iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 969 Artikel
   

Lange erwartet und mit üppigen Grafiken: Infinity Blade debütiert im Deutschen AppStore

Artikel auf Google Plus teilen.
53 Kommentare 53

Die Unreal 3 Spiele-Engine, ein hochperformantes Grafik-Gerüst das interessierte Spiele-Programmierer zukünftig zur Entwicklung eigener 3D-Spiele einsetzen können, hat uns schon bei seiner ersten Demonstration Anfang September fast vom Stuhl geworfen.

Der damals vorgestellte Gratis-Download „Epic Citadel“ (AppStore-Video) bot zwar wenig Spielvergnügen, gab jedoch einen guten Vorgeschmack auf die Möglichkeiten des iPhones, auch hohen Grafik-Ansprüchen gerecht zu werden.

Mit dem Epic-Titel “Infinity Blade” (AppStore-Link) findet sich nun das erste Adventure-Spiel im AppStore ein, das die von der Unreal 3 Spiele-Engine gebotenen Möglichkeiten erstmals auch ausschöpft.

Als Universal-App sowohl auf dem iPhone 4 als auch mit dem iPad spielbar, ist der 318MB große Titel 4,99€ teuer und noch auf einen Single-Player Modus reduziert der spätestens mit dem nächsten Update jedoch auch um eine Multiplayer-Option erweitert werden.

[…] mobiles Spielen in einer neuen Dimension. Angreifen, Ausweichen, Blockaden und das Wirken verheerender Zauber – und das alles, indem Sie nur den Finger bewegen. Dutzende von Schwertern, Schilden, Helmen, Rüstungen und magischen Ringen können gefunden und benutzt werden, um den Charakter sowie Angriff, Gesundheit, Schild und Magie zu verbessern.

Donnerstag, 09. Dez 2010, 1:48 Uhr — Nicolas
53 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wow, um die Zeit noch die News auf dich ich gewartet habe! Die 5 Euro gönn‘ ich mir jetzt mal! :)

  • Nach den ersten 30 min sag ich mal, Gameplay: fantastisch, grafik: unglaublich, story: bisher merkwürdig und eher durchwachsen. Aber das muss nix heissen. Fazit: Lohnt sich definitiv!

  • Das Spiel setzt die Messlatte anscheinend ganz schön hoch. Ich bin gespannt auf die ersten Spielberichte.

  • Sorry, aber das war fast klar… Das Spiel sieht nur gut aus und sonst nix…
    Man läuft auf Schienen und kann keinen mm vom weg abweichen. Ein Kampf nach dem anderen ohne Zusammenhang. Super Grafik, sonst aber wirklich nur langweilig. Schade. Vergeigt!

    • Danke für die Ehrlichkeit! Werde mir das Geld dann sparen.

      • Lohnt sich trotzdem muss ich sagen. Habe bisher ca. eine Stunde gespielt und das Kampfsystem ist echt genial gemacht. Warum man nicht frei herumlaufe kann ist allerdings völlig unverständlich.

    • Ich hätte besser auch mal auf dich gehört. Mir hängt dieses lahme Spiel trotz bombastischer Grafik jetzt schon zum Hals raus… Naja dafür Rauch ich dann halt eine Schachtel Kippen weniger um diese überflüssige Ausgabe wieder „reinzuholen“ ;)

      • GEIL! Genau das sage ich mir bei so etwas auch, aber das mitlerweile schon zu oft :D so viel wie ich einsparen will, rauche ich garnicht *g*

        Zum Spiel… hab es noch nicht aber schaut gut aus… werde dann wohl auf die News warten wo es günstiger ist ;-)

  • ich finds klasse :-)

    Grafik das Beste was es zur Zeit auf einem Smartphone gibt meiner Meinung nach und für 4,99 nen faires Angebot.

    habs bereits geladen und für 20 Minuten auf meinem iPhone 4 angespielt.

  • Als Epic Citadell wars eine Grafikdemo wo man rumlaufen konnte und jetzt ist es eine Grafikdemo zum Thema Kampf. Wenn Sie es jetzt noch schaffen beides zu vereinen und etwas Handlung einzubauen, wäre es ein Topspiel.
    Bislang ist es ein Kampf nach dem anderen ohne erkennbaren Sinn mit guter Grafik. Nach 5 Kämpfen hängts einem zum Hals raus aber man kanns als „Grafikdemo“ durchaus mal drauflassen. Den Preis ist es jedoch meiner Meinung nach, nicht wert.

    Alex

    • Ich hatte auch irgendwie garnicht erwartet dass das letztendliche Spiel so eine Art rail Shooter wird sondern vielmehr so etwas wie N.o.v.a. Nur halt auf Ritter getrimmt mit Schwertern und Magie anstatt Waffen. So ist das auch in meinen Augen eher eine Grafikdemo bzw. eine Vorabbetaversion eines Spiels.

  • Habe das Spiel jetzt knapp 2 Stunden ohne Pause gespielt und muss sagen. Verdammt gail, das Teil.
    Klar, hatte immer gehofft irgendwann mal von der linearen Story runter zu kommen. Scheint aber immer das selbe zu sein, nur das du und die gegner immer stärker werden. Im Grunde echt ein Top Spiel, die Grafik ist sowas von derbe gail. Das kämpfen macht auch richtig Fun Und man hätt’s immer mehr.
    Einzig und allein ist es die fünf Euro nicht gerade wert. Für das was man „bis jetzt“ geboten bekommt.
    Soll ja noch ein Multiplayer kommen und ein neues Schloss mit neuen Gegnern.
    Nur warum ich nicht frei rum laufen kann, das verstehe ich beim besten Willen nicht.

  • Für mich absolut unverständlich , daß man bei so einem Spiel über die 5€ meckert!
    Denkt mal an den enormen Aufwand so ein Spiel zu programmieren…

  • Also ich habe es selbst gerade angespielt..
    Und ich muss wirklich sagen. Die Grafik ist Fantastisch! Dass sowas auf einem Handy möglich ist wirklich umwerfend!
    Das einzigste das mich stört ist, dass man von einem kampf in den nächsten kommt ohne ein bisschen die umbebung erkunden zu können. Aber dies wird ja mit dem nächsten Update hinzugefügt.
    Ab dem Update gibt es eine ganz klare Kaufempfehlung.
    Jetzt leider noch nicht.. :(

  • Gekauft! Absolut hoher Unterhaltungswert. Entertainment in Perfektion!

  • warum bekommt man auf dem ipad (gleiches betriebssystem wie das iPhone), auf der seite eines angeblich deutschland führenden online magazins rund um das iphone, diese Meldung im beitrag zu sehen: Du musst deinen Adobe Flash Player aktualisieren, damit du dieses Video ansehen kannst.

  • Das Spiel wird später ein Mix von der ersten Demon und jetzt Infinity Blade sein. Heisst man wird dann auch nimma auf Schienen fahren sondern rumlaufen koennen. Lest einfach bei Ihnen im Entwicklerblog

    • @Meetster.ch
      Ich finde du solltest Entwickler werden. Obwohl, deine Anforderungen sind unglaublich hoch, „lesen“ und dann auch noch selber … hmm, sind nicht solche Ticker für die meisten die einzige Informationsquelle ihres ach so tollen, multimedialen Leben?! Hier werden sogar Support Anfragen gestellt, patzig gepostet, wenn keiner antwortet (ich würde die notorischen Nicht-Antworter alle verklagen, ALLE!!!!) und das beste ich Thread x wird zu Thread y geantwortet, manchmal sogar zu z, ok, dieser Thread stand in einem anderen Board, ABER das ist egal, falsch war Posting 37 in Thread z allemal. So liebe Leser (wartet ihr auch auf das Vorlese-App fürs iPhone?! als App-In gibt es dort auch eine Art Auslegung!) einen guten Tag noch und KEEP SMILING :-)

    • und das steht wo???

      ich kann da nur rauslesen das eine neue umgebung kommt, nicht das man sich frei bewegen kann…

    • Dann gib uns mal nen Link zu dem Entwicklerblog.
      Ich kann weder auf der IB Support Seite noch in deren Forum was entdecken.

  • Ähm, ich kann jederzeit neue Waffen, Schilde usw. kaufen? Egal wo ich grade bin?
    Wie darf ich mir das vorstellen, da trottet mir ein fahrender Händler hinterher?
    Also in Sachen Story hatten sie wohl wirklich keine Lust mehr oder?

  • naja, etwas enttäuscht. Die demo mit der freien welt hat mich mehr überzeugt.

  • So, zwei Stunden gespielt.
    Die Story ist wirklich mehr als seltsam, Stimmung kommt nicht eine Sekunde auf.
    Und außer über den Bildschirm wischen macht man nix. Aneinander gereihte Bildschirm wischerei, toll.
    Für die 5 Euro lieber ein Tuch kaufen und beim wischen wenigstens das iPhone sauber machen.
    Ich bin noch nicht mal enttäuscht weil von Anfang an klar war wo der Fokus liegen wird: Grafik.
    Und für die Grafik bekommen die Jungs 10/10!

  • 5 Euro sind zuviel.
    Das ist definitiv nichts besseres als eine Demo.

    Man kann es dem Kunden aber natürlich so verkaufen als wäre es ein spiel.
    Mit weiteren Features etc ja.

    Und ich könnte mir vorstellen das die Performance mächtige Einbußen macht wenn da auf einmal die ganze Stadt „lebt“ wenn man durch sie durchläuft und kämpft.

    Naja dann eben nur noch für iPhone 5 und iPad 2. :-)

    Ist natürlich keine Expertenmeinung, sondern nur meine Vorstellung des ganzen.

    LG

  • Ein einfach nur enttäuschendes Game das die 5 EUR leider nicht wehrt ist.
    Selbst in der Demo kann man sich frei bewegen, das Spiel folgt aber leider einem zu linearen Verlauf , das kann auch die ausgezeichnete Grafik den leider nicht gutmachen.

  • Also ich war enttäuscht, als ich las wie das Prinzip werden sollte. Aber jetzt bin doch positiv überrascht. Die Erkennung der Geste ist echt gut, nur die Ausweich-Buttons sind teilweise schwer zu erreichen. Story? Naja … es ist halt ein Arcade-Style-Spiel geworden.

    Klar hätte ich mir auch Bewegungsfreiheit gewünscht. Ich nehme an, dass dieses hohe Grafikniveau derzeit nur so zu erreichen ist, wie es Infinity Blade umgesetzt wurde; mit eingeschrängter Sicht und Bewegung.

    Wer jetzt argumentieren möchte, dass es in Epic Citadel doch ging, der muss sich vor Augen halten, dass da kein KI zu berechnen war oder sonstige Dinge, die ein Spiel ausmachen.

    Für den Anfang finde ich es also gar nicht mal so schlecht.

    • Verzeihnung, aber hast Du ernsthaft das Gefühl, dass bei diesem Spiel irgendeine Art von KI zum Zuge kommt?
      Ich bin zwar erst beim 5. Gegner, aber bis jetzt hat jeder einfach nur immer seine Angriffe abgespult. Da gab es keine taktischen Vorgehensweisen des Gegners oder irgendwas was man ansatzweise als „Künstliche Intelligenz“ bezeichnen könnte.

      Und zwischen den Gegnern passiert ja eh nix, da hätte man schon ein freies Begehen implementieren können.
      Statt Kisten und Geldbeutel in Sichtweite hätte man dann eben die Schätze suchen müssen.

      Naja, ich denke, wir alle hoffen da auf eine Verbesserung in einem der näcshten Updates.

      • Hm, gut … stimmt auch wieder. Dann zählt mein Argument in dem Falle nicht. ^_______^;

        Aber ich glaube nicht, dass ein Update das Spielprinzip von Infinity Blade ändern wird.

        Aber hoffen wir mal darauf, dass die nächsten Spiele mit der Unreal-Engine (o.Ä.) ein freieres Begehen der Welt erlauben.

  • Was bringt es denn die Gegenstände zu meistern? Man bekommt für sie nur keine EP mehr um Level aufzusteigen hab ich bisher gesehen. Noch was?

  • Spiel ist ganz nett, allerdings kein anspruchsvolles RPG. Die Grafik ist echt gut, das Railsystem wird es wohl flüssiger machen und die Tatsache, dass man ständig eingreifen kann, also alles in-Game ist, beeindruckt. Das ganze spielt sich quasi wie ein Film, wobei man aufgrund der Länge (nach 30min war ich schon beim Endboss) eher von einem Trailer sprechen müsste. Der Umfang ist echt mager, da hilft auch keine Bombengrafik, leider.
    Man muss quasi dieselbe Handlund immer wieder erneut durchspielen um sich hochzuleveln und iwann den Endboss zu besiegen; keine gute Lösung um ein Spiel in die Länge zu ziehen. Dasselbe Problem sieht man ja auch bei RAGE, sehr sehr schade eigentlich!
    Ist es trzd eine Kaufempfehlung!? Eingeschränkt ja! Denn es macht kurzweilig schon Spaß, hat ein gutes Gameplay und sieht wie schon erwähnt verdammt gut aus.

  • Hallo zusammen
    Wie kann ich mir eigentlich mit dem iphone das Video anschauen? Danke Gruß

  • Find das Spiel auch ganz gut Grafik ist natürlich der wahnsinn uns es macht auch länger spaß. Hab den Endgegner bei Blutlienie 7 besiegen können. Hat jemand schonmal bei der ersten Endgegner zwischensequenz nicht auf das am Boden liegende Schwert, sondern auf den Endgegner geklickt ? was passiert dann ? Hab keine lust das zu testen und dann meinen Spielstand zu ruinieren :P

  • Das Gameplay und die Grafik sind Top, aber dauernd das selbe ist auf Dauer fad! Bin jetzt bei Sohn Nr.4 und langsam vergeht der Spaß! Passiert noch was, wenn der Obermacker im Turm besiegt ist, oder ist das Spiel dann zu ende???

  • Findet n alternatives Ende statt. Nach dem Ende laufen die Credits ab, und du hast danach ERNEUT die Möglichkeit den Kampf gegen den Boss zu starten. Also geht nichts verloren.

  • Bin ich der Einzige, der den Verdacht hat, dass die Grafiken vorgerendert sind? Die Szenen, in denen man den Blick frei schweifen lassen kann, wirken aufgrund perspektivischer Verzerrungen eher wie eine Panorama-Engine à la Streetview oder Myst.

  • hey…

    also hab jetzt alles gemeistert (jede waffe und ausrüstung einfach alles), bin auf lvl 40 und bekomme keine exp punkte mehr. kann mir einer erklären was ich falsch mache. der endgegner ist jetzt auf 200, bin auf blutlinie 9 oder so.

    Gruß

  • Ich habe auch alles gemeistert und habe keinen Plan wie ich an exp kommen soll. Bitte um Hilfe !

  • Ich habe das selbe problem wie spinor aka daspinor.
    kann irgendeiner helfen denn ich kann nicht mehr leveln kann man vlt. die gegenstände entmeistern ?:D
    mfg AgentKrause

  • Und ich habe auch das selbe Problem …

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18969 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven