iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 979 Artikel
   

iOS 4.2: Bessere Akku-Laufzeit & geringere Netzauslastung bei (amerikanischen) Mobilfunkprovidern

Artikel auf Google Plus teilen.
61 Kommentare 61

Zumindest den amerikanischen iPhone-Nutzern soll das am 22. November veröffentlichte iOS 4.2.1 nicht nur zahlreiche neue Funktionen sowie eine Hand voll kleiner Probleme beschert haben, auch soll das aktuelle iPhone-Betriebssystem besser mit dem von Nokia & Siemens entwickelten NCFD-Standard zusammenarbeiten.

Das Kürzel steht für „Network Controlled Fast Dormancy“ und verändert das iPhone-Verhalten beim Einsatz im Mobilfunknetz erheblich. Statt die ganze Zeit gespannt auf Anrufe und eingehende Kurznachrichten zu warten, kann sich der Funk-Chip nun in eine Art Ruhezustand versetzen – ein Feature das sich positiv auf den Durchhaltewillen des iPhone-Akkus auswirken soll.

From this intermediate state, smartphones can „wake up“ more quickly while conserving battery life when not in use. NCFD also reduces the number of signals needed to start a data connection between a smartphone and a network.

Bei ersten Testläufen im mittleren Osten konnte der neue NCFD-Standard die Akku-Laufzeit ausgewählter Geräte-Einheiten (das iPhone wird hier wohl nicht zum Einsatz gekommen sein) knapp verdoppeln, die Abstrahlung der kurzfrequenten Handy-Signale seit Stellenweise um bis zu 50% reduziert worden.

Mittwoch, 01. Dez 2010, 11:03 Uhr — Nicolas
61 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei mir hält der Akku auch viel länger!

  • Das sind doch gute News!
    Wie kann man das aktivieren, bzw. Wovon ist das abhängig?

  • Meine Akkulaufzeit hat sich seit 4.2.1 auf dem IPhone4 um ca. 30 % verschlechtert.

  • Ich hab davon nichts gemerkt ist immernoch beim alten…

  • Also bei ist der Akku um einiges schlechter geworden. Hatte ich abends noch ca. 60%, sind es nach dem Update um die 20%. Dabei benutze ich weder neue Apps, noch mehr Apps als sonst: das Verhalten ist genauso.

  • ??? Sobald du die 4.2.1 installierst :)

  • Mein Akku ist gelinde gesagt eine Katastrophe.

  • Mein Akku ist auch eine Katastrophe!!! Der zieht Nachts im Standby Betrieb die Hälfte des Akkus!!! Habe ein 3Gs. Das kann doch echt nicht angehen und muss bald mal wieder behoben werden. Wieso ist das bei einigen so extrem und andere merken davon nichts???

    • Setz das iOS neu auf, ohne Backup, und alles wird gut. Ich hatte das von 3.1.3 auf 4.0. Ärgelich alles neu einzurichten, der Akku ist danach aber wie ausgetauscht.

    • Ganz genau, ich kann seit dem letzten Update zusehen, wie sich der Akku quasi von alleine entleert. Irgendwie bist du nur noch am Laden…
      Sollte aber schnellstens wieder was dran geändert werden!!!

      • Bei mir war ab 4.2.1 ein enormer Akkuverbrauch.
        Der Fehler lag an einem Exchange-Konto.
        Durch deaktivieren bleibt das iPhone jetzt kalt.

  • Wer lesen kann ist klar im Vorteil…
    Die Nutzung dieses Standards ist abhängig vom Provider… ;)

  • Mein Akku (3GS, Vodafone) ist seit 4.2.1 auch eine absolute Katastrophe – verliert über Nacht im Flugmodus 20%. Bei normaler Nutzung kommt mein iPhone momentan auf 6-7 Stunden. Komischerweise sind die Nutzungszeiten (Standby und Nutzung) identisch.
    Habe das iPhone auch schon mehrfach wiederhergestellt bzw. einmal ganz platt gemacht.
    Es scheinen aber nur manche iPhones mit 4.2.1 dieses Problem zu haben?!

    • Hatte auch schon mal dieses Phänomen. Wiederherstellen hat auch nix genützt.

      Damals (iPhone 3G mit iOS 3.x) lag es am GMail Exchange-Service. Das iPhone hat die ganze Zeit versucht, eine Verbindung aufzubauen und somit waren Standby- und Benutzungszeit ident.

      • Habe selbes Problem. Standby = Benutzung. Aber bisher alle Versuche gescheitert. Komisch, dass das nicht alle haben. Liegt evtl. an einer App? Akku geht laufend runter. Trotz Flugmodus nachts

      • Erstaunlicher Weise hat sich mein Akku-Problem wohl von selbst gelöst. Habe seit gestern absolut nichts verändert bzw. wiederhergestellt etc. – aber auf einmal habe bei 2:20 Std Nutzung und 6:40 Standby noch 89% Akku!
        Und die beiden Zähler laufen auch wieder unterscheidlich.

        Sehr miteriös!?

  • Wann kommt der Standard endlich bei uns?

  • Hmm .. Ob das auch in Deutschland kommen wird? Wäre ja mal Nr maßnahme.

  • Habe gerade auf meinem iPhone 4 nachgeschaut wie es mit dem Verbrauch aussieht: Benutzung 2:10h, Standby 1Tag 20h und Akku bei 63%, also bei mir hat sich ins Positive verändert. Vielleicht hat das auch nur Auswirkungen auf die neueren iOS Geräte wie iPhone4 und iPad 3g.

    • Lustig exakt selbe zahlen bei mir:

      Benutzung 5:33h
      Standby: 1 Tag 15h

      Akku: 30%

      iPhone 4 iOS 4.2.1 ohne JB
      Mail: 30min
      Push benachrichtigung an
      IM+ im Multitasking
      WLAN an
      3G an

  • Beim iPad keine Laufzeitverkürzung und beim iPhone auch keine Verschlechterung über das sehr viele klagen. Bin bei mir in Österreich den ganzen Tag im 3G Netz und Bluetooth aktiviert. Am Abend wird es dann geladen.

  • Hallo, es hängt stark von der Nutzung ab. Aber beim Surfen über EDGE (3G nicht getestet) geht 1% Akkuladung in 3min verloren. Ich habe 10 Screenshots gemacht und meine Erfahrung ab iFun gemailt aber es scheint wohl nicht von Interesse zu sein.

    Im Standby und Spielen… Alles wunderbar. Doch sobald man übers Mobilfunk surft geht’s sehr schnell runter.

    Gruß Dodo

    • Aha. Du kannst also 5 Stunden ununterbrochen surfen. Wo ist dein Problem ??? Warum
      machst du 10 Screenshots und schickst die an die Redaktion ?

      Generell muss man manchen hier auch mal sagen dass so ein Akku altert und auch nach zwei/drei Jahren wesentlich an Leistung verliert.

      Die ifun Leute können einem Leid tun. Ich hätte deinen Screenshot Müll auch gleich entsorgt…

      • Ja, du hast Recht, zwei iPhone 4 das eine seit dem 24.06.2010 und das andere seit dem 19.11.2010. Die Akkus sind schon sehr veraltet.
        Laut Apple sollte man 6 Stunden über 3G Surfen können, und über EDGE weniger?

        Wie siehts beim Telefonieren aus?
        Laut Apple über 3G 7 Stunden und über EDGE 14 Stunden bei einem iPhone 4.

        Nichts für ungut.

  • Ich sehe schon die nächste Patentklage von Nokia kommen.

  • Was mich so dermassen nervt ist, die Unterbrechung des Datenflusses beim Wechsel von 3G auf Edge oder umgekehrt. Jedesmal muss ich dann kurz in den Flugmodus gehen und das Netz „neu starten“. Da ich sehr viel unterwegs bin und das bei mir ständig hin und her schaltet sehr ärgerlich. Meist schalte ich 3G schon von vornherein frustriert ab und nach einem Tag denke ich dann, ach mensch 3G ist so sauschnell, nimm das doch, um dann nach ein paar Stunden wieder entnervt zurückzuschalten.

    Ist das bei Euch auch so?

    • Das kenn ich leider viel zu gut. Habe das iPhone 4 mit neustem iOS. Wenn 3G an ist, schaltet es einfach mal so (während des Surfens) zu EDGE um. Obwohl ich mich nicht von der Stelle bewege. Zuhause genau so. Habe das auch schon von anderen gehört. Auch von 3GS Nutzern. Kann also auch an der Telekom liegen. Wer weis?!

      • Dies liegt hauptsächlich am schlechten Telekom Netz

      • Mit Sicherheit! Klar! Böse böse Telekom! :) Alle anderen sind viel viel besser!

        So, genug Ausrufezeichen…! ;)

    • Ja ist auch bei mir so (wenn ich im Auto oder Zug Sitze und somit ständig den Standort wechsel).

      Wenn ich aber an einem Standort sitze und dort UMTS (mit mind. 2 Balken) habe, bleibt das iPhone auch auf UMTS.

      Mein Tipp: bei festem Standort 3G nutzen, im Auto auf GSM schalten (da klappen auch die Handover von einem Funkmadten zum nächsten besser, wenn man telefoniert).

    • Dieses Problem hatte ich auch (Telekom). Ich habe dann vor ca. 3 Wochen meine alte SIM Karte gegen eine SIM Karte der neuesten Generation ausgetauscht. Bei mir funktioniert nun das Umschalten von Edge auf 3G wesentlich besser.

  • An alle die Probleme mit ihrem Akku haben.. iphone komplett platt machen, KEIN Backup aufspielen sondern im Vorfeld eure wichtigen Daten(Telefonummern, Sms..) per WinSCP oder Cyberduck sichern bzw auf dem Desktop ziehen und nach dem Aufspielen der jungfräulichen Firmware wieder die Dateien über WinSCP/Cyberduck reinkopieren..
    Hat bei mir Wunder bewirkt!!!

  • An die, deren Akku Leistung sich angeblich verschlechtert hat: Schon mal dran gedacht, dass es wesentlich kälter heworden ist?
    Optimum für akkus liegt zwischen 10-30 grad celsius. Ist wirklich das update schuld, oder doch eher eure mangelhaften physikkentnisse :)

    • Ja, und jeder nutzt sein iPhone draussen Stunden lang, oder hat in der Wohnung -5°C :-)

      Stell dir mal vor das iPhone hat 5°C und du hälst es in der Hand, das ist als ob du ein eis in der Hand hättest. Schlau ;-)

      • schon kurze zeit draussen kann zur minderung des ladestands führen, mir ist duraus bewusst, dass kaum einer das ding den ganzen tag draussen nutzt ;) aber surf mal 10 min bei minus 10 grad und vergleich es mit 10 min surgen bei zimmertemperatur.

  • War vor 10 min akku noch 100 % jetzt 74%
    War am surfen mit iphone 3gs
    Toll jetzt schon 73 das geht so schnell leer

  • 8 % in 15 Minuten surfen weg…
    iOS 4.2.1 3Gs

  • iPhone 4, Swisscom, 4.2.1, keinen Unterschied spürbar.

  • Habe die Akkuprobleme nicht, der Akku verliert über Nacht (22.00-7.00Uhr) nur 2% seiner Kapazität im standby.
    3GS;
    Telekom;
    4 Balken im Edge Modus;
    2 App. senden Push Nachrichten

    • Ja, so siehts bei mir auch aus, könntest du mal 10 Minuten mit Safari über EDGE sufen und dann berichten?
      Der Akkuverbrauch von iPhone 4 ist wirklich gut, besonders Standby, aber beim surfen gehts schnell Runter.

      • Habe mir mal schnell das 3GS meiner Frau geschnappt (1/2 Jahr) alt und bin durch das WWW gesurft (ifun,Focus Online…, Email …)
        Akkuleistung von 96% auf 88% gesunken – Dauer von 12.48-13.18Uht

      • Da kannst du echt froh sein, bei mir ist das leider nicht so. Nur über Wlan habe ich solche Werte, oder hast du vielleicht per Wlan gesurft?

  • Eigentlich war ja mal die Rede davon, damit das 3G wieder vernünftig zu bedienen ist… Leider ist dies nicht so.. 3G immer noch sehr ruckliges Verhalten.
    Klar is das 3G nicht mehr das „neuste“ sollte aber immer noch Flüssig funktionieren…

  • Mein iPhone 4 verhält sich eher wie ein 3G seit 4.2… :(

    • Meins auch. Menüs die vorm Update absolut flüssig liefen, ruckeln seit dem Update auf 4.2.1. Zu beobachten ist dieses Ruckeln aber auch nur zeitweise. Trotzdem strange, weils vorher in beinah keinem Menü zu merklichen Rucklern kam… Hab aber auch ziemlich hohe Ansprüche, was die Bedienbarkeit und das Verhalten angeht ;-)

      • Hmm..ich hab, als mein iPhone 4 kam direkt sauber die 4.2.1 drauf gemacht und da läuft alles rund und nichts ruckelt. Vielleicht wirklich mal Platt machen und ohne Backup einspielen? Das Backup vorher aber sichern dass du es zur Not wenn es nicht besser ist wieder einspielen kannst. Grüße

  • Wie kann ich eine wiederherstellung ohne backup machen

    • einfach das iPhone wiederherstellen und danach „als neues iphone“ starten. dann die vorher gesicherten dateien mit Telefonbuch, Sms,.. über WinSCP einspielen.

  • iPad Akku haelt wesentlich kuerzer.
    Außerdem: 1Tag ohne Benutzung (frisch gebootet ohne gestartete Programme) ~10% Akkuverlust

  • Soooooooooo viele zahlen. Wer soll all die Kommentare lesen? Wayne interessierts?

  • So viel zu bessere Netzauslastung. Ich komm nur noch per wifi ins Internet seit dem update auf 4.2.1 hiiilfeeer!! Obwohl mein iPhone anzeigt das eine 3G Verbindung besteht sagt es dann, sobald ich versuche eine Website zu öffnen, dass keine Internet Verbindung besteht. Was tun???

  • Gilt das denn auch fürs telelkom Netz, oder nur in den USA?

  • Die Technik wird schon lange in Deutschland verwendet bzw sind die Masten schon länger mit diesem Protokoll ausgestattet. Stichwort: „Fast Dormancy“.
    Man bräuchte mal eine Liste die klar korreliert ob ein Gerät gejailbreakt ist, welches Gerät es ist (3G,3GS,4), welcher provider verwendet wird und ob der akku länger oder kürzer läuft.

    Hinweis für Jailbreaker: wenn der JB erfolgt darauf achten, dass das Baseband auch geupdated wird sonst kanns mit der Benutzung des Protokolls nichts werden.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18979 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven