iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
iOS-10-Problem

WhatsApp: Neustart soll Fehler mit Benachrichtigungstönen beheben

Artikel auf Google Plus teilen.
59 Kommentare 59

Im Beschreibungstext des heute veröffentlichten Updates auf Version 2.16.11 gehen die Entwickler von WhatsApp auf ein Thema ein, zu dem uns auch jede Menge Leserzuschriften vorliegen. Unter iOS 10 kommt es bei WhatsApp und anderen Apps teils zu Problemen beim Abspielen von Benachrichtigungstönen. Ein erzwungener Neustart soll hier Abhilfe schaffen. Falls also bei euch in WhatsApp oder anderen Apps bei Push-Mitteilungen das falsche Audiosignal abgespielt wird, ist das Ganze auf jeden Fall einen Versuch wert. Laut WhatsApp handelt es sich hier um ein iOS-10-Problem.

Whats App Benachrichtigungstoene Ios 10

Auf dem iPad, dem iPod touch und den iPhone-Modellen 6s und früher müsst ihr dazu die Standby-Taste und die Home-Taste gleichzeitig mindestens zehn Sekunden lang gedrückt halten und die Tasten erst loslassen, wenn das Apple-Logo angezeigt wird. Auf einem iPhone 7 oder iPhone 7 Plus hat sich die Prozedur aufgrund der neuen Home-Taste geändert. Hier müsst ihr die Standby-Taste und die Leiser-Taste gleichzeitig mindestens zehn Sekunden lang gedrückt halten, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Über Feedback in den Kommentaren freuen wir uns.

In der Update-Beschreibung von WhatsApp werden auch die @-Erwähnungen als Neuerung genannt. Diese lassen sich aber unabhängig von der aktuellen Softwareversion bereits seit einigen Tage als neue Gruppenfunktion nutzen. WhatsApp selbst steht heute ja im Zusammenhang mit einer Verwaltungsanordung der Hamburger Datenschützer in den Schlagzeilen. Konkret soll der Austausch von Nutzerdaten zwischen dem Messenger und dessen Mutterkonzern Facebook unterbunden werden.

Laden im App Store
WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
Laden
Dienstag, 27. Sep 2016, 13:53 Uhr — chris
59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe seit letzter Woche das iPhone 7 128gb und mein Backup eingespielt.

    Die ersten paar Tage war alles okay, aber jetzt hält mein Akku nur noch einen halben Tag. Habe es heute um 8.30 bei 100% vom Strom genommen, jetzt hat es nur noch 10%. Internet war sogar größtenteils aus. Das Handy wird auch warm und verbraucht sogar Strom, wenn es aus ist. (Bei 25% ausgemacht, nach dem Boot nur noch 8%)

    Hat jemand ähnliche Probleme? Ist das ein HW defekt?

    Ortungsdienste und Hintergrundaktualisierung ausschalten hilft auch nicht. Laut Batterie verbraucht deezer am meisten.

    • Setz es ohne Backup zurück (wiederherstellen in iTunes und dann als neues iPhone konfigurieren). Wenn dann dasselbe passiert, bei Apple anrufen und austauschen lassen. Dann ist was defekt.

    • Dann lösch Deezer doch mal? Oder alternativ, schalt mal den Stromsparmodus ein. Wenn das hilft, ist es ein Softwareproblem. Der Stromsparmodus ist, was das Zügeln von Prozessen auf dem Handy angeht, echt radikal.

    • Dann mal Deezer deinstallieren und testen

    • Mein Handy glüht auch ständig.
      Alles ausgeschalten mittlerweile.
      Bei gleicher Nutzung wie mit meinem 6er davor schaff ich jetzt nicht einmal mehr einen ganzen Tag. Mit dem 6er locker machbar…
      Batterie zeigt auch kaum was an.

      • Ich arbeite im Store und wir können es echt nicht mehr hören das alle sagen: “ mein iPhone wird so heiß das ich es nicht mehr anfassen kann!“ Ist gut jetzt! Dann würde sich das iPhone sofort ausschalten und das tut es komischerweise bei den Leuten ja nie!
        Das ist normal ist wenn ihr das iPhone nutzt das es warm wird, wenn du laufen gehst schwitzt du auch. Außerdem geben alle Apple Geräte die Wärme über das Gehäuse ab. Und mal unter uns jeder neigt immer dazu zu übertrieben.

        Lg von einem mittlerweile sehr von den nörgelnden Kunden genervter Mitarbeiter !

      • Schön, dass Ihr im Store Eich nicht mehr mit den Problemen Eurer Kunden beschäftigen wollt.

    • Selbes Problem hatte ich letzte Woche bei meinem 6s auch. Gerät wurde sehr heiß und der Akku hin im Sekundentakt runter. Habe bei mir die Health Synchronisation unter Datenschutz deaktiviert. Seitdem läuft es wieder besser. Evtl. mal über iTunes wiederherstellen ohne Backup um zu schauen ob es am Backup liegt

    • hab das gleiche IPhone , habe keinerlei Probleme, alles top

    • Habe das gleiche ‚Problem‘. Liegt bei mir wohl an snapchat und Spotify.
      Ich glaube, dass die prozesseraufteilung auf die zwei high- und die zwei lowpowerkerne unter iOS 10 mit diesen Apps spinnt.. wenn ich beide Apps immer manuell schließe hält mein Akku.

    • @Chris: wenn Du Kunden als nörgelnd empfindest, solltest Du schleunigst über deinen Job nachdenken! Ich hoffe, dass Dein Chef das hier mitliest! (Es sei denn, Du bist ein Trolli!)

      • @Häns: Er hat nicht gesagt, dass er sich über Nörgeln aufregt. Er wird sicherlich im Shop trotzdem nett zu den Kunden sein. Was für ein blödsinniger Kommentar!!
        Aber ich kann nachvollziehen, dass die Leute an der Front – die sicherlich mehr Kenntnisse haben als Du als unwissender Nutzer – auch mal genervt sind über panikmachende Kunden. Über alles aufregen, was nicht dem eigenen (meist unwissenden) Vorstellungen entspricht – das können wir Deutschen ja sehr gut.

  • Negativ, trotz Neustart weiterhin mit Update Probleme.

  • Weg mit den Schrott…tut euch den Gefallen.

  • ein normales aus- und wieder einschalten tut es auch!

  • Ich hab das Problem, dass ich Videos nicht in Whatsapp abspielen kann, egal ob selbst versendet oder empfangen. Speichere ich die Videos, kann ich sie normal in der Foto App abspielen. Noch jemand oder hat jemand eine Lösung?

  • Ich bin wieder zurück zu 9.3.5. Hat nur gehakt

  • Der Fehler ist mir bereits bekannt und tritt seit der zweiten offiziellen Beta von iOS 10 auf. Wurde allerdings auch gemeldet und bisher tritt er nur bei WhatsApp auf.

  • Auf das größte Problem wird nicht eingegangen?! Mit iOS10 und meinem iPhone 7 habe ich das Problem, dass Sprachnachrichten von leise nach laut gefaded werden. Ich muss manchmal die Sprachnachricht 3x Abspielen damit sie laut ist! Habe euch auch schon eine Email dazu geschrieben!

  • Leute macht euren Kontakten den Gefallen und löscht WA einfach…
    Nur so kann sich ein andere Messenger wie zB Threema ohne Datensammelwut als Standard durchsetzen!!!!

  • Ich habe seit dem 10er auf das Phänomen, dass der Akku rasant abbaut. Deezer ist drauf aber kein Premiumaccount mehr- kann das trotzdem daran liegen?????
    Danke für eure Mitteilungen!!!!

  • Hat jemand auch das Problem, dass nach einer gewissen Zeit die Profilbilder auf dem Widget (Letzte Chats) verschwinden? In WhatsApp selbst sind diese da…

  • Habe auch das Akku Problem und kein Deezer. Ist hier was bekannt?

  • Ich hatte auch das Problem, dass ich abends nach der Arbeit etwa 5% Akku hatte (7/256) und mit dem 6s noch etwa 40%. Habe das 7 zurück gesendet. Bleibe nun bis nächstes Jahr beim 6s/128.

  • Nicht Benachrichtigungstöne sind das Problem, WA ist das Problem!
    FB zieht sich noch schnell ’ne Kopie sämtlicher zur Verfügung stehender Adressbücher und packt diese auf die (FB-)Seite, damit im Falle eines Falles bei WA alle Kontaktdaten gelöscht werden können, deshalb der hohe Batterieverbrauch und die Wärmeentwicklung… ;-)

  • Seit iOS 10 mega Akku Probleme. Die Prozente rasen sowas von schnell runter das ist echt nicht normal.

  • Das Prob mit dem Widget und den Profilbildern habe ich auch.

  • Ich habe seit iOS 10 und dem 7er iPhone mit dem App Store. Entweder laden Aktualisierungen nicht oder die Seiten bauen sich nicht auf.

  • Weiß jemand, ob es eine Art Beschwerdestelle bei Apple gibt?

    Habe mehrere Probleme mit meinem iPhone 6s (128 GB):
    * Es wird unangenehm heiß, ohne, dass das iPhone genutzt wird.
    * Akku fällt öfters von 100 % auf 50 % in zwei Stunden.
    * iPhone brummt! Genau an der Stelle, an der der Apfel ist (Rückseite)

    Habe mich dann an den Chat gewandt. Hier wurde mir ein persönlicher Ansprechpartner zugeteilt. Ich solle das Brummen auf Mikro aufnehmen; kann ich aber auf Grund fehlenden Equipments nicht.

    Also mit dem Ansprechpartner dann eine Reparatur angeordnet, aber iPhone kam unrepariert zurück. Angeblich ist alles i. O.

    Danach habe ich wieder mit dem Ansprechpartner Kontakt aufgenommen, ich solle wieder eine Tonaufnahme des Brummens machen. Wieso hat es denn nicht mal der Techniker ans Ohr gehalten?

    Er will jetzt nochmal mit einer Abteilung sprechen und sich heute (Dienstag) melden. Passiert ist aber nichts.

    Habe das iPhone schon zurückgesetzt, mit/ohne Backup aufgespielt. Hat alles nichts gebracht. Der nächste Apple-Store ist 2,5 Stunden Autofahrt entfernt.

    Bin total genervt, dass man sich dem Problem nicht an- und mich wahrscheinlich nicht ernst nimmt.

    Wie gesagt, gibt es hier eine Beschwerdestelle, an die man sich wenden kann?

    Danke und Gruß

    Chrizzly

    • „Wieso hat es denn nicht mal der Techniker ans Ohr gehalten?“

      Ich nehme mal an, dass die Techniker sich nicht die Zeit nehmen (dürfen, wegen Vorgaben?) und jedes individuelle Problem mit mehreren Methoden nachzuvollziehen versuchen.

  • Bitte glaubt solche Forenbeiträge oder Meldungen nicht. Zuerst aber einmal: Ihr seid großartig. Und wir (Apple) bauen großartige Produkte – für eben euch großartige Kunden! Unsere Maxime: Fair produzierte, preiswerte Hardware ohne künstliche System Restriktionen. Denn Entscheidungsfreiheit ist uns genau so wichtig wie der Schutz eurer Daten. Zuletzt haben 4000 Mitarbeiter 12 Monate lang am Wegfall der Klinkenbuchse und der Entwicklung der neuen Farben „Schwarz“ gearbeitet! Ihr seht also, Kritik über fehlende Innovation ist genauso lächerlich wie an unausgereiften, fehlerhaften IOS Updates. Danke für euer Vertrauen!

  • Deaktiviere bei Whats App die regelmäßigen Back ups . Dann musst du manuell beispielsweise einmal in der Woche anstoßen. Mit dieser Maßnahme spart man enorm viel Energie und auch Datenvolumen, wenn man mobile Daten aktiviert haben sollte

  • was ich hier lese über die angeblichen Probleme, komisch hatte noch nie mit irgendeinem iPhone auch nur annähernd Probleme, geschweige denn mit einem IOS Update. Komisch nicht?

  • Seid ihr in der Lage voicemails über bluetooth Kopfhörer wiederzugeben ? Bei mir funktioniert das nicht mehr

  • Wer benutzt denn noch WhatsApp !!??

  • @deno
    ebenfalls keine WhatsApp Voicemail via Bluetooth. Ärgerlich beim Autofahren. Abhilfe seitens Apple oder WhatsApp, wer auch immer diese Macke die seine nennt, wäre dringend erforderlich.

    • Meint ihr mit Voicemail die Sprachnachrichten auf WhatsApp?

      Falls ja, das klappt: Man muss nur die Audioausgabe von iPhone-Lautsprecher während der Wiedergabe der Sprachnachricht auf den Bluetooth-Lautsprecher ändern (im Kontrollzentrum).

      Dann werden alle Sprachnachrichten bis zum Trennen der Bluetooth-Verbindung über Bluetooth abgespielt.

  • An alle, die das Akku-Problem haben und bei denen das iPhone sehr warm wird, obwohl es nicht genutzt wird:
    Vermutlich liegt das an der Andenken-Funktion in der Foto-App. Wenn das iPhone nicht von euch genutzt wird, macht das iPhone eure Fotos zu den „Andenken“-Filmchen.
    Sollte sich also nach ein paar Tagen von alleine erledigen.

    • Soweit ich weiß, passiert das nur, wenn es gerade lädt.

      Daher sollte der Akku davon nicht betroffen sein.

      Allerdings ist mir aufgefallen, dass die Fotos-App trotz Akkunutzung (und nicht am Strom angeschlossen) einen hohen Akkuverbrauch in Einstellungen -> Batterie aufweist.

      Glücklicherweise gehöre ich jedoch zu denen, die kein Akkuproblem haben (warum auch immer).

    • Daran kann es langsam nicht mehr liegen… ich glaube auch, dass es etwas mit der Watch zu tun hat. Habe meine Uhr gestern zu hause vergessen. Akku hat bombastisch gehalten! So viel Energie kann die Verbindung zur Uhr auch nicht fressen, dass es am Ende des Tages 50% der akkuleistung ausmacht..

  • Ich hatte auch das Problem mit den Benachrichtigungstönen. Habe einfach alle Haken bei den Tönen neu gesetzt (obwohl die bereits richtig angezeigt wurden) und danach passten die Töne wieder.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven