iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 839 Artikel
   

In freier Wildbahn: iPhone OS 3.1.3 und iPhone OS 4.0

Artikel auf Google Plus teilen.
65 Kommentare 65

Die Kollegen des Boygeniusreports haben in ihren Server-Logs gekramt und sind über bislang unveröffentlichte Versionen des iPhone OS gestolpert. Sowohl Geräte mit dem iPhone OS 3.1.3 als auch mit der Versions-Kennung des nächsten großen Updates, dem iPhone OS 4.0, scheinen aktuell ihre ersten Testläufe zu absolvieren. Wann genau mit dem nächsten Software-Update zu rechnen ist lässt sich momentan nur erraten, für eigene Spekulationen haben wir jedoch die Veröffentlichungs-Daten der bislang von Apple freigegebenen Firmware-Versionen unten eingebettet. Mathematische Beweise für eine Veröffentlichung vor dem 31. Dezember sind erwünscht.

firmwareversionen.jpg

Sonntag, 13. Dez 2009, 23:56 Uhr — Nicolas
65 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hoffentlich kommt die neue FW bald. Mich nervt der Bug mit den intelligenten Playlists extrem.

  • Uiuiui das wird ja immer spannender… :-P

  • OS 4.0 kommt mit Sicherheit erst mit dem neuen iPhone! Und wenn sich die bisherige entwicklung was den Arbeitsspeicher angeht so fortsetzt, dann tippe ich auf Multitasking unter 4.0, allerdings nur auf der neuen Hardware.

    • Es wird vermutlich wieder viel früher angekündigt.

      • richtig, die entwickler brauchen vorlaufzeit um ihre app-store anwendungen an neue gegebenheiten im os anzupassen, daher wird es sicherlich (wie auch bei der 3.0) schon deutlich vorm sommer ein firmware4.0 event geben

    • Das glaube ich auch das OS 4.0 erst mit dem kommenden iPhone 4G erscheinen wird. Vorher bekommen wir nur Bugfixes und kleine Verbesserungen für 3.x. Aber die wirklichen Verbesserungen werden wir wohl erst ab 4.0 zu sehen bekommen.

      • Es wird kein iPhone 4G geben !!!
        Es gibt kein 4g-Netz…

      • @ seventieeight
        es gibt auch kein 3GS Netz, es ist lediglich ein Name.
        Und @flo
        ich bezweifle, dass Multitasking eingeführt wird, son fühlen sich alle anderen iPhone Nutzer in den Allerwertesten getreten. Oder man macht es wirklich und nutzt es als Faktor für den Vergleich zu alten Phones. (beim 3GS war es ja 2x schneller, Kamera mit AF usw.)

      • Schonmal an LTE gedacht ;) ?

      • @Phil: Multitasking gibt’s doch schon…kuckst Du unter Rock > Multifl0w!

      • @Phil aber 3G, das S ist ein Zusatz, bedeutet so viel wie iPhone + 3G + Speed

        An eine Bezeichung 4G glaube ich auch nicht, ich glaube eher an ein iPhone 3G(S) 2nd Gen, das die so anfangen wie beim iPod auch.

      • Wusste gar nicht, dass mein ipod nano 3g UMTS hat… Also ich werde es 4G nennen, ganz einfach weil es die 4. iPhone Generation ist.

      • in Oslo und Stockholm ist das erste sog. 4G Netz in Betrieb genommen worden ! Soviel zum Thema 4G *fuck*

      • 4. iPhone Generation? Das wäre dann die 3.! Das erste iPhone war das 2G! Aber nenne es ruhig wie du willst. *latte*

      • 1. Generation: iPhone
        2. Generation: iPhone 3G
        3. Generation: iPhone 3GS
        Na, könnte das nächste iPhone vielleicht doch die 4. Generation sein? :P

      • Jetzt hört doch mit diesem iPhone 4G auf.
        Solang das neue iPhone keinen WiMAX- oder LTE-Chip enthalten wird, wird es auch nicht iPhone 4G heißen.

        Es wird also mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wieder ein iPhone 3G mit einem anderem Zusatz. Ob nun „S+“, „U“ für Ultra oder etwas ganz anderes ist noch unbekannt und jegliche Spekulation darüber ist unsinnig.

        Das „G“ steht aber definitiv nicht wie bei den iPod-Produkten für „Generation“.

      • Ich glaube das sie vom OS her 4.0 auch das iPhone 4G taufen werden. Der Hinweis auf dem Netz lässt das iPhone nicht neu erscheinen und Apple brauch das gerade wieder. Ein neues frisches iPhone und nicht nur ein iPhone was nach einem Upgrade klingt.

      • @Phil

        Es gibt kein 3GS Netz? Es ist lediglich ein Name? Richtig es gibt kein 3GS Netz. Es ist aber nicht lediglich ein Name sondern die Bezeichnung für das Netz. Dazu sollte man erstens wissen dass es nicht 3GS geschrieben wird sondern korrekterweise 3G S. Das 3G am iPhone steht für „Third Generation“. Also „dritte Generation“. Damit ist die dritte Mobilfunkgeneration (UMTS/HSDPA) und nicht die Gerätegeneration von Apple gemeint. Die Gerätegenerationbezeichnung hat nur der iPod. Und der Zusatz S steht offiziell laut Apple für Speed. Daher wird es auch kein 4G geben weil das 4G Netz noch in den Startlöchern steckt und weil das iPhone keine Gerätegenerationbezeichnung hat. Wenn du es schon mit der Apple Gerätegenerationbezeichnung bezeichnen möchtest dann bitte „iPhone 3G S 4G“ Da Apple sein iPhone bis dato nicht mit der Gerätegeneration bezeichnet hat wird das neue iPhone wieder 3G heissen. Nur mit einem anderen Zusatz. Vielleicht „iPhone 3G P“. P wie Power.

      • @Zis

        Du wirst das neue iPhone 4G nennen weil es die vierte Gerätegeneration ist? Die vierte Gerätegeneration ist zwar richtig aber es so zu benennen wäre falsch. Wie nennst du dann das iPhone 3G welches zweite Gerätegeneration ist? „iPhone 3G 2G“? Und das iPhone 3G S welches dritte Generation ist wohl „iPhone 3G S 3G“? Und das iPhone der ersten Generation wohl „iPhone 1G“? Da kommt nur durcheinander aus.

        Nochmals zur Aufklärung:

        Offizielle Bezeichnung der ersten Gerätegeneration ist „iPhone“. Beherrscht 2G (GPRS/EDGE). 2G = Zweite Mobilfunkgeneration.

        Offizielle Bezeichnung der zweiten Gerätegeneration ist „iPhone 3G“. Beherrscht zusätzlich 3G (UMTS/HSDPA). 3G = Dritte Mobilfunkgeneration und steht auch dafür.

        Offizielle Bezeichnung der dritten Gerätegeneration ist „iPhone 3G S“. Beherrscht weiterhin 3G (UMTS/HSDPA). 3G = Dritte Mobilfunkgeneration und steht auch hier weiterhin dafür. Der Zusatz „S“ steht für „Speed“.

        So und jetzt könnt ihr alle rätseln wie die vierte Gerätegeneration heissen wird wenn auch hier weitethin 3G (UMTS/HSDPA) an Board ist. Wohl kaum 4G. Die vierte Mobilfunkgeneration steckt noch in den Startlöchern.

        Ach ja, beim iPod siehts anders aus. Hier wird tatsächlich mit Gerätegeneration bezeichnet. Nur nicht beim iPhone.

  • Bitte macht die iPhone App. Bilder größer verlinkt sie doch auf eine Seite die man mit Safari öffnen kann dann kan man zoomen aber so hat man ja keine Chance :o
    OS 4 kommt bestimmt eh erst zum neuen iPhone release…

  • Bin mal gespannt ob 4.0 auch wieder große Neuerungen bringen wird…

  • iPhone OS4.0 wird wahrscheinlich für Entwickler im März erscheinen. Und wenn Apple seinen vergangenenZeitplan in der Zukunft auch noch einhält kommt OS4.0 mit dem neuen iPhone erst mitte Juli raus. Mathematisch spricht leider auch alles gegen eine veröffentlichung von 3.1.3 im Dezember. Deutlich zu sehen ist das in den vergangenen Versionen ein großes Update im September raus kam. Im gleichen Jahr folgte dann nur noch ein Update. Das darauffolgende wurde erst Mitte Januar freigeschaltet…

    Also tippe ich darauf das 3.1.3 im Januar erscheint… bis dahin… Geduld =(!

  • Meint Ihr denn dass mit der FW 3.1.3 bereits ein neuer HomeScreen kommen wird, oder doch erst mit der FW 4.0?!

    Einige Ankündigungen und Patente wurden ja bereits hier berichtet. Bin schon soooo gespannt was draus wird.

    • wenn es eine 3.1.3 geben wird, werden sicherlich nur Bugfixes drin sein. Improvments und kleine Änderungen könnten mit einer 3.2 kommen aber sicherlich noch kein komplett umgebauter Homescreen. Grundlegende Änderungen darf man sicherlich erst mit dem nächsten Major Upgrade auf 4 erwarten.

  • ich verste nicht ganz worauf man sich hir beruft?
    die browserkennung und os kennung kan man sehr leicht manipulieren

  • Also Ich freue mich immer mehr auf Weihnachten, und ihr?

  • SAP Profil für Bluetooth fällt beim iPhone
    gänzlich.
    Vielleicht sollte einer mal Apple
    aufklären dass das schon ziemliches
    kaufkriterium in der Business Klasse ist !!!
    naja, neue Firmware neues glück….

  • In den letzten Jahren gab es Mitte Januar immer eine Keynote. Das wäre ein schöner Anlaß für ein Update gewesen.

  • Also ich hoffe das es auch gute Sachen ins update finden. Klasse wäre Multitasking, warteschleife-Funktion für den iPod, und vielleicht ein ordentlicher Wecker der den accelerometer benutzt, für Anrufe Ware eine stumm Schaltung per umdrehen oder so auch geil. Mehr Freiraum beim gestalten wäre Klasse (lockscreen Infos). Mal abwarten

  • wenn jetzt schon die neue firmware von apple genutzt wird dann kommt die doch nicht erst Juni/Juli oder? glaub ich irgendwie kaum..

  • …die 3.1.3 wird bald kommen, da sie primär einen Fehler auf den Infineon Chips (nur) beim 3GS beheben soll. Mit dem iPhone 3 GS soll man angeblich deswegen in manchen Ländern nicht, wie z.B. in Teilen (besonders im ländlichen Gegenden) Kroatien, Türkei etc., telefonieren können, bzw, keine stabilen Sprachverbindungen haben. Aus diesem Grund soll auch ein hochrangiger Entwicklungsmitarbeiter von Apple Anfang Nov in Muc bei der Infineon Tochter gewesen sein, die die Chips entwickelt. Es soll angeblich auch über eine Rückrufaktion des 3GS nachgedacht worden sein…. Angeblich ist das auch der Grund für das „eingeschränkte“ Tethering bei nicht Apple Partner Tel Gesellschaften…

  • Naja, die jetzige Version läuft doch einwandfrei, da muss man doch nicht schreiben, dass das Update „leider“ erst später kommt.

  • Ich will endlich einen Zeichenzähler für SMS.

    • SMSHelper …

      achja … einen Jailbreak wollen ja einige nicht durchführen …

      Lieber weinen und weinen und weinen ….

      Helft euch doch mal selbst ein bisschen!!

      • Ne Jailbreak macht alles kaputt. Ich will alles original haben.

      • Falsch mein Freund. Nicht der jailbreak macht alles kaputt sondern derjenige der davor sitzt. Und mein jailbroken iPhone ist ehrlich gesagt noch nicht kaputt. Läuft wie am Schnürrchen. Und das obwohl ich zig Cydia und Rock Apps draufhabe. Wird nicht kaputt. Woran das wohl liegen mag? Na ja, dann heul halt weiterhin herum du kaputtmacher. Wenn du wüsstest wieviel tollen Funktionen du dadurch verpasst. Nie mehr ohne jailbreak, ausser Apple liefert irgendwann diese nützlichen Funktionen nach. Und dank jailbreak konnte ich durch ein App ein Problem beheben welche Apple mit FW 3.0 eingeführt und bis dato noch nicht behoben hat. Simpler Fehler, aber nicht imstande es zu beheben. Stört aber gewaltig. Dank jailbreak und dem App „Bluetooth Profile Selector“ nun gelöst. Also von wegen der jailbreak macht alles kaputt. Im Gegenteil. Der jailbreak repariert Fehler die Apple einbaut.

  • Ich fänd’s cool, wenn sie das nächste iPhone 3GTI nennen ;-)

  • Bitte schnell ein Update, wenn man in ländlichen Gegenden in der Türkei nicht telefonieren kann! Das ist ja furchtbar. Alleine das Wissen darüber macht mich depressiv.

  • sehe ich genauso, was ist denn bitte an 3.1.2 so schlecht dass man das Update kaum erwarten kann? Ich bin eigentlich voll und ganz zufrieden. Und nein ich bin ganz bestimmt keiner der sein iPhone nur zum telen verwendet.
    Ich frage mich sowieso warum manche wollen dass man den Homescreen verändert….ich finde den eigentlich genial. Diese schlichte Funktionalität ohne irgendwelche Schnörkel und Einstellmöglichkeiten ist doch gerade das was das iPhone von dem ganzen Windows Mobile gedöns abhebt.

    • es gibt aber noch genügeng kleinere Macken, die ausgebügelt werden könnten, die in Geräten anderer Hersteller einfach besser gelöst sind – unabhängig vom Bedienkonzept. Alle Mails auf einmal als gelesen markieren, einzelne Positionen aus der Aufruferliste löschen, eine vernünftige SMS Anwendung, ein vernünftiger Wecker ;) , eine Verknüpfung zum Bluetooth….

  • Da gebe ich dem Karsten vollkommen Recht. Sehe ich auch so. Entweder man findet es so wie es ist genial, oder man lässt die Finger davon und ärgert sich nachher über WindowsMobile. Da ist das Bedienkonzept überhaupt nicht vorhanden !

  • ich tippe darauf das alles besser wird, bald ist weihnachten.

  • Ich will euch ja nicht den Spaß rauben, aber kann man solche Logeinträge nicht prima mit dem Firefox User Agent Switcher manipulieren? Mal davon abgesehen, dass hier Gerüchte aufgrund einer editierbaren Logdatei verbreitet werden?

  • paranoidhardtekker

    Also ich hab mit der Firmeware 3.1.2. keine Probs, nutze aber noch das alte baseband 04.26.08. und ich ich wenn die neue Firmware kommt werd ich auch wieder ein Costum aufspielen und das alte Baseband weiter nutzen. Auch wenn ich t-Mobile Kunde bin… Aber so ein Bluetooth wäre schon geil das man echt mit jedem handy sich verbinden kann….

  • ich will auch endlich das neue haben aber nur wenn es von apple selbst kommt und nicht von diesem foxconn gebaut wird :(

  • seit wann fertig apple selbst? etwa in usa? haha

  • ich will endlich eine anzeige der kalenderwochen im kalender!!!!!

  • Ich muss ehrlich sagen das ich fuer ein ~1000€ Handy es unterallersau finde, das kein normales Bluetooth zur Verfügung steht noch ein radioempfänger eingebaut ist ich meine mal das es so gut in jedem normalen Handy Bluetooth und ein radioempfänger eingebaut ist also hoffentlich kommt das beim nächsten iPhone 3gu, 4g nennt es wir ihr es wollt aber das geht ja nun mal garnicht ohne Bluetooth

    Ein schönes weihnachtsfest an alle user

    Ps ifun ist eines der sinnvollsten apps im App store !!!

  • Mit dem User Agent kann man nicht die FW Version faken sondern nur die Browserkennung. Mit dem App „FW Changer“ im Cydia Store kann man man aber seine FW Version faken die bei jeden Webseitenbesuch in den Logdateien angezeigt wirs. Auch wenn man sein iPhone mit iTunes am PC verbindet wird die gefakte FW Version angezeigt. So lassen sich z.B. am iPhone Apps installieren die sich nur unter FW 3.0 installieren lassen obwohl man z.B. 2.2.1 draufhat. Einfach bei FW Changer 3.0 eingeben und Gerät neustarten. Oder 4.0 eingeben und im Internet für Aufruhr sorgen. Kein Problem.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21839 Artikel in den vergangenen 3756 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven