iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 977 Artikel
   

Großes Dropbox-Update: Background-Uploads, neues Interface und mehr

Artikel auf Google Plus teilen.
63 Kommentare 63

Dropbox, die (in der Basis-Version) kostenlose Datenspeicher- und Synchronisations-Lösung für Mac- und Windows-Nutzer gehört für iPhone-Besitzer mittlerweile schon zum Standard-Repertoire. Zahlreiche im AppStore erhältliche Applikationen (u.a. GoodReader, Documents to Go oder DropText) haben den Dienst bereits integriert und erlauben so den problemlosen Daten-Abgleich ohne den Umweg über iTunes.

Mit Version 1.3 steht die Dropbox iPhone-Applikation (AppStore-Link) nun komplett überarbeitet zum Download bereit. Neben einer neu gestalteten Oberfläche, versteht sich Dropbox jetzt auch auf die Fertigstellung angefangener Datei Up- und Downloads im Hintergrund, kann vom iPhone aus neue Ordner erstellen und behält einmal geladene Dateien im Cache um die von euch ausgewählten Daten so beim nächsten Zugriff nicht erneut laden zu müssen.

Dropbox – genauer haben wir die Anwendung hier vor einem Jahr oder hier im Mai erklärt – ist sowohl iPhone- als auch iPad optimiert und einer der wenigen Pflicht-Downloads für iPhone-Besitzer.

Mittwoch, 22. Sep 2010, 21:15 Uhr — Nicolas
63 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich hab mich da vor Ewigkeiten mal angemeldet, weil mir die Idee total gut gefällt. Nur ist das Uploaden mit meiner 2000er eine Qual, deswegen ziemlich unbrauchbar selbst für kleinere Dateien.

  • Also bei mir tuts, mit meiner KabelBw 50.000 Leitung. Hihi sorry aber musste sein.
    Es tut auch mit weniger sollst ja auch keine. Fileserver einrichten. Bohhhhh immer die Nörgler hier. Gute Nacht dann mal.

    • 100.000 im up und download ;-) für 29€

      • Das glaubst du wohl selber nicht) (Bzw: Wo wohnst du/Anbieter?! (Ausser du wohnst zufaelligerweise direkt neben einem Rechenzentrum, und dein bester Freund, der Admin, erlaubt dir gegen eine kleine Pauschale ein kleines Cat5e-Kabel an einen freien Port zu legen, was ich nicht glaube ;)

    • das problem an dropbox ist nicht die eigene leitung, sondern dass die server in den usa stehen und seeeeeeeeehr langsam sind…

      • USA ja, langsam nein. Dropbox hostet ja bei Amazon und die sind auch übern Teich schnell.

    • @niklas

      ich würd mal tippen er wohnt in hamburg. bei martens.tv bekommt man nämlich für 30 eur 100 mbit up/download …

      • aber ohne zugesicherte Mindestgeschwindigkeit :o

      • ich würds auch mal sagen. da adsl ja weiterhin standard ist kaum vorstellbar für den preis. wenn man mal guckt kann man locker 50-100 euronen für eine 1mbit leitung zahlen.. aber dafür is es halt richtiges sdsl..

      • In Hamburg :-) http://www.Martens.tv. Und die Leistung kommt sogar komplett an. Downloads von 10900kbs sind schon nett.

  • nach dem update geht bei mir kaum noch was in der app… unable to load photo … nichmal pdf’s lassen sich öffnen. nur mov videos gehen :(

  • Ich kann Dropbox auch nur empfehlen, benutze es schon seit Monaten auf dem iPhone und Mac. Läuft einwandfrei!! Wenn es jemand testen möchte, kann er diesen Link benutzen und bekommt gleich 250 MB Space mehr dazu!! http://www.dropbox.com/referra.....Q5MDc1MTI5

  • Zihmlich geil Dropbox .. Und ziemlich nützlich
    Und dazu noch KOSTENLOS !!! ;)
    jaja da hat sich jemand etwas richtig gutes ausgedacht
    Benutze es seit ich es im Mai letzten Jahres gesehen
    Habe ;)
    Und muss sagen ich bin sehr zufrieden!!

  • Mir fehlt die Multi-Uploadfunktion … :(

  • Ich bin mal so „frei“ und Poste meinen Affili-Link, damit der neu angemeldet – und ich – je 250 MB mehr for Free bekommen…. Ich denke die 250 MB sind für beide Seiten gut brauchbar!

    http://www.dropbox.com/referra.....TcxMTE4Mjk

    Ich selbst nutze Dropbox schon seit 2 Jahren. Ich organisiere damit den Datentransfer der Studiums-Unterlagen zwischen MacBook und PC. Klappt bestens!

    • Hast du schon mal Sugarsync ausprobiert, das sollte eine bessere Lösung sein für dein „Problem“ …

      • Danke für den Tipp, kannte ich so noch nicht. Allerdings bin ich mit Dropbox eben sehr zufrieden und vermisse sogesehen eigtl. nichts.
        Das ein oder andere Feature klingt zwar bei SugarSync ganz nett, aber das ist mir keine 5 $ im Monat wert :-)

  • Dropbox ist aus meiner Sicht der beste Onlinespeicher. Hab schon einige ausprobiert, aber hier läuft´s richtig gut und fügt sich auch gut in ´s System ein (OS X) Wenn einer testen möchte, kann er diesen Link benutzen und bekommt gleich 250 MB mehr Platz in der Cloud… http://www.dropbox.com/referra.....Q5MDc1MTI5

  • Wenn doch nur WUALA (bzw. LaCie) endlich eine App. fürs iPhone anbieten würde – dann wäre auch der Sicherheitsaspekt berücksichtigt…

  • Ich bin sehr zufrieden mit Dropbox, allerdings sollte unbedingt auch eingestellt werden können, dass auf ausgewählten Geräten bestimmte Daten(-Ordner) nicht synchronisiert werden. Der Dropbox-Ordner auf meinem iMac frisst auf dem MacBook Air immer so viel Speicherplatz…

    Wenn jemand noch nicht bei Dropbox ist und sich nun anmelden möchte, hier ein Link, der 250 MB zusätzlichen Gratis-Speicherplatz ermöglicht:
    http://www.dropbox.com/referra.....U1NjUzNTI5

  • was geht mir dieses Anbiedern auf die Nüsse

  • http://www.dropbox.com/referra.....TE2ODQ4NTk

    Wer 250MB mehr Speicherplatz erhalten möchte kann sich unter diesem Link hier anmleden. Würde mich sehr freuen, da ich dadurch auch 250MB mehr Speicher bekomme!

    Danke!! :=)

    Dropbox ist einfach ein super Service, benutze ich schon seit Jahren und hat mir immer gute Dienste geleistet. Die iPhone-App ist einfach klasse!

  • Sorry, ich checks einfach nicht, was soll ich mit 2GB online Speicher für mein 32GB iPhone anfangen ???
    Bitte mal jemanden erklären dem keine vernünftige Anwendung dafür einfällt.
    Evtl ist das wirlich lebensnotwendig und ich weiß es nur nicht ?

    • Ich check die Frage nicht und was soll Dir jemand erklären, der keine(!) vernünftige Anwendung kennt? Ich kann Dir allenfalls sagen, was ich damit fasst täglich mache:
      Mal kurz gelangweilt ein paar PDFs oder Docs etc. in den Ordner auf dem PC/Mac legen, und später mit dem iPad, iPhone (oder auf Wunsch auch beides in verteilten Rollen) lesen. Mittlerweile bin ich sogar zu faul dazu, die Geräte via USB „ranzustöpseln“. Das USB-Feature benutze ich nur noch im Notfall. Einfacher geht’s mit dem Ordner und anschließend via „Öffnen in“ an die Ziel-App senden…. Fertig! Einfach genial!
      Was hast Du denn bei einer 100GB Festplatte jemals mit einem 2GB Stick oder einer DVD gemacht? Gab’s da auch nichts sinnvolles?

      • du „checkst die frage nicht“?

        ich stelle die selbe, nochmal:
        „ein paar PDFs oder Docs“ verpass ich mir per selbst aufs mail-konto.
        wofür brauch ich den account???
        „g.ho.st“ war super. jmd ne alternative?

      • Darum ging es mir. Docs und Pdf hab ich auf dem iPhone bzw Lade es mir gleich dort drauf.
        Teilen brauch ich das nicht.
        Meine 14GB musiksammlung und Bilder habe ich auch auf dem iPhone. Um das auszulagern sind 2GB viel zu wenig, für Bilder sharen gibt’s besseres. Für mehr onlinespeicher zahlen macht somit auch keinen Sinn.
        Mir persönlich fällt nichts ein was diese App zu einem „Pflichtdownload“ (!) macht. Mag sinnvoll für einzelne sein, als Must have würde ich das nicht bezeichnen.

      • Aha, ihr benutzt das Email Postfach also als Storage. Warum nicht! Geht, nur ist ab einer gewissen Größenordnung der Spass vorbei (>10MB) und mit dem Wiederfinden sieht es auch nicht so gut aus.
        Es bleibt ja auch jedem selbt überlassen, welches Tool er verwendet, nur wer Mac, iPhone und iPad in Kombination verwendet, kommt auf Dauer an einem Cloud-Service nicht vorbei. 2GB sind da ein Anfang und es geht (zumindest für mich) nicht darum, alle Dateien dort hinein zu packen, sondern nur die, auf die man ad hoc von allen Systemen zugreifen möchte. Mir jedenfalls war die Kabellei zu umständlich, die W-Lan Übertragung der Apps zu wackelig und das Zumüllen des Postfaches zu nervig.

  • Hey, kann mir jemand sagen wie das Spiel aus der neuen iPod Touch Werbung heißt, wo man durch so einen Regenbogen Tunnel „fliegt“?
    Ich suche das schon seit Tagen, aber finde es einfach nicht :(

    Hier der Link: http://www.youtube.com/watch?v.....BPoso_JUSs

  • nur eine kleine ergänzung: die „Datenspeicher- und Synchronisations-Lösung für Mac- und Windows-Nutzer“ läuft auch wunderbar unter linux :)

  • Dropbox istschon ne schöne Sache.

    Bin allerdings recht schnell auf das Angebot vom rosa Riesen umgestiegen.
    Da krieg ich 25GB Online-Speicher für umsonst. Speed ist okay. App und PC-Anwendung sind meines Erachtens auch brauchbar.
    Und bei 25GB kann ich fast mein gesamtes Fotoarchiv hochladen ;-)

    Das ganze nennt sich übrigens bei der Telekom Mediencenter.

  • Zitat von euch: „Dropbox, die (in der Basis-Version) kostenlose Datenspeicher- und Synchronisations-Lösung für Mac- und Windows-Nutzer gehört für iPhone-Besitzer mittlerweile schon zum Standard-Repertoire.“

    Dropbox gibt es auch für Linuuuuuuux fühl mich grad bissl außen vor :D

  • Ich kann mich dem hier gesagten nur anschließen. Probiere gerade den background upload aus :) Dropbox begleitet mich und meine Freunde seit nem guten Jahr und wir nutzen es ständig um Fotos auszutauschen. :)

    Wenn noch jemand sich anmelden will und 250MB extra haben will, hier ist mein referral lingk http://db.tt/Mjtx7SR (wenn überhaupt jemand so tief kommt in den Kommentaren) :P

  • Da ich ja ’nen MobileMe Account habe, frage ich mich: bietet Dropbox der iDisk gegenüber irgendwelche Vorteile/Nachteile?

  • Hauptsächlich Geschwindigkeit…

  • dropbox gefällt mir eigentlich auch, aber leider bekomme ich einen bluescreen, wenn der pc in den standby versetzt wird. und das auf allen 4 geräten. alle mit win7. 32 und 64bit. so ist es für mich leider unbrauchbar. im dropbox-forum sah ich, dass ich bei weitem nicht der einzige bin mit dem problem. ich schau mir jetzt mal mobileme an.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18977 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven