iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 497 Artikel
Auch diese Woche 10% Rabatt

Günstige iTunes-Karten bei Real, Lidl und Marktkauf

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Diese Woche könnt ihr iTunes-Guthaben wieder mit 10 Prozent Preisnachlass erwerben. Real, Lidl und Marktkauf sind mit entsprechenden Angeboten am Start.

Itunes Karten

Bei Real und Lidl bekommt ihr von heute bis Samstag, 1. Oktober jeweils 10 Prozent Rabatt auf alle iTunes-Karten. Bei Marktkauf sind die Karten im Wert von 15, 25 und 50 Euro im gleichen Zeitraum um jeweils 10 Prozent reduziert.

Bitte prüft wie immer vor dem Kauf der Karten, ob eure Filiale vor Ort teilnimmt. Der Wert der Gutscheinkarten wird beim Einlösen auf das persönliche iTunes-Guthaben verbucht und kann dann nach Belieben für Musik, Filme oder Apps für iOS und den Mac ausgegeben werden. Vielen Dank für die vielen Mails!

Montag, 26. Sep 2016, 12:12 Uhr — chris
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die 20%-33% Rabatt-Zeiten scheinen vorerst vorbei zu sein.

    • ja leider… echt schade dass es ’nur‘ noch 10% gibt… hoffe dass es mal wieder mehr wird…

    • Alles eine Frage von Angebot und Nachfrage. Bei 30 % gehe ich bei Bedarf gezielt in jenen Laden, bei nur 10 % nehme ich es höchstens mit, wenn ich sowieso gerade da bin.

      Ob ich da idealtypisch bin, weiß ich nicht, aber die Geschäfte werden sicher ihre eigenen Analysen durchführen und herausfiltern, ob solche Angebote ihnen potentere Kunden und damit die erwünschten stärkeren Umsätze beschert.

      • Das Problem waren die Leute (wie ich auch) die nur in den Laden gegangen sind um sich mit 30% Karten einzudecken, ohne wie gewünscht noch anderes teures Zeug zu kaufen.

      • So ist es, Piet. Laufen bei 10% alle los, bleibt es auch dabei.

      • Warum sollte ich denn noch einen Kühlschrank kaufen, wenn ich nur die günstigen iTunes-Karten haben möchte? Nur weil der Metzger sein Mett für 59 Cent das Kilo verschleudert, muss er noch lange nicht davon ausgehen, dass ich 2 Kilo Staks für 80 Euro kaufe.

  • Mit den paar Prozent locken die wohl keine neuen Kunden in den Laden! :(

  • Meine Breitschaft zur Vorkasse geht bei <20% stark gegen NULL.

  • Man muss immer dran denken das es wenigstens Prozente gibt. Im Gegensatz zu Google Play Karten…

  • 10% locken mir nur ein müdes Lächeln hervor.

    Ich warte auch immer auf die 20% Rabatt Aktionen und decke mich dann mit 150-200€ Guthaben ein.
    Reicht dann ein gutes halbes Jahr für einen Apple Music Family Account und ein paar App-Käufe. Bei 6 Apple Music Nutzern sind das gerade Mal 2€ pro User.

  • Ich brauche 20min extra und 50Cent Sprit um irgendwelche Märkte gezielt an zu fahren. Also mit 10% bekommt man mich nicht vor dem Ofen vor gelockt.

  • Lustig, dass alle Kommentatoren immer noch der Meinung sind, die Läden würden die Rabatte geben ;)
    Apple bekommt von jedem Kauf in deren Stores 30% Anteil. Das bedeutet, dass sie bei 20% Rabatt auf iTunes-Karten immer noch 10% geben.
    Da Apple aber den auf 15% entgegenkommen will, würden Sie drauf legen. Und um uns(den Kunden) an die veränderte Preispolitik zu gewöhnen gibt es jetzt schon mal nur noch 10%. Gewinnmaximierung…lol

  • Das stimmt so nicht! Apple bezahlt gar nichts, das geht alles auf kosten der Händler!!! Wenn eine Kette 10% oder 30% Rabatt gibt, dann bekommt die Filiale das Geld von der Zentrale zurück…!!! Deswegen sind die Angebote zurückgegangen. Und ich gehöre auch zu den Leuten die dann nur die Karten kaufen..! :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19497 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven