Artikel iOS 6.0.2: Berichte über schlechtere Akkulaufzeiten halten sich in Grenzen
Facebook
Twitter
Kommentieren (90)

iOS 6.0.2: Berichte über schlechtere Akkulaufzeiten halten sich in Grenzen

iOS 90 Kommentare

Nach der Ausgabe der iOS Interims-Updates auf Version 6.0.2 am 18. Dezember machte eines der ältesten Apple Blogs, die amerikanische Webseite tidbits.com, mit diesem Artikel über die nach der Aktualisierung vermeintlich reduzierte Akku-Laufzeit des iPhones auf sich aufmerksam. 48 Stunden nach den inzwischen schon reflexartig geäußerten Batterie-Vorwürfen, halten sich die Nutzer-Berichte über verringerte Tageslaufleistungen jedoch in Grenzen und es darf entwarnt werden.

Nicht nur eure Mails zum Thema bewegen sich im unteren zweistelligen Bereich, auch in Apples Support-Forum sucht man neue Einträge zum Thema vergebens. Das US-Magazin Ars Technica hat inzwischen eine Umfrage zum Thema gestartet – wir halten uns diesmal zurück – und zählt 64% aller Nutzer ohne jedwede Laufzeitverschlechterung.

Tidbits Redakteur Adam Engst hatte die Akku-Kritik mit einer Beobachtung angefacht, die sich getrost unter dem Schlagwort “anecdotal evidence” absortieren lässt und euch nicht weiter beunruhigen sollte. Unabhängig davon empfehlen wir den Tidbits-Abstecher immer wieder gerne.

iOS 6.0.2 ist bislang nur für das iPad mini und das iPhone verfügbar und soll die in den vergangenen Wochen aufgetretenen W-Lan Probleme beheben.

In my case, when Michael Cohen raised the issue on our staff list at 12:30 PM, my iPhone 5 was at 73 percent. That’s a bit low, given that I’d barely used the iPhone, but I don’t know that I started the day with a full charge. However, 90 minutes later, at 2 PM, I was down to 55 percent – an 18 percent drop – without having used the iPhone at all.

Diskussion 90 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Akku verbrauch fast gleich geblieben vielleicht 1-2% mehr aber es ist ok!
      Wlan geht jetzt auch besser und stabiler. Von heute 8 bis 16 uhr 23% verbraucht mit 45 min telefonieren ca 10 sms und 30 min spielen.
      Was aber noch schlecht ist, die gesprächsqualität!

      — Ice-Z
      • Habe gestern meinen Umtausch bekommen 5er 64gb, jetzt ist die Sprachqualität im netzt Super, nur im WLAN nicht

        — Jogo
      • So ist es wenn man die ganze zeit spielt und das noch online dann muss man sich nicht wundern das die batt schnell platt ist.

        — Ice-Z
    • Oh, das tut mir leid. Ich finde es mutig von dir, damit an die Öffentlichkeit zu gehen.
      Damit er wieder länger hält, geh mal zu deinem Hausarzt, oder besser Urologen und frage ihn nach kleinen, blauen Medis. Die helfen dir ganz bestimmt. – Dann klappt’s auch wieder mit der Haltbarkeit.

      — Hendrik
    • Lol 8 Stunden locker in Benutzung mit Fernsehen , Podcast und Musik hören telefonieren via freisprechen ABER kürzer wie bei der iOS 6.1b2

      — Sascha
      • Ja aber er will unbedingt meckern, weil er klein und unbedeutend ist und so Aufmerksamkeit bekommt. Also ähnlich mir.

        — Affenpapa
      • War ein schlechter Vergleich von mir. Sagen wir es mal so, wenn man den Akku von vor 15 Jahren für ein iPhone 5 benutzen würde. :)

        Elias
      • Das man außer Telefonieren nichts machen konnte! Keine Musik hören keine Videos sehen keine SMS schreiben usw

        — A. Pizzi
      • Manche Leute sind eben ignorant. Versucht doch mal mit nem Laptop 24h zu arbeiten. Kann man ja angesichts Akkukapazität etc. in etwa vergleichen.
        Bin mal gespannt wer das mit nem Standardakku schafft.

        — Scoo
    • ja mir geht es auch so und zwar find ich dass es jetzt sogar noch schlimmer ist..!! das schlimmste aber ist das ich mein iphone 5 jetzt nicht mehr unter 6.0.2 BackUpen kann…!!!!!!!

      — Micha
  1. Dieses doofe wlan problem überwiegt bestimmt alles andere. Den ganzen tag kann ich mir igo nicht updaten, weil sekündlich mein wlan verschwindet.

    — Taro
  2. Da hat sich gar nix geändert. Da sind nur wieder ein paar zu doof die Multitasking Leiste mal zu leeren und nen hardreset zu machen, mehr ist da nicht.

    Wenn überhaupt hat sich die Akkuleistung verbessert!

    — Sebastian K.
  3. Bei mir hat die Akkulaufzeit signifikant abgenommen. Am 17. hatte ich das iPhone den ganzen Tag in Benutzung und hatte Abends immer noch Akku. Seit iOS 6.0.2 ging der Akku viel schneller leer. Gleiche Nutzung. Vor allem im Standby verliert es viel.

    Ich hoffe auf einen Fix mit 6.1, sonst stelle ich halt mal ohne Backup wieder her.

    — Benne
  4. Wieso steht da jetzt schon wieder “…ist bislang nur für das iPad Mini und das iPhone verfügbar”?
    Muss es nicht iPhone 5 heißen?

    — Bert
  5. Und ich würde mit dem iPhone 5 trotz eingeschaltetem LTE gerne mal halbwegs vernüntig telefonieren können … ;-)

    — RAOlli
    • Mit lte kannste das telefonieren voll vergessen wenn du bei d1 bist aber das raffen die herren von der terrorkom ja nicht.

      — Ice-Z
  6. Also bei mir ist die Akkulaufzeit noch schlechter geworden, die Laufzeit des iPhone 5s war ja nie die beste aber seit 6.0.2 ist es nochmal schlechter!

    — Fabian
      • Bei mir ist es immer andersherum. Ich bin um 19 Uhr voll und entleere mich spätestens um 7 Uhr am Folgetag

        — Schnickschnack
  7. Bei mir verliere ich ca 20% mehr an Akku mit iOS 6.0.2. habe somit nur 30% anstatt 50%. Hoffe das wird mit dem nächsten Update behoben.

    — Alex
  8. Ich habe weder WLAN Probleme noch Akku Probleme. Und wenn ihr alle heult dann nehmt doch eure alten Nokia Handys die 2 Wochen halten.

    — Sascha
  9. Ich hab das auf dem iPhone 5 installiert und merke überhaupt keinen Unterschied. Ich hatte auch vorher keine Probleme.

    — Sven
  10. Kommt immer darauf an was man alles offen hat. Ich hab oft nach 5 Stunden noch 100%, manchmal 80%… kommt immer drauf an welche Apps im Hintergrund laufen.

    Hannes Flo
  11. Wenn eure Akkus nach jedem Update angeblich immer so schlecht werden, hättet ihr bis jetzt wahrscheinlich keine 5 Minuten Laufzeit mehr übrig…
    Ich hatte in den letzten 3 Jahren und 10 Monaten nach zig iOS-Updates auf meinem iPod Touch 2G, 4G und meinem iPhone 5 niemals wirkliche Probleme (ich glaube lediglich unter iOS5 damals war es ein klein bisschen schwächer, wurde aber dann auch wieder gefixt).

    — kralle777
  12. Generell sind die Basics viel schlechter als bei klassischen Handys: Empfang, Sprachqualität und Batterieleistung. Letztere sollte bei intensiver Nutzung sichee ein Tag reichen. Aber spielen kann man ganz gut….

    — Underdog
  13. Zum ersten Mal das ich wieder “Spaß” am iPhone habe. Habe mir vor ein paar Tagen ein anderes LTE Handy geholt… Es sollte das 5er ablösen. Mal sehen was die Konkurrenz zu bieten hat. Momentan geht WLAN wieder auf dem 5er nur die Akkulaufzeit ist sehr bescheiden. Leider.

    — Tamara Jung
  14. Ihr solltet mal nach dem vollständigen Aufladen des Akkus alle Programme aus dem Zwischenspeicher löschen und das iPhone neu starten. Dann hält auch der Akkue wieder viel viel länger ….

    — xxxx
  15. Mein iphone 5 läuft seit dem Update 34 Stunden und ist nun fast leer. Vorher bei ähnlicher Benutzung waren es noch ~15 Stunden mehr.

    Wlan Probleme oder gar schlechte Gesprächsqualität hab ich noch nie bemerkt (o²). Ist deutlich besser als beim 4s.

    — napster
    • Da das 4S das Update nicht bekommen hat, frage ich mich, warum hier immer Leute auftauchen, die Äpfel mit Birnen vergleichen.

      — Steve
  16. Also meiner hält gefühlt deutlich(!) länger — Sonst bin ich um die Uhrzeit schon bei 50-60%; aktuell sind’s noch 72%…

    — JotOER
  17. Jetzt verstehe ich warum es bei apple doppelt soviele updates gibt als bei android. Android-updates sind ausgereift. Apple ist nur noch peinlich und ich amüsiere mich über alle die noch krampfhaft am iphone festhalten. Jetzt geht es bergab,wie von vielen prophezeit nach steves tod. Wer das noch schönredet,dem ist nicht mehr zu helfen. Bin schon gespannt was für probleme das 5s mitsich bringt.

    — crash
    • Duuuuu bist lustig! Formulieren wir es doch lieber so: bei Apple gibts Updates, bei Android gibt es vielleicht…also eventuell…ich meine, unter Umständen mal ein Update, einige sitzen immer noch auf ihrer 1. fehlerhaften Betriebssystemversion, kein einheitlicher Support, keine Sicherheit, dass Das Ding überhaupt mal funzt…und bei Windows Phone heisst es für die “Early Adopters” einfach: Neue Version nicht auf Eurer Hardware, selber schuld, wenn ihr kauft…nee, ist schon klar…
      Meine Güte, wie sich die Androiden-Fanboys ihre kleine Welt schönreden, ist doch immer wieder amüsant!

      — iDirkPeter
      • Du bist noch lustiger. Kleine android Welt. Du weisst schon dass android mehr genutzt wird als iOS? Das was du beschreibst war vor 4.0 richtig. Aber seit 4.0 ist android top.Und für mein S3 hatte ich schon 2 Updates. Und nicht mit neuen Fehlern, sondern mit mehr Funktionen, aber das kennen iPhone 5 käufer nicht. Zum Thema Sicherheit sag ich nur: wenn man nicht jeden Scheiss runterlädt passiert nichts. aber ich wette du hattest noch nie ein AKTUELLES android phone in der Hand.

        — Crash
      • Oh Crash du bist echt ein Gott. Weißt du was das schöne ist? Dass es nichts besseres gibt als wenn immer mehr Proletarier Android benutzen.

        — Affenpapa
      • Wenn ich die Kommentare hier so lese glaube ich das die IPhone User eher die Proletarier sind, damit sie etwas besseres sind. Hatte bis zum 5er ein iPhone, aber fürs 5er und iOS 6 bin ich nicht bereit Geld auszugeben, obwohl ich es locker hätte. Aber wenn ich hier lese das viele das iPhone abbezahlen müssen macht mich das schon ein bisschen nachdenklich. Geh wieder zu deinen Artgenossen, da bist du besser aufgehoben, Affenpapa. Obwohl, du bist hier richtig und ich falsch :-)

        — Crash
      • …und wenn ich das Android vs iOS und umgekehrt Gebashe lese, frage ich mich, ob dieser virtuelle Schwanzvergleich euer einziger Lebensinhalt ist oder ob ihr nicht einfach jedes für sich betrachten könnt?! Ich streite mich jedenfalls nicht mit meinem Nachbar, nur weil wir unterschiedliche Sportwagen haben, die jedoch jeweils unseren individuellen Anforderungen genügen.

        — Steve
  18. Mein iPhone 4 kann ich nicht updaten:
    “iOS 6.0.1
    Ihre Software ist auf dem neuesten Stand.”

    Bin ich der Einzige, dem das Update nicht angeboten wird?

    Daniel
  19. Jetzt muss ich aber mal nachfragen- da die Frage ob das 6.0.2 Update nur für’s 5er erhältlich ist, mehrfach gestellt wurde und (zumindest nach Überfliegen der Kommentare) ignoriert wird.
    Machen wir’s denn jetzt auch wie die ‘verhasste’ Konkurenz, das Altgeräte (also für uns alles älter als das iPhone 5) wegignoriert werden?

    Olli
    • Es wird mit apple berg ab gehen das ist klar (es geht nur noch um gewinne wo aber die funktionalität wird missachtet) für mich steht fest ich werde nach den scheiss 5er weg von apple sein. Ja ich werde die äussere qualität vermissen! Aber wenn man mit android system aufpasst ist es auch sicher, ist halt wie mit windoof. Ich mochte die qualität und die einfachkeit vom iphone (ist mein 4tes) doch der zug ist abgefahren das 5s oder 6er wird bestimmt der knaller werden so das die nächsten sagen werden danke das war es!

      — Ice-Z
      • Hier geht auch der Berg ab, aber sowas von ab, das glaubst du garnicht, wie hier der Berg ab geht.

        — Steve
  20. Mein Akku hat sich enorm verschlechtert. Vor 3 Stunden aus dem Netz ausgesteckt und habe jetzt 84% habe kaum damit was gemacht! Schrott!!!

    Shik B.
  21. Ich muss es sagen wie es ist, aber auch bei mir hat sich eine subjektiv bemerkbare Verschlechterung eingestellt. Das neue iPhone 5 hält jetzt von 8 Uhr heute morgen bis jetzt (10%) – keine übermäßige Nutzung: Internet, Musik, Facebook. 3G bei A1 und Vodafone an (bin zwischendurch von Wien nach Frankfurt geflogen)

    — David
  22. Ich habe das iPhone 4 und ich habe geschaut bei mir ist noch iOS 6.01 drauf und bei mir zeigt es an:,,sie haben die neuste iOS 6.01drauf”so irgend wie meine frage kann ich mir IOS 6.02 installieren

    Lenikatze
  23. Also icu bin heute um halb zehn aufgestanden mit 99%wir haben jetzt halb 11ubd ich habe 84% und das ist schon so Eod dem ich das Update gemacht habe pro Stunde 10% dazu muss ich sagen das dass mein erstes Gerät ist und ich sicherlich einiges falsch machen um die Batterie Dauer zu verbessern trotzdem is das totale Schweiße das ich kaum was ab den Teil mache bekomme 5emails 3 Anrufe und ich Schau vielleicht 30x am Tag auf das Gerät bei so einer Benutzung sollte das Akku meines Erachtens nach mindestens von 7 morgens bis mittags 17 halte ist aber nichts so also POPPELL

    Ch0
  24. Habe gerade das Betreiberlogo geändert, hab jetzt endlich wieder 3G deaktivieren! Bin mal gespannt ob mein 5er jetzt wieder zum telefonieren zu gebrauchen ist. Werde das jetzt über Weihnachten testen und meine Erfahrungen wieder hier teilen. Hat schon jemand Erfahrung damit gemacht?

    Poeff1
  25. Von “gefühlt” kann keine Rede sein:

    Neues iPhone 5, noch keine Apps drauf (bewusst, damit es keine Ausreden seitens Apple gibt) – 15h kaum benutzt, Akku leer.

    Damit steht das iPhone weit unterhalb der Leistungsfähigkeit seiner Konkurrenten.

    Schwach. Im Wortsinn. Schade, sonst sehr gut, sehr schnell und wirklich überzeugend.

    Tags darauf nach erster Aufladung – nach 3 Stunden auf 55%. Nach 4 1/2 Stunden 32%. Ohne Gebrauch.

    Toll.

    — Elliott Colt
  26. Seit dem Update kann ich förmlich zusehen, wie meine Akku-Prozente nur so purzeln! Hier sollte schleunigst was seitens Apple getan werden….was nützt mir ein 900 € – Handy, wenn ich weder die 32 GB nutzen, noch irgend ein App anhaben kann?!? Ätzend…..

    — Tia Buena
  27. Hatte davor keine wlan probleme jetzt ist es so das ich im gleichen zimmer weninger verbindungsstarke hat und akku ist auch schlechter geworden

    — Simsek
  28. Akku geht seit Update schneller zu neige, dafür ist die Scheiß roboterstimme entlich weg seit dem ich das Betreiberlogo geändert habe. Hoffe das es mit iOS 6.1 dann entlich wieder zu dem iPhone wird was man sich vom 5er erhofft hatte.

    Poeff1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13094 Artikel in den vergangenen 2427 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS