iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 966 Artikel
   

Gladiatoren-Gemetzel: Spartacus vorübergehend kostenlos

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Im Januar in den USA angelaufen, hat die TV-Serie „Spartacus: Blood and Sand“ nun auch in England einen festen Sendeplatz und nimmt den Sprung über den Atlantik zum Anlass, das gleichnamige Spiel zur Gladiatoren-Serie vorübergehend kostenlos anzubieten. In dem 170MB großen „Hack and Slash“-Spiel „Spartacus: Blood and Sand“ (AppStore-Link) steigen Gladiatoren in den Ring und lassen sich in unterschiedlichen Arenen gegeneinander aufreiben. Eine Multiplayer-Option erlaubt das Spiel mit Freunden sowohl über Wi-Fi als auch über Bluetooth.

Komplett in 3D, lassen sich in Spartacus schnelle Kämpfe oder ganze Turniere starten. – via iphonelub

spartacus.jpg

Freitag, 04. Jun 2010, 11:37 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Es war gestern schon kostenlos ;)
    Aber laut der Retzensionen ist das Spil nicht so gut, gute Grafik aber schlechte Steuerung 

  • Danke für Den Tipp! Werd’s mir gleich mal laden und es antesten…

  • Das Spiel ist schon seit Tagen kostenlos. Ein wenig spät, diese Nachricht ;-) ! Egal!

    Ich habe das Spiel bereits geladen und war enttäusch. Das Kampfsystem ist stupiedes Auf-den-Gegner-Schlagen; taktische Elemente fehlen vollens, sodass die Kämpfe schnell langweilig werden. Zudem finde ich vor allem die Endsequenz zu brutal. Das muss meiner Meinung nicht sein. Ich fordere zwar keine Ausweitung von Apples App-Store-Zensur, aber die Entwickler sollten überlegen, wie viel Gewalt nötig ist.

  • War das nicht schon vor ein par Wochen kostenlos? Oder ist das ein anderes? Weil ‚Slyer‘ grade sagt, das die Rezessionen sagen ‚gute grafik, schlechte steuerung‘ . Naja egal :D

    Trotzdem danke für den Hinweis und weiter so iFun-Team ! : )

    • Also gestern waren dies die Rezensionen, aber ich habe gerade nochmal nachgeschaut und heute scheinen irgendwo alle gte Rezensionen zu geben^^
      Komisch…..

      Ach und vielen Dank iFun!

  • Erstmal danke für den tipp…
    Hab meinen ersten kampf gemacht und verloren… Mein gegner hat mir dann mit seinem riesen hammer den kopf zerdeppert und mich dann noch in 2 hälften zerteilt! Das ist ok aber keine nippel von den bild girls?

    • Weil Apple sich nunmal an Amerika orientiert, und Gewalt ist dort absolut ok, während Nippel ein absolutes no-go sind! Sieht man doch auch daran das die Alterabfrage nach „über 17 Jahre“ fragt, die Grenze gibts hier in Deutschland nicht. Hier isses ja: „6, 12, 16, 18“. Und hier isses halt so das Nippel kein Problem sind, dafür Gewalt nicht klar geht, also wenn es sich um Videospiele handelt. Ich errinere mich gerne an das Horrorspiel „The Darkness“ (Ps3, Xbox360). Es war kein Splatterspiel, aber es gibt halt Blut (nicht en masse), die deutsche Version ist ab 18 und das Blut wurde entfernt, in einem Horror (!) Spiel. Muss man nicht verstehen, ist aber so…und das ist nur eins von hundert Beispielen.

      • Und darum ist das auch vollkommen ok das man eine 12+ empfehlung erteilt? So dumm kann kein land der welt sein um das seinen „kindern“ zu erlauben! Ich seh schon wieder die schlagzeilen….13 jähriger bewaffnete sich mit 2 messern und zerteilte 4 menschen in der innenstadt! Dabei rief er fortdauern“ i will not die under the sword of slave“ !!! 12+. !! Ich kanns kaum glauben…………

      • Hättest du meinen Beitrag verstanden, hättest du begriffen das die 12+ Einstufung daher kommt das die sich nach den Ami Einstufungen orientiert haben, wenn man nen Nippel im Spiel sehen könnte wäre es 17+ oder würde gar nicht im App Store sein. Nach deutschen Maßstäben würde das Spiel ne 18+ Einstufung bekommen oder überhaupt keine. (Was wiederum bedeutet es dürfte nicht im App Store sein weil man für Titel ohne Einstufung der USK keine Werbung machen darf und sie auch nicht öffentlich anbieten darf, ect.)

  • Habe ich in irgend einem satz von dir gesprochen? Habe ich ich in irgend einem satz von einer 18+ empfehlung geschrieben? Habe ich in irgend einem satz etwas erwähnt von wegen apple politik? Wer von uns beiden hat da wohl was nicht richtig verstanden? Oder liegt es einfach daran das du der typ mensch bist der sich stets und ständig angegriffen fühlt und das in einer sehr denkbaren art und weise zum ausdruck bringen muss? Ich sags nochmal, um dich oder deine aussage bezüglich apple(ami) politik ging es nicht, sry wenn ich dich enttäuschen muss…..aber eins frag ich dich, warum gibt es eigentlich einen deutschen appstore wenn dort amerikanische “ zustände“ herrschen?! Wie du schon gersagt hast ist die FSK in deutschland etwas anders denkend wie ihr ableger in den usa! Wie kann es denn sein das ein us unternehmen mit ableger in deutschland( itunes deutschland, appstore deutschland) sich nicht an geltende gesetze halten muss? Ich hoffe das ich dich mit meinen fragen nicht überfordere
    gruß gunny

  • Meine USK nicht FSK…. um filme gehts ja nicht^^

  • wenn ich ein paar jahre zurück denke was damals los war als die MK reihe fürs SNES und Mega Drive rausgekommen ist
    wegen ein paar harmlosen finish him,worden die spiele beschlagnahmt,die viedeogames ging fast pleite weil sie die auflage zurück ziehen muste weil über die spiele berichtet worden ( nur abo leute hatten die damals bekommen,hi hi ich hab sie)
    das waren noch zeiten,jetzt geht man im app store lädt runter und kann schön köpfe runter hauen,zerteilen usw. und keine sau junkt es mehr
    ich liebe meine MK spiele

  • Atrion
    Was habt ihr denn nur alle. Ist doch toll: Blut, eingeschlagene Köpfe, Körper in zwei Hälften geteilt – alles o.K. Ich finde das super, denn es kommen ja keine „Nippel“ vor. Damit doch in USA wohl FSK 8. Oder?

  • Die Grafik ist fürchterlich, die Steuerung übelst, der Fun beim Spiel gleich Null. Nur gut das es kostenlos war. Eigentlich müßte der Entwickler einem Geld bezahlen, dass man das Game seinem eigenen iPhone überhaupt angetan hat.

    Wie es besser geht, sollte der Entwickler sich vielleicht mal an Hand von “Blades of Fury” anschauen. Geniale Grafik, mit durchdachter Spielsteuerung. Bei Blades of Fury kann ich meine Angriffe und Abwehr genau steuern. Die Grafik ist um einiges besser gemacht und flüssiger. Der Spielspaß ist um einiges höher.

    Spartacus: Blood and Sand ist einfach nur schlecht!

  • Folgt typisch der US Doppel Moral. BLUT UND GEWALT OK aber nacktes Fleisch und Sex SOWAS GIBT ES NICHT.

  • Die Staffel 1 hab ich schon im Originalton vor einigen Wochen abgeschlossen. Gefällt mir echt gut, kann aber sehr stark auf fummelige Steuerung (wie bei allen 3D Titeln auf dem iPhone verzichten

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18966 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven