iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Heute die Top-10 beeinflusst? Tweetbot, Goo & Co. stürmen die Charts

Artikel auf Google Plus teilen.
52 Kommentare 52

So viel Bewegung gab es in den deutschen AppStore Top-10 schon seit Monaten nicht mehr. Nicht nur die beiden heutigen Neuveröffentlichungen, der schicke Twitter-Client „Tweetbot“ (AppStore-Link) und der Spiele-Klassiker „World of Goo“ (AppStore-Link), haben sich in weniger als 24 Stunden auf das Treppchen der 10 meistgekauften Apps stellen können, auch das von Gameloft angebotene 79-Cent Rennspiel „Asphalt 6“ (AppStore-Link) und die Wetter-Vorschau „Celsius“ (AppStore-Link), zugegebener Maßen schon seit Gestern, mischen die sonst eher behaglich wechselnde Liste gerade gehörig auf.

So unterschiedlich die Applikationen auch sein mögen, wir hätten da eine Frage an all jene Leser, die seit gestern zumindest einen der vier Überflieger gekauft haben. In welchem Umfang habt ihr die Charts mit beeinflusst. Wie viele der genannten vier Applikationen befinden sich auch auf eurem Gerät?

{democracy:33}
Donnerstag, 14. Apr 2011, 18:08 Uhr — Nicolas
52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wieso gibt es kein „gar keins“ zur Auswahl? Ich habe keine dieser Apps.

  • Wie wärs mit „keine“ als antwortmöglichkeit? :)

  • Für World of Goo ist ein Update zur Universal App erschienen. D.h. Alle iPad Kunden klicken auf Update und wer nicht synchronisieren möchte am iPhone da ja kostenlos ebenfalls auf installieren. Somit ist World of Goo für mich keine Überraschung das es so weit nach oben schießt. Die ganzen Bots sind bisher alle sehr gut gemacht, aber ich hasse Twitter und brauche deshalb auch keinen extra Bot dafür…

  • Ich habe mir heute Tweetbot installiert. Wusste gar nicht dass erst heute erschienen ist, trotzdem super Programm.

  • World of Goo fürs iPhone, da könnt ich nich widerstehen.

  • ist doch bekannt das es methoden gibt seine app in die charts zu kaufen.

  • IOS 4.3.2 steht zum download bereit!!!

  • Ich hab mir heute Asphalt 6 gekauft. Aber für mein iPad 2.

  • Was zum anderen Thema sorry. IOS 4.3.2. steht ab sofort zum Download bereit fuer die, die es noch nicht wissen.

  • Die neue Firmware 4.3.2 ist ONLINE!!!

  • World of Goo ist ja sehr nett ABER es saugt unglaublich an meinem Akku. 10 Minuten spielen kosten 10% der Akkukapazität und mein iPhone wird dabei knackig warm. Das ist schlimmer wie bei Navigon.

  • wir installous Nutzer können das auch für uns behalten denke ich und nicht die ganze applewelt illegal machen!

    • Nicht die Applewelt wird hierdurch illegal gemacht -.-
      illegal ist, wenn man Zeug klaut – auch Software ist damit gemeint… Im Klartext: Auch, wenn Du es für Dich behälst – wenn Du Software klaust, dann verhälst Du Dich illegal und gibst dem Entwickler der SW (die Du ja offensichtlich gut findest) zusätzlich nen Tritt in den Arsch!

  • Diese Aufregung hier :-)

    Ich kann dazu nur eins sagen! Ich persönlich finde es gut das es so etwas wie installous gibt! Denn Apple macht einen riesen Fehler mit ihren apps!!!

    Nicht jedes App. Gibt es auch in einer light Version!

    Und da Liebe ich installous da Lade ich es probiere es aus und wenn es mit gefällt kaufe ich es mir!!!

    Es sei dazugesagt das auf meinem Telefon nur 2 Programme aus installous laufen weil die so scheiße sind das ich dafür kein Geld ausgebe allerdings wenn man die mal wirklich braucht auf dem iPhone habe

    Bester Vergleich ipad2 da habe ich mir vor genau 2 Tagen Eine App. gekauft! Und ich bereue es da es noch ein anderes Programm gibt das etwas teurer ist dafür sogar mehr kann!!! gäb es einen jailbreak fürs ipad2 wäre mir das nicht passiert!!!

    Wollte damit nur sagen nicht alle die ihr Device jailbreaken sind nur hinter kostenlosen apps her!!!

  • Ich hab nur den tweetbot drauf. Einfach zu geil!

    Aber mal am Rande: Leute, die Preise für iPhone Apps sind meist echt human und decken kaum die Entwicklungskosten. Daher kann ich nicht nachvollziehen, wie man auf Raubkopien geht und somit allen schadet, sei es in Form des fehlenden Geldes für die Arbeit, oder der folgenden, fehlenden Lust die eigene Arbeit zu verbessern.
    Ansich reicht einmal weniger saufen gehen und schon ist die Kohle für ein App da. Wenn man ein bissel abwägt und auch die Rezensionen des AppStores verwendet, kann man schnell entscheiden ob sich das Geld lohnt.

    Lg

  • Auch ich vermisse: Keine einzige!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven