhöht der Gott die Preise dann hört das Gejammer irgendwann auf. Immer das gleiche mit den verwöhnten Kindern hier.

    • Ja, und wer eine Hypothek aufnehmen muss, um sich ein Haus zu kaufen, sollte auch lieber die Finger davon lassen… der 24 Monats Vertrag macht meiner Meinung nach schon sinn.

      • Habe mein Haus binnen 5 Jahren bezahlt – EFH in München also schon ein paar Euronen. Ein Iphone abstottern ist lächerlich. Selbst Fahrzeuge bezahle ich immer sofort

      • Oh gott seid ihr cool. Wer hat den längsten?? Schon mal dran gedacht dass manche menschen weniger verdienen??

      • Joa Chris ist einer der jenigen, die das Geld in deer Sporttasche zum Händler bringen LOL

  • Ich werde später gleich mal in den T-Punkt gehen und stress machen.. es kann einfach nicht sein das ein kollege von mir sein iphone hat obwohl er am 18 im selben laden vorbestellt hat und ich noch nicht obwohl ich am 15 bestellt habe.

    im notfall sollen sie ein austellungsgerät rausrücken!

  • @flo ein Ausstellungsgerät können Sie nicht rausrücken, das Gerät hat eine andere Materialnummer und kann nicht aus der kasse bzw. SAP ausgebucht werden.
    Stress machen bringt also rein gar nichts.

    • lass ihn doch…stell mir das Bildlich vor, wie flo dahingeht und in flehender künstlich aufgebrachten Stimme den T-Shop Angestellten verucht vorzuschreiben wie er und die Telekom den Schuppen zu führen haben und wie inkompetent alle doch sind. Man solle ihn gefälligst beachten und bla bla bla
      Und die Reaktion des Verkäufers: „Komm Junge, geh spielen und komm morgen mit Deiner Mami wieder“. Hahahaa

  • Schickaneder Patrick

    Naja, wenn das so ist…

    Danke Apple :( :( und arme Telekom :D :D , die bekommen jetz die ganze Kritik auch ab.

    Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft werden wir dann, wir die ewig Wartenden, auch mal eins bekommen. Bis dahin is dann wahrscheinlich schon der Nachfolger Iphone 4.1 halb fertig *cokt*

    I scheiß mir jetz do nix mehr,bringt eh nix.Müssma halt warten.Mei 3G werd schon noch durchhalten *gg*

  • ich habe auch am 15.06 über die Hotline bestellt, seit dem 25.06 steht jetzt online auf jeden fall schon mal die bestellung drin: Position: 000200 aktueller Status: in Bearbeitung
    gestern sagte die Dame bei der Hotline es kommt auf jeden fall diese Woche noch…
    was habt ihr bei Position stehen?

    • 000100
      Weiß jemand was das aussagt ?

      • Ich hatte auch Position 000100 stehen. Habe am 15.06. gegen 17.30 Uhr im T-Punkt meinen Vertrag verlängert und das iP4 bestellt … am 24.06.2010 kam das iPhone superpünktlich bei mir zu Hause an. Was diese Position anzeigen soll, ist mir also völlig unklar.

      • Der liebe Cedric

        Also ich hatte bei Position „von hinten“ stehen. Weiß jemand was das heißt?

      • 000100 – in bearbeitung (habe am 24. mein FF-Vertrag Online verlängert). Ich denke das die Nummer nichts aussagt. (Ausser jemand von der Telekom ließt mir und informiert uns^^)

  • Ach kommt schon! Was erwartet ihr denn? Jeder der nur etwas schlauer als 5 Meter Feldweg ist und kein Fan von dem RTL Hartz 4 tv ist musste doch damit rechnen! Hängt euer leben vom neuen iPhone ab?
    Nur weil es in den letzten Jahren sowas nicht mehr gab, ist das von apple doch nix neues! Früher hat man schonmal langer auf seinen C64 oder Amiga gewartet. Oder beim mobelkauf ist eine verspätete Lieferzeit doch schon die Normalität.
    Ich werde es sicher in 3-4 Monaten ohne Wartezeit bekommen und noch ist mein 3g Top und andere Handy längen vorraus!

  • Ich habe auch Position 000200, was immer das auch heißen mag.

  • das war doch vor einem Jahr genau das gleiche und vor zweien ebenfalls… dann hatte ich mein iPhone innerhalb 10 Tagen

    easy going :)

  • das mit den 8Wochen haben die mir vor 4Tagen schon gesagt an der Hottline… bin mal gespannt…

    hab erst am 25ten online bestellt….

  • Ich habe auf Bekannte in Frankreich 2 iPhone 4 bestellt. Die waren pünktlich am 24.6 bei denen und waren dann am 26.6 bei mir in DE.

    Obergeil :)

  • Hauptsache den neukunden in den arsch gekrochen.

  • Ich habe wirklick keine Ahnung was alle haben. Ich war am Freitag bei Expert und habe ohne Bemühung, wollte erst im September den Vertrag verlängern, das 4er vom Verkäuer regelrech aufgedrängt bekommen. Originalton: ich hab noch einige da. Insgesamt hat die Vertragsverlängerung 10 Minuten gedauert, incl. Microsim.

  • Hab eben die Hotline angerufen und wollte eins bestellen (neukunde). Der Typ hat gesagt Liefertermin wäre letzte August Woche!! Hab dankend abgelehnt. Ich wArte noch, hab ja noch mein 3G ;)

  • Wer noch eines will, sollte ins 4010 – Der Telekom-Shop in Berlin-Mitte gehen. Da war am 24.6. um 0:01 der Detuschland-Start und die hatten die Dinger pallettenweise. Ich war heute Mittag nochmals da, um nen Schutzbrief dazuzukaufen – und wer hätte das gedacht: die haben immer noch „wenige Geräte“ (O-Ton).

    Also wer in der Nähe von Berlin wohnt, für den könnte sich ein Abstecher in die Alte Schönhauser Straße lohnen…

  • Also ich habe mich um 7 Uhr am AppleStore München angestellt – sehr kurze Schlange. 8 Uhr wurde aufgemacht und ca 20 min später wurde einem Mitgeteilt das durch ein technisches Problem keine Vetragsverlängerungen mehr gemacht werden können…
    Dann bin ich zu dem T-Mobile Shop gegenüber gegangen, diese hatten nur 16GB iPhone 4 modelle aber das hat mir auch gereicht.
    Am gleichen Tag bekomme ich von einem Telekom Shop (OEZ) einen Anruf das ich leider kein 32 GB iPhone für mich haben aber wenn ich wollte könnte ich ein 16GB Modell haben – war die 119 auf der Vorbestellerliste.

  • und soeben bekommt ihr alle die Bestätigung via push:
    1,7 Millionen mal vekrauft. Wer will noch behaupten, dass deren Lager voll sind und Container im HH-Hafen zurückgehalten werden um die Nachfrage zu puschen? So ne Clowns *fuck*

    • Verkauft bedeutet nicht zwangsweise, das man das iPhone erhalten hat;-)
      Wenn ich mir was online bestelle, und das Produkt erst nach Wochen ausgeliefert wird, habe ich es trotz allem gekauft. Muss es aber nicht erhalten haben.

  • Bei mir dasselbe. Am 17. per Fax bestellt, auf den 24. vertröstet und am 25. ging die Bestellung endlich raus. Und jetzt lese ich das. Ich frage mich, wieso der Lieferzeitpunkt immer weiter nach hinten geht, je mehr Bestellungen auf gegeben werden. Die müssen doch auch immerzu ausliefern. Ich meine, die Dinger werden ständig produziert. Da können doch nicht ALLE drunter leiden.

  • Hab am 24. bestellt. Am 15. und 16. hatte ich es schon versucht, aber die wollten meine Bestellung mit VVL nicht annehmen, würde noch nicht gehen… Am 17. wurde die Bestellung zwar angenommen, aber nicht gebucht, darum stand am 24. noch in meinem Account, es seien keine Bestellungen vorhanden. Nach einem weiteren Anruf wurde die Bestellung nochmal aufgenommen, es hieß, es käme im laufe nächster (also dieser) Woche. Ist aber derzeit noch „In Bearbeitung“.

    Ich hatte am 17. nach der „Fehlbuchung“ Position 000200 und nun auch, es wird aber auf die Auftragsnummer ankommen denke ich.

  • Ich habe am 15. um 15:31 Uhr als Neukunde Vorbestellt und meine Auftragsnummer endet auf 36016. In meinem Lieferstatus steht noch immer in Bearbeitung und außer der Bestellbestätigungsemail habe ich noch nichts von meinem iPhone gehört :(
    Ich hoffe ich bekomme es noch die Tage, aber das ist wohl eher unwarscheinlich.

  • VVL über Online Trick am 16.06.2010 um 08.30Uhr
    Lieferung des iPhone 4 am 24.06.2010

    Danke iFun für diesen Tipp!!!!!!!!

  • Im Telekomladen Berlin Gorkistrasse gibt es auch noch aktuell 3 Iphone 4 Geräte, aber nur die 16 GB Version. Stand heute 13 Uhr.

  • Ich finds schon irgendwie komisch mit dem iPhone 4. Habe am 15.06 um 23:43 online meinen Vertrag verlängert (halt übern Warenkorb) und bekam es letzten Donnerstag um 9 Uhr mit der Post. Da kann mir auch keiner erzählen das T-Mobile die Neuverträge bevorzugt bzw. nach einer Liste wann man bestellt hat arbeitet. Ich bin auf jedenfall zufrieden mit dem iPhone 4 (bis auf das Netz Problem) trotzdem schade für die, die am 15. Mittags vorbestellt haben und noch keins haben…

  • Ich habe mit Samstag 2 aus Frankreich mitgebracht, ohne Simlock. Super Handy. Das 2. Werde ich jetzt verkaufen , gibt bestimmt gut Geld wenn es vergriffen ist

    • Gibts denn eigentlich ne Mögichkeit, das Simlockfreie iPhone in Frankreich zu bekommen AUSSER im Apple Store Pairs oder Montpellier?

      Bei den mehr oder weniger grenznahen Bouygues Shop beispielsweise?

  • hol mir meins jetzt im saturn ab :D sogar billiger als bei der Telekom! Nice :D

  • Nur keine Panik…
    Was sagt denn die News?
    Neue Besteller müssen mit Ende August rechnen..
    Wann habt ihr bestellt? Falls heute, dann Ende August, falls vorher, habt ihr Chancen auf vorher.

    Ein schöner Indikator sind die die Apple Online Stores Frankreich, UK.
    Dort stand vor dem 24.6 noch 2. Juli, gestern stand noch was von 3 Wochen, soll heissen, dass man von folgenden Lieferungen ausgehen kann.

    1. bis zum 24.6 – closed –
    2. bis zum 2.7 – closed – nach dem 24.6
    3. 3 Wochen – closed – nach dem 24.6
    4. Ende August – offen, ab heute

  • Hm, wenn das so weiter geht, kann man ja nur hoffen, das nicht schon das „iPhone 5“ veröffentlich wurde, bis die Nachlieferung bei allen eintrifft :-)

  • Stimmt, der Online „Trick“ war super da man sofort im System erfasst wurde und nicht erst nach und nach durch Hotline-Mitarbeiter nachgetragen wurde. Konnte daher auch schon am 24.6.10 um halb 9 Uhr morgens mein iPhone vom Express-Kurier in Empfang nehmen

  • Hallo Leute,
    der Chaosladen schafft es nocht nicht mal seine Homepage zu aktualisieren:

    steht immer noch:
    Hinweis: Aufgrund der hohen Nachfrage ist
    eine Lieferung erst wieder ab Juli möglich

  • Telekom ist ein Drecksladen, da gibt’s gar nichts.

    Ich habe mein iPhone 4 am Samstag Abend bei MediMax geholt – ohne Reservierung. Die hatten noch 7 Geräte auf Lager !

  • Ich habe am 15.06. gegen Mittag im Tcom Shop vorbestellt, mit einer Verbindlichkeitsvereinbarung. Der Shop will mir keine Auskunft geben, weder über wahrscheinlichen Liefertermin noch auf welchem Platz der Liste ich stehe! Auch kann man angeblich nicht überprüfen, ob meine Bestellung überhaupt aufgenommen wurde! Und bei Gravis ein paar Türen weiter werden fröhlich iPhones an Neukunden vertickt. Ganz toller Service! Mir erscheint es anhand der Postings hier, dass die meisten Online Besteller eins bekommen haben oder noch bekommen und nur diejenigen die im Shop bestellt haben die Gelackmeierten sind obwohl es die einzige offizielle Möglichkeit war!

  • sag ich ja :D

    Satrun und Telekom laden sind direkt nebeneinander…

    nur das der Saturn meistens das 4-5Fache an Lieferung bekommt als der Telekom laden :D

    habs mir gerade telefonisch reserviert im Saturn :) gleich isses soweit

  • Apple liefert nur ein paar geräte aus. Irgendjemand muss dann ja in die Wäsche gucken. Da ist die Telekom ist das nicht der Bu-Mann.

    Wenn dann haut auf Apple rum.

    Hautpsache Volkssport „Auf Telekom rumhacken“ wobei die am wenigsten dafür kann.

    Ich kenne einige die im Shop direkt ihrs bekommen haben. Von daher das die Leute in den Shops schlechter dran wären is FALSCH…

    So ist es halt wenn was neues von Apple kommt. Ist doch Taktik von denen :-)

    • Das Problem ist, dass die Telekom Bestandskunden benachteiligt. So konnte ich mit For Friends Vertrag erst am ersten Verkaufstag bestellen und stehe jetzt irgendwo in der Mitte der Wartenden, obwohl ich 15 Minuten nach der ersten Möglichkeit bestellt habe.

      O2 UK hat hingegen, wie es sich gehört, die Bestandskunden bevorzugt und keine Bestellungen von Neukunden angenommen, bevor die oft langjährigen Bestandskunden bedient waren.

  • Der Support „Telekom_hilft“ auf Twitter hat mir auf die Frage zur Lieferverzögerung bis August geantwortet, dass die Geräte ab Juli wieder geliefert werden können.

    • Die haben schon viel geschrieben in ihrem Twitter-Stream. Falschaussagen wurden in der Vergangenheit dann mit einem kurzen „huch, Missverständnis“ revidiert.

  • Hallo, aber das Alles kennen wir doch vom letzten Jahr. Meine Erkenntnis:Reserviere nicht vorher, Rufe nicht die Hotline an. Gehe in der Mittagspause in einen T-Shop, wenn noch eins da ist, nehme es mit. Fertig.

    • So habe ich es im letzten Jahr gemacht. Problemlos.

    • das kann ich nur unterstreichen.
      Hat beim allerersten iPhone im Nov. 2007 so funktioniert, beim 3G ebenso (3GS hab ich ausfallen lassen).
      Diesmal hatte ich am 15. telefonisch eine VVL gemacht, um dann am 24. zu erfahren, daß diese erst „ab heute“ (24.) ins System eingegeben werden. Da hat man mir schon die 8 Wochen Lieferzeit für mich genannt.
      Daraufhin zum T-Com-Shop auf der Zeil in Frankfurt… (in der Mittagspause ;-) und dort das iPhone einfach mitgenommen … die hatten nämlich in Hülle und Fülle … ohne Vor- Vor- Vor- Reservierung…

      Ergo .. die Mittagspause ist der Schlüssel … und völlig stressfrei.

  • Ist ja super, da bin ich nicht der Einzige, der so von der Hotline verarscht wurde.
    Am 15. um 10 Uhr bestellt. Mehrfach nachgefragt ob ich am 24. bedient werde, jedes Mal wurde mir gesagt alles ok ich bin dabei. Am 24. dann die Frechheit, nicht in Bestellung umgewandelt. Auf Nachfrage wurde ich von der ursprünglichen Sachbearbeiterin zurückgerufen, die mir versicherte es sei im Versand (was sich als dreiste Lüge herausstellte). Heute nochmal nachgefragt und mit der Aussage abgespeisst worden, dann hätten sie doch ein 16GB bestellt, die haben wir auf Lager liegen. Das war der Letzte Teledummvertrag, das ist schonmal sicher.

  • mag ja schon sein das ab Juli wieder geliefert wird… nur wieviele? und wieviel sind noch vorbestellt… denke mal da wird schon was dran sein mit dem bis zu 8Wochen

  • Das Leben ist ja sooo gemein! *heul *schnief*

    • Ein sehr zielführender Beitrag, wertet er doch die gesamte Diskussion hier auf.

      Ich denke einige Leser sind von der T-Mobile Vorgehensweise schwer enttäuscht und würden gerne ihre Erfahrungen darüber austauschen. Wie man ja unschwer erkennen kann hat man es entweder mit völlig ungeschulten Hotlinemitarbeitern zu tun oder das ganze hat Methode. Was einem in diesem Fall noch, in der Raupensammlung, fehlt, ist ganz sicher solch ein intellektuell ansprechender Kommentar eines a) völlig Unbeteiligten, b) Neiders oder c) gelangweilten Schulkindes.

      • d) ganz normal Arbeitenden, der seine Vertragsverlängerung ganz einfach am 24. online gemacht hat, weil er kein Kind ist, das alles immer jetzt und sofort haben will

        Sorry, aber wenn man die Kommentare hier seit einer Woche verfolgt hat, dann konnte man immer wieder lesen, dass alle Telekommitarbeiter als inkompetent oder dumm bezeichnet wurden, die eben keine Vorbestellung aufnehmen wollten oder keine Lieferzusagen machen konnten.
        Hier haben Leute einfach so oft bei der Hotline angerufen bis ihnen einfach jemand das gesagt hat, was sie hören wollten!

        Der größte Fehler der Telekom war sicher der, überhaupt die Möglichkeit anzubieten, Vorbestellungen zu tätigen.
        Aber dann wäre das Geschrei hier ja noch größer gewesen.

        Leute, werdet erwachsen!

  • Vielleicht liegt das daran, dass Apple nun erst einmal die aktuellen Antennenprobleme reparieren will? Wer weiss *latte*

  • Hab gleich am 24 VVL Online gemacht. Bekam nur eien Bestätigungsmail ohne Auftragsnummer und ein Tag später praktsich nochmal das ganz schriftlich.

    Im Hardewarebestellstatus steht bei mir gar nichts drinne. Ich geh mal davon aus das da wieder was schief läuft. Hatte meinen Vertrag eigentlich schon auf Ende Juli gekündigt. Hätt ich das bloss so gelassen. Bei einem Anruf bezüglich des Bestellstatus sagte mir man schnippisch Auslieferung frühestens August. Das in meinem Bestellstatus nix steht wäre so weil nicht lieferbar.

    Was soll ich davon halten?

    • Alles gleich wie bei Dir, nur in meinem Status steht seit dem „In Bearbeitung“. Hak besser noch mal nach.

      • Habe gestern eine Email geschrieben an den Kundenservice aber auch noch keine Antwort darauf und ehrlich gesagt möchte ich nicht nochmals die Hotline belästigen. Die wirken manchmal schon leicht gereizt wenn man nur Iphone sagt.

  • Da sich seid dem 15.06. (Neukunde, online vorbestellt) rein gar nichts mehr getan hat und sich auch nie jemand von der Telekom gemeldet hat, hab ich meinen Vertrag mit der Bestellung nun storniert/widerrufen!

    Wenn die Herrschaften sich zumindest in irgendeiner Form gemeldet hätten, aber leider gar nichts und beim online abrufen des Lieferstatus stehen seid dem 15.06. das meine Auftrag noch bearbeitet wird…..

    Da mach ich nicht mit! Find ich persönlich nen sehr schlechten Service

    Ich könnte so nicht mit meinen Kunden rum springen….und ich habe immerhin 4000 Herrschaften

  • Hat einer ne Ahnung wo es in München noch 32gb Modelle gibt?

  • Was die Telekom da abzieht ist einfach Betrug und hat System meiner meinung nach !
    Hier mal ein kleiner Ausschnitt aus meiner unendlichen Geschichte .
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe mir das Ihpone4 als Geschäftskunde über die Hotline 2828 am 15.6 mit Vertragsverlängerung eines Gen1. S Vertrags Vorbestellt. Der Mitarbeiter von den Hotline hat nix davon erwähnt das er keine Daten aufnehmen konnte( so wie es mir später Tel. mitgeteilt wurde !) und hat schön Vertrag verlängert(Bestätigung am nächste Tag) und meiner Annahme nach das Iphone4 bestellt.
    Dann sind 2-3 Tage vergangen wo ich in verschieden Foren gelesen habe „Iphone4 Vorbestellung für Geschäftskunden nicht möglich !“ darauf hin gleich 2828 angerufen um zu Fragen was denn nun bei mir Sache wäre und wieder die Aussage Ihpone ist bestellt wird am 24-25.6 bei ihnen eintreffen.Halt noch gefragt warum ich keine Info über sms oder sonst wie erhalte, meinte halt das ist normal so dann lass ich mich mal überraschen hab ich noch gesagt…
    Dann Rufe ich gestern an um zu Fragen wann ich denn vllt. mit der Lieferung rechnen dürfte dann sagte mir die nette Dame wie Lieferung hier steht nix von einer Iphone4 Vorbestellung ….Ahaa sehr Interessant und warum wurde mir Bitte 3x Bestätigt das meine Bestellung im System steht ?????
    Sie könnte jetzt auch nicht mehr machen als einen neue Bestellung aufnehmen, was ich dann „Sicherheitshalber“ angenommen habe weil ich die Sache erstmal klären wollte. Dann Bitte ich Sie mich mit der Geschäftsleitung zu verbinden welcher schon im Feierabend war um 17h , dann halt Bitte schnellstmöglichen Rückruf der Geschäftsleitung !.Ich habe bis um 12h gewartet das endlich sich einer meldet um diese „Lächerliche Kundenverarsche“ ein Ende setzt schön wäre gewesen bin ja nur „noch“ ein langjähriger zahlender Kunde .Dann heute zum T-punkt marschiert wo mir auch nur gesagt wurde Tja ist halt Blöd gelaufen…Haha . Bestellung steht Sie werden in 8 Wochen damit rechen können !!!
    Bitte um Aufklärung und Wiedergutmachungsleistung und schnellstmögliche Rückmeldung .

    Mit freundlichen Grüßen

    Bis jetzt hat sich immer noch niemand gemeldet..warum auch Vertag ist ja verlängert…tztz

    • Hast du das genau so geschrieben?

      Das ist unlesbar …

      • Klaus-Peter Wittrowsky

        Stimmt! Hätte ich auch nicht drauf reagiert!
        Da wird die Groß- und Kleinschreibung vergewaltigt, Kommas gehören anscheinend zum Luxus, den er sich nicht leisten will. Grausam!
        Als schriftliche Ausarbeitung oder Diktat: ’ne glatte 6!

    • Hm, da bist Du ja richtig sachlich geblieben. Ich bin sicher, Dein Schreiben landet mit den vielen anderen im „Best of..“-der-Kundenbeschwerden-Witze-Ordner.

      Und sowas als Geschäftskunde. Ich lach mich schlapp. Wenn mir einb Geschäftspartner so ein Schreiben schickte, dann müsst ich mich sehr anstrengen, ihn noch ernst zu nehmen.

      • EDIT: Haha, geil, Du wolltest bei der Telekom mit der Geschäftsleitung (!) verbunden werden? Ja, ich würde sagen Dein Schreiben landet unter den Top 10 im “Best of..”-der-Kundenbeschwerden-Witze-Ordner.

  • Ich fühle mich verraten und verkauft. Mein T-Punkt hat mir am 15. bei meiner Bestellung kommuniziert das die Bestellungen der Reihe nach bearbeitet werden. Heute wurde mir vor Ort mitgeteilt das ALLE Neukunden vor die Bestandskunden gezogen werden. Es hat sich also fast nichts getan seit dem Release am 24. Juni.

    So etwas darf einem Unternehmen wie der Telekom nicht passieren. Hier werden offensichtlich falsche Informationen kommuniziert, was auch rechtlich grenzwertig ist.

    Schade das das Exklusivvertriebsrecht einen zur Telekom zwingt, denn so etwas würde ich mir sonst nicht bieten lassen. Alles in Allem eine Bodenlose Frechheit!

  • Ich hab am 25. per 2202 verlängert, dort wurde mir berichtet, dass ziemlich sicher noch Anfang Juli eine Auslieferung stattfinden wird, man konnte mir lediglich nicht sagen welche Lager zuerst bedient werden würden.

    Ich hatte dann zu Anfang in „Mein T-Mobile“ einen Hardware Bestellstatus stehen, kurz darauf war der allerdings wieder verschwunden, seitdem hab ich selbst wenn ich auf „Kontaktdaten“ klicke stehen, dass ein Auftrag in bearbeitung wäre. Der Vertrag selbst wurde aber direkt in den Complete 240 umgestellt …

    Ist das bei jemandem ähnlich!?

    • Wäre froh bei mir würde überhaupt was angezeigt *g*.

      • Mein Vertrag wurde sofort aufgewertet, allerdings habe ich weder Handy noch Lust mehr zu zahlen (ohne das Handy). Nach beschwerde bei der 2202 wurde mir mitgeteilt das ich zuviel gezahlte Grundgebühr erstattet bekomme bis das IPhone eintrifft.

  • Jetzt mal erlich: Dafür kann man ja wohl eine kleine Entschädingung erwarten. Eine Frechheit diese Lieferzeiten.

  • Was ich noch vergessen hatte Telekom hat die Kostenlose Hotline 2828 auf 0.69 cent gelegt für Gen1 S Verträge ohne die Kundedn darüber zu Unterrichten .
    @daddl ja was hast du daran nicht Verstanden und jetzt komm mir nicht mit blabla Rechtschreibung ist nicht korrekt ?

  • Ist es denn möglich, dass ich jederzeit die VVL widerrufen kann, solange ich noch kein iphone 4 geschickt bekommen habe? Habe nämlich die befürchtung das der t-shop schneller als die hotline beliefert wird…

  • @ arris
    Dafür das ich so verarscht wurde von dem Verein war das noch eine freundliche Mail ;)

  • So, eben mit der 2202 Telefoniert, mein iPhone steht als bestellt im System, wurde aber noch nicht geordert, da keine mehr da sind, auf meine Frage, wie das dann laufen soll (vorher Complete M 1. Gen, jetzt Complete 240) da ich dann ja statt 39€ 59€ bezahle (FF Option) hat man mir gesagt, dass ich Anrufen soll wenn das iPhone4 bei mir ist, dann bekomme ich eine Gutschrift über den Zeitraum des neuen Vertrages ohne iPhone4, sprich ich bezahle über diesen Zeitraum den alten Vertrag, nutze aber den neuen!

    • Achja, einen Liefertermin für neue Geräte konnte nicht genannt werden, da scheinbar noch keine Info seitens Apple darüber vorliegt.

    • Danke für den Tipp, ich hatte auch Donnerstag bestellt mit VVL vom Max M auf den Complete 240. Der Tarif wurde noch am gleichen Tag geändert (der Complete 240 kostet ja auch 30 € mehr im Monat) und mein Auftrag ist noch „in Bearbeitung“.

      Es hieß aber an der Hotline, es würde wahrscheinlich nächste (also diese) Woche kommen. Ich glaube es zwar nicht mehr wenn sich der Status bis Freitag nicht ändert, werde ich das da auch anprangern.

  • Sagten die mir Donnerstag auch am Telefon, als ich wegen Onlinevorteilen bei ner Vertragsverlängerung nachgefragt habe. Ob ich denn das iPhone 4 trotzdem möchte? Nein, sagte ich. Ich fahre direkt in den Fachhandel. Freitag morgen bekam ich eine Trackingnr per SMS, Samstag stand DHL mit dem iPhone vor der Tür. Zwei interessante Aspekte:
    1.) wieso wird aus einem „Nein, ich will es nicht.“ ein „Ja, ich will es!“??
    2.) wieso wird mir eine achtwöchige Wartezeit ange“droht“ und es ist 2 Tage später da?
    3.) wieso kostet das gute Stück lt Website 99 € beim Complete M und ich habe 149€ auf der Rechnung stehen?
    Merkwürdiger Verein…

  • Info: Ich habe am 15.6. um 07.00 Uhr eine Vertragsverlängerung über das Call-Center 2202 abgeschlossen und ein iPhone 4G 32 Gb bestellt. Am 25.6. kam die SIM-Karte und 2 Tage später die Verlängerungsbestätigung mit dem Hinweis, dass das iPhone in „Kürze“ (was dss auch immer heißen mag) ausgeliefert wird. Der Bestellststus im Internet lautet: „in Bearbeitung“. Wie lange die Bearbeitung dauert und wann die Bearbeitung abgeschlossen ist, kann mir angeblich niemand sagen. Also werde ich mich noch ein wenug gedulden; es gibt ja auch noch andere, wichtigere Dinge auf der Welt 

    • Ergänzung!
      Ich habe soeben mit der Hotline 2202 telefoniert. Es wurde mir mitgeteilt, dass mein iPhone erst in etwa 6 – 8 Wochen!!!! geliefert werden kann.

  • Mir wurde am 15.06 ein Angebot (telefonisch) auf eine Vertragsverlängerung gemacht und gleich das SW Iphone4 angeboten, ich wollte jedoch das weiße, wurde dann vor dem offiziellen ersten Verkaufstag gefragt ob ich auf ein sofort verfügbares SW wechseln wolle, da man noch keine Ahnung betreffen die Lieferzeit des wweissen hatte. Die habe ich dankend abgelenht und mir wurde nochmals alles vorgelesen was ich telefonisch im zuge der VVL abgesprochen hatte genauso wie Gerätebestellung bestätigt wurde. Nun heißt es einfach warten ;)

    Beste Grüße

    • das weiße wird sicher leicht zu haben sein wenn es mal raus kommt. das will sonst keiner haben :D im ernst, findest du das echt schön? bisher fand ich apple immer mit weiß schön. Aber beim iphone 4 NEEE, die frontseite geht doch garnicht. Wie sich da das Display, die Hörmuschel, die Kamera und die Sensoren abheben…

  • Ich war gerade in der Nähe eines T-Punkts und dachte mir guckste mal eben rein und vergleichst das iPhone4 mal direkt selber mit deinem 3GS. Das iPhone4 wurde nicht ausgestellt, da durch die Glasrückseite keine Fläche mehr für die Diebstahlsicherung vorhanden ist. Auf Nachfrage wurde kurz gesucht, dann auf einmal hektisch bei allen nachgefragt wer das einzige iPhone 4 des Ladens zuletzt in der Hand hatte und nach einer längeren Wartezeit wo die Mitarbeiter sich alle ins Hinterzimmer verzogen hatten, wurde ich etwas lapidar abgewimmelt das der Akku leer sei und ich morgen nochmal vorbeikommen solle wenn ich mir das iPhone angucken möchte……

  • Nachdem ich das alles gelesen habe muss ich dass jetzt schreiben: Fast alle die hier schreiben machen eine perfekt funktionierene Logistik kaputt, weil sie mehrfach eine grandiose Hotline belästigen und sich dann noch über Warenknappheit wundern. An der Hotline werden Geschäfte mit Personen die ihr nicht kennt gemacht und auch nicht wisst in welchem Callceter ihr gelandet seit. Bleibt locker! Geht in einen Shop (einen von über 1000 Anlaufstellen) des Vertrauens. Lasst euch beraten und “unverbindlich” registrieren. Bei uns in der Stadt klappt das ganz wunderbar. Wir versprechen nix was wir nicht halten können. Und das einzige worüber sich hier aufgeregt wird ist, dass sinnlose Versprechen gebrochen wurden, weil es die meisten auch nicht anders wollen. Und beim Upgrade Anytime wäre ich schön vorsichtig, gerade ab dem 01.07.
    Neben dem Netz gibt es ein reales Leben. Da stehen euch echte Menschen mit Fachkenntissen zur Verfügung, die eure Wünsche gerne erfüllen. Ihr müsst ihnen nur die Chance geben.
    Wer so verrückt ist, seinen Vertrag vorzeitig unter Zahlungen einer Ablöse zu verlängern und nicht konkret weiss wann er sein Produkt in der Hand hält, der müsste sich eigentlich auf anderen Seiten im Internet tummeln.

    • So ein Blödsinn. Wenn ich meinen lokalen T-Punkt hernehme, dann sind die Mitarbeiter nicht besser geschult, als ein beliebiger Hotlinemitarbeiter. Und das letztere von dem Telekomgeschäft keine Ahnung haben unterschreibe ich sofort.
      Auch geht es nicht um gebrochene Versprechen, eher darum, dass sich die Hotliner hinter ihrer Anonymität verstecken können und aus dieser Position heraus den Blödsinn ungestraft verzapfen. Ich konnte z.B. meinen Vorgang nicht eskalieren, zumindest per Hotline, dafür werde ich nun andere Wege einschlagen. Das ich dies in einem T-Punkt direkt machen kann ist mir schon klar und würde in diesem Fall sicher von Vorteil sein.

    • ach ja?

      war im t-punkt: „Ich würde gerne meinen alten tarif mit for friends rabatt verlängern.“
      Antwort: „Das geht wohl nicht, ich glaube, der Rabatt ist nur 24 Monate gültig.“

      Also – besserwissend – nach Hause und bei der 2202 bestellt und verlängert.

      Der Service der Tkom ist und bleibt glückssache, man könnte auch sagen „beschissen“ unterm Strich…

  • Gerade im T-Shop gewessen(Leipzig Peterstraße).
    Habe am 15. vorbestellt und noch nix bekommen, darum wollte ich mal nachfragen.
    Antwort war:“Wie wissen nicht wann die nächsten kommen“

    Dann mal ins Phonehouse gelaufen und nachgegfragt ob Sie welche haben. Und siehe da Sie hatten welche. Im Complete 120 Vertrag mit Iphone 4 16GB 189€ OHNE Bearbeitungsgebühr. Da wollte ich natürlch zuschlagen. Aber der T-Shop in Leipzig stellt sich quer.
    Zitat: „Wir bestellen nur soviel Geräte wie wir Vorbestellungen haben.“

    Die haben wohl angst das sie das Iphone 4 nicht losbekommen.

    LIEBE TELEKOM IHR SPINNT WOHL

    Ergebnis: ICH BESTELLE NIE WIEDER BEI DER TELEKOM VOR

  • Hat jemand eine Idee ob noch welche iPhone 4 Geräte in den T-Shops in München gibt? Uns ob man ab dem 1.7 das Anytime Upgrade direkt im Shop machen kann?
    Danke!

  • Kurzer Erfahrungsbericht zum Thema 8 Wochen.

    Ich habe mein iPhone 3GS gewandelt und ein iPhone 4 bestellt. Das war vergangenen Freitag. An dem Tag sagte man auch mir, dass die Lieferzeit gut 8 Wochen betragen könne. Jetzt hab ich hier mein lahmarschiges 2G und bin glücklich, denn ein lahmarschiges iPhone ist immer noch ein iPhone *bier*

    Abwarten und Tee trinken, es ist nur ein Handy.

  • jungs und mädels…die hotline wäre nicht so hoffnungslos überlastet, die bestellungen wären nicht so durcheinander (die mitarbeiter auch nicht) wenn nicht ständig einer von euch iphone-geilen ständig dort anrufen würde und nach seinem iphone sich erkundigen würde. JEDER BEKOMMT EINS. ist doch mit allem so. egal ob iphone oder neues auto… DAT DAUERT!!!

    • Ich wusste nicht das man die Produktion eines Iphone mit einem Auto vergleichen kann… Also mein A6 hat nur eine Lieferzeit von 6 Wochen gehabt und nun soll ich 8 Wochen auf ein IP4 warten ???? Und das nur weil die ihre Vorbestellungen nicht im System sondern in Excel erfasst haben?
      Na Danke Telekom

  • Ja eben. Auf paar Wochen kommt es nicht drauf an, mir doch egal, hab doch das 3GS noch. Geht seit dem iPhone 4 Launch noch genauso gut 
    Macht doch die Leute nicht verrückt 

  • :D da bin ich ja froh das ich mich am 15.06. 1 1/2 Stunden durchs Onlinechaos gewühlt habe… iPhone kam pünktlich am 24.06. …. es ist soooooooooo geil ;)

    • Aha ein kleiner Fießling ;) Ich bin halbwegs geduldig am Warten. Morgen wird meine bisherige Karte deaktiviert und dann hock ich ohne Handy da bis mein iPhone kommt.

  • Komisch, ich hab am späten Abend des 18. Juni bei T-Mobile bestellt (Freitag!) und es pünktlich vormittags am 24. in die Hand gedrückt bekommen. Vielleicht liegts daran dass ich das kleine bestellt habe.

  • Mir ist es im Prinzip egal ob ich mein Iphone am 25 krieg oder 10 Tage später – was nervt ist die Inkompetenz & vollkommene Willkür der Telekom-Mitarbeiter bei der wahllosen Verteilung.

    Am 15. hab ich das IPhone im T-Shop vorbestellt – „Sie haben Glück, Sie sind Nr. 6 auf der Liste. Da dürften Sie das Gerät ziemlich sicher am 24. kriegen.“
    Am 24. im Shop: „Haben nur 3 Geräte bekommen.“ (3 Geräte? Im Zentrum einer deutschen Großstadt, während nebenan im Applestore die Paletten reingefahren werden??)
    2 Tage später: „Keine Ahnung wann die nächste Lieferung kommt. Wenn es soweit ist, wird in der Reihenfolge der Warteliste ausgeliefert. Sie sind aktuell auf Platz 12.“ (Platz 12? Also wenn ich von Platz 6 die 3 angeblich gelieferten Geräte abziehe, kommt dabei 12 raus. Verstehe. Warum nicht einfach würfeln?)
    Nach massivem Aufstand heisst es schließlich: „Bei der nächsten Lieferung sind Sie dabei, garantiert.“ Das heisst: Nun wohl Platz 1. Bis der nächste in den Laden kommt und blöd fragt…
    Das beste: Hätte ich mal nen halben Tag online bestellt, wär das Telefon sehr wahrscheinlich längst da. Von Mensch zu Mensch.

  • ich bin Geschäftskunde. Habe es am 24. bestellt. 2 Tage später war alles okay. Heute sagen die mir, es gab keinen Auftrag. T-Mobile ist ein Pack geworden. Also sowas!

  • Ich habe am 15.06 gegen 18.00h bei der Service Hotline für Geschäftskunden vorbestellt, Da ich bis Dato noch nichts erhalten habe, hatte ich dort heute (28/06/10) angerufen.
    Mein Auftrag wurde am 28/06/10 erst angelegt und die Lieferzeit beträgt voraussichtich bis zu 8 Wochen … das ist eine Frechheit Telekom :(

  • Toll ich hab meinen iPod Touch 2G verkauft, da ich auf das iPhone umsteigen wollte.
    Da kam mir der release vom iPhone 4 gerade recht. Verkauft hab ich ihn ca. 3 wochen vor dem 24. und direkt gemerkt, dass das eine dumme Idee war, denn ohne Musik morgens in der Bahn kommt mir die Fahrt fast dreimal so lang vor.
    Obwohl ich am 15. online vorbestellt hatte, weil es ja hieß Neukunden die online bestellen werden bevorzugt, habe ich noch immer keins.
    Hab ich wohl verdammt pech gehabt :(

  • habe auch am 15.06. um 15 Uhr online bestellt. Ist nicht angekommen bis heute. Deshalb storniert und meine Bekannten versuchen ihr Glück in London.

  • Am 15.06.2010 um ca.12uhr VVL per Hotline gemacht, iPhone und MicromSim am 25.06.2010 zuhause von DHL in die Hand gedrückt bekommen :)

  • Ich habe jetzt soeben eine Beschwere per Email an die Telekom geschickt. Drei Kundenberater/innen haben versagt und mir fehlt einfach die Motivation mein Glück mit dem vierten zu testen. Es kann doch nicht so schwer sein meinen Vertrag zu verlängern mit den Versprechungen, die mir gemacht worden sind.

    Ich bin mal gespannt, wann die nun anrufen werden.

    • Da kannst Du lange warten. Hab denen bereits letzten Donnerstag eine Beschwerde geschrieben und noch immer keine Antwort erhalten.

      • Ich kann’s mir auch nicht vorstellen, und schon gar nicht fristlos. Schließlich haben die sich an die gleichen Kündigungsfristen zu halten wie Du.

    • Wenn da überhaupt Jemand drauf antwortet. Ich drück Dir aber die Daumen.

      • Hey, also das ich hab mich auch mal bei der telekom beschwert…ist aber schon etwas her :D
        und ein paar woche später kam ein brief von der telekom…mit….der Kündigung :D

      • Hmm, ihr macht mir ja Hoffnung. Mal schauen, ob die sich melden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die mich kündigen, da ich drei Anschlüsse bei denen habe.Obwohl einer fällt ja eh weg, weil ich gekündigt habe. Deswegen muss verlängert werden.

  • Hab das letzte iPhone 4 von der ersten Lieferung am t-Shop bekommen, obwohl ich 80ster auf der Liste war. Bin einfach kurz vor Ende der Öffnungszeit hingegangen nach meinem iPhone gefragt und die haben gesagt ich könnte das letzte bekommen weil der eigentliche Kunde nicht gekommen ist. ;-)
    Ich kann nur sagen einfach mal hingehen und nett fragen ^_^ vllt. Hab ihr ja auch glück :-D

    • Ich glaube ich geh morgen mal eben beim T-Punkt vorbei und frag mal an. die bekommen mein iPhone 4 als Austauschgerät für die Wandlung meines 3GS eh in den Shop geliefert. Vielleicht rücken die ja aus Kulanz schon vorher eins raus ;) Freundlich fragen kostet ja nix.

  • Ich glaube die machen das extra. Die warten auf die Reaktionen der Kunden um sich dann vor lachen die Schenkel blutig zu klopfen *gröhl*

  • also ich hab meins um 8 uhr am 24ten bestellt und traute meinen augen nicht als es am 25ten bereits in der post war. hatte über businesshotline bestellt.

  • Weiß jemand ob es in Hannover noch iPhones 4 mit 32 gb gibt, wenn ja dann storniere ich morgen und hole mir eins im Laden.

  • Hi Leute,
    in Frankfurt/Main auf der Zeil gibt es noch welche, ebenso wie in Mainz, also wer in der Nähe wohnt, auf geht’s;-))) ich hatte auch per Telefon am 15. Bestellt, aber mir war sehr schnell klar, das das Schrott war, was mir am Tel erzählt wurde, also am 24. Zum t-Punkt, siehe da: ohne Reservierung eines bekommen und vvl in zehn Minuten durch….;-))) außerdem soll auch der T-Punkt in Wiesbaden (Liliencarree) viele
    haben…. Grüße an alle

    • Hey, kannst du mir bitte sagen, welcher t-punkt in Mainz?
      Habs am 15.6 am Münsterplatz vorbestellt (16 gb), die haben aber nur 29 bekommen, war knapp dahinter..
      vielen Dank

  • :D :D :D :D ich hab eins!! Toll! Hab einfach bei der dummen Telekom meine Vorbestellung wieder storniert und mir eins im Medimax geholt in Magdeburg. Dort gibs noch zwei 32 GB Varianten. Dort war am 24.06. gar keiner und die Tante dort war schon echt traurig, dass keiner die iPhone´s haben will… Alle die dringend eins haben wollen, schaut in den Läden und fragt nach… Aber so wie sich die Telekom angestellt hat – Nein danke! PS: Habe übrigens am 15.06. um 10.15 Uhr eine Vormerkung direkt im Shop machen lassen, bis jetzt konnte man mir nicht sagen, wann ich mit einem Gerät rechnen könne…

  • Wie konnte ich mir sagen, was ich bin Zahl in Einklang?

    20000600-MTPXX-35X4X

  • Also ich habe am 15.6 per Hotline meinen Vertrag verlängert und ein 32er bestellt. Am 23.06 noch mal nachgefasst weil ich noch keine Bestätigung erhalten hatte und da wurde mir bereits mitgeteilt das der Vertrag erst am 24.06 verlängert wird und ich mindestens 6 bis 8 Wochen warten muss. Am Freitag habe ich plötzlich eine Versandbstätigung erhalten und mich gefreut, erhielt aber am Samstag nur die Micro-SIM. Einem Kollegen ist es umgekehrt gegangen, er hat sein IP4 am Samstag erhalten aber noch keinen Mikro SIM.

  • hab meins ausm saturn auch…

    und jetzt klappt die Microsim freischaltung ned von meinem alten Vertrag… son mist.

  • Hab heute meine Vorbestellung storniert und ein 16GB in einem MediMax in Berlin ergattert. :D kleiner Tipp: MediMax ist noch gut versorgt.

  • cool also stehe ich nich alleine da…

    die Hotline Dame hat sich auch gewundert das meine alte Sim noch funktioniert…

    wenns bis morgen nich geht soll ich anrufen und nen kartentausch veranlassen… die haben wohl angeblich auch probleme mit ihren microsim’s laut der dame

  • Hey, das ist die erste Mail von neuen iPhone4. Erst vorbestellt, dann im t-Punkt bestellt, zwischendurch diverse unterschiedliche Aussagen. Seit dem 24. im System zu finden mit ellenlangen Wartezeiten. Darauf hatte ich Heine Lust. Um 6 im Expert angerufen, und das letzte vorgandene 32 GB gesichert, danach bei T-Mobile angerufen, Bestellung storniert und dann Vertragsverlängerung im Expert durchgeführt, und alles ist gut.

  • Verstehe euer Problem gar nich. ;-)

    Hab mich heute morgen kurzfristig entschlossen, mir doch ein iPhone 4 zu kaufen. Bin dann hier bei uns in Kleve in den mobilcom-debitel Shop gegangen und habe einen Neuvertrag mit iPhone 4 gemacht. :-) Die htten dort noch 4 Geräte und sollen am Mittwoch nochmal ca. 10 Stk. bekommen. Hab gefragt, ob ich deren Telefonnummer hier veröffentlichen darf. War ok, also: 02821/768807. Für die Leute aus der Nähe, eine Möglichkeit schnell an ein gerät zu kommen.

  • Zu mir meinte gerade ein Mitarbeiter der Telekom (Servicehotline), dass das iPhone diese Woche noch eintreffen werde… Bin gespannt, aber verwundern wäre es, wenn es klappen sollte…

  • Ich verfolge seit einigen Tagen die Berichterstattungen und Kommentare zum iPhone 4. Ich bin mitarbeiter im T-Shop. Ihr könnt mir glauben, dass die schlechte Versorgung von iP4 nicht viel mit Telekom zu tun hat. Warum soten wir uns freiwillig Ärger und Unmut unserer Kunden einholen? Es ist die letzten Tage nicht leicht gewesen für jeden Mitarbeiter bei „T“. Auch die nächsten Wochen werden nicht einfach. Jeder Interessent wird sein iP4 erhalten. Auch wenn mit langer Wartezeit zu rechnen ist. Die Nachfrage nach dem 32GB ist dermaßen enorm..! Wer sich kurzfristig für ein 16GB entscheidet, hat schneller die Möglichkeit das tolle iP4 in den Händen zu halten, denn hier sind die Wartelisten in den letzten Tagen extrem kleiner geworden!
    Bitte habt doch Geduld. Mit Druck und bösenWorten kommt ihr auch nicht weiter, denn aktuell sind definitiv so gut wie keine Geräte mehr verfügbar.

    • Schall und Rauch.

      Das wird hier sowieso überlesen oder nicht verstanden. Schön weiter schänden, damit man sich in der Masse der Mauler besser fühlt..

    • Damit es doch nicht unkommentiert bleibt. :)

      Ich unterstelle nicht jedem Mitarbeiter eines Shops und ggf. auch Hotliner Unfähigkeit, wäre sicher auch zu einfach. Jedoch kann ich aus dem eigenen Erfahrungsschatz nur zur Erkenntnis kommen, dass diese entweder ungeschult, so instruiert oder eben wirklich unfähig sind. Wer die werte Kundschaft vorsätzlich anlügt beim dem sollte die Befähigung für diesen Job aberkannt werden. Dabei meine ich nicht die Aussagen zu einem möglichen Liefertermin, wenn ich jedoch als Kunde mit der Aussage die Ware ist raus bzw. geht heute raus aus der Leitung geschoben werde geht das in meinen Augen zu weit. Soviel zum Thema sich freiwillig den Ärger und Unmut der Kunden zuzuziehen. Eine einfache Erklärung, dass der Vorgang verschlampt wurde, hätte es getan. Sicher hätte ich auch mit den Zähnen geknirscht, aber die ehrliche Antwort ist mir in dem Fall lieber, da bleibt nicht der Beigeschmack des „für blöd verkauft“ werdens.

  • Hat noch jemand eine Idee wo man es in Karlsruhe, Ludwigsburg oder Stuttgart finden könnte? 32GB als T-Mobile VVL

    Falls ich nichts mehr finde, warte ich wohl aufs weiße und kassier halt kaum noch was für das 3G?..

  • Jemand noch Idee, wo in Karlsruhe, Ludwigsburg oder Stuttgart ein 32GB auffindbar ist?

    Ansonsten warte ich als 2202-Stornoopfer auf das weiße iPhone

  • Mich würde interessieren, wie sich dieser Lieferengpass auf das „Upgrade Anytime“ auswirkt. Entweder haben sie dafür Geräte an die Seite gelegt. Oder die Aktion macht keinen Sinn. Wenn ich am 1.7. meinen alten Vertrag löse und das Gerät erst 8 Wochen später bekomme, lohnt sich das wohl kaum. Oder läuft der neue Vertrag erst ab der Lieferung des Iphone 4? Auch dann würde es sich (zumindest für mich) nicht mehr lohnen, da ich ab November regulär verlängern kann.

  • juhuuuuuuuuuu kein weißes iphone 4 = keine vertragsverlängerung, bye bye telekom :D

  • Jemand ne Idee wo ich in Niederbayern noch eins auftreiben könnte? Oder Raum Munchen?

    Mfg

  • Also die MediMax Filialen in Berlin scheinen tatsächlich noch einige 16 GB auf Lager zu haben. Habe vorhin mal einige Mails geschrieben und bisher zwei Antworten erhalten. Im Ring Center ist noch 1 Gerät auf Lager und in Marzahn „einige“.

    Leider sind die Friends-Tarife (Junge Leute) dort wohl (noch) nicht verfügbar. Also bringt mir das nichts.

    Hier noch (fast obligatorisch) meine Geschichte: Hatte mein iPhone 4 recht früh in einem kleineren Telekomshop vormerken lassen und war der 8te auf der Liste, bzw. der 6te unter den 16 GB Bestellern. Leider bis heute keine Meldung vom Shop. Es würde mich brennend interessieren wann die Shops ihre zweite Fuhre bekommen. Scheinbar gibts dazu ja überhaupt keine Informationen.

    Jetzt würde ich gerne (wie fast alle anderen hier) schreiben, dass ich ja noch mein 3G oder 3G S habe und so lange warten kann, aber ich habe noch kein iPhone und warte daher tatsächlich sehnsüchtig um endlich mein altes Windows Mobile Gerät in den Ruhestand zu versetzen.

    • Habs mir auch bestellt und warte auch.. genauso sehnsüchtig, da ich selber bis jetzt kein iPhone hatte… hoffe des wird noch was mit der vorbestellung von mir…

    • Ich hätte womöglich nicht so voreilig sein sollen :D

      Habe nach diesem Post hier erfahren, dass es doch geht im MediMax einen Friends-Tarif zu bekommen. Der Herr im RingCenter hatte also Blödsinn geschrieben. Zu diesem Zeitpunkt hatte man in Marzahn noch 2 Geräte wollte mir aber keines bis zum Abend reservieren. Und wie ich es befürchtet hatte (ob es nun an dem Post hier lag oder einfach so Leute darauf gekommen sind) waren am Abend beide Geräte verkauft.

      Daraufhin habe ich aber in einem anderen Berliner MediMax das letzte Gerät bekommen. Die 32 GB waren natürlich schon länger ausverkauft. Aber ich wollte eh ein 16 GB. Also noch mal Glück gehabt und es hat sich gelohnt fast sämtliche MediMax’s durchzumailen und -telefonieren. Jetzt habe ichd as Gerät hier vor mir zu liegen und muss nur noch meine Vorbestellung im Telekomshop stornieren. Da ich dort aber bisher nichts unterschrieben habe sollte das kein Problem sein.

      Bin jedenfalls glücklich jetzt endlich auch ein iPhone zu haben, nachdem ich in den letzten Jahren immer zugeschaut habe aber meine Finger davon gelassen habe.

  • Ich bin direkt nach der Keynote Anfang Juni in den nächsten Telekom-Laden gegangen und hab‘ schonmal mein Interesse an einem iPhone 4 inkl. Vertragsverlängerung angemeldet.

    Leider war die erste Lieferung dermaßen klein, dass nur ein paar Kunden direkt zum Start ein Telefon bekommen haben.
    Aber immerhin bin ich jetzt auf Position 2 der Warteliste gerutscht und sollte dann hoffentlich bei der nächsten Lieferung bedacht werden.
    Mal schauen, ob das klappt.

    Ich würde den schwarzen Peter übrigens auch eher an Apple weitergeben und nicht an die Telekom.
    „Mein“ Telekom-Laden bemüht sich echt und macht alles menschenmögliche, um die Kunde zufriden zu stellen.
    Selbst vor dem offiziellen Vorbestellstart am 15. Juni haben die Vorbestellungen schon „auf Papier“ entgegen genommen.

    Aber die können ja auch nichts dafür, wenn die nur ein paar Telefon zum Start bekommen, oder? ;)

    Ich bin auf jeden Fall mal gespannt, wie lange das jetzt noch dauert…

    • „Selbst vor dem offiziellen Vorbestellstart am 15. Juni haben die Vorbestellungen schon “auf Papier” entgegen genommen.“

      Und genau da liegt doch schon eine Verarsche seitens der Telekom vor.
      Es wurde offiziell Kommuniziert das es am 15.06 ab 10 Uhr eine Vorbestellung möglich ist. Wieso werden vor diesem Termin Vorbestellungen angenommen ??? und auch bearbeitet.

      Ich hätte alle Vor-Vorbesteller schön nach hinten eingeordnet…

  • War gerade bei der telekom. Bestellt iphone 4 am 17.6.2010 in der 16 GB-Variante. Am 24.6. natürlich nicht dabei. Heute leider auch nur auf schnoddrige Art vetröstet. Kann ja verstehen, dass die Mitarbeiter auch genervt sind ob der vielen Anfragen . Für den Kunden aber ziemlich nervig keine verbindlichen Auskünfte zu erhalten, da auch der Urlaub naht und ich unbedingt online sein möchte in den Ferien. Also kurzer Anruf bei medimaxx um die Ecke – Haben wir noch, aber leider nur in der 32 GB-Variante. Also was solls – Hol ich nachher die 32er Variante und freue mich.
    Probierts einfach bei allen ausser telekom !

  • Simon Sturzenegger

    Mich würde interessieren ob man denn momentan auch irgendwo seinen Vertrag verlängern kann???
    Habe genug Geschäfte gefunden, die noch einen Restbestand haben, aber Vertragsverlängerung sei noch nicht möglich. Dabei wurden verschiedene Gründe genannt. Keine microSIM lieferbar, Telekom überlastet, etc…

    Jemand ne Idee?

  • Ich war gestern hier in KL erst im Telekom-Laden (kein iPhone 4, tausende Vorbestellungen, auch von mir) und dann im hiesigen Medi Max. Resultat: Beide schwarzen Varianten auf Lager.
    Da bin ich mal froh, dass ich auch an diesen Laden gedacht habe… Machen sonst wohl nur wenige.

  • Ich habe meine Vertrgsverlängerung am 21.6. im T-Punkt gemacht. Alle daten aufgenommen, unterschrieben aber keinerlei Auftragsbesttigung mitbekommen. Habe jetzt ein 3 G und der Vertrag steht eh zur Verlängerung an.

    Eben war ich im shop und habe nachgefragt, weil ich noch keinerlei Bestätigung oder ähnliches bekommen habe. Da sagt der nette Mensch, daß sie die Vorbestellungen etc. in einem Ordner verwalten und alles aktivieren, sobald die Geräte kommen…

    Hut ab! Wie ermitteln die den Bedarf bzw. wie funzt denn da das Bestellungssystem?

    Boooohhhh!

  • Ich habe heute den Entschluss gefasst meine Bestellung bei der Telekom zu stornieren, da die Aussage, ich müsse bis zu 8 Wochen warten sehr unbefriedigend ist.
    Darauf hat mir die Dame an der Hotline gesagt ich könne nicht stornieren, solang das iPhone nicht geliefert ist… ? Wie soll ich das denn verstehen. Abgesehen davon bekommt man bei der Telekom keine Bestellbestätigung oder ähnliches… alles ist nur in deren Systemen gespeichert. Unglaublich!
    Zum Glück ist mein Vertrag abgelaufen, so dass ich umgehend (also sobald das Gerät da ist) stornieren und kündigen werde. Nie wieder Telekom! Unfassbar wie unfähig die mit dem Monopol auf das iPhone umgehen. Ich muss dann eben warten oder mir ein vertragsfreies Gerät besorgen.
    Frust pur… :(

    • Also ich konnte heute über die Hotline stornieren. Die nette Dame meinte ich könne mir ja ein anderes Handy aussuchen oder den Vertrag ganz kündigen (4 Monate Restlaufzeit). Ist klar ;-)

  • Und wieder eins gefunden, das mir nichts bringt -.-

    Vor 5 Minuten telefoniert

    CompuStore in Stuttgart: 16GB schwarz, nur mit Neuvertrag

    Schlagt zu :)

  • hat jemand nen tipp für den raum bremen?
    ich hab bei forfriends bestellt und es kommt nichtmal ne bestellbestätigung…. argh….

  • Habe heut auch Vertrag verlängern lassen (hatte noch so die Eile usw)

    Die Dame im Center meinte ebenfalls zu mir das mit einer Lieferzeit von Wochen zu rechnen ist … Aber wird e schneller gehn is noch das erste iPhone und mit bisl Druck geht das manchmal ganz gut bei denen (letztemal Hamm se mir dadurch zwei 3GS geliefert :p)

  • Dominic Böttcher

    Bei mir ebenso leidiges Thema…wie ich aktuell an der Hotline erfahren habe ist eine beschwerde der Telekom an Apple am laufen, weil die bisher vertraglich zugesicherte Anzahl an IPhones 4 bei weitem nicht an die ganzen Shops ausgeliefert worden sind. Bringt natürlich effektiv den „warteneden“ auch noch nichts…bin auch auf der Suche nach einem IPhone 4 im Raum Stuttgart..hab zwar eins vorbestellt, aber ich befürchte das schlimmste in Sachen Lieferzeit.

  • Hat irgendeiner eine Idee im Raum Düsseldorf für eine VVL?

  • Aussage eines Saturn-Marktes: Sie haben 3(!) bekommen pro Version. Und bekommen die nächsten Wochen nichts wieder rein. Der Verkäufer rechnet Ende Juli mit den nächsten Geräten, ab dann aber mit einer durchgehenden Verfügbarkeit.

    Der Wahnsinn geht weiter….

  • Hallo Leute,
    ich habe eine (für mich interessante Überlegung):
    Ich habe im Moment einen iPhone Vertrag bei T. möchte aber nicht verlängern sonder auslaufen lassen und mir das 4er im Ausland holen.
    Hat Telekom das Recht mir eine Micro-SIM zu verweigern?
    Und wenn ich meine SIM zuschneide und verwende, kann das Telekom feststellen und mir die karte oder das gerät sperren?
    Das wär ja der Hammer!
    Danke und Gruß
    DaSource

    • o m g

      Also…

      Ich würde mir das an Deiner Stelle gut überlegen. Die SIM ist Eigentum der Telekom. Bei Beschädigung kannst Du daher haftbar gemacht werden und das wir u.U. teuer. Außerdem werden sämtliche Handys im Netz der Telekom auf Mikro-SIM gescannt und daher dürftest Du wenig bis gar keine Chancen haben, mit der Sache durchzukommen. Dein iPhone 4 würde per Remote-Wipe immer wieder gelöscht, sobald es sich ins Telekom-Netz einwählen möchte.

  • :-D
    status hat sich grad geändert. trakingnummer + versand. :-D

  • Hallo ihr iphone Verrückten :D
    also ich muss sagen, ich verlier langsam den Überblick was Lieferzeiten ,Wartelisten usw angeht.
    Habe ebenfalls mein Gerät am 15.06 vorbestellt wie sichs gehört, habe 1-2 mal nachgehakt ob meine Bestellung denn auch im System hinterlegt ist, da ich weder per mail, noch per sms eine Auftragsbestätigung etc erhalten habe.
    Mir wurde jedes mal versichert dass ich das Gerät bekomme und man meine Bestellung habe. HAHA *bier*
    Mein letzter Anruf am 25.06 hat ergeben, dass ich keine Bestellung gemacht habe, sondern am 15.06 ein Beratungsgespräch erhalten hab… Okay…. ^^
    Anschließend wurde mir gesagt, wenn ich jetzt bestelle, muss ich mit bis zu 8 Wochen Lieferzeit rechnen…
    @Vincent:
    Dein Gerät ging heute raus? 30.06?
    Ich schlussfolgere, dass die Telekom wieder Geräte hat?
    Wie geht denn sowas?

  • @vincent: wann wurde deine bestellung denn eingegeben?

    habe auch am 15.06 um 08:30 tel. geordert, wurde aber erst am 24.06.! verarbeitet. so ein dreckshaufen die t kom spasties

  • So ich habs getan. Hab widerrufen. T-Mobile und Apple können mich mal gern haben.

  • Nachdem mir am Montag von der Servicehotline zugesichert wurde, dass ich diese Woche noch ein iPhone erhalten werde, rief ich heute noch einmal an. Der nette Mann erklärte mir, dass ich die nächsten zwei Monate nicht mit einer Lieferung zu rechnen bräuchte.

    Ich wollte meine Bestellung daraufhin widerrufen, kann es aber angeblich erst dann, wenn das Ding bei mir eingetroffen ist. Ist doch irrwitzig: Solange die nicht liefern, kann ich nicht kündigen?

    Ich nenne das alles recht unseriös. Andauernd widersprechen sich die Mitarbeiter. Natürlich trifft auch Apple eine Schuld, aber die Vorgehensweise der Telekom ist nicht befriedigend.

    Darüber hinaus ist der ganze Spaß ja auch nicht ganz billig.

    Aber ein Spiegel-Artikel gibt mir neuen Mut: Apple will eine neue Strategie fahren und keine Exklusiv-Verträge mehr aufrecht erhalten. Zu lesen unter http://www.spiegel.de.
    Das würde für mich bedeuten, dass ich den Anbieter wechseln werde… *cokt*

  • Ich denk mal die Servicemitarbeiter wissen es selber nicht genau, aber ich glaube Apple liefert so schnell wie möglich Unmengen, auch erneut nach Deutschland, sobald am 02.07 Verkaufsstart in anderen Ländern ist.

  • einfach zum apple store hingegangen, und sich ein 16GB iPhone geholt… ganz easy :D

  • Also ich gehörte auch zu denen die am 15.06. an der Hotline eine Vertragsverlängerung gemacht haben. Damals wurde mir auch der 24. als Liefertermin genannt. Kam natürlich nichts, allerdings ist gerade die Versandbestätigung gekommen. Die Telekom scheint also wieder 32er iPhones 4 auszuliefern!

  • For friends Kunden werden wohl als letztes bearbeitet, die Dame an der Hotline sagte mir es würde mindestens noch 2 Wochen dauern bis sie die Vorbestellungen vom 15. erstmal in ihr Bestellsystem eingeben können. Dann sind ja gerade mal 4 Wochen seit der Vorbestellung vergangen. Weiterhin sei wohl zur Zeit eine Lieferzeit von 8 Wochen auf dem IPhone, das bedeutet es vergehen 3 Monate von der Vorbestellung bis zur Lieferung. Das nenne ich mal nen schnellen Service, in dieser Zeit kann man wahrscheinlich jede Luxuskarosse bekommen. Damit macht sich die Telekom keine Freunde. Ich vermute mal, daß die for friends Kunden hinten anstehen muessen, da diese ja auch keine Anschlussgebühr bezahlen., sind immerhin fast 30 Euro :-(.

    Was ein Laden…, es wird Zeit dass man denen das Monopol abnimmt

  • Calvin Hollywood

    Oh Leute ihr macht das echt spannend.
    Ich habe vor etwa 2 Wochen telefonisch den Vertrag verlängert und zu mir meinte man daß die Bestellung aufgenommen wurde und ich mit der nächsten Lieferung dabei bin.
    Glaube zwar nicht dran aber mal überraschen lassen. Evtl habe ich ja Glück.

    lg calvin

  • Wie immer alles eine mittelschwere Katastrophe bei TMobile….bei mir wars genau so wie in vielen anderen Fällen am 11 in ne ominöse Liste eintragen lassen dort angeblich der 11 Vorbesteller gewesen, dann am 15 um 9 Uhr vor dem TShop gewartet …und nochmal Vorbestellt und dann am 24……PUSTEKUCHEN! Hotline angerufen, von der netten Beratering angepampt worden (scheinbar völllig überfordert und genervt)…Habs scheinbar – verdient habe ja auch letztendlich ca. 2500Euro in den letzen 2 Jahren bezahlt mal ganz abgesehen davor. Tut mir leid aber mehr als ein Sauhaufen mit ein „paar“ guten Angestellten ist das auch nicht.

  • Habe am 24. mit VVL bestellt, bekäme es garantiert Anfang dieser Woche – Status: In Bearbeitung, gerade nochmal angerufen, nun heißt es: In 8 Wochen!

  • Am 15.6. im T-Punkt mein Complete M auf das 4er verlängert …

    Positiv: Die 25 Euro pro Monat bis zum Vertragsende 30.10. sollen erlassen werden!
    Negativ: Das 4er gibt’s lt. Hotline erst Ende August!

  • auf der tmob Seite steht nun Lieferzeit 4 Wochen.

  • Bin am 24.06. im T-Shop gewesen um nachzufragen wann mein Iphone denn käme, der Mitarbeiter meinte „100%ig nächste Woche“, bin heute wieder dort gewesen und eine andrere Mitarbeiterin meinte, dass ich etwa mit 4 Wochen rechnen müsste…schöne Scheiße-.-

  • Ich habe ebenfalls am 15/06/10 IP4 32GB über Geschäftskundenhotline 2828 vorbestellt und mir wurde eine Lieferung im Juni versichert.
    Da ich bis zum 28/06 noch nichts von t-mobile gehört hatte, habe ich nochmal bei der GK-HL 2828 angerufen, mit dem Ergebnis, dass der Auftrag erst am 28/06/10 15.22h angelegt wurde und die Lieferzeit jetzt 8 Wochen beträgt.

    Das ist doch echt ein Witz … danke Telekom *fuck* *fuck* *fuck*

  • P.S. …und bei telekom_hilft auf Twitter kommen auch immer die selben Phrasen …

  • Das ist vielleicht ein hrsn Verein!
    Am 16.06. über die hotline vorbestellt, Bestellung wurde aber erst am 26.06. gebucht laut der Lieferstatusseite…

    Bodenlose Frechheit bei diesem Affenverein kauf ich nichts mehr … natürlich bis jetz noch nix erhalten

  • war grad bei Vodafone, die meinen es wird kein IP4 bei der Telekom mehr geben…

  • Habe mein Gerät per Business-Vertrag am 15.06. um 10.00 Uhr verlängern lassen. Erst nach Anruf von mir am 25.06. habe ich erfahren, dass eine Verlängerung erst ab 24. möglich war. Natürlich war nichts im System vermerkt worden – Aussage KS: Das kommt in manchen Hotlines vor, dass vorsätzliche Falschaussagen getätigt werden um den Kunden los zu werden. Also nochmal bestellt. Positiverweise wurde mein Tarif umgehend auf den Complete-Tarif umgestellt – allerdings ohne I-Phone. Erneuter Anruf: Tarifumstellung ist erfolgt, kann aber nicht mehr rückgängig gemacht werden. Also kostet mich mein Tarif jetzt 30 Euro mehr im Monat bis zur Lieferung, mir fehlt eine Flat-Option und das passende Gerät habe ich immer noch nicht erhalten.

  • Markus Gladbach

    Hi Ho,

    darf ich mal fragen, ob ihr in den Sommerferien nicht in Urlaub fahrt? Bei mir ist das nämlich der Fall. Ich bin in 3 Wochen für 2 Wochen weg. Hab darüber mit der Hotline gesprochen und man sagte mir, das das Telefon nach dem 2. Versuch einer Zustellung an die Telekom zurück geht und die Bestellung storniert wird. Keine Ahnung was ich nun machen soll.

  • Guten Nachmittag ;)

    Falls vielleicht jemand weiß, ob im Raum Darmstadt noch irgendwo ein Iphone 4 16gb verfügbar ist, wäre das klasse ^^

    Wäre auch schon super, falls jemand weiß, ob der T-Store in Frankfurt auf der Zeil noch welche auf Lager hat…die Servicehotline des Ladens treibt mich noch in den Wahnsinn >____> Würde gerne direkt verbunden werden und nicht mit einem Computer reden, der dauernd etwas anderes versteht xD

    danke ^^

  • Habe gerade einen Anruf der Telekom erhalten. Mein iphone ist da !! Bestellt im Laden am 17.6. in Berlin. Leider habe ich mir aber schon eins bei Medimax besorgt. Scheinbar hat die Telekom wieder eine Lieferung erhalten. Also vielleicht doch abwarten ?

  • Gerade mit 2828 gesprochen: Dinger sollen in vier Wochen eintreffen.
    Seit heute ist mein Handy auch versichert ;-) Ist schon witzig, eine Versicherung auf etwas zu haben, was man gar nicht hat…

  • Bei mir ist auch alles schief gelaufen. Offenbar war der Hotliner, bei dem ich am 17. telefonisch bestellt habe, offline, d.h. hat alles nur auf einem Zettel notiert. Im Nachgang frech fand ich seine Aussage „Sie haben Glück, ich habe noch ein kleines Kontingent, da haben sie das iPhone bis spätestens 29.6.“ Tatsächlich lag die Bestellung wohl eine Woche rum und wurde laut Versandabteilung erst am 24. ins System übernommen. Dann erhielt ich noch vom Versand die falsche Auftragsnummer, weshalb ich wieder „verloren“ ging. Nun habe ich wenigstens eine Auftragsbestätigung. Bin mal gespannt, wann die Lieferung erfolgt… Angeblich bin ich bei der nächsten Charge dabei. Wer´s glaubt…

  • @Schneider
    ich hab mein iphone 4 am 16.06 im laden ,auch in Berlin bestellt!! woran liegt das dass deins früher da ist?? und wo hast du denn in berlin bestellt wenn ich fragen darf?

  • also mir wurde gesagt dass die nächste lieferung vorraussichtilich ende august anfang september kommt

  • Kommt denn immer nur ein großes „Paket“ oder gibt’s auch Zwischenlieferungen, sodass man noch hoffen kann…?

  • heute so um 12:15 einen anruf vom t-punkt bekommen..mein iPhone wäre da, ich kann es abholen..sie haben gerade mal zwei stück bekommen (32gb) erst in den im august sollen wieder welche kommen…

  • Nach Bambam kann ich ja dann doch noch hoffen, dass demnächst der Postbote klingelt ;-)

  • sorry, es sollte „erst im august sollen wieder welche kommen“ heißen ;)

  • Laut Hotline soll am 14.07. definitiv eine große Lieferung kommen.

  • Hab das Iphone 4 im Complete L vor 3 Wochen bestellt und vergeblich auf eine Auftagsbestätigung per email gewartet.. als nach einigen Tagen noch immer keine Bestätigung da war und ich nichts in der Hand hatte, keine AUftragsnummer genannt bekommen habe und auch den Namen des Bearbeiters am Telefon nicht mehr wusste, bin ich in den Telekom Shop und habe dort nachgefragt… die können sich nicht erklären was da gelaufen ist und haben es erneut vorbestellt… Dann jetzt am 5.7.10 habe ich eine email bekommen das mein Auftrag vom 5.7.10 jetzt bearbeitet wird… diese Email kann nur vom Telekom Telefon Bestellung sein da ich meine Email im Shop nicht angegeben habe… naja und da steht 5.7.10 drin, hallo?? Ich habe das Iphone vor über 3 Wochen bestellt und jetzt liefern die mir dieses Datum?? ich hab jegliche Hotlines angerufen, sogar die Beschwerde stelle aber niemand kann etwas machen, alle meinen nur dass die das jetzt erst in den PC eingetragen haben und ab jetzt 5 Wochen Lieferzeit gilt… aus meine Aussage dass ich es doch schon vor Wochen bestellt habe, wird keinen Wert gelegt… Selbst die Beschwerdestelle kann nix machen und ich sollte es mal in einem Apple Store versuchen da bekomm ich es sofort… aber der aufwand so weit zu fahren, hammer…

    • Bei mir hat es eine Woche (bis zum 24.6.) gedauert, bis meine telefonische Bestellung ihren Weg ins System gefunden hat. :( Immerhin steht laut Auskunft der Versandabteilung dort auch der 24. als Bestelltermin drin. In der Standard-„es gibt Lieferverzögerungen“-E-Mail steht nämlich der 1.7. – wohl ein automatisches Datumsfeld. Jetzt bin ich mal gespannt, wann tatsächlich ausgeliefert wird. Ist ja nun auch schon wieder 11 Tage her… *latte*

      • Update: Heute Zustellversuch :D – aber Abzüge in der B-Note :(
        Heute Mittag hat der Kurierdienst versucht, mir mein iPhone zuzustellen. Leide war ich auf der Arbeit, weshalb ich auch bei der Bestellung „Abendzustellung“ angegeben hatte. Nachfrage beim Kurierdienst: Davon wissen wir nichts. Nun ja, nächster Versuch am Montag. BTW Die von der Telekom versprochene Benachrichtigung über den Versandtermin ist natürlich nicht gekommen…

  • Lothar Graubmann

    ich habe auch das iphone 4 am 14. abend telefonisch bestellt. hatte bisher max flat m und konnte auch ohne probleme in iphonetarif wechseln.
    dort wurde mir gesagt, sobald das handy erscheint werde ich es erhalten.
    so der 24. kam und ich hatte kein handy in der hand. am 27. hab ich dann mal im kundencenter angerufen, dort teilte man mir mit, dass das handy spätestens in 2 tagen bei mir ist. am 29. erhielt ich natürlich kein handy!!!!!!!!!!!!
    seit dem ruf ich dort täglich an, jeder dieser leute nennt mir nen anderen liefertermin, da ist von 2 tagen bis ende august alles dabei.
    ich finde es ganz einfach ne frechheit, langjährige tmobile kunden ( und das bin ich seit nunmehr 12 jahren) so zu verarschen………… bin zu tiefst entäuscht………..

    wenn das die firmenpolitik von tmobile ist, dann gute nacht…………..auf ntv konnte man den tmobile sprecher lautvoll hören, dass alle vorbestellten geräte ausgeliefert seien. fehlt es den leuten an ihrer eigenen wahrnehmung oder ist es bei tmobile an der tagesordnung ihre kunden täglich zu belügen.

    ach ja was mir noch stinkt, seit 24.juni bezahl ich nun den wesentlich teueren iphone vertrag und kann ihn nicht nutzen

  • Also ich habe mich auch erst mal tierisch drüber geärgert wie mit bestandskunden umgegangen wird. Ich durfte also heute mein iPhone 4 bestellen. Laut der Dame 4 Wochen Lieferzeit + – 1 Woche aber ich rechne eher mit + ;) habe heute Mittag um 12 bestellt und bis jetzt keine Bestätigung. Wenn die heut nicht eintrudelt werde ich gleich morgen früh wieder anrufen. Ich hoffe die bummeln aber nicht so lange die Bestellung ins System zu übertragen.

  • Ich wurde heute vom T-Store angerufen wo ich bestellt habe. Bin aber auf Schulung und kanns net abholen. Und zur Seite legen können die es bis Samstag auch nicht. So ein Mist!

  • So also eine Bestätigung habe ich immer noch nicht erhalten. Deshalb habe ich gleich mal die Hotline angerufen. Der Auftrag ist tatsächlich im System und wurde direkt nach meiner Legitimierung gefunden. Die Bestätigung käme erst wenn sie das Gerät auf Lager hätten, meint der Herr von der Hotline ;) Ich bin gespannt!

  • Mein unter dem GK Vertrag bestelltes iPhone kam gestern nach knapp 2 Wochen überraschend frueh

  • Also kann man mit ein bisschen Glück auch schneller eins bekommen. Dann drücke ich mir mal selbst die daumen :P

  • Gleiche Leidensgeschichte:
    15.6 vorbestellt, brav und nett beraten worden, geglaubt alles ist ok
    22.6 immernoch keine Bestätigung bekommen, 1h telefoniert, Auftrag nicht auffindbar, also erneut bestellt, Liefertermin scheinbar Mitte/Ende Juli
    5.7. bekomme eine Bestätigung meiner Bestellung vom 15.6, rufe an, keiner kann es sich erklären, in der Warteschlange bin ich natürlich am Ende, Bestellung storniert

    Im Endeffekt habe ich 3+ Stunden telefoniert und warte bis mind. Ende Juli. Danke t-mobile, so wirbt man Kunden.

  • Die offensichtliche Unverfrorenheit, mit der Neukunden deutlich vor Bestandskunden versorgt werden, ist schon bemerkenswert. In meinem Bekanntenkreis kann man sauber sortieren: Wer bislang noch keinen iPhone/T-Mobil Vertrag hatte, bekommt sein Geräte jetzt oder hat zumindest Ankündigungen, Bestandskunden, die „nur“ ihren Vertrag verlängern wollen – überwiegend Fehlanzeige. Mit ist auch klar, dass das betriebswirtschaftlich auf kürzere Sicht lukrativer ist… aber es gibt auch noch sowas wie Brand Image, Kundenbindung und Kundenzufriedenheit, liebe Telekom.

  • Der T-Punkt bei mir im Ort macht es so: Ich war dort zur Vertragsverlängerung und habe das iPhone4 bestellt. Alles prima notiert, kompetente und nette Verkäuferin. Das war am 22.06.
    Nachdem ich eine Woche später noch keine Bestätigung hatte war ich noch mal da und habe nachgefragt. Antwort: die Aufträge sammeln wir in einem Leitz-Ordner und arbeiten sie ab, wenn wir Telefone bekommen :O
    Das bedeutet aber ja auch, daß die Telekom gar nicht sehen kann, wie viele Bestellungen im T-Punkt vorliegen und entsprechend kaum Stückzahlen liefern.
    Ich bin auch gespannt, wann dann die neue micro-sim kommt. Vielleicht habe ich dann ein Telefon aber keine passende sim?!
    Na da kann ich dann wohl noch lange warten…

  • hab vor 1 Woche im AppStore München reserviert und heute Email bekommen das ich es abholen kann, 2 min später t-Shop ruft an ich kann mein Handy abholen :-) es geht um 32 gb… Kumpel hat am do. bei euronics bestellt und konnte am Sa. abholen weiß gar nicht warum ihr so lange warten müsst :-))

  • businessvertrag am 20.6 übermittelt… bis heute nichtmal ne auftragsbestätigung…laut telekom probleme mit dem bestellsystem….

    just sux

  • Langsam steigt die Frustration:
    Hab am 15.6. um 11 Uhr vorbestellt (VVL per Hotline) … die Bestellung wurde wohl in eine Liste eingetragen und erst am 24.6. in eine „echte“ Bestellung umgewandelt …Die neue Sim-Karte kam übrigens schon am 16.6.
    Und bisher => warten!!!

    zwischenzeitlich habe ich erfahren, dass die „Echt-Bestelltung“ wohl relativ spät am 24.6. durchgeführt wurde – und dass Bestellungen am 24. (morgens) die Vorbestellungen praktisch rechts überholt haben und z.T. bereits am 25. ausgeliefert wurden
    *fuck*

    Ich habe kein Problem mit einer entsprechenden Wartezeit – aber dass man als Bestandskunde gleichzeitig Kunde 2. Klasse ist – und eine Vorbestellung nur zu extra-Wartezeit führt ist schon eine echte Sauerei

  • Hab am 15.06. Bestellt und wurde auf Ende August vertröstet. Am 06.06 plötzlich lieferstatus auf ausgeliefert!!! Zwei Tage später war das Ding da… Einfach nur geil

    Super schnell das ip4 und empfangsprobleme merke ich nicht

  • Hallo zusammen,
    ich kann das CallCenter von t-Mobile auch nicht mehr ausstehen aufgrund von mangelhaften Prozessen und einer Unfreudlichkeit die ich so noch nie erlebt habe.
    Habe als Business Kunde mit heftiger hoher monatlicher Rechnung am ersten Tag bestellt und für 2 weitere Kollegen inkl. Vertragsverlängerung auf den 1200er Tarif.
    iP4 hätte ich in 10 Tagen bekommen sollen. Die MiniSIMs kamen dann auch sofort aber nach die iP4s nicht. Nachgefragt im CallCenter und dann die Behauptung ich hätte keines bestellt. Die Tussi wollte mir nicht glauben, hat dann aber eingesehen, da ne MicroSIM und nen neuer Vertrag kein Sinn machen. Sie hat dann neu bestellt. 4 Wochen warten. Da ich den xxx nicht mehr glaube, hab ich nach 2 Tagen nochmals nachgefragt … WIEDER keine Bestellung vorliegen! Mein Accounti hat es dann erledigt und jetzt darf ich 6-8 Wochen warten. Beste kommt aber noch. Wir wollten unseren Blackberry Enterprise Dienst weiterlaufen lassen. Bei der Vertragsumstellung nach 1 Woche wurde der dann abgebucht und die Tussi fragt dann mich was Sie machen soll. Hab ihr sogar die Daten vom APN geben müssen bei BB. Sauladen. Von Entschuldigung keine Spur, von Wiedergutmachung oder einer Ausnahme schon garnicht.
    Viel Spass noch mit Euren Vertragsumstellungen

  • Also ich bin ganz schön sauer auf die Telekom. Ich habe 3 Iphone Verträge und sollte schnell einen Vertrag verlängern. Schnell schnell Auftrag machen der auch am 15.6 zur Vorbestellung lag und ebenfalls am 24.6 bestellt wurde nur eine Auslieferung findet nicht statt. Egal wann ich die Service Hotline anrufe erhalte ich neue Informationen und jedesmal anders. Der letzt hammer war das man mir Miteilt eine Paketnummer wird heute noch regeneriert und geht raus ( vor 4 Tagen ) Heut sagte man mir es dauert noch 3-4 Wochen. Also die sollten wirklich in Sachen werthaltige Aussage Ihre Hausaufgaben machen. Ich habe einen Rahmenvertrag mit 6 Handy und überlege nach 25 Jahren zu kündigen.

  • Hab am 27.06.2010 per Hotline eine VVL gemacht. Heute wurde das iP4 an den Frachtführer übergeben und soll lau Hotline spätestens am Montag da sein.

    Da sag ich nur abwarten und *latte* trinken.

  • bei mir ist das ähnlich… :-(
    habe vorbestellt. fahre jetzt in Urlaub. Jetzt sagt mir die Dame von der T-Com. Sie wissen überhaupt nicht, wann neue geräte kommen.
    meine Frage. was passiert wenn ich das gerät nicht annehme (weil ich ja im urlaub bin) nette antwort: 1 Woche beim Frachtführer dann gehts zu uns zurück und der Auftrag wird storniert.
    Nachdem ich aber eine von den ersten war, die bestellt hat ist das schon ein Hammer.
    Da kann man sich echt überlegen, ob man nicht ganz vom vertrag zurücktritt und sich irgendwoanders das telefon besorgt. :-(
    Die sollten echt mal überlegen, ob man sich nicht besser abspricht. Der eine sagt zu, dass man das IPhone bekommt, der andere sagt wir haben lieferschwierigkeiten, aber im Juli gibts neue und da bekommen sie es sicherlich. und jetzt fast ende juli so eine aussage, dass es noch mindestens 9 wochen evtl. dauern könnte.

  • dito:

    hab am 20.6.2010 mein (und 2 Weitere) Iphone 4 über den Geschäftskundenservice bestellt, bis heute nix da….

    Erste Ausage der Hotline: es wird in der 1. Juliwoche ausgeliefert.
    ……und, nix kommt.

    dann 2. Aussage: “Status ist in Bearbeitung, sie haben ja am 29.6. schon bestellt, es kommt am 20 oder 22 Juli. (ich hatte am 20.6 vorbestellt)

    Heute ist der 22. und wieder nix da…..

    Heutige Aussage: Ihr Bearbeitungsstatus ist noch offen, nächste Woche haben sie es bestimmt, sie haben ja schon am 24. 6 bestellt. (hääää???)
    ich: sollte aber bis heute ausgeliefert sein…
    hotline: wir haben nur wenige IP4 bekommen und konnten Ihnen leider keins zusenden! (häää?)
    Fazit: Neukunden werden zuerst beliefert und Bestandskunden immer wieder nach hinten geschoben, anders können diese Aussagen nicht zustande kommen.
    Erklärung hierzu folgt.

    ODER:
    Denke, die sollten sich mal ein anständiges Warenwirstchafts- oder CRM-Programm anschaffen, dass nicht jeder Hotlinemitarbeiter einem ne andere Aussage gibt.

    Ich habe 3 Stück Iphone’s 4 bestellt, 2 mal VVL und ein Neuvertrag…. der Neuvertrag wurde am 25.6 ausgeliefert…..aber Bestandskunden werden absichtlich hingehalten, da es hier – wie immer -nur um Neukundengewinnung geht.

    Für mich war dies die letzte Vertragsverlängerung bei t-mobile, nächste Iphone kauf ich mir so….oder es wird ein Android, falls es immer noch das Iphone-Telekom-Monopol gibt.

    schade eigentlich, dass man sich so die Kunden vergrault……

    also für mich bin ich nun so verblieben: sollte es nächste Woche nicht kommen, wird storniert…..und ich werde der Iphone-Front nach 3 generationen – den Rücken zuwenden oder im Ausland kaufen.

    • .. mit dem HTC Desire sieht es bei T-Mob auch nicht viel besser aus..

      Ich habe am 5 Juli im Rahmen einer VVL das IP4 32gb bestellt..
      und warte immer noch..

      Ich würde mal gerne die Zahlen sehen:

      – Angekommen b. T-Mob
      – Bei Kunden angekommen

    • und kein Ende!

      heute wieder angerufen, nachdem letzte Woche eine Auslieferung für Mitte dieser Woche versprochen wurde.
      Aussage“ Ihr Status ist unverändert“.

      selbst die Simlockfreischaltung vom 15.07 für mein altes 3G war auch nicht eingetragen.

      meine Frage, ab wann zählt die Vertragsverlängerung, habe die ja ma 24.06 gemacht.
      …oder greift die erst ab dem datum, wo das Iphone ausgeliefert wird, wenn es so sein sollte zieht t-mobile sicherlich absichtlich die Verträge in die Länge.

      ich hab mir nun ein Iphone aus den USA (simlockfrei) mitbringen lassen, dass kommt zumindest noch nächste Woche.
      ….mach mich doch nicht zum Sklaven dieses RosaRiesen ;-)

      gruß

      andy

  • benjamin schwarz

    habe am 16.6 gleichzeitig mit einem freund über unseren buissnes kundenberater die schriftliche VVL durchgeführt. zwei mal 32 gb… bis heute nix. selbst unser berater kann nichts sagen…
    das beste war aber :
    mein kumpel rief am 14. 7 mal beim call center an, um nachzufragen wie es denn mit dem lieferstatus steht. keine aussage….
    am 15.7 ruft ihn unser telek. berater an warum er seine VVL storniert hat und eine neue VVL durchgeführt hat….
    am 19.7 lag ein ip4 16gb im briefkasten..

    Was zum Hänker…

    fakt laut unserem kundenberater:
    ein gewisser teil der 2828 anruf entgegennehmer sind keine telekom mitarbeiter..
    auf deutsch, aus einem anruf um die lieferzeit zu erfahren wurde eine stornierung der 32gb vvl mit einer neuen 16 gb vvl..
    unser berater bekommt keine provision, da der vertrag ja über einen freien mitarbeiter zustandegekommen ist..
    ausgeliefertes 16 gb wird zurückgeschickt. vvl storniert. und nochmal eine neue vvl fürs 32gb gemacht… neue wartezeit… ?????
    da soll man sagen pferde können nicht kotzen…

    fakt. neukunden die ich kenne haben ihr iphone schon lange VVL nicht

  • Hallo,

    ich würde NEUKUNDE bei T-Mobile werden, hab am 26.Juni bestellt und bis heute ist noch nichts da. Es warten also nicht nur die Bestandskunden….

  • Bin ich der Einzige, der noch wartet? Bestellt am 15. Juni über Geschäftskunden-Telefonhotline 2828. Autrag wurde angeblich am 24. Juni in das System eingepflegt. Es handelt sich um eine Vertragsverlängerung (Bestandskunde). Es soll die 32 GB-Version (schwarz) geliefert werden. So langsam kenne ich etliche, die ihr Telefon schon längst haben, obwohl sie später reserviert hatten. Trotz etlicher Nachfragen bis heute keine Lieferung… *latte* :(

    • DU bist nich Alleine!!!!

      ich habe auch meine VVL am 24.6 gemacht, bis heute – wöchentlich -nur falsche Liefertermine von der Hotline bekommen.

    • dito. vorbestellung am 15.06. nachhaken am 23.06: „wir haben hier nichts vorliegen“. erneut bestellt am 24.06: „spätestens in 4 wochen liefern wir“ am 30.07. mal gefragt, was los ist: „keine ahnung, rechnen sie mit 9 wochen. ihre bestellung ist immer noch offen.“

      die lieferprobleme werden mit jeder ip-generation schlimmer. wäre schön, wenn apple da mal gegensteuert und ihre telefone erst dann vorstellen, wenn sie die nachfrage wenigstens halbwegs bedienen können. wäre natürlich kontraproduktiv in sachen hype und wird somit nicht passieren.

  • Nein, du bist nicht der Einzige!! Bin auch Bestandskunde und habe am 15.06.2010 das 32GB Phone vorbestellt. Der Ordner in der Karlsruher Filiale scheint sehr voll zu sein!!! Unverschämtheit!!

  • Ich bin auch sehr enttäuscht. Habe in meinem Berliner T-Punkt bereits vor Monaten das iPhone 4 bestellt (VVL) und war vor dem 24.06.2010 noch 2mal dort um mir die Bestellung zuzusichern lassen. Im Callcenter hatte ich am Vorbestellungstag auch angerufen, dort hat man mir aber gesagt, dass ich dann eine Doppelbestellung auslösen würde. Dummerweise habe ich mich auf die Vorbestellung im T-Punkt verlassen. Am 24.06. war ich dann dort, sie haben wohl nur 6 geliefert bekommen und für mich hätte es nicht gereicht. Aber bei der nächsten Lieferung am 12.07. wäre ich auf jeden Fall dabei. Heute ist der 28.07. und ich habe immer noch keines und auch keine Terminzusage. Mir wurde gesagt, seit dem hätten sie keine mehr bekommen. Überlege ernsthaft, die VVL zu wiederrufen, falls das überhaupt geht. Ich habe der Telekom bereits mitgeteilt, dass ich diesen Zirkus (wieder in zwei Jahren) nicht mehr mitmachen werde.

    Das beste kommt aber noch. Im Juni erhalte ich eine SMS in der ein anderer Kunde seine iPhone-Bestellung bestätigt bekommt. Meine Antwort per SMS mit dem Hinweis auf einen Irrläufer kommt als unzustellbar zurück. Einen Monat später erhalte ich wieder eine SMS, in der mir die DHL Sendungsnummer für dieses iPhone genannt wird. Dort habe ich ich dann die vollständige Adresse des anderen Kunden gesehen. Habe DHL angeschrieben, die meinten aber, ich müsse mich an die Telekom wenden. Dann ruft mich am Montag vor zwei Wochen der T-Punkt an und fragt, ob meine Vorbestellung noch gültig wäre, da ich ja meinen Vertrag vom Complete S 1. Gen. auf Complete 120 mit iPhone 4 geändert habe. Daraufhin habe ich die 2202 angerufen und verlangt, dass man den Vorgang stoppt, da es sich hier um einen Irrtum handelt. Der unfreundliche Callcenter-Mitarbeiter meinte, ich müsse schriftlich widerrufen. Woraufhin ich meinte, dass ich nichts widerrufen kann, was ich nicht ausgelöst habe. Wütende Email an die Telekom geschrieben, mit der Bitte um Klärung, was da bei ihnen schiefgegangen ist. Dann ist 2 Tage nichts passiert, mittlerweile tauchte die Rechnung für das nicht von mir bestellte iPhone (wieder mit der Nennung der Daten des anderen Kunden) bei mir auf und auch die monatliche Rechnung wies den Complete 120 aus. Wieder im Callcenter angerufen, die Frau wollte mein Problem erst nicht bearbeiten, da sie meinte ich hätte eine Nicht-Telekom-Rufnummer (01577xxx). Hallo, wissen die im Callcenter nicht einmal so was Simples wie Rufnummernmitnahme? Dann habe ich noch zwei Standardbriefe bekommen, einer mit der Gutschrift für das iPhone und der andere mit dem Glückwunsch zum Complete S 1. Gen. Das ist der volle Hohn, nicht ein Wort darüber, was da schiefgelaufen ist, von Entschädigung garnicht zu reden. Damit ist der Vorgang für die Telekom abgeschlossen.

    Was ist das nur für ein Laden. Apple und Telekom agieren äußert unprofessionell. Apple-Homepage: „Das iPhone 4 ist da. Das ändert alles. Wieder einmal.“ Wie kann etwas nicht vorhandenes etwas ändern. LACH :-(((((((((((((((((

  • …ist ja geil…
    ach ja, ich warte natürlich auch schon ewig…

  • Auch ich warte noch…
    Bestellt am 24.06. morgens VVL als Business Kunde und bisher noch kein IPhone 4 32GB bekommen.
    Ein bekannter hat VVL als Privatkunde im T-Punkt gemacht und hat sein IPhone noch Ende Juni abholen können…
    Bei diesem ganzen Zirkus steht für mich fest, das die Business Kunden in der VVL offenbar ganz hinten angestellt sind, was für mich eine Unverschämtheit ist. Leider bin ich auf T-Mobiel angewiesen da hier sonst kein anderes Netz geht :-(

  • 10 Jahre bei Vodafone bzw D2 gewesen, niemals Probleme gehabt. Jetzt zu Telekom wegen IP4 und muss sagen dass es voll der Sauhafen ist…

    hab übrigens mein IP4 schon bekommen…

  • auch noch keins erhalten. Am 15.06 bestellt, Bestellbestätigug vom
    19.06. Tja wird laut Aussage Kundenservice irgendwann geliefert.
    Wusste schon warum ich nie privat einen Vertrag dort hatte.
    Geschäftlich konnt ich mich ja nicht wehren.

  • 17.6. telefonisch VVL gemacht und die 32GB Version geordert, da hat’s geheissen dass es im Juli kommen wird. Heute hab ich mich mal in meinen t-mobile Account eingeloggt und den Bestellstatus geprüft, steht da doch glatt, dass der Auftrag erst am 29.6. eingegangen wäre. Befürchte, dass ich das Teil erst Mitte September in den Händen halte :(
    Naja, vllt krieg ich dann wenigstens ne Baureihe wo das Antennenproblem gefixt wurde…

  • Haha! Ich habe vor ca. 6 Wochen die Bestellung aufgegeben und dann jetzt mal angerufen und da meinten die dass die Bestellung noch garnich registriert wäre. Mein Iphone würde in 4-6 Wochen kommen. Echt ein super Kundenservice *lach*

  • wie siehts aus…schon jemand ne Lieferung bekommen?
    Ich denke mal, hier schreiben eh nur die, die noch warten…

  • Heute 16GB iphone bekommen… hatte am 17.06 meinen Vertrag verlängert.

  • Ich weiß gar nich was ihr wollt ….mal ein paar Tage warten und alle spielen verrückt… Hab am 28.07 bestellt und gestern bekommen ! So muss das laufen … Viel Spaß noch

  • war das bei euch auch so, dass zuerst die Micro-Sim + Vertrag geliefert wurde und das iphone erst 2-3 Tage später?

  • ich habe meins am 27.juli bestellt.. bei t-mobile eine online bestellung gemacht als neukunde..was denkt ihr wie lange es noch ungefähr dauern wird ?!?! könnte ausrasten weil ich bei ebay eins für 737 ergattert habe und ich nich weiß ob ich die t-mobile bestellung stonieren kann und wenn ja weiß ich nich wie !!:! mfg addi :)

  • erstmal @ addi.o kannst die Bestellung bei der Telekom stornonieren, solange du das Handy nicht erhalten hast!

    Habe mein iPhone 4 32GB am 13.07.2010 bestellt, mit VVL. Mir wurde damals gesagt 4 Wochen Lieferzeit, wahrscheinlich eher! Bis heute kein iPhone da! Immer mal wieder da angerufen und immer nur als Info bekommen, dass es sich nurnoch um paar Tage handeln kann. Fazit: Telekom scheißt auf Bestandskunden.
    MfG,

    • Genau das selbe, wie bei mir. Mir hat die 2828 geraten, das ich mich mal bei den T-Shops umhören soll, die haben vielleicht ja noch eins liegen. Als ich dann beim T-Punkt in Bremen angerufen habe und nach einem IPhone 4 gefragt habe sagte mir der Typ „ja“ aber nur 16GB. Danach fragte er mich ob ich Neukunde bin. Als ich nein sagte meinte er, das es sich dann eh erledigt hat, weil die Telefone nur für Neukunden sind. Was bitte ist das denn.
      Er sagte, es sei Order von Telekom, was ich mir nicht vorstellen kann und auch nicht weiter nachgefragt habe.

      T-Punkt Bremen Waterfront, Tel.: 0421 6437864

      Versucht doch auch mal euer Glück…er wird sich freuen

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18966 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven