iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 737 Artikel
   

iOS 9: Konzeptvideo träumt von Spotlight- und iCloud-Updates

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

In rund drei Monaten dürfte Apple uns bereits die erste Vorabversion des diesjährigen iOS-Updates auf Version 9.0 präsentieren – eine Aktualisierung, die dem Vernehmen nach vor allem für (die dringend nötigen) Verbesserungen unter der Haube sorgen soll und erstmals auf die Einführung großer neuer Funktionen verzichten könnte.

finger

Bis zur iOS 9-Demo auf der diesjährigen WWDC Entwickler-Konferenz bietet der Hamburger Student Ralph Theodory sein iOS 9 Konzeptvideo als Diskussionsgrundlage an. Theodory wünscht sich vor allem die Runderneuerung der Spotlight-Suche und stattet diese nicht nur mit neuen Funktionen wie einer sozialen Hashtag-Such aus, sondern versucht Spotlight auch tiefer in das mobile Betriebssystem Apples zu integrieren.

My Goal is to Create new ways to communicate and new methods to make life easier, and I hope that my simple Project Nine would also contribute to create a better user interface and a richer user experience for everyone in the future.

Urteilt am besten selbst. Wir warten ja noch immer auf die freiere Anordnung des zeitgleich mit iOS 7 eingeführten Kontrollzentrums. Erste Schnellzugriff-Konzepte dazu tauchten im August 2014 auf.

(Direkt-Link)

Donnerstag, 12. Mrz 2015, 13:48 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • „Multi-Apps“ gefällt mir!

    Ich wünsche mir einen nativen File-Browser (Finder) für die iCloud. Idealerweise kann der dann auch auf Speichermedien im Netz zugreifen: Auf die Time Capsule in erster Linie.

    Und dann wäre da noch Textedit für iOS! Meine liebste App auf dem Rechner, um schnell was zu schreiben, Texte per Copy’n’paste zwischen zu lagern usw.
    Wie gern würde ich die in der iCloud gespeicherten Dokumente auch auf iPhone und iPad zur Verfügung haben.

    Ja, ich weiß: Das geht alles auch mit anderen Cloud-Services und mit Apps von Fremdanbietern. Aber warum hat das iOS nicht mit an Bord?

  • Richtig gutes Konzept. Gefällt mir wirklich sehr sehr gut :) Hoffentlich sieht sich Herr Ive das auch an ;)

  • Das mit Spotlight ist schon lange überfällig.

  • Hammer Konzept! Vorallem die Multi App Funktion! Damit könnte man chatten und ein Youtube Video schauen oder ifun.de lesen und gleichzeitig etwas nachschlagen oder so!

  • Nicht schlecht, aber das erste Video hat noch mehr gute Konzepte drin.
    Link: https://www.youtube.com/watch?v=_hyvNyv-4mU

    Mir gefällt vor allem das „überall suchen“. Ansonsten wäre eine besser Suche innerhalb des App Stores, als auch tags bitter nötig…

  • Ich kann es nicht mehr hören. Apples Updates gehen mir inzwischen am A**** vorbei. Sollen erst mal ihre Hausaufgaben machen und die bestehenden Betriebssysteme debuggen. Airdrop funktioniert immer noch nicht zuverlässig zwischen iOS 8.2 und MacOS 10.10.3

  • Leute, langsam, ich habe gestern erst auf iOs 8 aktualisiert…

  • Seh ich auch so. iOS ist nicht mehr so cool…

  • nutze weder spotlight noch icloud – daran wird sich auch nichts ändern – von daher: mir egal…

  • Oh man, es geht wieder los. Die Attention-Seeker kommen aus ihrem Winterschlaf.

  • Ich muss ehrlich sagen, so wirklich hat mich keine seiner Ideen umgehauen. Da bleibe ich lieber bei den, wie es jetzt ist.

  • Mir fehlt der skeuomorphismus…wirklich.
    Ich kann mit diesen flachen Teller-Bonboneinheitsbrei nichts mehr anfangen. Es ist soooo langweilig und alles sieht gleich langweilig aus.

    Alles wurde rund designet, dann machen sei ne eckige Uhr (ich muss immer noch lachen)

    Es hakt an sehr sehr sehr vielen Enden momentan. Bei mir werden trotz neuem Update auf iOS 8.2 immer noch die Töne verschluckt, das Apple TV wacht immer noch nicht aus dem WLAN Netz auf…und und und.
    Man muss aber fairerweise auch sagen, das es mit iOS 8,2 runder läuft…. (iPhone 4S)

    Kann da @NORBERT nur volle Zustimmug geben. Erst mal alle Bugs raus (endlich) dann wieder mal was neues (nach testen)

  • Die iCloud Verbesserungen finde ich echt cool

    Gibt es eigentlich ein offizielles Portal wo man sich mit Verbesserungen bei Apple äußern kann

  • Auch ein Konzept für eine gute alte Hörbuch-Bedienung?

  • Widget im Sperrbildschirm wäre doch mal geil. Fotos oder Kalender oder oder oder

    Oder einfach mal andere Mail oder Dialer zulassen?

    Oder kreative Tastatur?

  • Erinnerungen mir snooze Funktion?

  • Irgendwie meinen immer nur Designer die keine Ahnung von Design haben, sie müssten iOS-Konzepte erstellen… wobei es sich hier in Grenzen hält (gab schon schlimmeres). Naja, ist nur meine Meinung dazu.

  • Tim Cook hat Zuspruch nötig?
    Es scheint einigen hier nicht bewusst zu sein wohin die Reise in dieser Branche geht
    DIese Firma ist weiter als wir denken können und das macht es auch so schwierig es zu verstehen
    MACS werden anders…. Flacher, einfacher, Gestengeteuerter und in mancher Hinsicht VIRTUELLER
    VERABSCHIEDET euch von Designkonzepten die nicht von Apple kommen- das ist schon längst kein Thema mehr und wird auch keinesfalls berücksichtigt, zumindest nicht signifikant!!
    Die Produktlinie wird angepasst- gestrafft um genau zu sein.(ja ich weiß das)
    Apple hat sich neu aufgestellt….
    Es Kommen kurzfristig Zweifel auf, kann MAN verstehen aber in einigen Monaten
    Werden wir eines besseren belehrt und
    entweder man geht mit … oder widersagt ….. Der Zug rollt In eine neue Ära; mit Tim Cook

    • Und da wundern sich hier Leute, dass man manche Apple-Konsumenten als Jünger dargestellt werden. Wenn ich in dem Text da oben Tim Cook gegen Jesus, Design gegen Glauben und Branche gegen Gemeinde austausche habe ich ein erstklassiges religiöses Mantra. So ein transzendenter Humbug hat mit kritischer Konsumentenhaltung gar nichts zu tun. Mir will einfach nicht in die Birne, wie man Entwickler und Designer pauschal für unfehlbar erklären kann. Wie wenig eigene Haltung muss man hinter solchen Postulaten vermuten?

      • Hab mal grob übersetzt.

        „Jesus Christus hat Zuspruch nötig?
        Es scheint einigen hier nicht bewusst zu sein wohin die Reise in diesem Mekka geht!
        Diese Religion ist weiter als wir denken können und das macht es auch so schwierig sie zu verstehen.
        Das Abendmahl wird anders…. Leckerer, Gesellschaftlicher, Bequemer und in mancher Hinsicht Biblischer.
        Der Teufel steckt in Glaubensbewegungen die nicht von Apple kommen – das ist schon längst kein Thema mehr und wird auch keinesfalls berücksichtigt,
        zumindest nicht signifikant!!
        Die Bibelverse werden angepasst – gestrafft um genau zu sein.(ja ich glaube daran)
        Apple beginnt neue Kreuzzüge….
        Es Kommen kurzfristig Zweifel auf, kann MAN verstehen aber in einigen Monaten
        Werden wir eines besseren Glaubens belehrt und entweder man glaubt daran … oder widersagt und geht zum Teufel …..
        Der Kreuzzug rollt In eine neue Ära; mit Jesus.“

        Amen!

  • Also der Sinn der „Silent Siri“ Funktion erschließt sich mir nicht: wenn ich eh tippen muss, dann kann ich das doch gleich (und meist auch sinnvoller) direkt in der richtigen app. Siri ist bei vielen Funktionen doch sehr eingeschränkt.
    Aber sonst sind ein paar Nette Ideen dabei.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18737 Artikel in den vergangenen 3280 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven