iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

iOS-Fundstück: Lautstärkeregler in der iTunes-App

Artikel auf Google Plus teilen.
71 Kommentare 71

ifun.de-Leser „TwixD“ sendet uns einen Screenshot, der auf dem iPhone vorinstallierten iTunes Store-Applikation und macht auf die neu eingeblendete Lautstärkeleiste in der Chartansicht des Musik-Kaufhauses aufmerksam:

Im iTunes Store wird mir beim Anzeigen eines Titels die Lautstärkeleiste eingeblendet. War das schon immer so?

Wir sind uns auch nicht 100% sicher, würden die Frage aus dem Bauch heraus aber erst mal mit „Nein“ beantworten. Mit Blick auf den Screenshot, scheint Apple im iTunes Store mal wieder zu experimentieren. Während in der normalen Alben-Ansicht weit und breit keine Lautstärkekontrolle zu sehen ist, bietet die Chart-Ansicht (iTunes-App -> Musik -> Charts -> iTunes) jetzt auch eine Möglichkeit auf das Volumen der angespielten Song-Vorschau Einfluss zu nehmen. Ihr seid anderer Meinung? Verewigt eure Kontra-Haltung in den Kommentaren.

Montag, 28. Feb 2011, 18:00 Uhr — Nicolas
71 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das gibts aber schon seeehr lange!

  • Das habe ich noch nie gesehen. Das ist neu!

  • Das ist schon immer so, bzw. geht nur manchmal nicht.
    Was mir aufgefallen ist, (ist vielleicht auch schon älter) man kann im mobilen AppStore auch seine Alben vervollständigen.

  • ich glaube die ist schon länger da…!?

  • Ist schon länger so!! Wusste ich schon davor!

  • Meinen Erfahrungen zufolge war es schon da und ist eher aus manchen Bereichen ‚verschwunden‘ als hinzugekommen‘

  • Das war schon immer so. Jedesmal wenn man einen Song anhören will kommt das.
    Gruß Flo

  • also ich meine in der Chart ansicht war’s schon immer so…in der alben ansicht keine ahnung…für mich is es normal..;D

  • Also ich denke auch das ich das schon vor langer Zeit mal gesehen habe…möchte aber nichts ausschließen da ich sehr sehr selten in iTunes bin wenn ich ehrlich bin 

  • Ja das mit der lautstärkenregelung gibt es schon lange ;)

  • Ist eigentlich schon lange so……

    Wenn im geichen Wifi Netzwerk noch ein Apple TV steht, dann erscheint dahinter noch ein Bluethooth Symbol für Airplay.

    Lg
    Adrian

  • bei mir unter 4.3 beta 3 kommt die Anzeige nicht

  • Angenommen Ihr gebt in der Suche „AKON“ ein, dann ist wenn man auf ein ‚Top-Ergebniss‘ touched, und ihr euch den Track anhört, ist die Lautstärkeregelung da. Aber in einer Albumansicht ist sie dann leider nicht. Aber die gibts da schon laaaaange :D

  • Da es noch keiner gesagt hat, das gibt es schon lange!

  • Hab ich auch schon lange. Weiß aber erst seit ein paar Wochen davon.

  • Ich kann aus sehr verlässlicher Quelle (ich selber) sagen das das schon immer so war

  • Letztens haben sie ne Mumie ausgegraben, die hatte nen Zettel um Hals hängen, da stand genau die News drauf….

  • Ich: Will there be a volume-slider in the iTunes-App?
    Steve: Are you nuts? It’s already there.

    :-)

  • Hat schon jemand erwähnt, dass es das schon lange gibt?

    FAIL

  • Das gibt ja schon seit paar Monate schon. Das ist doch nichts was besonderes. Da hat ifun ja verschlafen.

  • Tolllllllllllllll. Ich glaube das gibt ja schon lange. Wird ja auch Zeit das ihr wacht seid.

  • das ding hat nen bart, so alt ist es.
    hierfür werde ich meinen ad-blocker für ifun.de wieder aktivieren.

  • Hi,

    mir fiel heute auf, dass ich im Player in der Liste der Einkäufe drei Buttons oben habe, wo ich unter Anderem endlich auch nen Titel löschen kann (wohl nur aus der Liste).

    Hatte mich x-mal schon geärgert, dass ich einen bestimmten Titel nicht rausschmeissen konnte, weil bei der Wiedergabe der Liste ein Titel meiner Freundin absolut nicht gefiel…

  • Muss hier alles 1000 mal gesagt werden? Nach dem 5. Mal kann man doch von ausgehen dass es wirklich stimmt. Und ich Depp lese noch bis zum Schluss

    • Like. ;-)
      Geht mir genauso… Lese mich durch den ganzen Berg von „Schrottkommentaren“ (wiederholt sich immer die Aussage).
      So kann man auch seine Zeit verschwenden.

      Netten Abend, Nilono

  • habe letztens home – und sperrtaste gleichzeitig gedrückt.
    dabei ist mir aufgefallen das es einen screenshot gemacht hat.
    ist das neu?

  • Hier kommt die Wahrheit: Das Feature ist nagelneu und ist erst seit kurzem aktiv. Apple ist ja bekannt dafür, dass sie eine intuitive Benutzung implantieren. Das ganze funktioniert so gut, dass viele Leute glauben, dass es das schon immer gab. Respekt.

    • Schwester, Skalpell!

      „Implantieren“ – soso. Aber Hauptsache ein Fremdwort reingeschmissen. Und der überwiegende Teil der Leserschaft wird noch nicht einmal bemerken, dass es eigentlich „implementieren“ heißen soll.
      Hach ja, herrlicher Kindergarten hier wieder.

  • Fundstück: Beatles Alben im iTunes Store!
    Fundstück: Frontkamera beim iPhone4
    Fundstück: weißes iPhone 4 bei EBay

  • Es gibt nicht lange im ios 4.2.1 gibt nicht wenn mann itunes aufmacht und kurz diesem beispiel lied hören will

  • Kurz für Klugscheißer,

    es wird schwer über diesen Regler das VolumeN zu beeinflussen;)

  • Interessant, wie viele das gleiche immer wieder bestätigen ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven