iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 989 Artikel
   

Gerücht: 7. Juni 2010 – Verkaufsstart der 4. iPhone-Generation noch während der WWDC

Artikel auf Google Plus teilen.
59 Kommentare 59

Dass die diesjährige Urlaubssperre des (zumindest in den USA) exklusiven iPhone-Providers AT&T auf einen frühen Launch der 4. iPhone-Generation hindeutet, haben wir vor zehn Tagen zur Kenntnis genommen. Nun verweist Mashable auf die Möglichkeit, den Marktstart des Gerätes bereits im Rahmen der WWDC erwarten zu müssen.

„Mit der Angelegenheit vertraute Personen“ hätten dem Social-Media Magazin gesteckt, dass der 7.Juni (also der Auftakt-Montag der heute offiziell angekündigten Entwickler-Konferenz) als wahrscheinlicher Verkaufsstart der Gerätes ins Auge zu fassen sei. Neben den Insider-Quellen sieht Mashable zudem die Prototypen-Saga mitverantwortlich – sollte sich der frühe Marktstart bewahrheiten.

„[…] this year’s iPhone launch has been complicated by the leak of the iPhone prototype, which has sparked a criminal investigation. Now that details surrounding the next-generation iPhone are public knowledge, Apple may be looking to get more traction with a more immediate release of the new iPhone, rather than a delayed one.“

Mittwoch, 28. Apr 2010, 23:32 Uhr — Nicolas
59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das wäre mal eine ganz neue Strategie

  • Naja, wie das Gerät aussieht und was es kann, haben die ja frühzeitig veröffentlicht *g*
    Find ich nur gut! Hoffentlich auch in D sobald wie möglich *waaarrrtt*

  • das waer der hammer, muss mir dann direkt eins importieren, ist es bestaetigt dass att exclusivpartner bleibt?

  • Hab mit Steve gesprochen, dass n Termin vor der WM doch sinnvoller ist.

  • Die nie so große dagewesene gute Konkurenz spricht auch für einen früheren Start.
    Ich kenne auch schon einige die von iPhone 2G/3G statt auf ein 3GS zu gehen lieber weniger für ein gutes Anroid ausgegeben haben was teilweise mehr kann und qualitativ auch gut mithalten kann.

    • Hab ich grad qualitativ mithalten geschrieben? Ich meine natürlich qualitativ am 3GS vorbeigezogen sind ;) *bier*

      • nun sicher hat Android etwas aufgeholt, aber die Geräte sind entweder häßlich oder schwer oder beides, oder gar nicht hier erhältlich. Davon das die Geräte in der Regle nie oder nur einmal (!) ein update erfahren und Software inkompatibel aufgrund verschiedener Hardware ist wollen wir mal gar nicht erst reden.
        Android geht den selben falschen weg den Windows mobile jetzt wieder verlassen hat: Viele Köche verderben den Brei immer noch !

        Sowohl Browser Geschwindigkeit als auch der Touchscreen sind auch 3 Jahre nach dem iphone unterirdisch. Vom Gesamtpaket kann da mal gar nichts mithalten geschweige den vorbeiziehen. Nur der Aldi Preis machts noch wett. Halt was für Hartz IV und Schüler die ein billig Smartphone wollen.

      • Ich hatte das Nexus und das Milestone in der Hand. Von dem was du sagst stimmt eigentlich nicht eine einzige Sache. Ob das Handy nun ne Kamera hat oder nicht, das macht das OS ja nicht „inkompatibel“ es kommt eben drauf an welche Hardware du kaufst. Trotzdem gibt es ein riesen Argument gegen Android Handys: Den Android Market. Es sieht dort Aus wie beim iPhone in den ersten 3 Monaten. Lauter Schrottapps, was sich da in der Top 50 tummelt würde außer Office und den Spieleemulatoren (die am iPhone verboten sind) keiner kaufen. Da seh ich das Hauptproblem. Was nützt mich ein Gerät das eine gleich gute oder bessere Hardware hat und ein OS das genau so gut ist und einem noch mehr erlaubt, wenn es dafür nur Software mit der Usability von Windows 3.11 und dem Design von Windows 95 gibt.

        Natürlich gibt es Ausnahmen, große Firmen wie Qype oder Footballmannschaften haben schöne polierte Apps, aber es ist im Androidstore eben die Ausnahme und nicht die Regel.

  • ich freue mich auf die nächste iphone generation, zumal mein 3G von aktuellen, speicher und graphikintensiven anwendungen teilweise schon in die knie gezwungen wird und an multitasking garnicht erst denken will…

    hat jemand erfahrungswerte der letzten jahre / einschätzungen wie lang es dann üblicherweise dauert, bis das neue iphone auch bei uns (in meinem fall österreich) offiziell mit vertrag erhältlich ist?

  • Also diese „android-sind-billiger-und-können-mehr“ Poster gehn mir sowas von aufn sänkel! Was macht ihr denn dann hier? Warum habt ihr denn n iPhone? Gibt’s für euch kein android-Forum, wo ihr euch gegenseitig an eurem ach so geilen android-Betriebssystem aufgeilen könnt?

    • rofl .. was bist du für nen heinz? man darf ja wohl noch den iphone kritisieren? auch ich habe einen iphone und wenn android so weiter macht, dann muss sich apple schleunigst was einfallen lassen, sonst wars das in 2-3 jahren … also bitte heul doch andere zu mit deinem iphone über alles gelabere … und nein ich werde mir so schnell sicher kein android holen und das neue iphone werde ich mir gleich am 1. tag holen … so und nu heul weiter omg

  • Klar kann man am iPhone noch viel verbessern. Aber schaut euch allein mall das äußere Design des iphones an. Es geht auchn Büschen um Stil. Da können die android Handys vielleicht in der Provinz Punkten, weil dort sowieso nur Leute leben, die ihren Kleiderschrank mit Jack Jones und New yorker bestücken. Man kennt ja nichts anderes.

  • nun fehlt nur noch die öffnung des deutschen marktes, ich will kein überteuerten t-mobile vertrag aufgezwungen haben. warum können sie nicht einfach direktüber ihren store die unlocked geräte verkaufen:(

    • 100% signed > Boykott dem rosa Riesen

      Deutschland ist das einzige Land, wo es immernoch ein einziger und zudem „ehemaliger“ Monopolist verkaufen darf. Warum pennt heir eigentlich die Regulierungsbehörde die sich ja sonst um jeden Sch… kümmert? Wenn nur die Garantieabwicklung bei Apple einfacher wäre, dann würde ich bei meinem nächsten Urlaub in Italien selbst importieren und mir dann meinen Tarif/Anbieter selbst aussuchen.

  • Es heißt „dass“ Im ersten Satz und wenig später „Marktstart“.
    Das mag klugscheißerisch klingen, aber es zeugt, so wie es geschrieben ist, nun mal nicht gerade von Qalität.

  • !!! :D :D :D :D Oh Massl …so ein Schlamassl ! Setzen…sechs !

  • @peter
    Du hast ja keine Ahnnung. Schau dir mal das Legend von HTC an, ist hässlich stimmts?
    So gut wie das wird nie ein iphone ausschauen und so stabil auch nicht. Außerdem kann’s echtes Multitasking zB und nicht dieses Pseudo MT, was das iphone mit 4.0 bekommen soll.
    Und damit wir uns nicht falsch verstehen:
    Ich habe das Legend und ein 3gs.
    Nur letzteres verwende ich kaum noch.
    mfg
    vtisg

    • und wozu brauche ich dieses echte multitasking? damit ich menen akku öfters laden darf?
      wüsste keinen wesentlichen und nützlichen vorteil…

      • Gutes Argument, Bombus, keine Frage.
        Nur kann ich dir versichern, dass das Legend mindestens ebenso ausdauernd von der Akkulaufzeit wie das 3gs ist und das iphone bekommt ja erst ca. im Juni sein multitasking, schätz ich einmal.
        Bei messengern zb ist beim iphone zwar push eine notlösung imho, aber mir gefällts halt besser wies bei Abdroid gemacht wurde.
        mfg und gute nacht
        vtisg

    • Auch wenn ich kein Apple Fanboy bin, so finde ich mein iPhone 3GS um längen besser als das HTC. Die Gründe sind aber weder Aussehen, noch Bedienung, sondern vielmehr ist das iPhone einfach ausgereifter und es gibt auch massig Apps zu akzeptablen Preisen. Zudem bin ich schon ein Fan von geschlossenen Platformen, da hier die Gefahr eines Virus, genau wie bei Sony´s Playstation Network faktisch nicht gegeben ist.

      Zudem finde ich das Apple´s Pseudo Multitasking wesentlich effektiver, da die Akkulaufzeit nicht so in Mitleidenschaft gezogen wird.

    • Habt ihr alle keine ahnung. Auch android hat kein echtes multitasking. Das läuft ähnlich wie beim iPhone OS. Informiert euch mal.

      GOOGLE ist dein freund.

  • Wenn ich das schon höre…. „echtes Multitasking“

    Wann lernt ihr Vollpfosten endlich dass es nicht der Sinn ist einfach hirnlos die komplette App weiterlaufen zu lassen? Is TOTAL überflüssig und braucht Akku ohne Ende!

    „echtes Multitasking“ is so wichtig wie ein Loch im Kopf… aber für Leute die rein nach der feature Liste gehen ist das wohl sehr wichtig….

  • Hoffentlich kommt es im Juni.
    Android wäre toll wenn es kein iPhone OS geben würde. Dann gäbe es allerdings auch kein Android:).
    Wie weiter oben schon beschrieben ist es immer ein hinterhergerenne der anderen Hersteller.
    Dazu kommt noch das fürchterliche Design dieser Telefone.
    In meine Hände lasse ich nur ein iPhone:)

  • Kann mir wer sagen, ob ich als iPhone Bestandskunde (Ich habe damals das iPhone 3GS mit Vertrag gekauft), dass iPhone ohne extra einen neuen Vertrag zu unterschreiben, kaufen kann? Ich weiß, es steht noch nichts fest, aber wie war es bis jetzt immer? Was hat der Aufpreis gekostet?

    • also nach 18 monaten kannst du dein vertrag vorzeitig verlängern und musst halt nur standartmäßig den gerätepreis blechen. Normalerweise kostet es für jeden Monat unter den 24 Monat 25 euro. Also wenn du dich mit 12 Monaten zu einer vorzeitigen Vertragsverlängerung entschließen solltest kommst du auf 600 euro+ gerätepreis…. allerdings gab es kurzzeitig mal eine aktion in der du nur 15 euro pro monat vertragsauslöse zahlen musstest! also lohnt es sich wirklich nur bei den 15 euro!!!

      • Bauer sucht Frau

        also von „lohnen“ kann man hier ja wohl kaum sprechen …

      • 12 Monate x 25 EUR macht bei mir 300 EUR + Gerätepreis und das ist wohl günstiger als ein Importgerät.

  • mich würde ja viel mehr interessieren (falls t-mobile exclusivpartner bleibt, wonach es ja aussieht), wie wird die micro-sim problematik gelöst?
    angenommen der vertrag wir online verlängert, müsste man ja das neue iphone mit microsim zugesendet bekommen.
    wann wird also die alte sim deaktiviert?
    nach erhalt? oder davor?
    muss ich also darauf verzichten zu telefonieren bis das neue iphone da ist, oder müsste ich darauf verzichten mit dem neuen iphone zu telefonieren (bzw. dieses zu aktivieren) bis die neue karte aktiv ist?
    ws passiert mit meinem alten iphone? die alte sim ist deaktiviert… die neue passt nicht mehr rein… super briefbeschwerer.
    sollte t-mobile also mit micro sim durchstarten wollen, so wäre für mich die einzig praktikable lösung die micro-sim als multisim anzubieten.
    also beide karten aktiv zu lassen.
    was wäre denn wenn man sein neues iphone einsenden müsste? da die microsim in kein anderes handy passt, wäre man bis zum rückerhalt des iphones unerreichbar…
    wie seht ihr das (natürlich rein spekulativ)?

    • ein paar interessante Problemfälle – an dessen Lösungsantworten ich auch sehr interessiert wäre *fuck*

    • Könnte mir vorstellen, dass das mit dem sim-wechsel dann so abläuft, wie wenn man seine nummer von einem anderen provider mitnimmt:
      da bekommt man auch seine neue sim, die wird aber erst nach ein paar tagen aktiviert. man bemerkt das dann recht schnell, weil dann eben die alte nicht mehr geht.

  • Weiß man eig was über die hardware vom 4. Iphone ?

    Cpu? Ram ?

    • CPU und RAM werden wohl auch in der 4. Generation eingesetzt.

      (wenn bereits alles vorher bekannt wäre, bräuchte man da nicht die alljährliche Keynote zu veranstalten)

      • Ach ne du Spitz^^

        Zufällig hatte aber Gizmodo ein Prototype. Hätte ja sein können das er sich die Hardware unter die Lupe genommen hat….

  • „Normalerweise kostet es für jeden Monat unter den 24 Monat 25 euro. Also wenn du dich mit 12 Monaten zu einer vorzeitigen Vertragsverlängerung entschließen solltest kommst du auf 600 euro+ gerätepreis….“

    sind 12x 25 nicht 300€???????

  • Hab da auch nochmal ne Frage:
    wie war das eigentlich noch gleich in der Vergangenheit; nach der Vorstellung des neuesten iPhones von Steve Jobs, wie lange hat es da noch bis zum offiziellen Verkaufsstart in den Staaten gedauert? Und dann natürlich noch die interessantere Frage: Wieviel Zeit ist nach dem US-Release vergangen bis es auch offiziell in Deutschland bei T-Mobile zu haben war?

    Für eine kurze und übersichtliche Chronologie wäre ich dankbar etwa so:
    TYP / Vorstellung / US-Release / GER-Release
    2G
    3G
    3Gs

  • iPhone 2G / 9. Januar 2007 / 29. Juni 2007 / 9. November 2007
    iPhone 3G /9. Juni 2008 / 11. Juli 2008 / 11. Juli 2008
    iPhone 3GS / 8. Juni 2009 / 19. Juni 2009 / 19. Juni 2009

    alle Angeben ohne Gewähr… Habe ich mir jetzt mal selber so zusammengesucht

    • Great! Vielen Dank, Namensvetter ;)

      Ok, ich wollte mir damit nur ein Bild machen, wie lange es wohl noch dauern wird, bis das iPhone verfügbar sein wird. Allen anschein nach wird das iPhone 4G / HD / next Generation dann wohl tatsächlich kurz nach Vorstellung auch bei uns verfügbar sein. Toll! Nur schlecht, dass mein Vertrag aus November 2009 stammt :( – das wird teuer, aber egal!

      Aber ein paar Antworten auf die Fragen von Sven (Beitrag #19) wären wirklich sehr interessant.

  • Kein Thema :)

    Denke mal nicht, dass es wie hier schon vermutet am Tag der Vorstellung auch schon verfügbar sein wird. Maximal denke ich dass ab dann eine Vorbestellung möglich sein wird. Denn wenn wir mal davon ausgehen dass irgendwann vom 7.6 – 11.6 die vorstellung ist, dann müssten die Geräte dann ja auch schon bei den Händlern sein. Und ich denke mal, dass da dann ja vorher mit sicherheit irgendwie was durchsickern würde.

    Bin in der glücklichen Lage eine Vertrag vom Sep. 08 zu haben. Als ob ich es gewusste hätte… passt ja wie die Faust aufs Auge :)

    Noch ne kleine Frage. Ist denn bekannt an welchem Tag die Keynote ist?

  • Hey weiß einer ob man sich dann bei Timo Beil das iPhone wieder früher holen kann ? Sozusagen gegen eine gebühr.

  • hihi….. hab auch nen Vertrag aus 11/08. *bier* *bier* *bier*

  • Bin gespannt, ob es wieder einen Lieferengpass geben wird wie im letzten Jahr mit dem 3Gs

  • Habe auch Vertrag von 11/08 . Was denkt ihr? Wird es möglich sein den Vertrag frühzeitig zu verlängern und somit an das neue iPhone zu gelangen?

  • Das is doch eh reine Taktik von Apple. Diesen Lieferengpass gibts auch auf jeden Fall damit das Iphone als „das wollen alle haben“ Gerät dargestellt wird und sich sozusagen selbst bewirbt

  • Richtig. In den ersten Wochen wird das Iphone kaum erhältlich sein. *cokt*

  • Ich werde am Realise-Tag am T-Shop campen!:))

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18989 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven