iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

iOS 6: Der neue App Store im Video

Artikel auf Google Plus teilen.
53 Kommentare 53

Verschachtelte Kategorien, eine neue Seitendarstellung für einzelne App, dedizierte Entwicklerseiten, Update-Chroniken mit allen Änderungen, Sharing-Optionen, Updates die Laden ohne den Nutzer wieder aus dem Store zu werfen und Screenshots im Vollbild. Die Überarbeitung war lange Überfällig. Der erste Blick auf den neuen App Store ist viel versprechend. Die Veröffentlichung im Herbst nicht mehr lange hin.


(Direkt-Link)

Dienstag, 12. Jun 2012, 11:22 Uhr — Nicolas
53 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann das sein das der deutsche Store noch nicht angepasst wurde? Bei mir in iOS6 ist noch alles beim alten.

  • Endlich. Das wurde wirklich mal Zeit.
    Damit entfällt für mich auch der letzte Grund, iTunes am PC zu starten.
    (Benutze CopyTrans)

    • Wirklich der Letze?

      Beispiel:
      Du hast iTethering gekauft und es funktioniert prächtig zm seltsame Restriktionen zu vermeiden.

      Apple hat dies anschließend herausgefunden, dass es gegen Regeln verstößt und hat es deshalb aus dem App Store gelöscht.

      Leute, die ihr iPhone mit iTunes synchronisieren, haben weiterhin iTethering (egal wie lange es ohne Updates oder Änderungen absichtlich von Apples iOS die App noch läuft, aber es sollte laufen, wenn iOS nicht geupdated wird). Apple könnte Remote von jedem iOS Gerät ohne Jailbreak die illegale App wie Google löschen (bei Geräten ohne rooten), was Google bereits mehrmals gemacht hat und Apple (zur Verteidigung von Google: Es waren aber bis jetzt nur schädliche Apps vom Remote Löschen betroffen).

      Das ist vollkommen richtig. Aber dann hast du für iTethering gezahlt und kann es dennoch nicht vom App Store herunterladen, falls du die App zwischenzeitlich gelöscht hast als Apple die illegale App aus dem App Store entfernte.

      (Allerdings kann meine Theorie einen Haken haben, wenn von iTunes nach dem Laden immer das erste Laden von getätigten Einkäufen nachholen kann. Ich weiß dies wie vermutlich die Meisten nicht, wie Apple diese spezielle Situation angeht. Nach logischem Verständnis ist Beides möglich. Ich weiß nur, dass man eine gekaufte illegale App, die aus dem App Store verbannt wurde, anschließend nicht wiederholt geladen werden kann, wie ich es praktisch am Tetheringprogramm mit dem kreativem Namen „payupsuckers“ festgestellt habe. Ob Apple dann rechtlich verpflichtet ist das bezahlte Versprochene zu liefern, weiß ich nicht. Schließlich könnte Apple deshalb zu „Betrug“ animieren und wäre deshalb strafrechtlich relevant. Ich vermute, dass man das bezahlte Programm zwar nicht laden darf, aber Apple das Geld zurückgibt.)

  • Teilweise eine Verbesserung (Sharing, Versioning, Entwicklerseiten). Was die mangelnde Anpassung an das iPhone-Display betrifft, werde ich aber brauchen, um mich daran zu gewöhnen. :(

  • Damit kommt die Übersichtlichkeit von iTunes endlich auch auf den Geräten an. Besonders die Funktion, dass beim der Installation nicht mehr auf den Startscreen gewechselt wird finde ich super. Kleine Neuerung aber großer Effekt. Das macht iOS6 insgesamt nicht zum großen Wurf, aber immerhin :-)

  • Mal etwas anderes, in der Beta reagiert der Helligkeitssensor immer. Das heißt wenn man das iphone nutzt und die Sonne kommt wird das Display hell und umgekehrt. Meines erachtens aber zu sehr empfindlich.

  • Klasse! Sieht richtig gut aus, die nervigen Sachen wurden abgestellt. Ich hoffe die Passwort Eingabe fällt auch weg :)

    • Stimmt damit du auch ausersehen einfach mal ne App. Kaufen kannst ;)

      • …genau damit jeder mal eine App kaufen kann und dann ist das Konto leer – nicht alles was bequem ist auch sicher.

      • Die Option hätte ich trotzdem gerne ;) mein iPhone ist Passwortgeschützt, wer sollte also aus Versehen eine App kaufen?!

      • War vorher auch nur bedingt anders! Wenn man die Passworteingabe einmal gemacht hat, dann war/ist sie ja bei der nächsten Kaufapp auch nicht nötig! Also von daher kein Problem wenn man die Bedienung kennt!

      • Ich finde, kostenlose Apps sollte man ohne Passwort herunterladen können

    • Bloß nicht! Das finde ich viel besser als in Android, weil sonst ist man kurz quf dem Klo oder lässt das iPhone kurz unbeachtet, schon können wildfremde Personen irgendwelche unerwünschten Apps installieren. Deshalb ist die Passwortabfrage für kostenlose Apps sehr sinnvoll!

    • Übrigens: Ich erinnere an die Schlumpfbeeren, falls du die Passwortabfrage auch bei bezahlten Apps/InApps nervig findest.

  • Und wiedermal eine Neuerung die sehr stark an Cydia angelehnt ist. Zum einen wird StayOpen nicht mehr benötigt und zum anderen sieht die Übersichtsseite mit den swipe-baren Screenshots und der History-Tap exakt so aus wie in Cydia. Gefällt sicherlich allen, auch wenn es weiterhin Leute hier geben wird die gegen den Jailbreak meckern !!

    • der neue AppStore sieht bestimmt nicht aus wie der Cydia-Store. Er sieht nämlich nicht so aus als er in 5 minuten entwickelt wurde und das vor 5 Jahren…

      sorry, im cydia app-store passt design-technisch mal rein gar nichts!

      • Dann guck dir mal im Cydia Store OverBoard an und vergleich das mal mit der Übersichtsseite von CNN aus dem Video Navigation oben gleich, das Icon, darunter die zur Seite wischbaren Screenshots, der Changelog…. Cydia gewinnt sicherlich keinen Designwettberwerb, alleine schon mit dem ganzen Schrott drumherum an Werbung etc. aber von der Struktur ist es 1zu1 das gleiche. Mich störst auch nicht, aber die Anti-Jailbreaker meckern immer über uns und empfinden die Kopie von Apple dann als Neuerfindung des Rades…

  • Herbst? Nicht mehr lange hin? Hab ich den Sommer verpennt???

  • Der Text bedarf aber einer Uberarbeitung.

  • Mich hätte eher interessiert ob irgendwas an den Top 25 Listen verändert wurde (besonders die für die Gratisapps)? Das ist nämlich der einzige Tab den ich im Appstore benutze.

    • Du kommst bestimmt von android. Die wollen auch immer alles kostenlos. ;o)

      • Ich verfahre ebenso wie Snooze. Bei der Menge an Schrott im Appstore auch sinnvoll… Interessante Apps zum Beispiel in einer News vom Ticker etc. öffnen sich per Affiliate Link. Und für alles andere gucke ich nur noch in die gratis Top50 rein. Wenn da irgendwas nicht meinen Erwartungen entspricht suche ich nach Alternativen, egal ob gratis oder nicht. Aber die wirklich guten Apps habe ich mittlerweile gekauft und von den „neuen“ Apps sind 99% einfach nur ein Abklatsch mit einer Funktion weniger und dafür einer anderen speziellen Funktion. Siehe bei den 200 Todo Apps, 100 EM-Apps usw.

  • Das sieht richtig gut aus, da hat es sich doch gelohnt, dass ich bei der Umfrage mitgemacht habe ;-)

  • Auch Version-Downgrade, bei Diskrepanzen nach Update?

      • Das wird nie kommen. Denn dann könnten ja alle verärgerten Kunden wieder die App erlangen, die sie gekauft oder geladen haben, und nicht etwa die, die die Publisher/Entwickler uns zumuten wollen.

        Auf deutsch: Angry Birds ohne Spyware wird es nie geben. :D

  • Schade, dass es noch immer keine Produktvideos gibt oder die Möglichkeit Apps einfach Online zu kaufen. Da hätte sich Apple noch das eine oder andere von Google Play abgucken können. Vielleicht dann nächstes Jahr…

      • Produktvideos helfen zu erkennen, ob sich ein Kauf lohnt, jedenfalls besser als nur mit
        Screenshots. Onlinekauf wie bei Google Play ist
        praktisch, wenn man z. B. unterwegs ist und nur sein iPhone hat, aber ein iPad Angbot kaufen möchte, das nur begrenzt gültig ist, übers iPhone ist das ja leider nicht möglich. Es ist kein Weltuntergang das es nicht geht, aber es wäre schön gewesen, da es die Konkurrenz auch anbietet.

  • Wo sind die Bewertungen hin?
    Das ist ein Rückschritt, jetzt muss man immer erst auf die App klicken, damit man sieht ob sie gut oder schlecht bewertet worden ist.

  • Der Appstore sieht wirklich klasse aus

  • Ios 6 ist doch noch garnicht erschienen,oder? Wie kann es sein das es schon so viele haben?

  • Gut ist auch das der AppStore jetzt nicht mehr schließt wenn man eine App läd.

  • Ist schon jemand dahinter gestiegen wie 3g ein bzw. ausgeschaltet wird ?

  • Schade das das nur für iOS 6 geht ! Letztens wurde dich auch umgestellt. Videos vom App. Wären echt toll. Screenshots sind meist nichtsdagenden vor allem bei spielen.

  • Mich würde ja mal interessieren ob nun bei einem Update endlich die Größe, sprich die MB’s des Updates angezeigt werden?

  • Sieht ja gut aus :-)
    Bewertung bei den Suchergebnissen fehlt immer noch finde ich :-)

  • Es ist doch das gleiche nur in Grün.
    Die Suche wurde nicht verbessert, kritische Bewertungen kann man nicht lesen, Sortierungen funktionieren nicht.

  • Bei mir ist der Store nur in US. Obwohl mit deutscher ID angemeldet kommt immer der US Store

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven