Artikel Im Zeichen der Zeit: Die WWDC-App 2011, 2012 und 2013
Facebook
Twitter
Kommentieren (26)

Im Zeichen der Zeit: Die WWDC-App 2011, 2012 und 2013

Apple 26 Kommentare

Wer sich Apples gestern Abend freigegebene WWDC-App genauer anschaut und wie @Yuize, mit ihren beiden Vorgängern vergleicht, kann schon jetzt Indizien sammeln, die bei der Beantwortung einer der spannenden WWDC-Fragen helfen könnten: Wird uns Apple mit der iOS-Umgestaltung vom Stuhl fegen und die Kinnladen der 4000+ anwesenden Entwickler aufklappen lassen, oder sollten wir eher mit einem schrittweisen Feinschliff rechnen?

Mit Blick auf die langsame Interface Evolution von OS X, dürfte auf der sicheren Seite liegen, wer seinen Wett-Einsatz auf die zweite Option spielt. Gleiches gilt für die WWDC-Applikation.

wwdc-small

Die Version 2013 – ganz rechts – ist zwar flacher als ihre Vorgänger, verzichtet auf die dunkle Menu-Leiste und wirkt, nicht zuletzt wegen des Griffes in den Pastellfarben-Katalog (der auch Apples WWDC-Logo schmückt) luftiger. Die Screenshots verdeutlichen jedoch: Apple hat das Ruder nicht um 180° herumgerissen, sondern tastet sich Schritt für Schritt in Richtung der neuen UI-Ästhetik.

Diskussion 26 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Selber Gedanke :)
      Ich muss dazu sagen: Die UI Elemente, die in der 2011er Version zu sehen sind, finde ich mittlerweile ziemlich hässlich und überholt. Da passt nix zusammen. Also hoffe ich, dass auch alle Drittanbieter Apps von der Umstellung der Standard UI profitieren werden!

      — Petersen
      • Dazu sag ich nur:
        Grottiger Vergleich, fang doch grad mit irgend nem Autovergleich an :->
        Ansonnsten, hoffe das so nur der Anfang ist und es noch etwas flacher wird :)
        Ansonnsten, schön das sich endlich mal das Ui ändert (keine Frage, es läuft, aber es ist leider eingestaubt und sieht mMn veraltet aus…).

        — 00010101
    • Neues ist (vorallem auf Anhieb) nicht immer besser. Beispiel: neues ifun.de-Design. Hier musste auch noch nachgebessert werden – was ich nicht schlimm finde – und jetzt schauts doch ganz gut aus. Bei Apple wird es erst einmal “nur” das neue Design geben, ohne Nachbesserungen – birgt also eine gewisse Gefahr, den “eingeschliffenen” User zu verärgern. Aber: Stillstand ist auch keine Lösung und von daher freue ich mich auf ein neues Design.

      — Alex
  1. Ist die neue WWDC App schon an das neue Design von IOS angelehnt? Apple zeigt dies doch oft durch solche Kleinigkeiten.

    — Constantinlovesapple
  2. Naja, naja, Würde ich vor die Wahl gestellt, welches Design nimmst Du würde ich das in der Mitte nehmen.
    Das linke ist veraltet, das rechte zu schlicht

    — 丹尼尔X。
  3. Ach du meine Güte sieht ja schrecklich aus. Diese Flache uninteressant, öde wirkende design. Luftig wirkend? Dem mus sich persönlich wiedersprechen (ist aber reine Geschmacksache). Erinnert mich an die Mayo-Werbung. Ich hoffe blos dass iOS 7 nicht in diese Richtung geht. Den ’3-D’-Look bervorzuge ich immernoch. Das neue Microsoft design (wie die aktuelle skype Version) hab ich nichts übrig für.

    — Tibidor
    • Ich gehe davon aus, dass Johnny Ive genug Stolz besitzt, um sich von Microsoft wesentlich abgrenzen zu wollen ;)
      (Skype App ist echt schlimm. Hat auch nichts mehr mit Usability zu tun finde ich)

      — Petersen
  4. Luftiger ist gut, aber ganz flach sollte es nicht sein.
    Das Thema 3D Buttons ist offensichtlich tot, oder?

    — PeterO
  5. Egal was Apple rausbringt – es wird der Knaller. Davon bin ich überzeugt. Bislang ist Apple der Vorreiter!

    Ich finde alles toll was Apple macht-weiter so! Das neue iPhone ist auch schon fast gekauft

    — Tamara Jung
  6. Grausam, nicht luftig. Was für eine hässliche App. Wenn so iOS 7 wird, fällt den Anwesenden tatsächlich die Kinnlade runter, aber wegen dem potthässlichen Design. Gute Nacht Apple.

    — Trendi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13066 Artikel in den vergangenen 2424 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS