Artikel iOS 7 Schnipsel: Fußgänger-Navigation, GPS & Co.
Facebook
Twitter
Kommentieren (67)

iOS 7 Schnipsel: Fußgänger-Navigation, GPS & Co.

67 Kommentare

Mit iOS 7 spendiert Apple den Ortungsdiensten des iPhones weit einflussreichere Funktionen als noch unter iOS 6. So bieten nicht nur die Datenschutz Einstellungen des Gerätes feinkörnigere Konfigurationsoptionen – ifun.de berichtete – mit denen sich die System-Ortung auf Wunsch noch weiter beschneiden lässt als bislang.

Die komplette Vorabversion des neuen Betriebssystem-Kandidaten nutzt die Positionsbestimmung jetzt auch wesentlich öfter als sein Vorgänger.

Unter anderem bietet Apples Karten-Applikation unter iOS 7 eine runderneuerte Fußgänger-Navigation an, die ähnlich funktioniert wie die bislang bereits erhältliche Fahrzeug-Navigation.

fussgaenger

Anstatt jedoch weiter auf die bekannte Anzeige der Turn-by-Turn Liste zu setzen, präsentiert Apple nun auch den Spaziergängern ein Echtzeit-Routing mit 3D-Karten, Sprachausgabe und geschätzter Fußweg-Dauer.

Apples Erinnerungen-App hat ihren Geofencing-Modus verbessert und erlaubt nun nicht mehr nur die Angabe einer Adresse, sondern gestattet auch das Festlegen eines selbstgewählten GPS-Radius, bei dessen Erreichen die App Alarm schlagen soll.

Ihr wollt im Bauhaus noch Schrauben kaufen? Legt euch eine neue Erinnerung mit der OBI-Adresse an und bearbeitet anschließend den OBI-Radius so, dass sich die Erinnerungen-App auch dann meldet, wenn ihr euch gerade am U-Bahnhof ums Eck aufhalten solltet.

reeperbahn

In dem neuen Heute-Bereich, unter iOS 7 eine der drei Standard-Anzeigen im “Control Center”, informiert Apples Beta zudem über die voraussichtlichen Fahrzeiten zur Arbeit und zu den Orten, die in eurem Kalender als Locations für offene Termine angelegt wurden.

heute

Mit Dank an Jan, Daniel, Till, Tim und alle anderen Mail-Schreiber. Ihr seid klasse.

Diskussion 67 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. * OT *
    Wenn ich im Bauhaus Schrauben kaufen möchte erstelle ich mir doch keine Erinnerung für eine OBI Adresse ;-)
    * OT *

    — Micha
    • meine Fresse! soll jetzt jede Woche das Rad neu erfunden werden?

      warum entwickeln alle, die ständig solche Schwachsinns-Kommentare posten, nicht auch ein eigenes OS? dann sind sie wenigstens beschäftigt…

      es macht keinen Spaß mehr Kommentare zu lesen! alles nur Chef-Entwickler-Designer-Marketing-experten unterwegs, die alles besser wissen und nix zu tun haben!

      — Die Elster
      • Sehe das ganz genau so.Alles muss bei Apple innovativ sein ansonsten ist alles scheisse.Man Leute Apple hat iOS 7 entwickelt um uns alles ein wenig zu erleichtern und Spaß an neuem zu haben.Mir geht das tierisch auf die Nerven.Ich finde es einfach nur geil was im Herbst auf mich zu kommt.

        Timmo
      • @Elster
        Wo hat denn dein Vorredner sich negativ über die “Kopie” geäußert. Er hat lediglich fest gestellt mit was es Ähnlichkeit besitzt. Vielleicht gefällt es ihm ja sogar genau deswegen. Aber Hauptsache erstmal wieder dumm rum motzen. Steck mal deinen Kopf in den Kühlschrank, der brauch wohl etwas Abkühlung.

        — Sonari
      • @Sonari
        Intelligenz, den Willen zur Überwindung der Entropie bei Mittmenschen vorrauszusetzen, habe ich 1994 nach 35 Jahren aufgegeben. Vielleicht hältst Du auch solange durch.

        — AutomatedUser
      • Ich finde es gut, dass sie es so machen, ich fand es eben auch gut, dass man es mit Springtomize so einstellen kann. Was ich allerdings schade finde ist, dass Apple sich Dinge aus der JB-Szene abschaut bzw. manchmal sogar 1 zu 1 kopiert, aber nie auch nur mit einer Silbe erwähnen, dass die JB-Community eben auch teils geniale Dinge hervorbringt und dass sie vielleicht auch dankbar für solche Denkanstöße sind…
        Achja, und den Tipp mit dem Kühlschrank solltest du vielleicht wirklich mal in Erwägung ziehen…

        — blutkehle
  2. Das ist schon ganz nett; nach den Erfahrungen der letzten Tage führen die Ortungsdienste aber, wenn sie denn komplett aktiviert sind, zu einer nicht mehr praxistauglichen Akkulaufzeit von maximal fünf Stunden (iPhone 4S, Display abgeschaltet). Dabei wird der Bereich rund um den Prozessor unappetitlich warm…

    — Axel
    • Kann sein aber ist nun mal eine Beta.
      Deswegen warte ich auf die GM:)
      Dann muss ich mich nicht mit teils groben Fehlern auseinandersetzen.

      — iKostas
    • Das war schon immer so.
      GPS ist eben extrem Stromhungrig.

      Wenn du ein 4 oder 4s mit aktiviertem GPS liegen lässt ist das auch in 4-5 Stunden leer.

      — Stefan
    • Als Entwickler muss man duch schon mit der ersten Beta herumschlagen.
      Hinsichtlich des Stromverbrauchs gibt es sehr wohl einen signifikanten Unterschied zu den vorherign iOS. Da scheint es grössere Probleme mit dem GPS-Modul zu geben. Anzeichen dafür finden sich in den Release Notes.

      — Axel
  3. Wie funktioniert das mit der letzten Funktion? Bekomme es nicht hin auf iOS 7 das er mir die Location bzw Fahrzeit anzeigt

    — fitch
  4. Kann man sich als Fußgänger navigieren lassen ohne das iPhone aus der Hisentasche nehmen zu müssen? Also via EarPods…

    — big-augen
  5. Also, akkulaufzeiten von zZ ca 5 Stunden is max, dabei wenig bis gar keine Benutzung, viele springboard abstürze, etliche appabstürze, es gibt noch viel zu schrauben auf beiden Seiten in den schrauberhallen ;)

    — Chris
    • als update von ios 6 auf 7 kann man die resprings ausmerzen. bei einer wiederherstellung bzw. neuinszallation sind die resprings echt eine zumutung. akku laufzeit ist im moment echt bescheiden.

      da ich es aber so genial finde (bis auf ein paar macken) drücke ich mich die ganze zeit davor auf 6.1.4 zu downgraden.

      — keKs
      • btw. mein iphone 5 akku ist auf iphone 4/4S niveau von der laufzeit. hat sich bei knapp 4h benutzungszeit eingependelt. eigentlich sollte man das ja gewohnt sein :D

        — keKs
      • Ich hab Update und Wiederherstellung aus Backup gemacht und keine Resprings. Akkulaufzeit beim iPhone 4 ca. 80% Prozent von der vorherigen unter 6.1

        — Thorsten G.
  6. Leider funzt bei mir iTunes Match gar nicht mehr wirklich gut auf iOS 7 iPhone 4 … Streaming von liedern geht aber wenn ich ein Lied dauerhaft runterlade und es abspielen möchte dann laggt es 10 sec und wechselt dann zum nächsten song … Auch abstürze und krasse hänger sind beim iPhone 4 nicht selten … Sollte aber jedem klar sein wenn er sich eine beta aufs iPhone macht – wer da meckert hat nicht verstanden was eine beta ist ;-)

    — molekuel
  7. An was wolltet ihr beim verlassen der Reeperbahn denn erinnert werden? :D
    “Checken ob die ***** mit irgendwas geklaut hat” ?:D

    — Benjamin
    • Vielleicht das Ende im Osten, oder das Ende vom Osten. Womöglich aber auch bloß das de am Ende von Osten…

      Ja, tiefsinnig…

      — Rob Otter
  8. Also bei meinen Kalendereinträgen inklusive Ort zeigt er mir die Fahrzeit leider nicht an .. Kann mit das jemand erklären ? Hier steht nur tomorrow .

    — Stefano
  9. Dieses Akku Gejammer geht mir beutal auf den SACK! Einen Nuklaerantrieb fürs iPhone wirds nie geben. Also ist umdenken angesagt. Ich habe immer ein Ladekabel dabei. Egal wo ich bin finde ich Strom – also wo ist das Problem? In der eigenen Wohnung ist Strom, beim Hauaezt im Wartezimmer gibts Steckdosen, im McDonalds finde ich Steckdosen, im Schuhgeschäft gibts Steckdosen und und und … vom Büro sowie mal ganz zu schweigen! Kumpels, Oma u Opa, alle haben Strom. Und wenns mal mehr sein soll ohne Strom tuts der Akku Power Pack!!! Und Leute die behaupten ihr Akku hält 4 und mehr Tage: FU! Dann macht ihr nichts mi eurem SMARTPHONE. Das kriege ich mit meinem iPhone 4S auch hin: Flugmodus, Helligkeit bis Anschlag nach LINKS, kein Internet, keine Games zicken, keine SMS/MMS/FaceTime und und und…! Aber ich bin halt PowerUser und nutze ALLES was mein Smartphone mir bietet auch mit der Konsequenz in der Tasche nen Ladekabel mit mir rumzutragen – habe sowieso Rucksack dabei wg. iPad und anderer div. Sachen die man mit sich rumträgt! Also was soll das gejammer? Nicht jeder hat gleiche Voraussetzungen wie ich – aber ich kann mich auch drauf einstellen wenn ich weiss ich habs Ladekabel mal nicht dabei und brauche am Abend das Fon! Auch das kann man steueren: WENN MANN WILL !!!!!!

    Und nun dürft ihr losbashen!
    :-)

    — Don_Pablo
    • War 2 Tage in Österreich. Kein Internet… Akkustand ist wie in Stein gemeißelt.

      Ich würde sagen, wenn man sein Smartphone, wie ein Nokia 5110 nutzt, hällt es auch solange!

      — Henne
    • Das ist das mit Abstand bekloppteste Argument bezüglich der akkulaufzeit was ich je gehört habe. Ich weiß es ist eine Beta und deswegen kann man noch nix sagen, aber dein Argument ist totaler Schwachsinn. Wenn ein Smartphone bei egal welcher Benutzung, ob intensiv oder normal, nur 4 Stunden hält, ist es absolut unbrauchbar. Da macht auch dein Gerede, wo es überall Steckdosen gibt keinen Sinn. Ich hole mir doch kein super leichtes handliches Smartphone um an jeder 2 Station eine Steckdose aufzusuchen, wie sieht dass denn aus:D

      — ennienns
    • Und vermutlich hast du den ganzen Tag nichts zu tun, außer neben deinem iPhone an der Steckdose zu stehen und aufzupassen, dass es nicht geklaut wird. Sonst würdest du wohl kaum solche langen Kommentare schreiben können!

      — Peter(s)
    • einen tollen Kommentar alles was mit Accu betrieben wird und benutzt wird verbraucht nun mal Strom mein Accuschrauber hält auch ewig wenn ich ihn nicht benutze

      — Dietmar
  10. Tolle neue Funktionen, sehr schön. Was mich aber erst so richtig von Hocker hauen würde wäre, wenn Apple mal die Akkulaufzeit des iPhone signifikant erhöhen könnte. Vermutlich wird das iPhone aber eher nur wieder dünner …

    — kugelpolierer
  11. Dann das gejammer hier mit den beta Versionen das das oder dies nicht geht! Wie bekloppt sind die Leute die von einer BETA die zur Präsentation diente ein vollfunktuonsfähiges iOS erwarten? McFly??? Da haben einige den Schuss echt net mehr gehört!!!!

    — Don_Pablo
    • Naja, daran ist wohl auch ein wenig die in meinen Augen übertriebene Hofberichterstattung Schuld. Wenn man das hier die letzten Tage so liest, könnte man meinen das neue IOS wäre schon veröffentlicht.

      — Paul0815
  12. Ich hätte auch noch ein Schnipsel, was mir heute aufgefallen ist. Der Zeitungskiosk verhält sich nicht mehr wie ein Ordner, sondern wie eine App und lässt sich so ohne Probleme in einer Ordner verfrachten, so dass er nicht mehr Platz auf dem Homescreen verschwendet. Das ist doch mal eine schöne Kleinigkeit.

    — Cromax
      • Doch! Nur muss man dafür wissen wie! Brauchste nur Google und Youtube durchforsten! Search: newsstand Hide Folder iOS 6. da solltest was finden!

        — Stew
  13. Hoffentlich kommen mit iOS 7 endlich die inteligenten Postfächer aus OS X. Besonders für ungelesene Mails einfach nur praktisch!

    — Mein Senf
  14. Kleine Idee: Die Fahrhinweise sind sicherlich nur in Kombination mit OSX M und Maps zu nutzen. Laut Keynote gibt es ja die Möglichkeit Orte einzufügen. Daraus könnte es dann berechnet werden. Mal sehen ob eine isolierte Implementierung auch für iOS ansteht.

    — Stew

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14095 Artikel in den vergangenen 2587 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS