iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

iOS 9.3: Telekom VoLTE aktivieren – o2 mit Netzproblemen

Artikel auf Google Plus teilen.
93 Kommentare 93

Nachdem Apples Aktivierungs-Server inzwischen wieder zuverlässig arbeiten und mittlerweile auch all jene Anwender den Sprung auf iOS 9.3 wagen, die gestern Abend noch keine Zeit für das schnelle Update um 22 Uhr hatten, laufen die ersten Provider-spezifischen Rückmeldungen zum neuen iPhone-Betriebssystem bei uns ein.

kunde

VoLTE: Telekom bestätigt Buchungen

Telekom VoLTE aktivieren

So berichten erste Anwender von erfolgreichen VoLTE-Gesprächen im Netz der Telekom. Wie besprochen müssen sich interessierte Nutzer bei der Telekom aktiv um die Aufschaltung der sogenannten VoLTE-Option kümmert. Diese soll in den nächsten Wochen zwar auch automatisiert für alle Kunden mit VoLTE-fähigen Geräten angeknipst werden, momentan scheint der manuelle Klick im Kundencenter bzw. der kurze Anruf an der Hotline jedoch noch vorausgesetzt.

volte

Unter anderem schreibt Maik:

Seit heute telefoniere ich im Telekom-Netz mit LTE! Im T-Kundencenter hatte ich die VoLTE Option schon vor einiger Zeit kostenlos aktiviert und natürlich aufm iPhone die LTE Sprache und Daten-Option aktiviert.

Apple selbst erklärt das Tätigen der Anrufe über Voice-over-LTE (VoLTE) in diesem Support-Dokument, das die Telekom derzeit noch nicht als offiziellen Partner aufführt. Um festzustellen, ob VoLTE eingeschaltet ist, wählt man „Einstellungen“ > „Mobiles Netz“ > „LTE aktivieren“. Wenn „Sprache & Daten“ deaktiviert ist, tipp man darauf. Nun ist VoLTE aktiviert. Um VoLTE zu deaktivieren, tippt man auf „Einstellungen“ > „Mobiles Netz“ > „LTE aktivieren“, und auf „Nur Daten“.

Die Telekom beschreibt die Vorteile von Voice over LTE stichpunktartig:

  • VoLTE ist der Mobilfunk-Standard für Telefonie und SMS in LTE (4G).
  • In LTE wird standardmäßig HD-Voice unterstützt.
  • längere Akku-Laufzeit, aufgrund geringerer Netzwechsel.
  • Es wird die parallele Nutzung von Telefonie und Daten in LTE ermöglicht.
  • Die Rufaufbauzeit wird deutlich verkürzt.
  • Gespräche die in VoLTE begonnen werden, werden unterbrechungsfrei weitergeführt.

In ersten Video-Tests hat VoLTE gut abgeschnitten, zählt aber nicht unbedingt zu den bahnbrechendsten Neuerungen.

lte-daten

VoLTE: Die iPhone-Einstellungen

o2 mit Netzproblemen

Im Netz des Telekom-Konkurrenten o2 hat die iOS-Aktualisierung hingegen für zahlreiche Negativ-E-Mails gesorgt. Zum einen war die VoLTE-Option der Telefonica-Tochter schon länger aktiv (hier blieben die freudigen Gesichter also aus), zum anderen klagen mehrere iPhone-Anwender über Probleme beim Verbindungsaufbau nach dem iOS-Update.

Torsten erklärt:

Heute Nacht habe ich auf 9.3 geupdated. Ich hab ein 6s im O2-Netz. Seit dem Update habe ich nahezu null Empfang, 1 Balken UMTS, Rückfall auf 3 Balk Edge. Dies war genau die Situation, bevor ich von Base zu O2 gewechselt bin. Nach dem Wechsel zu O2 hatte ich zu Hause 3 Balken LTE im OG des Hauses sogar 4! Ich habe den Eindruck, dass das Telefon ins Base Netz gezwungen wird. Netzbetreiber-Version ist jetzt 24.0.

Auch wir konnten eine deutlich schlechtere Empfangsleistung bei einem unserer o2-Geräte beobachten – warten derzeit aber noch ab. So hat der Netzbetreiber auf seinem offiziellen Twitter-Account bereits auf kleinere Netzaussetzer hingewiesen. Im besten Fall legen sich die Probleme also von alleine und stehen in keinem Zusammenhang mit der iPhone-Aktualisierung. Wir behalten eure Meldungen jedenfalls im Blick.

Dienstag, 22. Mrz 2016, 15:08 Uhr — Nicolas
93 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • VoLTE aktiviert und funktioniert auch, allerdings keine SMS bekommen, ist das normal?

  • kann es sein, dass mit 9.3 die wahl des bandes rausgeflogen ist (2g/3g/4g)?

  • Gibts es VoLTE im Telekomnetz auch für Congstar Kunden?

    • Denke nein

      Zumindest bei Prepaid sicher noch nicht

    • Denke Ja, bei Vertragstarifen, nicht bei Prepaid

    • Habe congstar 9 Cent Tarif flex, also Postpaid. Mein Einstellungsbereich deckt sich mit dem Screenshot im Artikel. Also wird es VoLTE geben.
      (Netzbetreiber: Telekom 24.1)

      • Die Option ist in der Tat vorhanden; ein Testanruf ergab jedoch, dass auf 3G zurückgeschaltet wird (zu erkennen an den Symbolen oben links zu Beginn/Ende des Telefonats).
        Habe iPhone 6, iOS 9.3, den congstar 9cent Tarif (LTE funktioniert einwandfrei für Daten).
        –> Fazit: VoLTE Option vorhanden, funktioniert aber – zumindest derzeit – nicht.

      • Es funktioniert ja auch erstmal nur mit iPhone 6s

  • Gerade mal ins 3G Netz von o2 eingebucht: 3-4 Punkte. Wie vorher

  • Verbraucht man dann auch mehr Datenvolumen???

  • Ich musste nix machen und konnte „Sprache & Daten“ direkt aktivieren mit Klarmobil LTE-SIM im Telekom-Netz. Aha! Aber das iPhone schaltet doch noch auf 3G zurück bei einem Anruf. :-(

  • so eine Moeglichkeit zum auswaehlen, Sprache&Daten, habe ich seit 24.1 nicht mehr. Liegt es dann an der Aktivierung von VoLTE ?

  • Nachdem ich bei O2 bin, werde ich dann noch etwas warten bis ich mein 6s update.

    Ach ja, ist grau und hat 64 GB falls das irgendwen interessiert. Mich zumindest nicht ;-))

  • bei mir ist der Pfad aber: … „Einstellungen“ > „Mobiles Netz“ > Datenoptionen > „LTE aktivieren“.

    Habt ihr das übersehen oder ist bei meinem iPhone was falsch?

    • Hast du die Netzbetreiber Version 24.1 von Telekom?

    • Das ist der korrekte Pfad. Wenn VoLTE aktiviert werden kann, wandelt sich der Schiebeschalter in ein Auswahlmenü mit den Optionen „Aus“, „Sprache & Daten“ sowie „Nur Daten“. Du kannst VoLTE offenbar (noch) nicht aktivieren. Liegt vielleicht am Netzbetreiber oder weil du ein älteres iPhone hast.

      • Das Auswahlmenü ist da. Ich wollte nur auf den Pfad aufmerksam machen. Ich denke doch, dass bei einem iPhone 6s Plus die Funktion vorhanden ist.

  • Gestern kam das Netzbetreiber-Update der Telekom und ich konnte „Sprache & Daten“ bereits aktivieren. Habe VoLTE aber noch nicht in der Praxis testen können. Dass die manuelle Aktivierung bei der Telekom nötig ist, wusste ich bisher nicht, konnte ich aber schnell nachholen. Danke für den Tipp!

  • Online geht es nicht, wenn man die Unterwegs Option (mit Festnetznummer) gebucht hat, sagt zumindest die Webseite bei mir.

  • Woran merke ich denn, ob bei mir Voice over LTE bereits funktioniert?

  • Kann mir jemand sagen wo ich die Option im Kundencenter online finde?
    Danke

  • Das mit Sprache & Daten ist bei mir aber schon seit letztem Jahr November (Vertragsstart bei Telekom) verfügbar! War ich da evtl. unbekannterweise Beta-Tester?

  • Kann ich nicht Aktivieren. Fehlermeldung im Kundencenter: Die von Ihnen gewählte Kombination der Optionen Data + VoLTE und Videotelefonie ist nicht gleichzeitig buchbar.

  • Ich habe soeben mit dem Telekom Geschäftskunden Service gesprochen… VoiceOver LTE lässt sich nur aktivieren wenn im gleichen Zug FaceTime beziehungsweise die Videotelefonie deaktiviert wird beides geht nicht wurde mir gesagt ob das stimmt sei dahingestellt

    • Einige Optionen schließen VoLTE aus
      Nicht für jeden Kunden steht VoLTE auch wirklich zur Verfügung. Zum einen können Kunden von Providern wie mobilcom-debitel und deren Marken, die schon LTE im Telekom-Netz nutzen können, den Sprachdienst VoLTE derzeit noch nicht einsetzen.
      Aber auch bei direkten Telekom-Kunden kann es Einschränkungen geben: Hat ein Kunde schon bestimmte Optionen wie @home (Festnetznummer), VPN, One Number, Family, Videotelefonie, Fax, Datenservice 9600 oder Alternativer Roaming Anbieter gebucht, kann VoLTE derzeit nicht genutzt werden. Nach Löschung der „störenden“ Option über die Hotline ist VoLTE nach kurzer Wartezeit und Neustart möglich. Auch Prepaid-Kunden, die einen neuen Magenta-Start Tarif mit LTE-Option nutzen, können VoLTE nicht nutzen. Bei den älteren Xtra-Tarifen ist LTE generell nicht nutzbar.

  • Naja, trotzdem ist LTE ja kein 4G. Verkauft sich so aber besser. 128GB verkaufen sich ja auch besser als 110GB

    • Blödsinn:
      „4G beschreibt die Nachfolgegeneration des aktuellen Mobilfunkstandards 3G mit deutlich höheren Datenraten. Das Projekt von Mobilfunkausrüstern und Mobilfunkbetreibern ist unter dem Namen Long Term Evolution (LTE) bekannt.“

      • Wenn dann ließ auch den ganzen Wiki. LTE ist 3,9G. 4G erfolgt doch jetzt erst unter dem Namen LTE Advance.

  • Was bringt mir VoLTE im Vergleich zu früher?

  • Ich habe gerade versucht VoLTE im Telekom-Kundencenter freizuschalten und bekomme die Fehlermeldung: „Die von Ihnen gewählte Kombination der Optionen Data + VoLTE und Videotelefonie ist nicht gleichzeitig buchbar.“
    Die Tarifoption „Videotelefonie“ kann ich im Kundencenter aber nirgends finden. Und wenn ich sie deaktivieren könnte, was hätte das dann für Folgen? Geht dann kein FaceTime mehr? Oder nur noch im WLAN? Oder nur noch FaceTime-Audio?

  • Gestern Abend gleich nach dem Update ist mir der schlechtere Empfang aufgefallen. O2 ist der Netzbetreiber.

  • Noch mal für ganz Blöde:
    VoLTE heißt Sprache über LTE. Das iPhone schaltet nicht mehr zum Telefonieren in das alte 3G netz. Achtet mal auf eure Netzanzeige bei Telefonaten.

  • Ich habe VoLTE im Kundencenter aktivert und etwa 20min gewartet, anschließend iPhone neugestartet.

    Rufaufbau in zehntelsekunden, Sprachqualität ist um Welten besser!

  • Was heißt das jetzt im Klartext?
    Wenn ich auf VOLTE umschalte, dass mir durch Telefongespräche Datenvolumen flöten geht?

    • TurnerOverdrive

      Ja, du brauchst mindestens 10GB sonst ist schnell Schicht im Schacht

      • So ein Quatsch :-)
        Da im Gegensatz zu 3G oder 2G ja keine Leitungsgebundene Kommunikation mehr erfolgt, sondern die Sprache IP-basiert übertragen wird, könnte man vermuten, dass das anfallende Datenvolumen vielleicht auf das Inklusivvolumen des Datentarifes angerechnet wird. Dem ist natürlich NICHT der Fall. Ebenso muss keine 4G-Datenverbindung zum Telefonieren aktiv sein. Telefonie und Daten werden für den Nutzer vollkommen getrennt behandelt.

      • Gott sei Dank bin ich kein Dauertelefonierer!

  • Ach die Sache mit o2…. Ganz ehrlich, bedankt euch bei den Leuten die nur jammern aber unbedingt eine Beta wollen, dann aber keine Feedbacks senden. Ich habe dieses Problem seit iOS 9.3 Beta 4. ich hab 6 FBs gesendet. Das Problem besteht weiterhin. Besonders spannend, wechselt man den Ort, kann es sein dass man 100% Empfang und LTE hat, aber kein Internet geht. Ich vermute ein Problem mit dem lokalen Roaming zwischen o2 und e-plus, denn dieses Problem haben sowohl mein o2 Laufzeitvertrag, also auch der von sim.de (eplus), blau Prepaid (eplus) und Netzclub (Prepaid o2).
    Wechselt man manuell, klappt es erst mal. Nach Standortwechsel jedoch ging es bei mir wieder nicht. Doch diesmal ließ sich die automatische Netzwahl nicht mal mehr deaktivieren. Nur eines half 100%: Neustarten. Bis zu 4 mal am Tag.

    • Und was hat das mit den Leuten, die Beta-Tester sind zu tun?
      Vielleicht hättest dein Feedback an o2 senden sollen, statt an Apple?

      Was meinst du wieviele Feedbacks ich mittlerweile gesendet habe zu Fehlern, die mir aufgefallen sind und es ist oft laaaange nix passiert. Wie die Feedbacks ausgewertet werden, weiss nur Apple.
      Oder meinst du deine Feedbacks liest Herr Cook persönlich?
      Du musst jetzt also nicht hier rumpöbeln und den Beta-Testern die Schuld geben für etwa,s wo du gar nicht weisst, ob es evtl. ein Problem deines Mobilfunkanbieters ist.

      • Das Problem entsteht nach einen Update von iOS. Es besteht nur auf dem Gerät, denn nebenbei habe ich ja auch andere iOS Geräte dabei ohne Beta. Ganz einfaches Ausschlussverfahren. SIM wechseln, testen, Problem bleibt nur auf dem Gerät. Ich überlege schon wer mir da am besten helfen könnte. Aber sollte nicht Apple sich an die Anbieter halten, statt dass diese mit jedem OS Update sich an Apple anpassen müssen? Hätte ich das Problem genauso mit z.B. meinem 5S, das ebenfalls immer bei ist (passt besser in die Hosentasche auf Arbeit), wäre ich auch nicht auf die Idee gekommen. Vodafone zeigte solche Probleme nicht. Bei o2 wird aber stets das bessere Netz gewählt, also o2 oder eplus. Daher wechselt beides ja auch häufig. Genau darin sehe ich das Problem. Aber dieses gibt es überhaupt nur auf diesem Gerät mit dieser Beta, warum also sollte es an o2 liegen?
        Und über so pipifax von wegen an wen wohl das Feedback geht beteilige ich mich nicht.
        Und beachte, ich habe nicht den Betatester verallgemeinert, sondern einen ganz bestimmten, nicht weiter definierten Typus von „Leuten die jammern aber unbedingt eine Beta wollen“ angesprochen. Wenn es dich anspricht, dann hat es wohl den richtigen getroffen.

      • Also ich bin auch bei o2 und ich hatte dieses von dir angesprochene Problem nicht als Beta-Tester, weder mit meinem iPhone 5s, noch mit meinem jetzigen iPhone 6s Plus.

        Pipifax ist, wenn du hier Beta-Tester ansprichst, die kein Feedback an Apple weitergeben und ihnen die Schuld für dein nicht gelöstes Problem gibst. Das ist einfach nur lächerlich. Das scheinst du aber nicht zu kapieren.
        Ich habe fertig!

      • Dass das Problem nach einem Update auftritt ist schlechtweg falsch. Meine Mutter hat immer noch 9.2.1 auf ihrem 5S installiert und hat seit 2 Tagen entweder „Kein Netz“ oder o2 mit null Empfang. Mehrfaches neustarten und entfernen der SIM-Karte brachte keinen Erfolg. Lösungsvorschläge seitens o2 oder Apple habe ich noch nicht wahrgenommen.

    • Na dann bin ich ja froh, daß ich das Netzbetreiber-Update bei meinem 9.2 bisher konsequent verweigert habe. Bei mir ist im O2-Netz alles prächtig.

    • Seit längerem O2 Nutzer und nun auch im Pro Tarif für Selbstständige.

      Mein Vater ebenfalls gewechselt von der Telekom nach langen Jahren wegen ihrer Inkompetenz (anderes Thema).

      Wir haben beide immer guten bis sehr guten Empfang. Seit dem letzten Update 9.3 habe ich sogar teilweise top Empfang. Nicht unbedingt LTE aber 5 Balken 3G finde ich schon super.
      Bislang nie Netzabbrüche oder Probleme mit dem Internet. Oder generell mit dem O2 Netz. Weder vor 9.3 noch mit 9.3.

      Wie erwähnt scheint hier am iPhone 6 der Empfang sogar besser geworden zu sein.

  • Bei 1&1 gab es ein Netzbetreiber Update welches mir auch massive Störungen verursacht :(

  • Was passiert eigentlich, wenn während des Gesprächs LTE nicht mehr verfügbar ist.
    Geht der dann auf 3G?

    Bei mir sind seit Aktivierung die Gespräche grundsätzlich von guter Qualität, brechen aber manchmal einfach ab.

  • So ein Mist. Wieder typisch Tmobile. Langsam habe ich den Laden satt. Wieso diese Einschränkung für Leute die eine Festnetznummer zu gebucht haben? Gibt es da technische Einschränkungen?

    • Ja, die wird es wohl geben.
      Genauso funktioniert meines Wissens die Einstellung der Rufweiterleitung nicht mehr, wenn man VoLTE eingeschaltet hat (keine Erkennung der Codes wie *#31# etc.).
      Ist halt Voip über Datennetz und damit kein reinrassiges Mobilfunk-Angebot.

  • Wo findet man im Kundencenter die Option VoLTE ???
    Habe schon überall gesucht, aber bisher nichts gefunden.

  • O2 hat immer ein eingeschränktes Netz. Bin ich froh wenn ich da endlich weg kann. Habe diesem Saunetz sogar angeboten die kompletten Gebühren auf Schlag bis Vertragsende zu begleichen aber sie sollen mich doch bitte endlich gehen lassen. Ständig Abbrüche, kaum nutzbares Internet, …… Ich habe dieses Scheiss Netz so elendig leid das es einen schon krank macht. Aber die Affen lassen mich nicht gehen.

    • Perfekt ist es nicht. Die müssen auch mal aus dem Pott kommen und tatsächlich die Verschmelzung der beiden Netze umsetzen.
      Ich verstehe dein Problem, aber deine Lösung, obwohl vorhanden, setzt du nicht konsequent um. Telefonisch wie schriftlich kündigen, um schriftliche Bestätigung bitten, nach Erhalt der Bestätigung die SIM aus dem Handy und gut. Ob du nu gleich bezahlst oder eben die restlichen Monate, Inflationsbezogen sicher eher ein Vorteil, spielt doch dann keine Rolle.

    • Also da kommt es Wohl drauf an wo du wohnst. Ich habe hier Nähe Kassel mit O2 besseren Empfang als mit D1. Und generell kann ich deine Probleme nicht nachvollziehen.

      Wünsche dir aber mit einem anderen Netz stabilere Nettfreuden.

  • Ist das mit Kosten verbunden wenn man das im Kundencenter aktiviert?
    Es liest sich so merkwürdig und am Ende kommt der Button „Kostenpflichtig bestellen“.

    Bin da etwas verunsichert…

    • Der Button ist allgemein gehalten wenn doch etwas kostenpflichtiges dabei sein sollte. Aber du musst nur auf den Betrag schauen, der bleibt immer bei „0,00 Euro“, somit kostenlos…

  • Das zu aktivieren würd ich mir überlegen.
    Danach ist Essig mit Umschalten zwischen 2G/3G/LTE.

  • Ich kann sowieso nur noch zwischen
    LTE aus
    LTE Sprache und Daten
    LTE nur Daten

    wählen. Anssonten ist ja Fallback/forward wenn nötig sowieso automatisch.

    Aber um LTE für Sprache nutzen zu können, muß man es zusätzlich im Kundencenter aktivieren. Aber der Vorgang scheint mir undurchsichtig, weil am schluß steht „kostenpflichtig bestellen“. Nicht das dann auch noch der Vertrag verlängert wird und nochmal extra kosten anfallen.. bei der Telekom weiß man nie…

  • „Kostenpflichtig bestellen“ ist ein Standard-Satz. Es handelt sich um eine Option, die Deine Laufzeit nicht verändert und abgesehen davon sind in der Übersicht ganz eindeutig 0,00€ dafür hinterlegt.

    Ich habe es gestern umgestellt – funktioniert einwandfrei.

  • Lässt sich das auch mit einer für (normale) Telefonie gesperrten SIM-Karte (Datentarif) umstellen?

  • „VoLTE wird mit iOS 9.3 auf dem Apple iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus, dem Apple iPhone 6 und dem iPhone 6 Plus freigeschaltet. Außerdem wird das neue iPhone SE mit VoLTE im Telekom Netz nutzbar sein.“

  • Hab es gestern auch im Kundencenter „gekauft“. Das mit in den Warenkorb legen und kostenpflichtig bestellen ist wirklich etwas irreführend. Aber es werden dafür eben nur 0 Euro berechnet. An meinem Vertrag hat sich natürlich nichts geändert.

    Nach der Mail von Telekom, dass jetzt alles erledigt ist, hab ich mein iPhone 6s neugestartet. Gerade ausprobiert und meine Festnetznummer angerufen. Rufaufbau sehr schnell, beim Gespräch bleibe ich im LTE-Netz. Scheint also alles zu klappen.

  • Zu den Netzproblemen mit O2:

    Ich habe gerade das Update gemacht und habe jetzt anstatt 3-4 Balken volle 5 Balken Empfang.

    Es scheint sich also der Empfang sogar deutlich verbessert zu haben.
    Derzeit bin ich in Mannheim im Hotel und über Ostern daheim ehe ich wieder auf Dienst muss. Dann werde ich sehen ob ich daheim auch besseren Empfang habe.

  • Hi Leute ich hatte nachdem Update auf 9.3 mit o2 komplett Netzprobleme. Mir hat ein soft reset geholfen also einfach powertaste+homebutton bis der Apfel erscheint gedrückt halten dann hat es wieder geklappt mit dem telefonieren

  • Laut Telekom Mitarbeiterin bei Multi SIM nicht möglich…
    KAnn das sein?

  • Update abgeschalten?
    Auf meinen anderen Geräten geht auf einmal kein Update auf 9.3 mehr…

  • Mein 5S hat seit dem Morgen der Ausgabe von 9.3 kein Netz mehr. Auch das Update auf 9.3 und ein Netzbetreiberwechsel auf 24.0 hat nichts geholfen.
    Nach 20 Versuchen das iPhone wiederherzustellen ist es mir dann endlich gelungen wieder 9.2.1 über iTunes zu installieren. Danach hatte ich für mehrere Stunden (unter Netzbetreiber 23.1) wieder Empfang. Doch seit dem (immer noch 9.2.1) sucht er ständig nach Netz. Teilweise muss man das iPhone 10 – 20x neustarten und hat mit Glück dann wieder Empfang. Sämtliche Ratschläge die den Netzempfang wieder ermöglichen sollten sind fehlgeschlagen oder nicht von langer dauer.

    Ach ja, mein gestriger Versuch das iPhone OTA wieder auf 9.3 upzudaten und damit vielleicht neue Netzbetreiberdaten zu erlangen schlugen wieder fehl. Download klappte ohne Probleme, beim Starten der Installation kam allerdings die Meldung: „Softwareaktualisierung fehlgeschlagen“.

    Hat hier noch irgendjemand eine Idee?

  • Hallo an alle.

    Wie aktiviere ich VoLTE beim IPhone 6s im Mobilcom debitel Magenta L Tarif?
    Habe auch den Schalter für Sprache und Daten aktiviert. Beim Telefonieren springt das Netzt trotzdem wieder auf 3G. Die Hotline von MD sagt, VoLTE ist vorhanden. Hat jemand eine Idee?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven