iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 985 Artikel
   

Instant Messaging: Beejive-Update für iOS 4, IM+ im Angebot

Artikel auf Google Plus teilen.
63 Kommentare 63

Der Instant Messaging-Client BeejiveIM (7,99 Euro) wurde auf Version 4.0 aktualisiert. Die neue Version läuft auf iOS 4-Geräten jetzt auch im Hintergrund und wurde zudem mit hochaufgelösten Grafiken für das iPhone 4-Display ausgestattet, darüberhinaus erwähnt das Changelog diverese Fehlerbehebungen.

Als Alternative zu Beejive wollen wir den Messaging-Client IM+ nicht unerwähnt lassen. Dieser ist ebenfalls kompatibel und liegt erfreulicherweise zudem als Universal-App vor. IM+ wir derzeit zum reduzierten Preis von 5,49 Euro angeboten.

Dienstag, 29. Jun 2010, 20:28 Uhr — chris
63 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe IM+ auf iPhone und iPad…
    wirklich tolles App, macht mir vieles leichter dank push, Universal-App usw. ^^

  • IM+ funktioniert bei mir seit iOS4 nicht mehr…

    • Hmm bei mir funktioniert es auf dem 3g unten iOs 4 und auf dem iphone4 auch. Versuchs ma zu deinstalieren, iPhone neustarten und dann nochmal ausm Store laden dann sollte es klappen :)

    • Hört sich ganz stark nach alter Version an. v4.2 ist seit Donnerstag letzter Woche raus und ist voll iOS4 kompatibel. Die v4.1 hat nicht mehr unter iOS4 funktioniert.

      • Auch die 4.2 gaukelt einem Verbindung vor, ohne wirklich online zu sein. Die „Multi-Tasking“-Unterstützung ist auch eine Luftnummer.
        Das ärgerlichste ist aber, dass die Anmeldung bei Jabber.org immer noch nicht funktioniert, obwohl der Hersteller behauptet, dass es läuft.
        Als Dankeschön darf man sich dann vom Support auch noch veralbern lassen.
        Fazit: IM+ ist ein absolutes No-Go.

      • Ich habe 4.2 und trotzdem stürzt IM+ bei zehn mal öffnen sieben mal ab … :-O

    • Signed.

      Bei mir geht auch nichts mehr.bin sehr enttäuscht

    • Hab diesen Sch… Messenger gelöscht. Beejive ist 100% stabil.

      • So sehe ich das auch. Einzig wenn ich ein iPad hätte würde ich IM+ da vielleicht nochmal testen da es ja eh schon bezahlt ist als universal App, aber auch da würde ich eher wahrscheinlich nochmal für Beejive bezahlen…

  • Ich hab Palringo ;) Kostet nix und kann alles ^^
    Wüsste nicht warum ich dafür Geld ausgeben sollte. Die Premium Version hat nun auch nicht die killer zusätze die den Preis rechtfertigen ;)

    • Weil sich zb beejive oder Im+ direckt mit den chatservern verbindet.bei palringo nimbuzz und diversen anderen wo man erst einen Account braucht geht der
      Traffic uber deren Server.

      Das ist nachteilig.

      Grüße.

  • Wie genau wirkt sich das MT bei Beejive aus? Hab nur das 3G und kann es deshalb nicht testen. Ich mein offene Chats wurden vorher auch schon „gespeichert“ und per Push wurde man ja auch so über neue Nachrichten informiert!

    • ich kann es leider nicht nachschauen, weil ich keine 8 euro dafür ausgeben will, aber ich denke mir dass evtl. ein „Fast App Switching“ zum tragen kommt, sprich er muss nich das komplette App neuladen sondern nur die Nachricht aktualisieren.

    • Kein Unterschied zu vorher, ausser das dank MT die App jetzt innerhalb einiger ms offen ist.

  • Will mir jetzt auch nen instant messanger app kaufen, weiß aber gar nicht, welches!

    Folgende Dinge sollte es können:

    Multitasking (nicht jedes mal neuverbinden, wenn ich es wieder öffne)
    Landscape Modus
    ICQ (mehr brauch ich eigentlich nicht unbedingt)
    benutzerfreundliche Oberfläche ohne groß Hintergrundbilder und Grafiken

    welches könnt ihr mir da empfehlen?

    IM+ Lite funktioniert nicht so richtig mit iOS4 und Multitasking /:

    Grüße

    • Ich würde mich einfach bei den kostenlosen Sachen einfach mal durchprobieren. Die ICQ App ist auf 4.0 angepasst worden. Und das Non-Plus Ultra bleibt Beejive, aber kostet halt auch etwas. Zig Einstellungsmöglichkeiten, jegliche Messenger + Facebook und funktioniert einfach perfekt.

      • Kann dir auch nur Beejive empfehlen..
        Funktioniert einfach perfekt..
        Viel besser als IM+..

  • Beeji… Muss sich jetzt nicht erst verbinden. Wenn du es „vorholst“ wobei das geschwindigkeitstechnisch kein Unterschied macht. Nachricht ist sofort da.
    Es ist immer noch besser und schneller als IM+.

    Sichtbar gib’s aufn 3GS keine Unterschiede. Glaube aber es lagt jetzt etwas öfter :-(

    Grüße.

  • IM+ kann ich derzeit in der Version 4.2 unter iPhone 4 + iOS 4 nicht empfehlen!

    Der 1. Verbindungsaufbau über ICQ klappt, aber die Wiederverbindung nach dem erneuten öffnen der App klappt nicht. Da muss schleunigst nachgebessert werden! *latte*

    • da kann ich nur zustimmen.
      Ebenso hält es per Multitasking nicht online. Man benötigt immer noch push

      • Du hast glaube ich Apples Multitasking nicht richtig begriffen. Es wird nichts online im Hintergrund gehalten AUSSER Musikstreams und lediglich das Beenden von Uploads und Downloads. Da aber weder Musik gestreamed wird noch ein wirklicher Down- bzw. Upload hier vorliegt, ist die Multitasking Lösung eine Push-Benachrichtigung wie es das vorher auch schon gab. Mehr wird es nicht geben, da es ansonsten deinen Akku zusätzlich belasten würde, was Apple ja gerade versucht zu unterbinden…

      • Aha Du Schlaumeier, und wie funktioniert dann die Navigation im kommenden Navigon-Update…? Da geht ein bisschen mehr als Hintergrunddienst als Datei- und Audiodienste.

    • Stimmt das Problem hab ich auch ab und zu. Heute morgen das letzte mal. Musste im+ komplett schließen, iPhone neustarten danach hats geklappt. Ich denk aber das da Zeitnah ein Update erscheint :)

      • zu den Verbindungsschwierigkeiten wurde von Shape Services ein Work-around empfohlen, solange sich Apple mit dem am WE eingereichten Update beschäftigt:

        Einfach die App aus der „Multitasking“-Leiste entfernen, dann gehts wieder mit dem Verbinden. (Bei mir in 9/10 Fällen ohne Probleme auf die Art)

        Sobald das Update raus ist, lohnt sich IM+ auf jeden Fall wieder.

  • Ich warte immernoch auf ein MT-Radio :/

    • radiobox vielleicht? Spielt seit iOS4 im Hintergrund

      • kann radiobox auch onlionestreams wiedergeben (sowie fstream)? wenn ich mein iphone 4 hab brauch ich aufjedenfall ne mt online (!) radio app. bis jetzt bin ich mit dem kostenlosen fstream mehr als zufrieden, ist aber aktuell noch nicht MT fähig

      • RadioBox kann eigentlich nichts anderes als OnlineStreams. FStream hatte ich auch mal, aber das wurde schon ewig nicht mehr aktualisiert… Wird nicht wirklich gepflegt, bzw. weiterentwickelt die App. RadioBox definitiv schon, die Entwickler arbeiten gerade einem größeren Major-Update (die Integration von MT war nur ein „Tiny“-Update).

        RadioBox kann ich definitiv empfehlen.

      • @Thomas: Du kannst dir erstmal damit behelfen den Stream einfach in den Safari einzugeben bzw. reinzukopieren bis es ein Radio-App mit eigenen Streams gibt was dir zusagt.

    • RadioBox für 0,79€ kann MT Radio ;)

    • Oder einfach nur die „Radio“ App, ist jetzt auch MT fähig.

  • Ich finde, dass Beejive auch mal billiger werden könnte…

  • Hatte mal IM+ und war nicht so richtig zufrieden; habe jetzt Meeboo und alles o.k. (kostenlos).

  • es gibt nun auch ein update für twitterrific – leider früher sehr unbeachtet, er war eine alternative zu tweetie, wenn nicht sogar besser. leider ist das update eher ein downgrade – 3,99 € umsonst verbraten -.-

  • Hatte erst IM+, weil es u.a. Skype unterstützt. Aber ich hatte einfach zu viele Probleme damit (Verbindungsabbrüche, Notifications kamen nicht an, optisch nicht mein Fall..)
    Hab mir dann BeejiveIM geholt und bin nun rundum glücklich. Skype brauch ich mit dem kommendem Skype-Update ja sowieso nicht mehr. :)

  • Gibt es einen messenger bis 1€ der push hat. Ich brauch den nur ca. 4 wochen darum will ich nicht mehr ausgeben. Ansonstem kann ich jedem nur Trillian empfehlen für 3,99€ den hat meine Freundin. Da geht alles einwandfrei auch push.

  • Gut, dass es AIM gibt ;-) kostenlos, push, was will man mehr..

  • Huhu….

    Kann mir jmd sagen, was Meta Contacts und Meta Chat ist? (Einstellung – Beejive)

  • über 3€ ist viel zu viel für nen Instant Messeging App.

    Hallo ICQ ubd IM+

  • Was meinste mit „immer noch nicht“? Also vor dem Update heute hatte ich absolut keine Probleme mit dem Push von Beejive. Und nach dem Update kann ich noch nix sagen da ich die App seitdem nicht genutzt habe.

  • Also Beejive macht bei mir immernoch Probleme bei meinem ICQ account mit knapp 500 kontaken. Friert ein und ich muss das iPhone neustarten…

  • Wollte Apple nicht schon am Montag die iOS 4.0.1 rausbringen ???

    Habe ich was verpasst ???

  • Funktionieren denn diese push notifications jetzt immernoch und wenn ja, welchen Sinn haben sie nun im Fall der instant messaging apps bei jetzt vorhandenem Multitasking?

    • Funktioniert. Apple verbietet ausdrücklich das App im Hintergrund laufen zu lassen und den Akku damit zu verbraten. Apple’s Multitasking ist eigentlich garkeins. Apple’s Lösung ist Beejive unter 4.0 beim beenden „einzufrieren“ und dann ein Push zu senden. Ich weiss: Push-Benachrichtigung gab es vorher schon, aber das ist eine der 7 genannten „Apple MT Optionen“. Neu unter 4.0 ist das fast App switching. Unter 3.x wurde Beejive mit Startscreen neu geladen, die Verbindung zum Beejive Server wiederhergestellt der online geblieben ist und dann konntest du schreiben. Jetzt wird beim wiedervorholen der letzte Screen direkt angezeigt und die Verbindung nicht sichtbar im Hintergrund geladen. Ersparnis im Falle von Beejive: ca. 1 Sekunde

  • Logischerweise ist der originall Messenger von Microsoft für mich die Nr.1. Fast so wie am Desktop. Sogar E-Mail

  • @ALL mit IM+ unter iOS4,

    die App. funktioniert schon, allerdings nicht im WLAN! Also WLAN aus und es sollte funktionieren. Sicherlich ein no-go, wird bestimmt auch bald behoben, aber evtl. konnte ich so jmd. schon weiterhelfen…

  • Dann machst du irgendwas falsch. Bei mir funktioniert alles seit dem Kauf zum Start ohne irgendwelche Probleme. Aktuell Beejive 4.0 auf meinem iPhone 3GS mit iOS 4.0 zuletzt vor ca. 4 Stunden noch mit Push-Benachrichtigung benutzt.
    Da du immernoch nicht geschrieben hast, gehe ich mal davon aus das es vorher mal bei dir funktioniert hat, ansonsten empfehle ich dir mal in den Einstellungen zu gucken ob du dich nicht direkt ausloggst beim schliessen des Apps, was man auch einstellen kann

  • Ich habe auch seit OS4 massive Verbindungsprobleme mit IM+

  • hatte früher mit dem jailbreak und backgrounder beejive immer im hintergrund laufen und nie probleme mit verbindungsabbrüchen. jetzt habe ich in den settings eingestellt, das er 3 tage die verbindung hält. ich sehe aber an meinem mac das er mich nach kurzer zeit disconnected. habe ich irgendwas falsch eingestellt?
    ohne jailbreak und dem backgrounder ist das so kein arbeiten mehr :(

  • *bling*

    Wer OS4 nutzt und Verbindungsprobleme hat, sollte mal die Kennwörter der Accounts neu eingeben.
    Bei mir geht seitdem der Verbindungsaufbau wieder.

  • Hat Bejeeive oder wie es heisst immer noch kein Skype intus?
    IM+ ist absoluter Mist, habs gekauft und warte seit nem Jaht dass es endlich mal richtig funktioniert. Skype verbindet sich spaet oder nie, zeigt anderen dass ich online bin mir nicht.. Oder facrbook hatte staendig Verbindungsschwierigkeiten.
    War am PocketPc ein tolles Programm, auf dem Iphone ein einziger Flop!

  • warum schwört ihr alle auf die teuren dinge…

    meebo ist geil, kann alles und sogar kostenlos

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18985 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven