iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

iOS 5: Pop-Up Infos bei langen Song-Namen

Artikel auf Google Plus teilen.
44 Kommentare 44

iOS 5-Fundstück Nummer 216. In Apples iPod-Applikation – diese wurde mittlerweile ja etwas treffender in „Musik“-App umbenannt – müssen längere Namen ausgewählter Songs zukünftig nicht mehr erraten werden.

Berührt man den Namen eines der nur abgekürzt angezeigten Tracks länger mit dem Finger, blendet das iOS 5 nun eine kleine Sprechblase ein, die über Dauer des Songs und den kompletten Titelnamen informiert.

Sebastian (Danke auch an Levin) ergänzt zudem per eMail:

Wenn der Titel des gerade gespielten Songs nicht ganz in die Anzeige passt, dann bewegt sich der Text jetzt, sodass man den kompletten Titelnamen lesen kann.

Mittwoch, 15. Jun 2011, 16:49 Uhr — Nicolas
44 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Ja, endlich. Also DAS konnte selbst der Zune von Anfang an besser. Schlimm, dass es erst jetzt kommt. ABER besser jetzt als nie!

      • Bis auf das weiche Scrollen gab es beim iPhone nichts, was nicht schon ein anderes Gerät zuvor besser konnte.

      • Internet Browser? Ganz ehrlich mir ist schlecht geworden bei den ganzen „pre-iPhone“ Browsern.
        Hast vermutlich auch recht, aber das iPhone war das erste gerät, was alles so zusammenbrachte, dass es einwandfrei funktioniert und das ist immer noch eins der stärksten Argumente fürs iPhone.

      • Okay, beim Browser stimme ich uneingeschränkt zu! Das war auf den PDAs furchtbar.

  • Meine mails scheinen nie anzukommen^^ aber ihr macht tdem einen tollen job!!!

  • cool!

    sagt mal sind eigentlich alle bis jetzt bekannten features von ios5 iwo aufgelistet?!

  • Habe es gleich ausprobiert ! Funktioniert toll :-)

  • Wurde Zeit, dass sie die Namensgebung der Apps ändern. Habe mich öfter dabei ertappt, dass ich auf iTunes getippt habe, wenn ich Musik hören wollte. Wie am Rechner eben. (Außerdem schaffe ich es regelmäßig, auf „Fotos“ zu tippen, weil ich ja ein Foto machen will.)

  • Nutzt jemand das Djay App? Ich kann mit der beta keine Lieder mehr damit abspielen, auch keine bei iTunes gekauften! Ich bekomme immer ein Hinweis auf DMR geschützte Titel, die zuvor mit iTunes gekauft wurden und ich soll auf iTunes Plus upgraten. Hoffe, das ist nur ein beta Bug, da ich so Djay nicht mehr verwenden kann…
    Oder ist es eins der 250 „Feature“ :-)

    • Du Hirsch!!
      Die App ist auch nicht für iOS5 optimiert.
      Es sollte Deppen verweigert werden Betaversionen zu installieren….

      • Mal ehrlich, was ist das für ein sinnfreier Kommentar zu einer einfachen Frage? Und vielleicht erstmal zu Ende lesen und dann seinen Senf dazugeben. Kommt da noch mehr oder bleibt es bei heißer Luft?

    • Es heißt „die App“ und nicht „das App“!! Wann lernen es die Leute endlich?!

      • Da hast du sowas von recht genauso nervig wie die die denken sie haben einen iPod Touch 3G mit 8gb solche Trottel xD wie kann jemand der was von Apple hat so hängengeblieben sein?

      • Die sollten ein lebenslanges iFun-verbot bekommen…

      • Da würde ich an deiner Stelle doch noch mal den Duden konsolidieren, bevor du dich noch zu weit aus dem Fenster lehnst!

  • Vielleicht muss bei dir mal ein update gemacht werden! ;)

  • Mich nervt am Video Player eher, dass im Abspielscreen kein Dateiname angezeigt wird, man weiß nie, was aktuell läuft…gibt’s da evtl auch verbesserungen?

  • eine katastrophe, dass apple fuer so ein standard- „feature“ so lange braucht. ich finde es schlecht von applte, dass sie es bisher nicht geschafft haben die „go- listen“ aus dem ipod- classic in den ipod des iphones zu integrieren! den finger lange auf einen song und schon hat man eine neue go-liste gestartet! bumm! fertig!
    versteht mich nich falsch! ich bin verfechter des iphones! mir kommt nix mehr anderes ins haus! aber manchmal versteh ich nich wie sie so selbstverstaendliche dinge, wie zb unterschiedliche signaturen fuer mehrere eMail- accounts, nicht umsetzen. und jetzt kommt mir nich mit jailbreak! das kann ja nich die loesung sein, dass ein solches unternehmen, das eine marktfuehrende possition hat, nicht in der lage ist solche einfachen dinge in ein OS zu integrieren!

  • Wollte ich euch auch gerade schreiben ;)

  • Nachtruhe Option für Benachrichtigungen wäre innovativ

  • Gustav sagt:
    15. Juni 2011 um 17:21
    Bis auf das weiche Scrollen gab es beim iPhone nichts, was nicht schon ein anderes Gerät zuvor besser konnte.

    Man sieht das du dich nich genug mit der Materie befasst hast :-)

  • Was mir fehlt ist das durchsuchen des app-Stores via Spotlight.
    Wollte neulich dropbox öffnen und habe daher via Spotlight gesucht. Aber hatte vergessen, dass ich es erst vor kurzem deinstalliert hatte. Toll wäre, wenn mir Spotlight direkt vorschlägt, es über iTunes zu laden.

    Zerreist mich in der Luft wenn es das schon gibt…

  • @ Gustav
    Man sieht das du dich nicht wirklich mit der Materie beschäftigt hast :-)
    Mehr brauch ich denk ich nicht dazu sagen…

  • Vor weniger als 30 Minuten habe ich diese Funktion noch vermisst :)

  • Geht das auch bei Titeln in der iTunes App? Besonders bei den Podcasts wäre das dringend erforderlich…

  • Danke iFun,

    bis heute dachte ich nur, dass ich persönlich zu unfähig wär mir den ganzen Titel anzeigen zu lassen. Aber Apple hat es bloß nicht hinbekommen. ;)

    BTW: Gibt es ein Cydia-Tweak dafür?

  • Wow, nach über 4 Jahren ist mal jeman darauf gekommen dass sowas vielleicht sinnvoll währe…
    Manchmal fragt man sich aber auch…

  • Endlich, diese Funktion habe ich mir schon immer gewünscht. :D
    Hoffentlich gibt es das auch in der Filme-Applikation

  • Mich würde beim iOS 5 interessieren ob ich in den Anruflisten nun endlich einzelne Nummern löschen kann durch wischen von li nach re.

  • I . Genau wegen solcher Fitschers hab ich mir damals nicht ein  , sondern ein  gekauft! 

    So, geh jetzt  und dann . 

  • Wie kann man denn jetzt einzelne Songs aus seiner iTunes Sammlung löschen OHNE das Device an den PC hängen zu müssen?-Geht das überhaupt schon?-Ich kann es jedenfalls noch nicht…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven