iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 004 Artikel
   

Google Suche, In-App Käufe, LetsTans, iPhone vs. iPad in „Tweet it“

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

Google-Suche dominiert das iPhone: Die Analytiker von Chitika gehen davon aus, dass die vom iPhone abgegebene Suchanfragen zu 96,96% bei Google landen. 49% davon kommen aus dem in MobileSafari integrierten Suchfeld, 42% direkt von der Google-Homepage und 8,68% aus der – kürzlich um Sprach- und Bilder-Suche erweiterten – Google App. Bing und Yahoo scheinen – zumindest auf dem iPhone – keine Rolle mehr zu spielen.

In-App Käufe verdrängen traditionelle Werbung: Um es kurz zu machen: iPhone-Nutzer sind eher gewillt In-App Käufe zu tätigen als Werbebanner anzuklicken. Die Werbevermarkter von Flurry haben ein Jahr lang mehr als 2,2 Millionen (täglich aktive) iPhone-Nutzer und deren Klick- bzw. Kauf-Verhalten beobachtet. Die Ergebnisse – In-App Käufe werden zunehmend ertragsreicher – lassen sich hier einsehen.

Logik-Spiel: LetsTans Deluxe (AppStore-Link), ein Logik-Puzzle im Tangram-Stil, steht heute zum kostenlosen Download bereit. Die Bewertungen lesen sich gut, die 7MB große App versorgt euch mit 1320 Leveln.

Im Anschluss eingebettet: „Tweet It“ (Youtube-Link). Eine Michael Jackson Hommage mit viel Musik, einer iPhone- und einer iPad-Gang, zahlreichen Tweets und einem immerhin vorhandenen Potential, euch für knapp fünf Minuten gut zu unterhalten.

Dienstag, 19. Okt 2010, 14:35 Uhr — Nicolas
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was ich mich Frage ist wie sie die 2,2 Millionen Nutzer beobachtet haben. Fragebögn mit Statistiken oder wie?

  • 42% direkt von der google Homepage?
    Wer surft denn extra zu google, wenn mans viel einfacher oben über das Suchfeld haben kann?

  • Liebes iFun-Team

    Wo bleibt bitte das von Euch für vorgestern angekündigte TomTom mit Versionsnummer eins Punkt fünf?

    Einfach so sie Leser vergraulen finde ich zutiefst traurig und unseriös.

    Eure Quellen scheinen mir in dieser Causa nicht vertrauenswürdig und dir Verantwortlichen sollten zur Rechenschaft gezogen werden.

    Ich kann nur den Kopf schütteln ob solcher Informationspolitik.

    • ich reiche Dir ein Taschentuch – komm mal runter als ob das Update jetzt lebenswichtig wäre.

      • Ich habe bewusst überzeichnet, also nicht alles so ernst nehmen. Ich drehe den Spiess einfach mal um. ;-)

        Gute Nacht!

    • Boa ansonsten hättest du gar nichts von einem Update erfahren also beschwer dich nicht!
      Gerade Mal 7 Jahre alt und schon eine iPhone^^

    • lol.. Tom Tom Eins Punkt Fünf… gleich an zweiter Stelle auf meiner Most Wanted list – Gleich nach dukem nukem forever! (eins punkt null)!!

      Nein, jetzt im Ernst: Komm mal wieder runter. Oder findest du den Weg mit TomTom Eins Punkt Vier Punkt Eins nicht mehr?

    • Oh man Andi,
      mit welchem falschen Fuß bist du denn heute aufgestanden… :O

      Beste Antwort vom iFun-Team darauf wäre (obwohl man sowas eigentlich gar nicht beantworten sollte, macht ihr schon gut so…) :
      „Lösch die App und geh selber nach den Infos suchen!“
      tztztz…

      • @Der Checker:
        Vermutlich ist er mit gar keinem Fuß aufgestanden, sondern hat sich gleich aus’s Maul gepackt

        Aber mal ne andere Sache: wie ist das denn jetzt mit googles? Gibt es diese Bildersuche denn jetzt schon und wenn ja wo? In der App. Werd ich nicht fündig.
        MfG
        Derda

  • @Andi: Welchen monatlichen Beitrag am Euros zahlst Du denn an iFun?
    Also wenn der Betrag über 20€ ist, dann würde ich mich auch Beschweren. Man darf ja schließlich für sein gutes Geld auch Leistung verlangen, gell.

    …unglaublich diese motzerei!!!!

    IFun: Danke für Eure Infos, ich schau hier mehrmals täglich vorbei :)

  • @Andi: Vergrault hier nicht eher TomTom seine Kunden? Warum gehst Du gleich davon aus, dass eine falsche Info verbreitet wird? Ist es nicht fast noch wahrscheinlicher, dass TomTom seine Ankündigung nicht einhält? Fragen über Fragen. Zumindest sollte man eine Antwort des iFun-Teams abwarten, bevor man Wörter wie „unseriös“ und „vergraulen“ an den eventuell falschen Adressaten raushaut.

  • Zum Thema „In-App Käufe verdrängen traditionelle Werbung“ sag ich nur, das ich für meinen Teil nicht einmal auf einen dieser Banner klicken will, weil es in zu vielen Apps Abo Fallen gibt, welche ich vermeiden will. Da geh ich lieber in den App Store und such nach der App aus dem Banner.

  • Ich persönlich benutz Ja lieber an Zapbrowser =)

  • LetsTans ist toll, vielen Dank! :)

  • Das MJ Video ist amüsant, obwohl ich nichts für Twitt0r über habe.

    • Muss ich zugeben lustig anzusehendes Video vorallem iPhone vs iPad. Lol

      Und noch zum Schluss dickes respekt an das ifun Team danke, das ihr für uns da seit.

  • Bin ich eigentlich der einzige, der Probleme mit dem Googleapp hat? Stürzt immer ab.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19004 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven