iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 859 Artikel
   

iBike Rider: iPhone-Setup für Motorradfahrer

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

ibikerider.jpgHeute vorgestellt, kommt das 29€ teure Zubehör-Paket der französischen Anbieters Wikimobi fast ein bisschen zu spät für die diesjährige Motorrad-Saison. Andererseits: Wir gehen davon aus, dass richtige iPhone-Besitzer sowieso ohne Saison-Kennzeichen unterwegs sind. Wie auch immer – der iBike Rider ist jetzt erhältlich und besteht aus zwei extra flachen Helm-Lautsprechern, einem Mikrofon und einem Verlängerungskabel mit Lautstärkeregler.

Einmal im Helm installiert, muss das iPhone nur noch über das beiliegende Klinkenstecker-Kabel mit dem „Soundsystem“ verbunden werden und lässt sich so nicht nur als GPS-Device nutzen, sondern auch zum Telefonieren während der Fahrt einsetzen. Laut Wikimobi sollte das Mikrofon die Fahrtgeräusche weitestgehend unterdrücken – die große Taste zur Gesprächsentgegennahme soll sich auch mit Motorradhandschuhen problemlos bedienen lassen. Ein optional erhältliches Akku-Paket verspricht zudem eine längere iPhone-Laufzeit.

ibike.jpg

Freitag, 25. Sep 2009, 19:32 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das ist ja nicht schlecht…

    Sollte aber beim Abschnitt mit dem Saisonkennzeichen wohl eher „sind“ statt „sein“ heißen!?! :)

    • Danke (FloFlo, Martin, Lee) für die ganzen Verbesserungsvorschläge. Habe den Typo korrigiert und die anderen Hinweise rausgenommen, damit wir hier nicht komplett ins Off-Topic abdriften.

  • Super Teil. Das richtige für Biker! Hammer
    Bway Family Germany

  • richtige iphone-Besitzer … richtige Biker sind ohne Saisonkennzeichen unterwegs! Mit oder ohne eifon.

  • Kann man damit auch Musik hören und wenn ja ist das erlaubt?

  • Schade, man kann Österreich nicht für den Versand auswählen :-(

  • Nicht schlecht, aber ob es problemlos funktioniert, wenn man eine Navigation laufen hat, dann zwischendurch einen Anruf bekommt und dann weiter navigieren lassen möchte???
    Denn jedesmal anhalten, Handschuhe aus und wieder einstellen, wäre wirklich nervig!

  • Na, wenn du angerufen wirst ist die Navigationssoftware selbstverständlich ruhig. Aber soweit ich weiß sollten die meisten Lösungen nach dem Telefonat auch wieder dir den Weg ansagen.

    Wird auf dem Display während der Fahrt eigentlich weiter navigiert?

    Zum Helm-Sound-System, super Idee. Eine der besten die ich bisher hörte.

  • naja, aber mit Kabel…
    für mich ist das Nonplusultra immer noch meine alte Ericsson Bluetoothfreisprecheinrichtung, die hat zwar auch ein Kabel aber nur 20 cm lang mit nemm Knopf für’s Ohr und am anderen Ende einen 5 cm langen eiförmigen Empfänger und am Kabel ein Mikro. das passe super untern Helm und die letzten Ericsson handys hatten die absolute superfunktion das: MAGIC WORD man konnte das Telefon in einen Modus versetzen in dem es auf Sprachkommandos wartete OHNE eine Taste zu drücken. man speicherte einfach ein ungewöhnliches Wort wie Abrakadabra oder Buxtehude, und wenn man dieses Wort aussprach fragte das Fon einen: Name? dann sagte man den Namen und das Fon fragte, falls man mehrer Nummern unter einem Namen hatte : Rufnummer? und man sagte dann MOBIL oder FIRMA oder PRIVAT und das Fon rief dann an. zum annehen von anrufen sagte man einfach : ANNEHMEN oder im gegenteiligen Fall: ABWEISEN. ……. ich hatte ganz vergessen wie super das funktionierte, tja es ist nicht alles immer besser geworden nur weils neuer ist. Ich habe inzwischen über 800000km mit’n Möpp runter aber heute telefoniere ich nicht mehr beim fahren, find ich eher lästig und mein Navi fürs Möpp zeigt den weg mit Pfeilen das ist viel übersichtlicher und braucht keine Sprachausgabe
    Grüßle Andi

  • „Richtige“ Biker haben eher kein iPhone – geschweige denn eine Uhr. Ich lache mich schlapp. wenn ich daran denke, wie die Angels nach vorn gebeugt, mit riesigen Fingerkuppen versuchen hier einen Kommentar einzugeben…
    Aber Spass beiseite, sowas ist nicht neu. Fürs iPhone vielleicht ein Novum – wie Copy and Paste;)

    • richtige Biker….. sind das nicht die Typen die mit’m Fahhrad quer durch den Wald Brettern??? ;-) die anderen nennt man in D nämlich „Rocker“ und die haben an ihren großen Bäuchen bestimmt neben Buckknife, S&W 357 mag. Bierflaschenhalter, Täschen für die Kippen und das Feuerzeug,Schlagstock ……… noch Platz für ein kleines iPhone ….. hach bin ich heut mutig :-)

  • …. schade nur, das man(n) das Teil aus Deutschland nicht bestellen kann ….
    Es kommt immer der Kommentar „Mit 1.07 KG für den Versand zu schwer) …. na ja, Deutsche Paketboten sind halt auch nicht mehr das, was sie mal waren ….. :D

    Schade, schade ….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21859 Artikel in den vergangenen 3758 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven