iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 127 Artikel
   

Instagram 3.0: Design-Überarbeitungen und eine Foto-Weltkarte

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Instagram (AppStore-Link), der inzwischen zu Facebook gehörende Fotosharing-Dienst, kratzt an der 100 Millionen Nutzer Marke und hat jetzt eine überarbeitete Version seiner iPhone-Applikation zum Download im AppStore freigegeben. Neben grafischen Anpassung des Upload-Bildschirms und der eigenen Profil-Seite erlaubt Version 3.0 der Foto-App jetzt das „unendliche scrollen“ – sprich: das automatische Nachladen neuer Bilder – und führt die von Flickr bekannten Foto-Karten ein.

Eure bislang aufgenommenen Bilder erscheinen jedoch erst dann auf der Weltkarte, wenn ihr die GPS-Funktion (pro Bild) bestätigt.

Introducing Photo Maps, a new way to browse photos on Instagram. Your Photo Map appears on your profile and lets you showcase your photos on a map. Also, you’ll be able to see other users’ maps from their profiles as well.


(Direkt-Link)

Freitag, 17. Aug 2012, 9:38 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich find das update klasse :) vorallem die karte ist richtig gut. Lädt schon zum Reisen ein wenn man schöne Bilder aus China sieht oder so^^
    Aber euer Push Server ist immer noch nicht ganz sahne oder?
    Habe hier schon wieder 3xpush und 62xKennzeichensymbol bekommen :D (4s/5.1.1/kein JB/gerade per 3G on)

  • Ein spitzenmäßiges Update, ich bin so begeistert von den neuen Funktionen!

  • Facebook is einfach nur lächerlich genauso wie deren Anhänger die keine Probleme damit haben ihre Daten einer Firma in die Hand zu drücken die nichtmal eine funktionierende App. auf den Markt zu bringen und stattdessen funktionierende Apps zu kaufen um noch mehr Daten anzuhäufen und zu verkaufen.

    Einfach nur lustig :)

    Greetz PumP

    • Jaja blabla. Das Update ist klasse und hat nix mit der fb app zu tun.
      Wenn du kein Social Network nutzen möchtest ist das deine sache, aber hier wieder unbegründet rum zu trollen muss nicht sein :-/

  • Auf der einen Seite strippen wir die GPS-Info aus den EXIFs, auf der anderen posten wir sie mit Instagram auf eine Weltkarte und finden es megageil …

  • Anstatt an Instagram zu arbeiten, sollte sich die App-Abteilung bei Facebook mal selbst einen tritt in den Arsch verpassen und zusehen, dass sie die Facebook-Kamera-App in Deutschland endlich veröffentlichen!!!
    Seit ca. 2 Monaten ist die Werbeseite schon online, sogar mit Link zum App-Store. Dieser Link funktioniert aber nicht. PEINLICH!!!

  • Wäre Instagram bloß nicht Facebook, würde ich es benutzen.

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18127 Artikel in den vergangenen 3192 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven