iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 969 Artikel
   

Gute Restaurants um’s Eck: Googles lokale Suche wird brauchbar

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Google experimentiert zwar schon seit geraumer Zeit mit unterschiedlichen, Umgebungs-spezifischen Suchergebnis-Anzeigen, die heute überarbeitete Mobilversion der Google-Suchseite geht jedoch das erste mal seit langem einen großen Schritt in die richtige Richtung.

So bietet Google auf google.com nun eine Icon-Leiste an, mit der die direkte Umgebungssuche ohne Eingabe eines Suchwortes gestartet werden kann. Zukünftig reicht bereits ein Klick auf eines der neun angebotenen Symbole (u.a. stehen Museen, Geldautomaten, Tankstellen und Cafés zur Auswahl) um Restaurants in der Nähe oder die noch aktive Tierärztin angezeigt zu bekommen.

Auch das Scroll-Verhalten der Webseite wurde Googles neuen Vorgaben angepasst: Die Liste der Suchtreffer wird nun mit korrespondierenden Pins in der immer sichtbaren Umgebungskarte angezeigt. Ein erklärendes Youtube-Video hängt unten an. Eure Geldautomaten-App (falls vorhanden) kann noch heute gelöscht werden.

Mittwoch, 15. Jun 2011, 0:03 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Find ich echt gut, nur wie wäre es wenn sie mal damit anfangen das Google Zeichen links oben ans Retina Display anzupassen.

  • gut, eine App weniger :) (AroundMe)

  • Mir stellen sich da gerade 2 Fragen:
    1. Hinter welchem Symbol versteckt sich nun die Tierärztin?
    2. Wo funktioniert das noch außer in Berlin?

  • Funktioniert auch schon auf google.de.

  • Funktioniert bei mir nicht. Als Standort wurde zunächst Aurich angezeigt (habe heute [bzw gestern^^] morgen etwas in Aurich mit Maps gesucht). Tatsächlicher Standort (Würzburg) wird bei der manuellen Ortung nicht erkannt.

  • Naja, bei der Suche nach Geldautomaten zeigt er genau einen! in meiner Stadt an, obwohl es min 20 gibt… Die nächsten dargestellten sind in Städten in zig Kilometern Entfernung!

    Edit: Ich hab jetzt mal anstatt Geldautomat (den vorkofigurierten Button) einfach „Volksbank“ ins Suchfeld eingegeben, jetzt zeigt er tatsächlich einige in meiner Stadt an.

  • Verstehe die Aufregung nicht. Das geht doch mit der Karten App, die ja auch Googles Maps nutzt schon immer. Wenn ich dort z.B. Arzt eingebe zeigt er mir brav die Ärzte in der Umgebung an. Man kann doch nicht für jeden Suchbegriff einen Button vorsehen.

  • gefällt mir, aber die Datenqualität passt noch nicht. Vieles fehlt, einiges ist falsch – zumindest hier.

    • Das ist doch aber nicht nur bei Google so, das betrifft doch jede App diese Probleme mit teilweise nicht aktuellen Datensätzen. Oder auch andere Sachen werden nicht angezeigt, obwohl vorhanden.

  • Bei mir untauglich. Wohne an der Grenze zur Schweiz und bekomme nur Restaurants etc. aus der Schweizer Nachbarstadt…war bei around me leider auch schon so.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18969 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven