iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 974 Artikel
   

i-Got-Control: IR-Fernbedienung zum Aufstecken

Artikel auf Google Plus teilen.
32 Kommentare 32

Und noch eine IR-Fernbedieunung zum Aufstecken: Der IR-Sender i-Got-Control wird zusammen mit der kostenlos erhältlichen gleichnamigen App zur Universalfernbedienung. Die Fernbedienungscodes können aus einer laut Hersteller mit mehrere Tausend Gerätecodes bestückten Datenbank geladen, oder manuell eingelernt werden.
i-Got-Control kann in den USA bereits für 70 Dollar bestellt werden, der Versand nach Deutschland ist zwar machbar, erhöht aber dank 44 Dollar Frachtkosten den umgerechneten Gesamtpreis auf satte 84 Euro.

igotcontrol.jpg

Samstag, 20. Mrz 2010, 10:03 Uhr — chris
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Viel zu teuer. Schade wär aufjedenfall an sowas interessiert aber nicht für den Preis.

    • Moin. Würd ich nich sagen. Wenn das Ding gut ist ist es sein geld wert. Schau dir gute universalfernbedienungen von den Marktführern an. Unter 100€ geht da nix. Meine FB von Philips hat „nur“ 130€ gekostet. Klar ist das ein Luxusartikel, aber nur super.

      • Ich hätte viel lieber einen Aufsatz, womit ich mit dem iPhone meine ps3 fern bedienen kann.

      • dafür bräuchte man theoretisch nicht mal einen aufsatz, das iphone verfügt über BT und WiFi.

      • Theoretisch. Eben. Leider also nicht. Danke, SJ, mal wieder.

        Ein IR-Aufsatz kostet Hardwaremäßig? Vermutlich viiiiel weniger. Ausserdem nehme ich Abends am Fernseher mein iphone zum surfen, mailen, spielen etc. Dz nervt so ein Aufsatz nur. Ausserdem hatten mehrere sog. „Universsl-FB’s“ noch immer Probleme mit meinem *piep*-Philips-Premiere Dekoder und warum sollte es hier anders sein?

        Aber sinnvolle Erweiterungen wären: Crushedice-Maker, Geldautomat, Rückenmassage, etc.

        Es wird nur noch am Verbraucher vorbei entwickelt :-) *seufz*

      • Naja, es gibt ja auch Rowmote um so ziemlich jede SW auf dem Rechner zu steuern. Für meinen TV-Receiver habe ich auch ein WebIF gebastelt zum aufnehmen, zappen etc. was auch ganz gut über WiFi/VPN funktioniert.
        Ich würde mal behaupten das es kein großes Problem ist auf ein auf der PS3 gestartetes Linux zuzugreifen und das irgendwie fern zu bedienen.
        Aber auch für die original FW von Sony ist das denkbar – geht sowas ähnliches nicht schon mit der PS Portable?
        Vielleicht liest ja nen schlauer Sony Marketingmanager mit… naja,.. eher nicht… *g*

      • es gibt nun eine IR-Fernbedienung fürs iPhone mit kostenloser App, die speziell auf die Geräte in Europa angepasst ist: Voomote.tv

      • voomote.tv !

  • Also ich würd eher sagen: zu billig!
    Die einzigen UVs die was wert sind, sind die von Logitech. Und dIe haben auch ihren Preis.

  • Ich habe die All-In-One Fernbedienung von Aldi -und die reicht mir vollkommen aus!

  • Also ich persönlich bleib lieber bei meiner Harmony 1100, die es der Hammer.

  • Ja meine ist auch von Aldi hat ca.10€ gekostet

  • wenn es so was bei Media Markst Saturn etc. für 10 bis 20€ geben würde dann spitze. Aber für den Preis hole ich mir lieber eine Universalfernbedienung mit Touchscreen (selbst wenn da drauflegen müsste).

  • Sachen die die Welt nicht wirklich braucht

  • Wer’s braucht muss jeder selbst wissen. Habe für die logitech knapp 300 Euro ausgegeben und nie bereut.

  • Thomas Kekeisen

    Da hat sich ein kleiner Tippfehler eingeschlichen, sind wohl statt 44 Dollar Frachtkosten „nur“ 14 Dollar. :O

  • Du hast nicht mitbekommen, dass direkt von Dollar in Euronen umgerechnet wurde. Und wer lacht jetzt???

  • Gibt es eigentlich einer der hier in der Zwischenzeit zahlreich vorgestellten IR-Sender auch in Deutschlan zu kaufen

  • Also 44 Dollar Versand wäre extrem!!! Sogar aus USA sollte es viel billiger sein.

  • Ich brauch so was gar nicht — ich schalte meine Geräte per Hand..

  • Fakt ist doch, dass man sein iPhone nicht dauerhaft am Fernseher liegen hat. Sobald zb zwei Personen in Haushalt sind bräuchten sie ja entweder beide ein iPhone oder eins nur für den Fernseher…. Ist doch eigentlich nur ne schöne Spielerei, die ich zwar auch gern hätte, nur nicht zu dem Preis. 100€ für ne harmony oder was auch immer, die auch Sachen wie zb Geräte per Funk zu schalten, kann find ich da wiederum sinnvoller.

    • In einem Zwei-Personen-Haushalt haben für gewöhnlich beide Hausbewohner ein Mobiltelefon. Wieso sollten das nicht ausgerechnet zwei iPhones sein? :)

      Außerdem funktioniert der Spaß garantiert auch mit einem iPod Touch. Wer noch einen älteren rumfliegen hat ist sicher mit dieser IR-Lösung besser bedient als 140 Euro oder für eine passable Universalfernbedienung zu löhnen.

      Es ist also mal wieder kein Produkt für jedermann, aber einige Interessenten gibt es sicher. Was jetzt für einen persönlich sinnvoller ist muss man aber wie immer selbst abwägen.

  • gibt es keine Alternativen hier in Deutschland oder aus der USA zu einem günstigen Preis???

  • Ich finden den Hinweis eines Mitlesers aus dem alten Thread wiederholungswürdig, der besagt: wer macht schon dir Tastensperren aus und guckt dann noch zwangsweise aufs Display, nur um nen Tick lauter/leiser zu machen oder den Kanal umzuschalten?
    Von daher ist auch meine Wahl auf die Logitech Harmony One gefallen. Aber auch sei ein großer Nachteil genannt, der mir vorher nicht bewusst war: Konfiguration ausschließlich über Internet!! Sprich wenn der Laden pleite geht oder das Produkt nicht mehr supportet = Fernbedienung für 150€ in den Müll! (Bitte fordert bei Logitech eine Offline Version; vlt hören die auf uns Kunden)

    • OK, ich hab schon „Pferde vor der Apotheke kotzen gesehen“, aber Du bist doch nicht wirklich der Meinung das Logitech evtl. Pleite gehen könnte, oder? Die sind Marktführer im Segment Computerperipherie und deren andere Produkte sind auch erste Sahne! Die haben Ihren Finger meist am Puls der Zeit. Also dass die Pleite gehen Halte ich für recht unwahrscheinlich. Und NEIN ich arbeite da nicht!

      • Von Opel hat man es auch nicht gedacht. Wie auch immer, eine Offline Software ist machbar und sinnvoll.

  • unnützes überteuertes stück plastik. ja ein traum ich komm nach hause und steck erstma son ergonomischen albtraum auf das gerät mit dem ich eigl gleich n bissl surfen, chatten usw. wollt. egal … ich muss ja nur immer die app wechseln, nur um ma fix umzuschalten,oder lautlos zu schalten um zu horchen ob der hundemann grad wieder unsinn in der küche macht. wer sich sowas kauft, schaut in meinen augen zu viel tv und hat schon ein weichgespültes hirn :) … ne ernsthaft der griff zur blind bedienbaren normalen fernbedienung is besser, als sowas :D

  • *fuck*
    4 FERNBEDIENUNGEN:
    – DVD-Player
    – Fernseher
    – Receiver
    – Stereo-Anlage

    Und das alleine im Wohnzimmer. Ich schaue zwar nicht viel TV, aber
    wenn dann wird auch an einem Abend öfters mal gewechselt von DVD
    auf TV und so weiter. Der Pegel muss angepasst werden, etc. Ich finde
    es sehr praktisch anstatt 4 Fernbedienungen nur noch eine zu haben.

    Und wenn die Freundin umschalten will dann bekommt sie eben kurz
    das iPhone in die Hand… oder muss die alten 4 Fernbedienungen
    rauskramen.

    Wie immer… wer ein iDevice ohne Jailbreak benutzt ist für mich kein
    ernsthafter User: umschalten zwischen Remote und Browser ist dank
    Mulit-Tasking kein Ding, das iPhone anlassen und ohne Slide to
    Unlock darauf zuzugreifen ist auch kein Ding dank Auto-Dimmer.

    Ich persönlich warte aber erst einmal ab, da die Gerüchteküche ja
    auch besagt, dass Apple über einen integrierten Infrarot-Sender
    nachdenkt. Glaube zwar selbst nicht dran, aber bevor ich jetzt
    zuschlage warte ich mal die 4. Generation ab.
    *latte*

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18974 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven