iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 989 Artikel
   

Google-Bilderkennung „Goggles“ jetzt auch fürs iPhone [Update]

Artikel auf Google Plus teilen.
64 Kommentare 64

Update: Googles kostenlose iPhone-App ist mittlerweile im AppStore gelandet.

Google bringt die auf Android bereits ein Weilchen verfügbare Bilderkennung „Goggles“ (wir berichteten) aufs iPhone. Mit der nächsten Version der kostenlosen Google Mobile App ist es dann möglich, direkt aus der Anwendung heraus Fotos von Gebäuden oder Gegenständen aufzunehmen und sich von Google Informationen dazu anzeigen zu lassen. Klingt komisch? Schaut euch einfach das unten eingebettete Video dazu an.

Das Update für die Googles kostenlose iPhone-App ist momentan noch nicht verfügbar, wir gehen allerdings davon aus, dass die neue Version in den nächsten Stunden erhätlich ist.

Dienstag, 05. Okt 2010, 21:39 Uhr — chris
64 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich hab schon mal davon gehört ^^
    Ich werds mir runterladen…

  • Wie geil! Hab es zwar noch nicht wirklich oft gebraucht, finde es aber auf meinen HTC Legend toll! Ein hingucker ist es allemal! Und die Produktsuche wird sicher noch verbessert. Freue mich darauf, es nun auch auf meinem iPhone zu haben!

  • Würde mich über eine Info freuen wenn’s soweit ist.

  • Schik.. Ob’s auch mit personen klappt ??
    Dan ist wirklich Schicht in Schacht …

    • theoretisch könnte google dass heute schon zumindest wenn du in irgendeinem network deinen volständigen namen und ein bild von dir hast.erschreckend oder?

    • Klar denk an picasa mit gesichtserkennung das klappte auch erstaunlich genau. Von 40 37 erkannt und je mehr es wurden desto genauer wurde die Erkennung.

    • bilder, die nicht einem eindeutigen schema entsprechen werden mit googles bilderdatenbank abgeglichen – wenn du also obama fotografierst ist die chance sehr hoch, dass du brauchbare ergebnisse bekommst, bei deinen freunden (angenommen du bewegst dich nicht in spitzenpolitiker- oder rockstar-kreisen) würde ich aber nicht zu sehr darauf zählen. soweit ich weiß, werden charakteristische gesichtsmerkmale bisher noch nicht in google goggles integriert, es wird aber daran gearbeitet…

  • klingt nicht schlecht. freue ich mich drauf

  • Find ich suuuuper..solange es auch verlässlich funktioniert.

  • Klappt’s auch mit dem iPod Touch 4g? Mit dem 3G klappt es nicht.

  • Also ich habe eben
    Eine neue Version runter geladen aber finde die Option quasi nicht, oder bin ich blind ? :-)

  • die Funktion ist richtig geil, da entfällt auch ein ean Scanner jetzt.

  • Hammer! Funktioniert einwandfrei. Habe jetzt etliches in meinem Haushalt vor die Linse gehalten und fast immer ein Treffer. Schon toll, was alles so möglich ist.

    Aber mal was anderes zur Google App. Funktioniert bei euch der Push für eine Gmail Adresse? Bei mir wird immer nur der Badgezähler sofort aktualisiert, aber ein Push sehe ich nicht. Klappt das bei jemandem?

  • Hallo habe soeben Googles mit Update aktiviert. Die Funktion ist faszinierend!

    • Einstellungen -> google Konten —> auf Konto klicken und Gmail aktivieren (sofern Push für die App aktiv ist)

      Gruss
      Alex

      • Und natürlich die Nachtruhefunktion nicht vergessen anzupassen ;)

      • Und bei Dir pusht „es“ auch, ja?

      • Nix zu machen. Alles ist auf Go. In der App selbst und auch in den Benachrichtigungen. Pusht nicht. Und den Nachtmodus habe ich jetzt mal auf bis zwei Uhr nachts gestellt, dass müsste ja reichen. Tut sich nix.
        Vielleicht sollte ich mal deinstallieren und neu installieren.

      • Ok, sorry Jungs, hab das ganze getestet und da wird gar nix gepusht… Habe aber nur versucht mir selber ein Mail zu senden. Vielleicht ist ja das Ding „intelligent“ und pusht kein Selbstgespräche ;) an das Iphone weiter… Hab leider keine zweite Mail Adresse, kann’s jemanden noch ausprobieren?

        Hab mir nochmal den Text angeschaut wenn ihr auf Neuheiten klickt: „Sie werden direkt auf Ihrem Startbildschirm über neue Google Mail-Nachrichten oder Kalenderereignisse benachrichtigt“

        ist vielleicht damit der Goop App Startbildschirm gemeint?

      • Warum nutzt ihr nicht google push mail mit der iPhone Mail app ? (Exchange, also ohne Umweg über diese app) ?

      • Das machen wir ja sowieso. Aber das iPhone macht dann ja nur „Klong“ und der Badgezähler zählt hoch. Ich möchte aber eine Pushnachricht mit einem Anreisser der Mail sehen. Und ich wie ich das verstanden habe, sollte die App das hergeben. Aber wie Alex schon meint, vielleicht ist tatsächlich der Startbildschirm der App gemeint. Das würde natürlich nix bringen, denn diese Information bekomme ich auch schon über die Mailapp.

        Vielleicht findet sich ja doch noch jemand, bei dem ein direkter Push auftaucht – ohne, dass die Google App geöffnet ist. Schön wäre es ja. Denn alle anderen Push Apps verlangen meist Geld und sind dann doch ziemlich unzuverlässig.

      • Nutze seit Urzeiten die „GPush“-App zu meiner vollsten Zufriedenheit, kann ich empfehlen. Gut hörbar, weil andere Signale, und Vorschau…

      • Problem bei Push von Googlemails in der Apples Mailapp: Mails werden nicht gepusht. Es sei denn man richtet das Konto über Exchange ein usw. Klappt wunderbar. Problem ist nur, dass man danach keine alten Mails mehr mit Hilfe der Mailapp finden kann. Nach Einrichtung findet man nur noch die vom besagten Tag und in den kommenden Tagen max. 30 Tage zurückliegend.

        Der Pushmailempfang in der Mailapp ist mit einem Googlemailaccount erst korrekt einzurichten und funktioniert dann auch nur mit Abstrichen auf anderer Seite.

        Angeblich arbeitet Google daran… Ich glaube Juli vergangenen Jahres….

      • Ähm, Leute, mal zum Verständnis, ich glaube wir reden hier gerade aneinander vorbei. Mir geht es nicht darum, dass die Mails sofort auf dem iPhone „ankommmen“, also aufs iPhone gepusht werden, sondern mir geht es um die Textbenachrichtigung darüber. Das normale pushen funktioniert einwandfrei und störungslos mit einem Exchange Account von Google. Gar keine Frage. Mir ging es nur darum, dass die Google Mobile App anpreist, eine Textnachricht aufs iPhone zu drücken, in der der Betreff und der Absender der Mail steht. Und genau das funktioniert nicht bei mir nicht. Und da war meine Frage, ob das irgendjemanden von Euch überhaupt geht.

  • Das ist ja absolut der Hammer! Hab soeben mit meinen USA Ferienbilder ausprobiert, erschtaunlich was der alles erkennt!!!!

  • Fehlt nur noch Google Navigation!!!!

    Das wärs noch

    • bin zwar mit navigon europe mehr als zufrieden, aber google navigation würde ich zu gerne mal ausprobieren! vorallem die demonstrierte sprachsteuerung und ansicht auf street view level (nicht, dass es in österreich street view geben würde, danke liebe datenschützer *roll eyes* – aber mal angenommen :D) …

      • Oh man, Du bist mir ja einer. Sagst es wäre geil mal Streetview Navigation zu probieren und im selben Satz biste dagegen, wegen Datenschutz. So was nenne ich Abzocker. Die Fotos der anderen anglotzen, aber sich selbst verstecken wollen. Nicht gut.

      • nein, das hast du falsch verstanden. meine *roll eyes* sollten die ironie meiner aussage andeuten. ich bin ein freund von streetview, hab ein google konto mit dem ich kalender und kontakte synchronisiere und bin sogar gelegentlich auf latitude. ich sehe es als service, streetview bilder zu bekommen und sogar angepasste werbeschaltungen um mit weniger werbung effektiv mehr dienste gratis zu bekommen.
        doch die roten google autos haben schon vor längerem österreich digitalisiert, die street view funktion wurde jedoch bisher leider nie aktiviert – teils natürlich aufgrund der aufwändigen nachbearbeitung, teils wegen der proteste der datenschützer.

  • Wirklich unglaublich! Das ist so ein ähnliches Erlebnis wie als man das erste mal Shazam oder Augmented Reality benutzt hat. Bin wirklich begeistert, hat auf Anhieb mehrere Bilder von Marc Chagal richtig erkannt, dazu eigene Urlaubsfotos aus NY, Rio, Havanna, Calvi(!) und sogar ein altes Abkürzungen Wörterbuch! Hut ab, Google! Es dauert echt nicht mehr lange und man hat mit einem Schnappschuss das FB Profil einer x-beliebigen Person auf dem Screen. Kann bei einer Kontaktaufnahme recht hilfreich sein, wenn man die Vorlieben der Person bereits kennt ;) Sehr unheimlich das Ganze…

  • Leider geht es nur mit iOS ab 4.0.
    Schade. Gibt es eigentlich einen Grund für diese Einschränkung?

  • Leider in Deutschland nicht verfügbar ?! Wieso klappt das ned bei mir ip4 sollte doch klappen !!

  • engadget sagt ebensfalls wie schon erwähnt, dass eine autofocus kamera nötig sei -.-‚
    ein weiteres feature wo wir classic user ausgesperrt werden!

  • na toll, 8MB UMTS Traffic verschleudert :-(

    Google Googles wird auf diesem Gerät (iPhone 3G) nicht unterstützt. Nur verfügbar füriPhone 3GS und iPhone 4 mit iOS 4

  • @clubara
    Was ist daran erschreckend? Die Informationen und Fotos werden von Privatpersonen doch freiwillg ins Internet gestellt. Dann braucht man sich nicht wundern, wenn ein schlauer Kopf (Google) kommt und alles Gewinn bringend miteinander verknüpft.
    Erschreckend ist höchstens die Naivität, mit der die Meisten ihre persönlichen Daten ins Internet stellen.

  • Zieht euch mal das Buch die GoogleFalle rein! Kann man lesen oder anhören, ist erschreckend was Google sammelt und auswertet!
    Die Programme sind nicht wirklich kostenlos, ihr bezahlt sie mit euren persönlichen Daten! Das ist nicht nur der Name usw, auch eure Vorlieben, alles ausgewertet vom Big Brother!
    Das Buch sollte wirklich jeder lesen, hören der Google benutzt!

  • Genial! Einfach eine klasse Sache.
    Gestern Abend gleich – analog zum Video – einen französischen Wein ausprobiert. Bis auf den Jahrgang klappte es prima – da vertauschte Google 1997 mit 1979.
    Werd heute mal noch ein paar Sehenswürdigkeiten testen.

  • @Bimboo
    Auch hier wieder erschreckend, wie naiv das genutzt wird. Jetzt weiß Google sogar, wer wann wo ein bestimmtes Produkt nutzt oder wo man wann überall war.

    • Ja und? Können dich doch gerne wissen, schließlich wirkt sich das im Endeffekt nur positiv auf mein Leben aus, weil ich solche praktischen Sachen nutzen kann.

  • Wieso wird Goggles nicht auf dem iPod Touch 4G unterstützt? :(

  • Leider scheint im App Store „Goggles“ nicht mehr gelistet zu sein… Sang und Klanglos verschwunden…. Was ist denn da passiert?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18989 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven