Artikel Gutschein-Betrüger: Auf Komplizen-Suche im AppStore
Facebook
Twitter
Kommentieren (20)

Gutschein-Betrüger: Auf Komplizen-Suche im AppStore

20 Kommentare

Das “die Chinesen” den Algorithmus der iTunes-Gutscheinkarten Codes geknackt haben, hatten wir bereits hier in den News. Um ihre erstaunlich geringe Marge – ein selbst generierter $200 iTunes-Gutschein lässt sich für knapp $2 im virtuellen Hinterhof erwerben – zu vergrößern, haben die verantwortlichen Hacker nun den AppStore für sich entdeckt. So soll verschiedenen AppStore-Entwicklern folgender Deal angeboten worden sein:

“I’ve been taking a look into your application and have an offer to you. I have many itunes gift certificates for itunes usa , canada and uk to make purchases through the itunes store. I can buy your product as many times as you want and can share earnings 50 – 50.”

AppleInsider erklärt die vermutete Vorgehensweise wie folgt:

“[...] by setting up a thousand fake iTunes accounts, a scammer could offer to buy a thousand copies of a given iPhone application at the average $2 price each, resulting in $1,400 in fraudulent iTunes developer revenues, with the scammer offering to split the proceeds with the developer.”

Diskussion 20 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
      • Was? Echt jetzt? Ich dachte die kommen aus Cupertino…handgemacht von Steve Jobs :D

        — DasFragezeichen
  1. Darum hat er ja auch ne längere Auszeit genommen und die nächste Generation noch rechtzeitig bis Juni fertig zu bekommen.

    — Murphy
  2. Ich wäre für den Deal. Mir doch egal, wenn ich auch einen Wurmbiss vom Apfel bekomme. Allerdings zahlt der Chinese sicher erst wenn man seine 50% überwiesen hat. Nicht.

    — Apo
    • Müsste doch eigentlich umgekehrt sein. Er kauft meine App 1000 mal und ich geb ihm 50% ab. Oder halt nicht…

      — bindurcheinander
      • Stimmt. Hm umso besser das Geschäft. Ob der ehrliche Chinese auf die Ehrlichkeit der Entwickler glaubt? Hah. Na ja. Vielleicht entführen sie ja erst deine Mutter.

        — Apo
      • Sach ma o-Gott-o-Gott… du fällst hier massiv mit erschreckenden Fragen auf… Apo ist natürlich der “Apo-theker” aus der Lindenstraße…

        — Noo_Name
      • Ich wittere da was größeres…
        Apo-stel
        Das hat bestimmt was mit den Illuminaten und dem Heiligen Gral zu tun!

        — DasFragezeichen
      • Ich habe mit Aiman Abdallah gesprochen. Mein Nickname scheint etwas mit DaVinci zu tun zu haben.

        — Apo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14102 Artikel in den vergangenen 2587 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS