iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 996 Artikel
   

Ideen für Apple: Jailbreak-App „MobileNotifier“ zeigt iOS Benachrichtigungssystem

Artikel auf Google Plus teilen.
70 Kommentare 70

„So langsam könnte Apple aber mal das Benachrichtigungssystem des iPhones überarbeiten“ – Ein Satz der die Wetter-Diskussionen in den deutschen Büro-Fahrstühlen abgelöst haben dürfte und bereits vor gut zwei Wochen für unseren Artikel „Das iOS Benachrichtigungssystem: Apple-Interna und Gerüchte über einen Entwickler-Einkauf“ sorgte. Jetzt können wir das Thema mit einem Nachtrag aus der Jailbreak-Szene ergänzen.

In der vergangenen Nacht hat der iOS-Entwickler Peter Hajas die dritte Beta seines MobileNotifier veröffentlicht und bietet den kostenlosen Download allen Besitzern eines jailbroken iPhones an – Link zum Repository.

Die Systemerweiterung implementiert eine übersichtliche und vor allem aufgeräumte Darstellung der unterschiedlichsten Benachrichtigungsarten, sammelt eingegangene Push- und Kurznachrichten zur späteren Bearbeitung und lässt sich in diesem Youtube-Video (der Clip ist unten eingebettet) bestaunen. Das Apple hier noch nachbessern muss steht außer Frage. Vielleicht orientiert sich Cupertino ja an dem Look-and-Feel der Hajas-Lösung. Wir hätten nichts dagegen einzuwenden.

Montag, 28. Feb 2011, 8:57 Uhr — Nicolas
70 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schön gelöst, doch wie sieht es hier mit der Akkulaufzeit aus?

    • Wär interessant zu wissen, auch wenn man besser auf die Final und deren Test warten sollt, beta ist nunmal nich Final ;)

    • Genau weil das Popups(von Apple) ersetzen ja auch Akku kostet *augenverdreh*.
      Leute es geht darum das System zu ersetzen, da entsteht so ein geringer Mehrverbrauch(weil in Gegensatz zu Apples Lösung hier Nachrichten aufbewahrt werden in der Multitaskingleiste).
      Kein zusätzlicher Akkuverbrauch, nichts niente nada!

      • Meinte auch warten solle man wg bugs usw, dass du den evtl Mehrverbrauch so abschmetterst ist aber auch erfreulich.

      • Na du hast ja den Plan!
        Sagt dir zB. SwitcherMod was, das Apples Multitasking brauchbar macht?
        Saugt auch nicht schlecht am Akku, obwohl man es nicht vermuten würde…
        Wenns unvorteilhaft programmiert ist, zieht selbst die kleinste Zusatzfunktion wie Sau am Akku.

      • Habe ich auf deinen Post geantwortet? Nö dann wäre meine Antwort weiter eingerückt. *seufz*
        Ich habe die „App“ schon seit der Beta 2 und ich kann bei beiden Versionen keinen Mehrverbrauch feststellen. Also ist es sowohl theoretisch als auch praktisch ganz klar auf der Hand, dass es keinen Mehrverbrauch gibt.

      • @James:
        1. Der Switcher-Mod ist momentan um Welten größer als der MobileNotifier.
        2. Hauptfunktion vom Switcher-Mod ist Erweiterung nicht Ersetzung.
        Soweit wieder die Theorie und da ich ja schon meinte das ich keinen Mehrverbrauch habe, beweist auch die Praxis diesen Standpunkt.
        Ich meinte ja auch nicht(von der Theorie her) das es keinen Akku kostet, aber der theoretische Mehrverbrauch grenzt nichtmal am Standby-Verbrauch.
        Und ich darf euch beruhigen, der Peter programmiert nicht wie eine Sau. ;)

  • Hab ich seit gestern drauf. Ist sehr gut. Aber halt noch beta. Mit dem Wecker ausmachen heute früh war nicht so toll aber sonst bis jetzt sehr gut! Und leider noc keine settings verfügbar.

  • Würd mich auch interessieren, vielleicht kann einer JB-Nutzer was dazu sagen.

  • Dann hoffen wir mal, dass Apple weiterhin die jailbreak-Szene als Ideenquelle nutzt und diese Scharte bald auswetzt.
    Aber da werden wir uns wohl mehr auf Jahre als auf Monate Wartezeit einrichten müssen.

  • Guten morgen,
    So richtig habe ich den Sinn dieser App. noch nicht verstanden… Kann das einer nochmal kurz erklären? Mfg

  • Hmm… ein wenig fragwürdig denn der Nachrichten „Balken“ blockiert dann die oberen Icons solange man nicht die Nachrichten gelesen hat. Vielleicht einen dünneren Balken mit einer Wipe-Geste oder so… sonst ist’s Top. :-D

    Gruß

    • Nunja 2 Möglichkeiten gibt es. Entweder der Entwickler gibt dir in den Optionen direkt die Möglichkeit zwischen dicken und dünneren Balken zu wählen, oder er macht es so leicht zu ändern das du einfach nur per iFile(etc.) auf den App-Ordner zugreifst und selbst die Bilder etc. änderst. :)

      • Zumal es OpenSource ist, also selbst wenn der Peter Hajas es nicht kompakt anbietet, finden sich sicherlich einige Entwickler und Designer, die es auch schlanker mögen, sobald es erstmal genug Wellen geschlagen hat. ;)

    • Ich finde es bis auf den dicken Balken super. Mir wäre am liebsten wenn immernur die neueste Meldung wie beim derzeitigen tethern oder gps die obersten Icons ein Stück nach unten schieben würden. So könnte ich mir das auch von Apple gut vorstellen. Der Bereich über der Multitaskingleiste ist ja echt unnötigt freigelassen so wie bislang

  • Hab’s gestern Abend installiert. Ist echt gut gemacht.

  • So, habs ma installiert (Touch 4G). Ram scheints erstmal nich mehr zu ziehen, hab wie immer um die 120MB frei… Wie das mit dem Akku ist werden wir sehen ;)

    @Bea
    Das veränder den Look des Benarichtiguns-Systems. Die blauen Popup Meldungen sind wech, und das was man im Video sieht ist da…

  • Kann schon jemand sagen wie MN im Zusammenspiel mit Lockinfo arbeitet?

    • gut….. die nachricht kommt über lockinfo

      • Die Benachrichtigungen (Balken) des MN überlagern allerdings den Lockscreen von LockInfo. Ein weiteres Manko ist, dass wenn z.B. 3 ICQ Messages eingegangen sind und man über eine der Meldungen in die App einsteigt, behält MN die anderen beiden immer noch als „ungelesen“. Das nervt. Hab’s wieder runter geschmissen. Aber die Idee ist super und ich könnte mir gut vorstellen es in einer ausgereifteren Version nochmal zu testen.

  • Die Beta enthält einen ziemlich miesen Bug den ich heute morgen gespürt habe:
    Der Alarm vom Wecker lässt sich nicht deaktivieren (außer durch einen Respring)
    Meine Freundin hätte mir fast den Kopf abgerissen :D

  • Schon mal jemand auf das Uhr-Icon geachtet?
    Das zeigt die aktuelle Zeit an und der Sek.-Zeiger bewegt sich :-)

  • Wow…sieht ja echt geil aus!!!! Viel besser als die doofen blauen fenster von Apple!!!

    Hoffentlich wirds Apple in deisem Design machen

  • Bei mir kommen die blauen Popup Meldungen immer noch…kann man die nicht iwie deaktivieren!?

    Wenn es nicht möglich ist dann ist MobileNotifier zu vergessen wal sich dann beide Programme sozusagen überschneiden!

    • Das was du vor dir hast ist nur eine Beta, sozusagen erstmal eine Vorschau darauf was möglich ist. Alles weitere kommt jetzt nach und nach, wie z.B. Mail-Unterstützung, Popup-Blocker, Symbole in der Statusbar, unterschiedliche Designs, scrollender Text, etc., die Möglichkeiten sind unendlich und die wichtigsten sollten die nächsten Wochen kommen.

  • Wird auch langsam Zeit!
    Facebook schickt mir seit neuestem auch keine push Nachrichten mehr .. Ich weiß zwar jetzt nictbgenau ob es an der App. Oder am System liegt .. Weder im WLAN noch im 3G.
    Whatsapp und Skype sind da auch so Kandidaten von denen ich nichts bekomme …

  • blöd is nur, dass im settings menü keine settings für den tweak enthalten sind.

  • Ist ja cool, bei der Clock APP läuft die Zeit 1:1 mit…

  • Also ich hab es mal installiert.
    Leider bringt mir das nichts wesentlich neues da (noch?)
    die wichtigste Funktion völlig fehlt: Emails werden überhaupt nicht unterstützt.

    Schade.

  • So, auch mal gestestet. Aber bei den SMS hab ich kein Smybol. :(
    Schade auch, das immer nur die letzte Nachricht oben steht, aber sonst absolut praktisch.

    • Jaa hab das Problem mal eingereicht.. wird wohl daran liegen, dass beim deutschen OS das SMS App nicht „Messages“ heißt, sondern „Nachrichten“. (Offtopic: Deswegen ändern viele Themes auch keine Icons.. von Apple verschlimmbessert! ;P )

      • Wenn der Themer diese Apps in bundle Folders
        seines Themes packt gehen sie sprachübergreifend.

  • Wie heust denn die Quelle von von MobileNotifier?
    Finde es nämlich nicht in cydia!!!!

  • Habs eben kurs angetestet:
    1. Probleme mit den Stdard Popups, die weiterhin angezeigt wurden.
    2. Sms von Leuten die nicht in der Kontaktliste sind werden auch nicht richtig bei mir angezeigt.
    3. Fehlt noch dass wenn man manuel wieder ins SMS App geht die Nachricht aus der Zusammenfassung gelöscht werden. Das heißt man muss die immer wieder händisc hals gelesen makieren (nervt ein bisschen)

    Das sind so die Fehler die ich inerhalb von 20 min gefunden habe.

    Sonst Hat das wirklich Potenzial und sieht super aus. Bin ich doch mal gespannt wie es sich entwickelt.

  • Welche Source benötige ich dafür. Kann es bei cydia nicht finden!
    Danke für eure Hilfe.

  • Sehr interessant das Ganze.
    Auch wenn oben einer schreibt, dass es mit Lockinfo gut funktioniert, so muss ich sagen, dass ich bei mir auf dem Lockscreen die Push-Zusammenfassung nicht zurücksetzen kann.
    Außerdem spielt Facebook neuerdings Töne bei Push Nachrichten ab, obwohl diese in der Settings.App deaktiviert sind.
    Ich hoffe dass diese kleinen Bugs in der Final dann behoben sind. Wäre echt nice!

  • Funktioniert das ding auch auf dem iPad? Oder gibt es da eine Alternative?

  • Idee gut – Ausführung noch mangelhaft, ich hab’s nach 3h wieder deinstalliert. Wenn die Baustellen (s.o. abgestellt werden aber sicher eine feine Sache)

  • Bei mir fliegt es auch wieder runter. Die Idee ist super, die Umsetzung (in der Beta) aber mau.

    Ich habe im Lockscreen jetzt eine Info, dass ich 6 neue Meldungen habe. Die kann ich mir aber nicht anzeigen und ich sehe auch nirgendwo 6 neue Pushmeldungen – Mails gelesen, keine SMS/Anrufe, nix bei irgendeiner App.

    • Öffne mal die Multitaskingleiste, du wirst erschrecken vor Überraschung. :D

      • Ah cool. Das hab ich auch noch nicht gewusst. Das Teil hat auf jeden Fall Potential!

        Gruß

      • Und beim 3G?

      • @ timecop
        falls du ein 3g hast, hättest du die antwort auf der entwickler homepage gefunden. hier das original :“beta2, I released an early preview of a new feature – the AlertDashboard. This idea has nowe been completed and realized. Accessible from the multitasking switcher (or your own Activator action, should you not have a multitasking device), the AlertDashboard allows you to view your pending alerts, and either remove them or take action on them. It’s really smooth and slick, and I think you’re going to love it.“

  • Sieht scheisse aus. Da gefällt mir das derzeitig Orginale besser vom Design.

    • Im Moment geht es eher um die Art und Weise. Das Design kann jeder User selbst ändern, bzw. werden bei genug Interesse ein Haufen Modifikationen rauskommen, die unterschiedliche Geschmäcker befriedigen.

  • Heute morgen als mein Wecker geklingelt hat, bin ich fast durchgedreht!!! 2 Minuten hab ich gebraucht, bis der aus war!! Krasser Bug!!! Aber wach war ich danach :-D

  • Im heutigen update wurde das Weckerproblem behoben!

  • Hi,
    ist schön das tool!! Ich finds auf alle fälle um weiten besser als den Standard.

    Gibt es evtl. noch die Möglichkeit Ereignisse aus dem Background ruaszunehmen? des würd ich noch toll finden!

    Gruß Daniel

  • Ich habe mobilenotifier vor einigen Tagen installiert – mittlerweile deinstalliert.
    Ich glaube, seitdem es drauf ist, klingelt und vibriert mein Iphone nicht mehr bei eingehenden Anrufen.
    Die Töne und das Vibrieren funkionieren innerhalb von apps ganz normal, aber halt nicht mehr bei eingehenden Anrufen.

    Hat jemand ein ähnliches Problem in Zusammenhang mit der INstallatio nvon Mobilenotifier?

    • Jo, keine SMS oder Anruftöne mehr (3GS, 4.2.1).
      Ist bei mir vorerst wieder runter. Der Ansatz ist aber sehr gut. Bei Ausbau / Weiterentwicklung wird es wohl fester Bestandteil meines Tel. werden.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18996 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven