iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 989 Artikel
   

Günstig von A nach B: Mitfahrgelegenheit.de mit offizieller App

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Einen Monat nach der vom ADAC ausgegebenen iPhone-Anwendung zum Suchen von innerdeutschen Mitfahrgelegenheiten bietet die größte Mitfahrbörse Deutschlands, Mitfahrgelegenheit.de, nun auch eine Hausapplikation zum Finden von freien Rückbänken und Beifahrersitzen an. Die kostenlose Applikation (AppStore-Link) ermöglicht sowohl die Suche in den durchschnittlich gut 400.000 Angeboten des Internetportals als auch das Einstellen neuer Anzeigen direkt vom iPhone aus.

Hat der User ein interessantes Angebot gefunden, ermöglicht ihm das von mitfahrgelegenheit.de entwickelte Programm, aus der App heraus mit dem Inserenten sofort und direkt per Anruf, SMS oder E-Mail Kontakt aufzunehmen. Dass diese Applikation auf die größte Mitfahrdatenbank Deutschlands zugreift, bietet darüber hinaus weitere Vorteile: Aufgrund der von dem Marktführer zur Verfügung gestellten Datenmenge, besteht über mitfahrgelegenheit.de die größte Vermittlungswahrscheinlichkeit für preisgünstige und schnelle Reisemöglichkeiten.

Mittwoch, 02. Feb 2011, 15:24 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na dann sag ich mal: und tschüss ADAC App. :D

  • Schöne Sache für den Notfall

    Ps: der AppStore Link ist von der ADAC App.

    Mfg

  • Ich verstehe das nicht so recht: Kann mir bitte jemand den Unterschied zw. der App. von Mitfahrgelegenheit und der App. vom ADAC nennen? Gibt es überhaupt einen, da ja beide auf die selbe Nutzerdatenbank zugreifen.
    Ist evtl. eine besser in der Bedienung o.ä.?

  • Sorry 4 SPAM but: Bahnfahrten hab ich jetzt in meinem „quickcheck“ nicht gefunden… Dieses und der Fakt, dass nicht alle Inserate der Datenbank vorhanden waren, waren doch die Kritikpunkte an der ADAC App.?! Insofern…. Vermutlich also nicht (viel) besser../

  • Sind das Net im Grunde die gleichen apps? Nur einmal mit und einmal ohne ADAC Logo?!

  • Ja, beide Apps greifen auf die selben Daten zu. Ich denke die ADAC-App hat einfach nur noch ein paar Features mehr für die ADAC-Mitglieder (Vermute ich).

  • Hi!

    Ich hab das gerarde mal getestet. Während die MFG App alle Fahrten zeigt (incl. der Bahn-mfgs), kommen bei der Mitfahrclub nur Kfz-mfgs.

    Der ADAC ist ja auch ein Automobilclub und kein Club der Bahnfahrer ;)

    Klares Plus für die MFG App!

    MFG Tim

  • Bei der ADAC App kann man zusätzlich nach einigen Kriterien die Angebote/Fahrten filtern:

    nur ADAC-Mitglied, nur Frauenfahrt, Fahrsicherheitstraining absolviert, Raucher, Reisegeschwindigkeit, Fanfahrt (Fussball-Clubs)

    Beim Registrieren (um Inserate zu schreiben) tut man das entweder beim ADAC Mitfahrclub (der einige Daten dann an mitfahrgelegenheiten.de übermittelt) oder direkt bei mitfahrgelegenheiten.de.

    Sonst sehe ich keine Unterschiede.

  • perfekt.. mfg nutze ich öfter mal, jetzt mit passender app, super!!!

  • Ich bleibe bei der ADAC-App. Ist etwas detaillierter und die Farbe gefällt mir besser ^^

  • Also beide greifen auf den gleichen Datenstamm zu. Mit dem unttetschied, dass die App. vom ADAC ausgereifter ist. Warum sollte der ADAC sonst die Mitgliedergelder in die Hand nehmen und eine benutzerfreundlichere App. bringen.

    So ist es bei fast allem was der ADAC macht. Fängt bei den Versicherungen an und hört eben bei den Apps. auf.

    Das heißt für die Mitglieder/Kunden/Anwender Keim großes durcheinander und die Leistung ist auf das wichtigste zugeschnitten. Ebenfalls zu sehen bei ADAC Maps.

    Ich hoffe eine etwas fachmännische Aussage kann euch da weiter helfen.

  • mitfahrgelegenheit.de betreibt auch den ADAC Mitfahrclub, schaut mal ins Impressum. Da steht beides mal die Mikini Media GmbH. Die Apps sind fast identisch wobei ich natürlich das Orginal von mitfahrgelegenheit.de klar bevorzuge. Der ADAC betreibt wohl etwas greenwashing mit der ganzen Sache. Nicht mehr und nicht weniger.

  • Die mitfahrgelegenheit.de App beinhaltet auch BAHNFAHRTEN was ein großes Plus ist. Und wie Thomas schon schreibt: die App stammt aus der gleichen Feder…. Kann man beide nutzen, ist aber beides die Datenbank von mitfahrgelegenheit.de

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18989 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven