Artikel Im 3. Quartal das iPhone überrundet: Samsungs Galaxy S III verkauft 18 Mio. Einheiten
Facebook
Twitter
Kommentieren (79)

Im 3. Quartal das iPhone überrundet: Samsungs Galaxy S III verkauft 18 Mio. Einheiten

IPhone 79 Kommentare

Mit knapp 18 Millionen verkauften Mobiltelefonen, sichert sich Samsungs Galaxy S III im dritten Quartal 2012 den ersten Platz im weltweiten Smartphone-Ranking. Das S III war zwischen Juli und September damit das am häufigsten verkaufte Smartphone und zeichnete für beachtliche 11% des Gesamtmarktes verantwortlich.

Im gleichen Zeitraum konnte Apple “nur” 16,2 Millionen iPhone 4S umsetzen – ein Umstand der auf den damals noch bevorstehenden iPhone 5-Start zurückzuführen sein dürfte, dessen Verkaufszahlen sich wohl erst im kommenden Quartals-Check bemerkbar machen werden.

The Galaxy S3 captured an impressive 11 percent share of all smartphones shipped globally and it has become the world’s best-selling smartphone model for the first time ever.

Diskussion 79 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Da hast du recht :) Auweia nun hat Apple nicht mehr so viele verkauft (Bibber) geht es jetzt Berg ab mit Apple ?? “Ironie aus)

      — Sascha
    • Das Samsung S3 ist schon ein echt gutes Handy (Hardwaredaten), aber das Betriebssystem spielt halt auch ne große Rolle. Gäbe es das iPhone 4S (was ich noch habe) oder das iPhone 5 nicht, hätte ich sicherlich auch ein S3. Aber was ich (zum wiederholten male) feststellen muss, die Redakteure von teltarif haben immer nur oberflächliches Halbwissen!

      lest mal das hier:

      http://www.teltarif.de/apple-i.....tml?page=7

      Mich stört der Satz: “Als Prozessor kommt der neue A6 von Apple zum Einsatz, der gegenüber dem iPhone 4S eine zweimal schnellere CPU sowie Grafik bieten soll, allerdings nicht mit den Quad-Core-Modellen der Konkurrenz mithalten kann.”

      Also wer die Fachzeitschrift CONNECT 12/2012 hat, möge doch bitte mal auf Seite 45 schauen. Das iPhone tritt gegen Sony Xperia Ion / HTC One X / LG Optimus 4XMHD und das Samsung Galaxy S3 an. In der Disziplin Performance lässt das iPhone 5 sämtliche anderen Smartphones dermaßen hinter sich:

      Browsermark Benchmark:
      Samsung S3 125.000 Punkte
      iPhone 5 190.000 Punkte

      GLBenchmark
      Samsung S3 15 Frames/Sek
      iPhone 5 40 Frames/Sek

      Geekbench Benchmark
      Samsung S3 1508 Punkte
      iPhone 5 1643 Punkte

      Soviel zu dem 4-Kernprozessor mit 1,4 GHz des Samsung!

      — Clinnt
      • 100 Punkte Man!!! dachte schon ich bin der einzige der das schnallt??? PS: genauso verhällt es sich übrigens auch, wenn man einein Mac mit vergleichsweise geringer Prozessorleistung gegenüber einen “hochgezüchteten” Windows-Pc antreten lässt! Ein effizientes Betriebssystem steht an erster Stelle! Apple holt aus weniger Leistung einfach mehr heraus!

        — mitty
  1. Na ist auch logisch wenn das iPhone 5 nicht mit einbezogen ist.
    Aber das S3 ist ja auch nicht verkehrt.
    Gruß

    — Roland T.
    • Ist es doch, schau mal auf die Tabelle. Ich glaube das wird den Herrschaften aus Cupertino nicht gefallen. Aber auch kein Wunder, bei den Preis. Jetzt kommt gleich wieder das iPhone sieht wertiger aus, stimmt schon, nur dafür gibt es beim SIII keine Empfangsprobleme und die Map sieht besser aus und und und. Manche werden jetzt bestimmt heulen, das Apple nicht auf Platz eins ist.

      — dennis4711
      • Nur zur Info, ein Quartal besteht aus 3 Monaten und das 3 Quartall endete am 30 September. Wann kam das iPhone 5 raus? Genau, am 21 September!!! Also kann man nicht das 5er in diese Statistik einrechnen. Die Statistik ist absolut belanglos.

        — Dieter
      • Wie recht du doch hast – habe schon 2 Taschentücher verbraucht und die Tränen nehmen kein Ende !

        — Applefan1991
      • Das iPhone 5 hat keinerlei empfangsprobleme, möglicherweise haben Einzelgeräte Probleme oder es liegt an dem Netz, aber ich kann zu 100% bestätigen das das iPhone 5 mit Vodafone keinerlei Probleme hat

        — ennienns
    • Und was ist dann? Dann vergleichst du die Verkaufszahlen von Zwei Geräten mit einem, sehr clever…
      Dann sollte man fairerhalber es 4s und5 mit dem SGS2 und 3 vergleichen.
      Da würde Samsung wohl auch vorne liegen.
      Sorry aber richtiges Vergleichen sollte man schon lernen :-/

      — Kleiner Pirat
      • Was für ein überaus sinnvoller Vergleich … *Kopf schüttelnd an den selbigen langt*

        Wie bereits von anderen erwähnt entbehrt dieser Vergleich generell jeglicher Grundlage, da das iP5 gerade mal eine Woche hatte um für Verkaufszahlen zu sorgen. Das erste mal werden die Zahlen des Q4/2012 und Q1/2013 interessant sein … Vorausgesetzt die Verfügbarkeit des iP5 kann so verbessert werden, dass die Nachfrage auch gedeckt werden kann. Diese Plastikbrocken sind nun mal leichter in großen Mengen herzustellen als das iP5, dass gemäß Aussage aller Zulieferer das bislang am schwierigsten herzustellende Handy ist und deutlich mehr Zeit bis zur Fertigstellung in Anspruch nimmt.

        Ich frage mich trotzdem wie diese Verkaufszahlen des S3 zustande kommen. Nirgends in meinem Handyverrückten Freundes-/ Bekannten- und Kollegenkreis ist eines in Nutzung. Und guckt man sich bei Ebay und Ebay Kleinanzeigen um, so überschlagen sich dort die angebotenen S3 (jetzt schon wohl gemerkt und nicht erst nach einem oder zwei Jahren, wo man vermuten könnte diejenigen würden upgraden wollen).

        Aber egal … diese Statistiken sind ohnehin fürn Ar***, denn letztlich kauft man sich wohl kaum ein Handy wegen der Verkaufsstatistiken, sondern weil man davon überzeugt ist. Ob nun iP5, S3 oder irgendein anderes Handy.

        — Halla
  2. @Redaktion
    Bitte richtig interpretieren, das SIII wurde zwar mehr verkauft aber dafür wurden die knapp 6 Mio in nur einer Woche verkauft da dann das dritte Quartal endet. Also müsste man eigentlich auch die Verkäufe vom iPhone 5 und 4s addieren!
    6Mio Geräte in einer Woche das ist ne Ansage

    — Deepblue
    • Wenn du die verkäufe vom 5er + vorgänger nimmst solltest du auch die verkäufe von SGS3 + vorgänger nehmen.
      Außerdem bezieht sich die Überschrift wohl eher aufs 3Q 4s und SGS3, da siehts nämlich auch nicht besser aus…

      — Kleiner Pirat
  3. Wartet doch mal das nächste Quartal ab… Hahaha…
    Da wird das iPhone 5 das Samsung S3 … , wie hat er so schön gesagt: beschämen!!! :-)
    Da stinken die S3 Verkaufszahlen nämlich wieder ab und das iPhone 5 geht steil!!!
    Da brauch ich kein Analyst zu sein um das zu wissen!

    — ispeedy
      • Und du solltest wieder in dein Android-Forum gehen und ne Flasche Aperol Spritz mit deinen Proll-Kollegen köpfen. Cheers.

        — George
  4. Das S 3 ist auch überall verfügbar und wird selbst bei kleinen Tarifen für 1€ angeboten. Das sollte man nicht außer Acht lassen.

    — LarsH
  5. wenn jemand ein anständiges aber nicht allzu teueres smartphone will, dann holt sich jener halt auch eher das s3 anstatt das iphone. isso.
    ich würde allerdings nicht vom iphone weg. vorerst.

    — GRLK
  6. Auf die Plätze fertig Krieger!
    Los Apple Jünger Verteidigt euer iPhone um Leben und Tot.
    Mein Gott. Seid doch froh das Samsung da ist.
    Wir zahlen heut schon 679€ für ein iPhone. Nicht abzuschätzen was wir zahlen würden wenn es Samsung und Co. nicht geben würde.

    Ich bin froh das es Konkurenz gibt. Und das solltet ihr auch.

    Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
    Schönes WE und viele Grüße aus Berlin.

    — Silo
    • Konkurrenz belebt das Geschäft. Auf Dauer kann Apple die Preise nicht halten. Mir egal wie das Telefon aussieht, Hauptsache es funktioniert.

      — dennis4711
  7. Ich frage mich dennoch wo das SIII überholt haben soll? nehme ich beide quartale zusammen is das 4s deutlich vorne. es war auch früher auf dem markt und der is davon irgendwann “gesättigt”. zumal dann ja das 5er erschien. rechnet man 4s und 5 zusammen is man sogar damit vorne.

    blödsinnige aussage

    — Dennis
    • Ja genau, als ob Plastik ein Argument wäre. Dein Fernseher, Rasierer, Bügeleisen, Haartrockner, Kaffeemachine, Toaster ect. ect. ect. sind bestimmt auch alle komplett aus Metall … pfft … (Kopfschüttel)

      — SkyBorg
    • Hehe ich denke immer, wenn ich Leute damit telefonieren sehe, dass die einen riesigen koreanischen Toaster am Ohr haben.

      — George
    • Und mit welcher App willst du den Geschwindigkeitsvorteil auskosten? Es gibt gar keine App’s bei denen du das spürbar merken würdest.
      Oh, lass mich raten: welche mit hochauflösender Grafik, dann sitzt du bestimmt stundenlang vor deinem Handy und spielst und spielst und spielst und spielst … deinen tollen langlebigen Akku leer … pfft … (Kopfschüttel)

      — SkyBorg
  8. Wie sich alle über die Anzahl an verkauften Geräten aufhängen… Samsung wäre froh, sie hätten auch nur halb so viel Gewinn mit ihrem Flaggschiff…

    — Dark_Horus
  9. Muss jetzt auch mal meinen Senf dazu geben. Ich war schon “damals” bei der Vorstellung des 4S enttäuscht.
    Als Apple-Fan ist man evtl. etwas verwöhnt, aber meiner Meinung nach hätten sie damals schon das 5er bringen müssen und anstatt dem 5er ein etwas breiteres. Ich verstehe es ehrlich gesagt nicht so ganz. Apple muss sich doch bewusst sein, dass die Konkurrenz auch nicht schläft…im Gegenteil. Etwas mehr Ideenreichtum und Innovation ist schon nötig um die Kunden bei der Marke zu halten. Bei der Menge Kohle, die sie kassieren muss das doch möglich sein. Immerzu hört man nur von Patentklagen und ständig werden Patente eingereicht. Aber wo sieht man diese Patente denn mal verwirklicht?
    Ich bin zwar nach wie vor Apple-Fan und denke auch, dass ich das nächste IPhone wieder kaufen werde, aber wenn mich Bekannte fragen, kann ich mittlerweile nicht mehr guten Gewissens behaupten, dass das iPhone das Beste ist. Schade.
    Kein Wunder, dass sich die negativen Stimmen häufen.
    Auch mit dem iPad mini sind sie ja nur hinterher getrabt…

    — Forrest
    • Also ich weiß ja nicht wie es dir geht, aber ich bin froh dass das iPhone nach wie vor nicht mit bekloppten Features zugekleistert ist. Wozu brauche ich so was wie aufs Display legen und dann gibt das Ding Ruhe. Der eine Handgriff ist auch noch drin. Was viele offensichtlich vergessen haben, ist, dass die Dinger eigentlich Telefone sind und keine Sci-Fi Requisiten. Ich habe nichts gegen Fortschritt, aber viele Features sind einfach Fortschritt, den niemand braucht.

      — George
  10. Es ist immer wieder erstaunlich wieviele Leute sich an den Verkaufszahlen ihres aktuellen Handys aufgeilen um ihr Ego zu erhöhen! :)

    — Mutzilla
  11. Wenn ich schon wieder lesen muss
    S3 ist ein plastik bomber
    Was war denn iphone 3g und 3gs
    Ihr armen i-dioten

    — Mahony
  12. Hier sind wohl nur Hauptschüle unterwegs oder?! Die Verkauften einheiten im 2. Quartal, werden NICHT in das 3. Quartal mit eingerechet!!

    Soll heißen, das Samsung Galaxy S3 wurde im 3. Quartal 18 Mio. mal verkauft und das iPhone 5 nur 6 Mio. mal… Ergo: Das Samsung Galaxy S3, hat dem iPhone 5 voll in den Allerwertesten getreten…

    — Selcuk
    • Wie oben schon geschrieben, kam das 5er erst zum Ende des Q3, das S3 war aber durchgehend erhältlich.

      Es ist nicht schwer, über 3 Monate ein Produkt in größeren Zahlen zu verkaufen, als in einer Woche.

      Sicher ist das S3 bestimmt kein schlechtes Gerät. Ich nutze immer noch ein 3GS und harre der Dinge, die da kommen. Es wird wieder ein iPhone, schon allein wegen der Apps, aber eilig habe ich es nicht, solange es das alte noch tut…

      — Basti
  13. Mir total egal ;)
    Ich kenne 1 Person die sich das SIII gekauft hat !
    Und das am 25.09.!
    Einziger Grund : Preis mit VVL SIII 1€
    iPhone 5 war ihm zu teuer,
    er Ärgert sich aber immer noch !
    Und ist einer von sehr vielen bei eBay Kleinanzeigen mit folgendem Text :
    Tasche mein Samsung SIII gegen
    iPhone 5 mit Zuzahlung meinerseits !
    Und wenn sie auch 100 x mehr Verkaufen – ich bleibe beim iPhone da ich hochzufliegen bin !

    Eric75
  14. Bitte zu bedenken, dass das S3 massiv von den Mobilfunkanbietern verschleudert wird. Viele nehmen das Smartphone, das billiger ist. Wäre das iPhone günstiger als das S3, wäre die Statistik ganz anders.
    Das hat nichts mit Wertigkeit zu tun. Bei Vodafone ist das S3 70-80 Euro günstiger. Bei der Telekom sind es sogar über 100 Euro Unterschied.

    — Basti
    • Ich hab mir das Others gleich mal bestellt, bin schon ganz hibbelig, wenn der DHL-Wagen morgen vorfährt. Sieht auf den vielen Bilden ganz hochwertig aus und wird iPhone5 und S3 locker abziehen, da bin ich mir sicher.

      — Alex
      • Ja cool! Hast es irgendwo günstiger bekommen als direkt vom Hersteller? Die 100€ sind mir einfach schon zu viel.

        — George
  15. Solche Kommentar-Tiraden verleiten es mir zunehmend, überhaupt noch Kommentare zu lesen!

    Liebes Team, schaltet doch bei solchen bashing-gefährdeten Artikeln am besten gleich die Kommentarfunktion ab. Es kommt doch eh nichts Sinnvolles dabei raus…

    — Archetim
    • Da würde mir aber einiges an Unterhaltung hier fehlen… müsste man ja glatt die ganzen “Real Life Doku Soaps” als Ersatz anschauen.

      — Dark_Horus
      • Und schwups ist man ein Teil dieses Entertainmentprogramms hier. Mein leben wäre ohne ifun-Kommentare auch nur halb so lustig.

        — George
  16. Mein Gott; sollen sie doch. Ist doch keine Horrormeldung. Wie immer; Angebot und Nachfrage. Ich verfalle deshalb nicht in Sorge und Angst, sondern freue mich täglich auf mein IPhone 4S , was mir immer gute Dienste leistet.

    — seat-fan
  17. Ich bin jedenfalls von einem GSII vor 3 Wochen auf das IP5 umgestiegen und muss sagen alleine die Bedienfreundlichkeit ist genial. Das 5er ist jedenfalls seinen Preis wert. GS, hat aber auch seine Berechtigung und Komkurrenz tut ja bekanntlich immer gut. So kann sich keiner auf seinen Lorbeeren ausruhen. Die Statistik ist mit egal.. Solange Appel bei der Philosophie in Bezug auf Bedienung und Design bleibt, bleibe auch ich dabei.

    — Kl@us
  18. Ein Riesenvorteil des SIII ist meiner Meinung nach die Unterstützung von LTE 800 Mhz. Da hat Apple beim 5er gespart, und besonders bei der Landbevölkerung könnte das der Grund für einen Umstieg sein…

    — Jürgen
    • Genau, weil LTE hinlangst bekannt auch so super Verfügbarkeiten hat und es niemand mehr ertragen kann, wenn ein Video 20 Sekunden länger lädt. Werdet erwachsen.

      — George
  19. verdammt knapper Vorsprung des SIII im Quartal vor Erscheinen des neuen Iphone, wenn sich die meisten Iphone-Käufer zurückhalten, weil ein neues kommt. Aber so darf Samsung sich wenigstens auch mal freuen und toll fühlen.

    — macfee
  20. Wieso wollen alle mit dem 5er iPhone rechnen ? Das SGS3 ist der direkte Konkurent zum 4S und nicht zum 5er. Wenn Ihr so rechnen wollt, nehmt direkt alle iPhone gegen alle Samsung telefone. Da kann Apple was die Statistik angeht einpacken.

    — Fu Man Shu

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13088 Artikel in den vergangenen 2427 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS