iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Google Sync: Willkommene Neuerungen für Googlemail-Nutzer

Artikel auf Google Plus teilen.
64 Kommentare 64

Unglaublich gute Nachrichten für die hier mitlesenden Google-Fans. Über Nacht hat der Suchmaschinen-Riese sein, im September 2009 gestartetes „Google Sync„-Angebot überarbeitet und drei Funktionen nachgerüstet die dem kostenlosen eMail-Dienst seit Monaten fehlten und gerade von iPhone-Nutzern schmerzlich vermisst wurden:

  • Archiv-Suche auf dem Server: Die eMail-Suche in der iPhone-Applikation lieferte bislang ausschließlich Ergebnisse wenn euer Suchwort in den Lokal gespeicherten eMails gefunden wurde. Jetzt durchsucht Google auch das auf dem Googlemail-Server gesicherte Archiv und zeigt alle Treffer an.
  • Kalender-Termine annehmen und absagen: Googles Kalender-Einladungen sind jetzt vollkompatibel zur Kalender-Applikation des iOS-Betriebssystem und können von nun an direkt auf dem iPhone angenommen, abgesagt und editiert werden.

  • Alternative Absender-Adressen für eMails: Über Googles Webseite schon lange möglich, versteht sich nun auch das iPhone auf den eMail-Versand über alternative Absender-Kennzeichnungen. Habt ihr das „Send Mail as“-Feature in eurem Googlemail-Konto ausgefüllt, respektiert das iPhone diese Einstellungen nur standardmäßig.

Neu bei Google Sync? Die Einrichtung des kostenlosen iPhone-Abgleichs wird hier beschrieben.

Donnerstag, 16. Jun 2011, 10:19 Uhr — Nicolas
64 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schade das die Kontakte anscheinend immer noch nicht sauber gesyncht werden können. Ich würde gerne meine Kontaktdaten so wie sie sind vom iPhone Adressbuch inkl. Kontaktbildern auf Google syncen, aber das funzt leider net. :(

  • Sachen die mit hotmail schon ewig funktionieren. Allgemein wird hotmail im gegensatz zu gmail hier wenig beachtung geschenkt…

  • also die annahme/absage und das editieren von kalendereinträgen hat auch schon vorher wunderbar funktioniert! zumindest wenn man die googlemailadresse über exchange einrichtet ;-)

    • genau. ich hatte mich über die angebliche neurung eh schon gewundert.

      Aber ehrlich gesagt nehm ich trotzdem Calengoo als Kalender-App. Die App unterstützt einfach alle Features vom Google Kalender inkl. der richtigen Farben.

  • also ich kann mich auch net über google sync beschweren, außer dass es die kontaktbilder verkleinert..,

  • Was google leider nicht bietet, gelöschte Mails auf dem Server Papierkorb abzulegen.

    • Funktioniert doch.. Nur wenn du sie im Eingang löschst, löscht du sie nur im Eingang. Im Archiv bleiben sie noch vorhanden. Sobald du eine Mail im Archiv löscht, wird sie auch serverseitig in den Papierkorb geschoben.

      Ist ja gerade die tolle Funktion IMAPs. Sauberer Posteingang und trotzdem alle Emails im Archiv.

  • Serversuche funktioniert tatsächlich. Allerdings werden alle gefundenen Emails bei mir im Icon als ungelesen angezeigt. Das ist nicht schön. Selbst wenn ich sie alle nochmals lesen wollte. Weiß jemand Abhilfe?

    • Ich hab dasselbe Problem mit den als ungelesen gekennzeichneten Nachrichten. Ich bin mir nicht ganz sicher, wodurch diese Icon-Anzeige letztendlich wieder weg ging, aber es war wohl eine Kombi aus:
      – Mail.app aus dem Fast App Switcher killen
      – Auf das Aktualisieren-Icon in der App klicken und
      – aus dem Posteingang in die Anzeige aller Postfächer gehen und dann zurück in den Posteingang des betroffenen Accounts.

      Irgendwann war die blöde Anzeige dann weg…

  • Also der letzte Punkt mit den alternativen Absenderadressen klappt bei mir nicht. Meine alternative Adresse ist als Standard-Adresse eingetragen aber das iPhone versendet weiter munter über die google-Adresse. Muss ich das im iPhone irgendwie unstellen oder sollte das automatisch laufen?

    • das ist leider mal wieder so, dass diese news ziemlich abgeschrieben ist – und nicht wirklich recherchiert – dafür das sie so sensationell ist! ich habe gestern abend auch damit gekämpft. siehe -> http://goo.gl/qnlBG (das gleiche in englisch)

      du must auf deinem iPhone folgende URL aufrufen: http://m.google.com/sync dort kannst du im oberen bereich ein häkchen setzen bei „activate send as for this device“ oder so ähnlich. dann klappt es.
      klappt heißt in diesem fall, dass deine gmail-settings übernommen werden und deine default adresse verwendet wird. du hast keine möglichkeit auf dem iphone zu wählen.

      solltest du bei dem aufruf des links die meldung erhalten, dass dein device nicht unterstützt wird, müsstest du die sprache der website auf englisch stellen (nicht vom iphone).

      • danke für den tipp!
        aber bei funzt es trotzdem nich! gibts da noch n hintertürchen?!
        bei mir wird immer weiter von der googlemail-adresse versendet…

      • Danke für den Tipp. Funktioniert bestens.

  • Mails über eine alternativ Adresse verschicken funktioniert bei mir, vom iPhone aus, nach wie vor nicht. Wie ist es bei euch? Muss ich noch etwas bestimmtes einstellen?

  • im standarkalender soll man nun die einladungen verschicken auch können oder nur annehmen und absagen???
    weil eigentl. bin ICH die die die einladungen schreibt.. (oi so viele die) *lol*

  • Äähmm, also die Kalendereinträge von Google Kalender annehmen und erstellen mache ich schon seit Monaten direkt über den iOS Kalender. Funktioniert wunderbar, kann auch andere Google Kontakte einladen etc. Neu ist das mit Sicherheit auf keinen Fall!

  • könnt mir jemand verraten “Send Mail as feature” für die alternativen Absender-Kennung finde ?

  • Also, das Versenden mit alternativer Mail-Adresse funktioniert nicht. Testet Ihr eigentlich die Sachen bevor Ihr den Artikel schreibt?

  • Das funktioniert sehr wohl. Geht auf m.google.com/sync mit dem iPhone. Da dann einmal die sprache auf englisch wechseln und da kannste dann den Haken setzen. Gruss

  • Auch bei mir klappt das mit der alternativen E-Mail Adresse leider nicht :( Gibt es da einen Trick?

  • Jau gibt es. Mit dem iPhone auf m.google.com/sync gehen. Sprache auf Englisch wecheseln. Dann kannst du den Haken setzen ;-)

    • danke.. mit dem m.google.com/sync konnte ich es einstellen, dass auch hier im exchange alle kalender gezeigt werden… ich ging immer auf iphoneselect… da ging nix.. *lol*
      nur die farben der kalender sind falsch….
      weiss wer wie ich das richtig stelle?
      und hats wer am ipad auch SO eingestellt?

  • Serversuche ist schon mal eine feine Sache!
    Wenn jetzt noch Löschen=Löschen wäre und nicht archivieren, wäre ich wunschlos glücklich.
    Wenn man GoogleMail nicht über die Sync/Exchange-Funktionalität nutzt, gibt es übrigens die Option Archivieren/Löschen.

    • genau aus dem grund habe ich Mail über die google Mail integration gemacht – und Kalender/Kontakte via exchange und push

      …letzteres geht zwar mit gmail ohne exchange nich, aber alle 30 mins Mails checken lassen langt mir auch :)

      • Und jetzt kommt der Profi-Trick ;):
        Ich mach es auch so, wie Du beschreibst nur dass ich ZUSÄTZLICH noch den Mail-Sync in der Exchange-Variante mitlaufen lasse.
        In meiner Inbox stehe ich dann aber standardmäßig auf der „Google-(Nicht-Exchange-)Variante“.
        Dann pusht Exchange im Hintergrund, ich öffne die Mail und die Mail taucht auch da dann natürlich auf und ist löschbar.

      • ich hab jetz nur den kalender auf exchange gestellt.. und den rest normal auf google gelassen…
        hoffe das klappt.. weil die notizen hab ich auch sycnron….
        und die mails mag ich nicht archiv. sondern löschen..

  • Richtige Richtung Google. Go go Google. Jetzt noch Sync der Kontaktdaten zwischen mehreren Gmail Accounts. Pls. Pls.

  • Wieso beschwert sich niemand, dass man eigene Termine am iPhone jetzt nicht mehr „bearbeiten“ kann, sondern nur noch „Annehmen, Vielleicht, Ablehnen“. Oder ist das nur bei mir so? Egal wo ich einen Termin anlege (iPhone oder Browser), erscheint der Termin im iPhone kurze Zeit später so, als wäre ich selbst Teilnehmer des Termins… Ergo verschwindet der „Bearbeiten“ Knopf oben rechts… Jemand eine Idee?

    • Ergänzung: Das Verhalten tritt nur bei Terminen mit weiteren Teilnehmern auf.

    • Ich bin doch nicht ernsthaft der einzige mit diesem Problem? Das Google Support Forum läuft über damit… Könnt ihr nicht mal bitte checken, ob eigene Termine mit zusätzlichen Teilnehmern wenige Sekunden später als Eigentümer „name@gmail.com“ erhalten und ihr dann selbst nicht mehr der Eigentümer seid? Ich probiere das seit zwei Tagen zu beheben und nichts hilft :-(

      • Das Problem habe ich auch. Google ist als Exchange angelegt. Ich kann die Termine nicht mehr verändern und im Übrigen auch nicht annehmen – derselbe Fehler wie vorher, die Antwortemail kann nicht verschickt werden?

      • Das nervt tierisch!!! Gibt’s mittlerweile ne Lösung?

  • Grundsätzlich bin ich sehr Zufrieden mit GMAIL über exchange aber folgende Punkte stören immern noch:

    1.) Löschen = Löschen auf Gmail und nicht archivieren
    (kann doch nicht soo schwer sein)

    2.) Kontake wie auf dem Iphone zulassen, oder zumindest mehrere Handy/Mobilnummern zulassen…. eine geht ja mal gar nicht :)
    Oder ansonsten eigene Kategorieren erweitern.

    Alle die das stört mal an Google Verbesserungsvorschläge senden :)

  • ah dann geht das mit den einladungen nur mit exchange??? auch mit meheren kalender? ich hab da einige die freigegeben für mich sind.. die müsst ich auch sehn… und damit arbeiten können….

  • Das mit den Termineinladungen geht schon seit Monaten, ist aber eine sehr feine Sache. :-)

  • Vorsicht!!!
    Kontakte sind bei google nicht sicher!!!
    Nach einem Hackerangriff auf mein google – Email Konto, wurden an eine Vielzahl meiner dort hinterlegten Kontakte Emails mit dubiosen Links versandt. Die Angreifer kamen nach Angabe von Google aus Portugal und Serbien. Nach Änderung meines Passwortes war der Spuk zwar vorbei, ich habe aber vorsorglich alle Kontakte bei google gelöscht!

    • Ich denke eher das du dein PW irgendwo weiter gegeben hast ;)

      Bin lange bei Google (Exchange) und Email, Kontakte, Kalender alles super via Push. Und hatte auch nie Probs.

      Von daher finde ich nebenbei gesagt die App. Überflüssig.

    • Deine Kontakte sind nichtmals auf deinem iPhone sicher falls du Apps aus dem AppStore verwendest. Die Hälfte aller Apps überträgt ungefragt dein Adressbuch. Und Spamwellen die kommen undngehen gibt es immer…

  • Das ist jetzt vielleicht nicht so passend aber kann ich wenn ich googgle als exchange eingerichtet habe trotzdem über einen anderen smtp server senden?

    • wie meinst du?
      syncron bleibts ja…

      • Ich möchte von meinem googlemail account die e-mails gepushed haben was ja nur als exchange funktioniert möchte aber wenn ich über diesen account eine e-mail versende das beim empfänger eine andere emailadresse steht ( nicht die von google ) also muss ich die ja quasi über den smtp von der andren emailadresse verschicken! Oder gibt es einen andren weg?

  • Komisch, bei mir funktioniert das mit den Einladungen über Exchange nicht. Ich bekomme immer Emails mit zwei iCal-Anhängenden Google Kalender. Die Einladungen-Funktion (Icon unten rechts. Im iPhone-Kalender) bleibt inaktiv. Hat jemand eine Idee, warum das bei mir so ist?

  • also mit den farben sync über exchange klappt leider garnicht… was verwirrt.. hab ja meine ganze familie im kalender zu organ. und da brauch ich 5-6 versch. farben…
    aber ich hab ja eigentl. auch die app week-calendar am iphone und ipad.. (die app kann viel mehr als der standart) und somit kann ich dort die farben richtig einstellen… so wie ichs gewöhnt bin.. und da der week calendar mit dem standart quasi verbunden ist.. kann ich nun im week calendar auch das mit den einladungen „machen“- passt.. is auch eine lösung für mich….

  • Wie funktioniert das mit der „Send Mail as“-Funktion?

  • ich habs jetz auch wieder auf normal google eingestellt… weil es nervt echt.. und in jedem kalender andere farben brauch i auch net… ich will immer gleich an der farbe sehen worums geht.. und einladungen verschick i 2 x im jahr.. weil ich eh alle kalender von uns organisiere… na ja.. wurscht

  • Also ich kann auch keine Mails mit alternativer Absenderadresse senden. Wenn ich auf m.google.com/sync gehe und auf Englisch stelle, habe ich keine Häkchen. Da steht dann nur, was ich mit Google-Sync alles machen kann!?

    Weiß jemand Rat?

  • Kann mir mal einer Erklären wie das mit den alternativen Absender-Adressen für eMails funktioniert? Mit dem Einrichten via Microsoft Exchange (wie unter http://www.google.com/support/.....opic=14252 beschrieben) funktioniert es bei mir nicht. Im Browser funktioniert alles tadellos…

  • Ich habe zwar den Haken für Send As setzen können, allerdings gibt es trotz erfolgreichen speicherns kein „Von Feld“ in dem ich meine beiden anderen Adressen wählen könnte.. Ist denn jemand dabei, bei dem es wirklich klappt? Oder wechseln wir wieder auf Google via Google und nicht Google via Gates? ;)

    Gruß

    Charly

  • Also ich habe oben besagtes Problem auch
    Wenn ich einen Termin anlege und meine Frau mit einlade wird der Termin über gmail und nicht googlemail versendet
    Ihre Antwort sehe ich somit nicht und ich Lade mich selbst ein… Kann den Termin dann nur noch annehmen oder ablehnen… Da is doch irgendwo n problem

  • Hab ich das denn richtig verstanden?
    Die neue „send As“ Funktion erlaubt nur die Standardadresse zu nutzen, nicht sich eine auszusuchen, oder?

    Ist das hier der einzige Weg das Problem sehr unbequem zu umschiffen?
    http://modernerd.com/post/5353.....tiple-from

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3311 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven