iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 829 Artikel
   

Instant-Messenger: Trillian meldet sich im AppStore an

Artikel auf Google Plus teilen.
85 Kommentare 85

Trillian (AppStore-Link), der aus der Windows-Welt bekannte Instant-Messenger, steht nun für 3,99€ im AppStore zum Download bereit. Sage und schreibe, seit dem 9. Juli 2007 angekündigt, versteht sich der Messenger nun auf ICQ, AIM, Jabber, MSN, Yahoo und verspricht die Ausweitung der unterstützten Protokolle für die nächsten Versionen. Die initiale Trillian-Version erlaubt die Nutzung mehrerer Accounts, zeigt Avatare und Kontakt-Informationen an und gestattet das Versenden von Bildern. Die 2MB große Applikation ist Deutsch lokalisiert und unterstützt Push-Benachrichtigungen. Danke Dieter.

trillianapp.jpg

Donnerstag, 19. Nov 2009, 1:04 Uhr — Nicolas
85 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich hasse es wann nachts um einse das Handy piepst, kann man das denn nicht nachts abstellen ?

    • Klar: Einstellungen -> Benachrichtigungen -> iFUN-News
      bzw. über den Hardware-Schalter links an der Seite des Gerätes.

      Entschuldige, wenn wir dich mit unserer nächtlichen Arbeit, über die von dir installierte, kostenlose iFUN-Appliaktion gestört haben sollten.

      • nicolas sagmal wäre es möglich bei ifun eine option einzubauen so auf die schnelle, wo es möglich wäre ein zeitfenster einzugeben in der man keine push news wünscht ?

        ist doch mal ne idee, schließlich muß sich eure app ja auch weiterentwickeln

        ps: ich wünsch mir schon so lange eine suchfunktion beim ifun app

      • aytasch das ein sehr guter Vorschlag.

        Die Echofon App bietet die Möglichkeit ein Schlaffenster einzustellen. In dieser Zeit erhält man keine Pushnachrichten.

        Sowas wäre wünschenswetr für alle Apps.

      • Dann hättest Du die News aber „verpennt“/verpasst. Es sei denn, es würde irgendwo eine Queue(Warteschleife) eingebaut, was den Programmieraufwand gegenüber einem einfachen Schlafzeitfenster bestimmt deutlich erhöht.

        Danke Ticker, dass ihr uns auch nachts mit Infos versorgt.

    • Ja, da ist oben rechts so ein Knopf, wenn Du den länger gedrückt hälst, bist Du alle Sorgen los!

    • Natürlich kanst du das abschalten. Bist ja ein ganz schlauer.

      @topic

      super trillian ist gut.

    • Da gibt’s oben so nem Button da mal lange draufdrucken und den „Block“ nach rechts verschieben. Dann ist es aus.
      Oder einfach aufhören zu heulen.

      3.99€ ist mir da echt zuviel. Auserdem hab ich eh nur icq.

      • wie alles entwickeln sich auch die Preise und m.e. wäre 1.99 angemessen, ich warte auf eine Preissenkung..

      • Das ist dieser komische Modus wenn unser Körper in den Standby-Modus fährt um sich wieder aufzuladen. Der Körper versetzt sich meist in diesen Modus wenn zuwenig visuelle und akustische Daten verarbeitet werden als normal. Anzeichen für einen ungewolltes Standby ist eine Beule, ebenso liegt der Kopf oder der gesamte Körper meist dem Boden, auf der Tastatur oder auf der Straße.

    • Ja, so ein Scheiß. Auch wenn ich Anrufe bekomme, macht sich das Ding jedesmal bemerkbar. Und diese Akkuverschwendung, wenn ich das Gerät einschalte: da geht doch tatsächlich jedesmal der Bildschirm an!!!

    • Wie war’s mit nachts auf lautlos oder offline?

  • Man kann es abstellen. Einstellungen => Benachrichtigungen => Aus.

    Wenn man das nicht hinkriegt, oder wenigstens den Stummschalter betätigen (das Kippding an der Seite) tut es mir Leid.

    Ich finde die iPhone-Ticker Push App genial!

    (als ich das oben geschrieben habe, war Nicolas‘ Antwort noch nicht da)

    Zum Programm: Gekauft. Sieht gut aus, bin mal gespannt. Vllt bringt das meine IM-Wahl in’s Wanken – und ich hatte bisher alle.

  • @Nicolas
    also diese alberne Diskussion über die nächtliche iFun News ist mir wirklich zu lang atmig!

    Ein High End Smartphone besitzen, aber nicht mit umgehen können!?!
    Nun egal…
    Mich stört das kurze Bimmeln überhaupt nicht!
    Das einzige was ich schade finde, ist das durch das Pop Up mein „Alarm Clock!“ Wecker nach einer Zeit verdunkelt, aber das ist ja nunmal ein Apple Problem!!!
    Also einfach mal Benachrichtigung ausstellen!

    Nun sollte es doch jeder verstanden haben!

    @iFun News: vielen  lichen Dank für eure Arbeit & die interessanten kostenlosen Infos!!! 
    weiter so!

    Ich bleib lieber bei IM+!
    das habe ich damals im Angebot für 0,79€ bekommen!
    *g*

  • ich hab nun zwei monate lang täglich den appstore gecheckt… und konnte eben meinen Augen kaum glauben das es plötzlich wirklich da war :)

    ein ganz ganz großes programm und jeden penny wert!

  • Also Leute. Ich nutze das iPhone als Wecker. Aus oder leise schalten geht mal nicht. Und nicht jeder denkt vor zu Bett gehen noch daran sich durch die settings zu hangeln.

    Also ganz unbegründet ist die Kritik bzw. eigentlich das Problem mal gar nicht !

    Ein Zeitabhängige pushbenachrichtigung wie schon hier dutzendfach gewünscht wäre toll. Wobei ich nicht weiß, ob dies so überhaupt möglich ist.

    • der Wecker geht doch auch, wenn das iPhone stumm geschaltet wird…

    • …ist möglich. Boxcar zeigt, dass es technisch möglich ist.
      Lasse mich auch von meinem iBaby wecken und fände eine zeitabhängige Pushsteuerung ebenfalls sehr lobenswert.

      Zum Thema – kann dieser Messi irgendetwas dass Beejive oder IM+ nicht kann?

      • Der Wecker geht auch wenn man das iPhone auf stumm schaltet. Wie bei jedem Handy.

      • Stimmt, ich finde es witzig das die meisten Ihr Handy jailbreaken, alles mögliche verändern, aber nicht mal die Grundfunktionen kennen.
        Übrigens Morgen ;-)

      • Ja, „Device Sync via Astra Server“.

    • Also bei mir und allen mir bekannten iphones funktioniert es EINMAL den Switch zu betätigen und der Wecker funktioniert trotzdem. Oder schalte den flugzeugmodus ein bevor dich noch jemand AUF DEINEM HANDY ANRUFT und du den genauso ankackst…

      Und die zeitgesteuerte Funktion sollte Apple durch Profile ermöglichen. Per jailbreak ist es ja schon möglich, sogar per GPS-Daten und Uhrzeit

      • Also warum wird von den ganz schlauen empfohlen das iPhone auszuschalten, wenn man keine iFun-Pushs erhalten will? Schalte ich denn den ganzen Kühlschrank aus, nur weil ich mein Wasser lieber in Zimmertemperatur trinke? Mal im ernst: wenn es denn softwaremässig durch ifun umsetzbar wäre, spricht doch nix gegen ein zeitprofil anzulegen so dass jeder selber entscheiden kann wann er push empfängt und wann nicht, ohne gleich das ganze gerät ausschalten zu müssen oder jeden abend und jeden morgen durch die settings zu gehen. Genau das zweite, kônnte mir die Software ja abnehmen (wenn’s denn wie gesagt technisch überhaupt ginge). Und dieser Wunsch – den ja offensichtlich mehrere – haben, bedeutet ja nicht zwangsläufig, dass man die Arbeit von den ifun-Jungs nicht zu schätzen weiß?! Aber nachts wenn ich schlafe, gibt es in meinem leben wichtigeres als ifun, und trotzdem muss ich telefonisch erreichbar sein. Kippschalter auf lautlos kommt also nicht in Frage und abschalten erst recht nicht.

      • Danke. Das mit dem
        Stumm/Wecker wußte ich nicht. Hilft mir aber nichts, da ich beruflich 24 Stunden erreichbare sein muss (Kann/darf ich nicht näher erklären).

        Werde mir mal auf cydia die entsprechende ifun Killapp heraussuchen müssen.

      • Hallo,

        wie heißen denn die (Cydia?-)Programme, die Profile auf dem iPhone ermöglichen?

    • Was ist das Problem dabei, die push-Nachrichten abends vorn ins bettgehen abzuschalten? ..

      • Da ist kein Problem dabei. Aber es ist halt unnötig umständlich. Und morgens wieder anschalten kommt ja auch noch dazu und das dann jeden tag. Wenn das die Software von alleine kann – also einmal Uhrzeiten und Wochentage einstellen und dann wieder vergessen, dann wäre das doch das einfachste?!

    • Ich hab das Handy auch auf lautlos und der Wecker funktioniert! Und ich gehe davon aus wer sein Handy ständig auf Empfang hat will auch erreicht werden also verstehe ich diese Kritik über diese App. In keinster Weise!!!! Wer ein Problem damit hat löschen, push Ton abschalten oder einfach Handy empfang ausschalten beim schlafen (flugmodus)!!! Letzteres ist auch eine Empfehlung an Leute die besser schlafen wollen!

      • Du musst sie auch nicht verstehen, sondern lediglich damit leben können, dass andere vorschläge zu einer eventuellen verbesserung des programms haben. Und die ganze Nacht auf Empfang und erreichbar sein wollen/müssen ist nicht gleich zu setzen, auch von ifun geweckt werden zu wollen, sondern nur von wichtigen anderen Personen. Und wenn man sich so eine Funktion wünscht, und diese hier vorschlägt, dann ist man nicht automatisch mit der ganzen App. Unzufrieden, so dass man sie lkomplett in Frage stellt oder gar löscht

    • Wie waers mit fuer ifun die push option toene aszuschalten und schon hoerst du kein piepsen mehr und am morgen kannst trozdem alle news lesen.

      • Endlich jemand der das Menü gelesen hat. Bei mir habe ich den Push-Ton auch abgeschaltet weil es mich auf Dauer gestört hat. Netter Nebenefekt Nachts ist es ruhig.

      • Ich möchte aber gerne die ifun-push-töne hören, weil ich auf push stehe, es praktisch finde, optisch und akustisch auf news hingewiesen zu werden und weil ich froh bin, dass sich das ifun team rund um die uhr um news bemüht und diese veröffentlicht. aber nochmal: ich möchte halt auch gerne bestimmen, WANN.
        und das manuelle aus- und wieder einschalten der töne ist klar ne option – die ich auch kenne, weil auch ICH das menü lesen und verstehen kann. es geht aber viel mehr darum, dass man sich dieses 2 mal tägliche rumgefriemel im menü halt sparen könnte, wenn man EINMAL seine bevorzugten wochentage und uhrzeiten festlegt und sich dann nicht mehr darum kümmern muss, weil ein highend iphone sowas auch automatisch für einen erledigen kann. natürlich immer mit dem zusatz: wenn es denn überhaupt ohne größeren aufwand programmierbar wäre. es verlangt keiner bei einen free-app 100.000 euro für eine entsprechende programmierung vorzunehmen. nur: es wäre praktisch, es wäre ein wunsch (mehrerer) für eines der künftigen updates und wenn es denn „einfach so“ umzusetzen wäre, dann wäre das toll. wer die option nicht braucht, kann es ja immer anlassen, wer sich gerne einmal abends und einmal morgens durchs menü hangeln will um es manuell umzustellen: bitte. aber diejenigen, die es toll finden, dass sich das iphone um so was kümmert, könnten eben ihre eigenen wünsche/uhrzeiten/tage einspeichern und das thema dann vergessen. egal ob einer tagschicht hat und nachts schlafen will (aber trotzdem erreichbar sein muss) oder umgekehrt.
        und bitte hört doch endlich auf, diejenigen, die sich so ein zeitprofil wünschen als geistig minderbemittelt darzustellen, die nicht mal wissen, wie man ein iphone aus oder stumm schaltet oder die push-option abschaltet. das weiss ich (und wissen die anderen auch) alles.

        ich möchte mein iphone anlassen. ja. und zwar auf empfang und nicht im flugmodus. ja ich habe mein iphone nachts mit dem kippschalter auf lautlos aber mit vibration an. auf dem nachttisch scheppert es, wenn es vibriert und ich wache auf, wenn mich jemand erreichen will. aber eben auch, wenn es wegen ifun vibriert. und meine frau wacht gleich mit auf. das wäre alles in ordnung, wenn es ein dringender anruf ist (dafür lasse ich es ja an), aber nicht, wenn ifun neue news raus haut. die lese ich sehr gerne, aber nur dann wenn ich eh wach bin. ich stehe aber nicht für news von ifun extra nachts auf (sorry ifun team, für die bittere wahrheit – auch wenns schmerzt ;-))

        ich weiß nicht warum manche so einen affen um diesen vorschlag machen.
        klar – wir brauchen net reden – der allererste poster hier, hat sich im ton vergriffen, aber grundsätzlich ist dieser zeitfenster-vorschlag doch a) nix neues und b) nix verwerfliches und c) in keinster weise ein angriff auf das ifun-team. und nochmal: einige scheinen es sich zu wünschen, andere findens überflüssig. also? die dies wollen richten sich ihr zeitfenster ein, die anderen schieben den regeler auf: „immer an“. und alles wird gut :-)

        weiter so ifun team. und bitte auch weiter nachts infos. die jungs und mädels in irgendwelchen nachtschichten sind bestimmt froh um jede abwechslung.

  • Also ich finde die Benachrichtigungsfunktion Super.

    Nun zum Trillian. Ich würde dafür niemals 3,99 € Tahlen. Immerhin gibt es für sowas auch eine Kostenlose Alternative: Numbuzz. Ich nutze es schon seit einer Weile und bin total überzeugt. Ausserdem werden bei Nimbuzz mehr chat programme angesprochen wie z. B. Facebook usw. Aber alle die bei Trullian auch funktionietrn.

    Also einfach im AppStore downloaden und testen.

  • Also Nimbuzz scheint wirklich deutlich cooler und ist umsonst.
    Kann alles was Trilian kann und noch mehr. Zum Beispiel deutlich mehr Protokolle.

  • Super Sache!
    Wenn ich mich nicht irre,war doch mal in nem Video in den News hier ne Messengerpreview bei der sich das Programm ständig synchronisiert hat wenn man mit Pc und Handy gleichzeitig on war;sodass man die History an beiden Geräten immer komplett hatte? Das war doch Trillian oder?

    • Ok, DAS wäre für mich ein Killerfeature. Kann der die Histories von ICQ und so auch Rückwirkend syncen wenn ich von den 2-3 Rechnern auf denen meine Historys verteilt sind einlogge und irgendwas einstelle? Eher nicht oder? Das wäre ein Traum !

      • Klar mit Trillian Pro Account geht das – und du kannst sogar mit allen gleichzeitig on sein! Und falls du mal unterwegs bist ohne ein installiertes trillian kannst du dich mit einem login auf alle deine Accounts zugreifen und über den Browser chatten

  • Warum folgt ihr Ifun nicht auf twitter? Dann habt ihr das gepiepse nachts nicht. Versteh ich nicht.
    Schwanke immernoch zwischen nimbuzz und palringo, einerseits wegen studi und andererseits wegen der moeglichkeit immer online zu bleiben.

    Uta

  • Beejive ist immer noch am besten… bei Trillian fehlen mir facebook, smileys, und noch ein paar Kleinigkeiten

    • prinzipiell ja, allerdings ist seit geraumer Zeit BeeJive sooooo langsam geworden. Es ist kaum mehr zu gebrauchen.
      Ein Beispiel: Du bekommst eine Pushnachricht, das ein Freund dir eine Chatnachricht geschickt hat. Dann startest Du Beejive um zu chatten, bis es dann soweit ist, das Beejive sich eingeloggt hat und du wirklich loschatten kannst, vergehen locker 20 Sekunden.
      Trillian ist deutlich schneller beim Starten/Einloggen/etc…, nur 3-4 Sekunden.

      Ich benutzte ein iPhone 3GS/32GB, vermutlich ist ein 2G/3G noch langsamer….

      • Also ich nutze auch Beejive und kann nicht klagen. Funktioniert super schnell und zuverlässig. Und das an ein 3G…

      • Bei mir läuft Beejive seit dem letzten Update auch extrem langsam. Habe auch ein 3GS/32GB.

  • Juhu Trillian ist da! Endlich hat das Warten ein Ende

  • Warum kommen tagsüber im Vergleich zu nachts, so wenige News?!

  • Genau, weshalb scheint die Sonne tagsüber und nicht praktischerweise nachts, wenn man es viel besser brauchen könnte?

    OT: Nimbuzz überzeugt mich doch mehr. Auch der online-Delay genügt mir vollkommen, obwohl mich der Alarm nach Ablauf zuerst irritierte.

  • Trillian Astra wurde am 17.8. in den App Store submitted und wurde ohne Rückmeldung von Apple bis eben zuruckgehalten, eine wahre erfolgsstory was die Apple Zensur angeht.

    Zum Client:

    Der Preis ist etwas hoch, allerdings bekommt man hier eine echte Alternative zu Beejive für weniger Geld, allerdings muss man noch auf die Updates warten. Im Moment fehlt Landscape Modus und Facebook und Skype.

    Der Messenger ist extrem sauber und schnell, die Synchronisierung mit dem Pc Client funzt super, Push auch. Das Gui ist dem iPhone Niveau am nähsten, clean and slick. Es läuft stabil, es gibt keine Werbung. Das Versenden von Bildern und URLs ist super, es gibt Copy Paste. Das sind alles Argumente gegen das gute aber langsame und dubiose Nimbuzz.

    Alles in allem ein solides Client im Bereich der bezahlten. Wer auf Qualität und Stabilität wert legt ist hiermit bestens beraten – oder man greift zu BeeJive. Nimbuzz und Palringo sind nur auf dem Papier überlegen und die datenschutzbestimmungen sprechen eine eindeutige Sprache. Seitdem ich in nimbuzz bin bekomme ich ständig spam Anfragen über icq.

  • Lol einige sind echt eine lachnummer, kaufen sich soviel Technik und können noch nichtmal damit umgehen. Topic: Klasse messi aber ich habe mir beejive gekauft und bin zufrieden. Schade das man keine statusnqhricht eingeben kann, dann Ware ich voll zufrieden.

  • Habe ein Problem mit Trillian, kann mich mit keinem Konto anmelden und auch keins erstellen. Wenn Name und Passwort eingegeben habe will er das sicherheitspasswort haben was dann unten angezeigt werden sollte, wird es aber nie selbst nach mehrmaligem versuchen. Kannir da eine Helfen oder hat das Problem noch jemand?

  • Ah toll, NOCH ein Messenger. Welche Zielgruppe wird denn da anvisiert? iPhone-Neukunden?

  • Hakt schon am Abfang: habe mir vier mal ein neues ICQ Passwort schicken lassen, aber Trillian sagt ständig das es ungültig ist. Besser beim IM+ bleiben, da gibt es keine Probleme! 

    • trillian kann nur eine bestimmte passwortlänge bei icq…. (8 zeichen!? oder 7???) einfach mal mit den ersten 7 oder 8 versuchen, falls deins länger ist…..

  • Ich finde es echt nervig, dass diese Dauerdiskussion bezüglich „Nachts Push-Benachrichtigungen“ quer durch alle Threads geführt wird. Können die Herren nicht einfach mal lernen, die Konsequenzen ihres Handelns zu akzeptieren?

    Entweder, Ihr nutzt Push oder ihr nutzt es nicht. Oder blökt Ihr Amazon auch an, weil die um 4 Uhr morgens E-Mails verschicken?

    Zum Thema Instant Messenger: Ich bin mit Nimbuzz sehr zufrieden; selbst die Geschichte mit den Widgets funktioniert einwandfrei und megageil auf den iPhones. Schön wäre allerdings, wenn man den Push bei Nimbuzz dauerhaft aktivieren kann und nicht nur „für eine Stunde nach Programmende“.

    • wasn das für ne logik?? wenn dich der empfang von emails aufweckt mit gepiepse und vibration, wäre dein kommentar ein anderer. soweit ich weiß, ist der PC/Mac aber ohne vibrationsalarm und steht bei den wenigsten direkt neben dem bett um auch nachts erreichbar sein zu können, wenn es die lebenssituation / der job oder was auch immer verlangt. auch wenn er bei vielen „immer online“ ist und auch nachts mails empfängt!?

      und die aussage „konsequenzen des handelns zu akzeptieren“ ist pure polemik, die geschwollen klingt, aber zeigt, dass du das eigentliche anliegen nicht wirklich verstanden hast.

  • Klasse, nutze es eh am PC einfach Account Daten eingeben und fertig. Habe es hauptsächlich gekauft um die Entwickler zu unterstützen denn am PC gibt es nicht besseres. Push geht bis 24h.
    IM+ geht nun in Rente.

  • Hendrik Steffens

    @Thorsten:

    da gebe ich dir vollkommen recht!
    aber es ist einfach nicht mehr auszuhalten, dass bei IM+ die auto korrektur fehlt! somit wird das schreiben zur qual…

    wann kommt endlich ein update?? auf der homepage des herstellers steht, dass es im nächsten update behoben werden soll. aber das ist jetzt auch schon 2 monate her… -.-

  • Push @Night – Idee:

    In-App-Buy ;) für 4,99€

    Wer rumnörgelt, weil ein guter ksotenloser Service es auch mal wagt, abundzu mal nachts eine Top-Info zu posten, soll sich diesen „möchtegern“-Luxus erkaufen. Der Käufer würde dann auch eure Arbeit entsprechend honorieren ;)

    Ich finde Eure Arbeit super – das einzige was mir manchmal fehlt: Wenn es wenig zu berichten gibt udn ich ncihts zum lesen habe ;)

  • Hmm…. Habs gekauft, weil es Push unterstützt (hatte vorher Agile Messenger – aber nach dem Update wurde die Push-Funktion entfernt). Nun hab ich aber die 3.99 Euro in den Sand gesetzt, weil mir Trillian die Meldung bringt, dass der Push-Server nicht erreicht werden kann, da ich ein hacktivated Phone habe….
    Auch wenn der Server Recht hat, a bissl doof find ichs trotzdem.

  • gaaaanz schlecht; benutze auf dem PC ICQ 6.5 und wollte mich nun mit den gleichen Daten bei dieser App anmelden. Geht wohl leider nicht, da das PW nicht erkannt wird. Nein, ich habe mich auch nicht vertippt und es ist auch nicht länger als 7-8 Zeichen. Da warte ich lieber auf die demnächst hoffentlich Profilösung von ICQ für das iPhone.

  • ihr sollt euch ja auch gar nicht mit ICQ o.ä. anmelden, sondern mit der ASTRA-ID. alle anderen Dienste die ihr irgendwo mit trillian dann mal angelegt habt werden automatisch geladen.

    ich hatte bei Nimbuzz und Co immer das Problem das bei ICQ nur nummern und keine Namen mehr angezeigt wurden (kam wohl durch gut 8 Jahre trillian-Nutzung Oo). bin mit trillian auf dem Iphone daher sehr zufrieden, finde die 4€ durchaus angemessen, es ist sauber und schlank, von den funktionen her kaum wünsche offen (sogar bilder lassen sich knipsen und direkt verschicken)… und mit 2,3 kleinen updates was smileys und landscape angeht ist ja durchaus noch zu rechnen, jetzt wo es einmal im Appstore gelandet ist :)

  • also ist mit trillian push dauerhaft möglich? benutze momentan fring, find ich eigentlich super. wäre aber gerne dauerhaft zu erreichen, fring bietet diese möglichkeit nur auf 4 stunden begrenzt nach schliessen des programms.

    trillian bleibt die ganze zeit online? dann ist es gekauft. :-)

  • Trillian kann 24 Stunden, Beejive und IM+ je 7 Tage

  • Das wird Trillian in Kürze ebenfalls können. Mensch, das Update kommt doch schon bald. Aber ist doch verständlich, daß die nichts mehr weiter entwickelt und an Apple gesendet haben, da sich ja drei Monate eh 0,0 NIX getan hat!

  • Irgendwie vermisse ich Adium in den ganzen IM’s schade. Die Mac OSX Version is einfach nur Hammer Genial

  • Was um alles in der Welt muss ich denn einstellen, damit ich mich auf dem PC einloggen kann ohne auf dem Iphone aus allen Messengern rauszufliegen??
    Angeblich ist das doch der Clou von Trillian Pro.. bloss wie? Bei mir funkt es nicht..

  • Hier kristallisieren sich Fanboys heraus.

    Ich finde Trillian auch ziemlich geil auf dem WinPC.
    Habe es mir für das Iphone geholt und auch das klappt ohne Probleme.

    Es wird auch von einer Instant synchronization between devices und Simultaneous sign on gesprochen.
    Was beides bisher noch nicht bei mir funktioniert hat, oder braucht man dann den Pro Account ?
    Das währe das Feature.

    Da wird bestimmt durch Patches noch einiges nachgereicht.

  • Irgendwie geht das alles nicht…
    Ich geh mit dem iPhone trillian client online, starte ICQ. Alles super!
    Wenn ich jetzt mit dem PC online gehe, trennt ICQ.
    Dann kann ich ping pong spielen…. ich denk das soll gehen, dass beide online sind?

    • Es funktioniert: Mit einem ASTRA Konto, mit Google Talk und Jabber/XMPP Konten. Das mehrfache Anmelden wird auch inzwischen von Windows Live unterstützt – Trillian kann es derzeit noch nicht – aber ICQ kann es nicht. Das liegt an dem Dienst ICQ und nicht an Trillian. Es wird mit ICQ nie gehen, wenn die ihr Protokoll nicht ändern!

  • man braucht dafür auf jhedenfall einen PRO account… ich habe einen und trotzdem geht es nicht…. oder was muss man da extra einstellen?

  • AlsO ich benutze Frings. Damit kann ich Auch gut und bequem meinen icq nutze. Komisch das der messenger bisher garnicht erwähnt wurde.

    Geld bezahlen wuerde ich aber generell nicht für sowas. Muss ja nicht immer das non plus Ultra sein.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21829 Artikel in den vergangenen 3755 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven