iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 985 Artikel
   

Gelbstichiges Retina-Display: LCD-Fehler beim iPhone 4?

Artikel auf Google Plus teilen.
136 Kommentare 136

Der, von der frühen Sichtung möglicher Geräte-Fehler provozierte Aufschrei im Web, gehört zum Marktstart neuer iPhone-Generationen wie die obligatorischen Schlangen vor den hiesigen Apple- und Telekom-Geschäften. So berichtet Macrumors zur Stunde über die ersten Leser-Berichte, die leicht verfärbte Stellen im Retina-Display des iPhone 4 beklagen. Auch Apples offizielles Support-Forum zählt bereits 25 Einträge zum Thema.

Ob es sich bei den gelblich verfärbten Displays um ein Serien-Problem oder vereinzelt auftretende Montags-Modelle handelt ist bislang noch unklar. Sicher ist: Apple ist momentan noch nicht in der Lage, betroffene Kunden mit entsprechenden Austausch-Geräten zu versorgen:

„At least one user paid a visit to the Genius Bar at his local Apple retail store but was told that there are no replacement units available at the moment.“

Donnerstag, 24. Jun 2010, 0:00 Uhr — Nicolas
136 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
      • Da kann Apple ja nichts führ, der Zulueferer ist schuld, Sobald ersatz da ist würd Apple wie immer ersatz leisten.

    • Jetzt machen die foxconn Mitarbeiter doch noch auf sich aufmerksam. Denke solche Fehler passieren bei diesen Arbeitsbedingungen?! Da haben die die sich hier „erste“ nennen vielleicht Pech gehabt.. Denke ich bin jetzt Schadenfroh..

      • @ItsMe: So ein Schwachsinn. *fuck*
        Natürlich ist das ein Fehler von Apple.
        Wer verkauft denn das Gerät?
        Wer streicht denn die Kohle ein?
        Wer trägt den wohl die Verantwortung für sein Produkt?
        Richtig, der Hersteller! Und das ist Apple.
        Wenn Apple seine Zulieferer nicht im Griff hat, dann dürfte das wohl auf Apple zurückzuführen sein und auf niemanden anders. Ergo trägt Apple die Verantwortung für die Geräte die sie herausbringen. Wirklich, diese Fanboys nerven phänomenal.
        Das musste mal gesagt werden. :D
        So. Und jetzt weiter freuen auf ein iPhone4 ohne Kinderkrankheiten. Vielleicht zahlt es sich ja aus nicht unter den Versuchskaninchen der allerersten Generation zu sein. :P *bier* *bier*

      • Wer es nötig hat schadenfroh zu sein.

        Ich hab meins am 24.06 um 09:20 Uhr gehabt, also eins der ersten Lieferung und alles ist super, das Display ist ein Traum, schade das du keins hast.

        Denke ich hab ein bissel Mitleid ….. ;-)

    • Die ersten werden die letzten sein.

      • Problem ist das APPLE nicht mehr wie 80 Euro als Produktions- Kosten an Foxcom Bezahlen will! Und das Ergebnis sehen wir ja!

  • Na da schau ich dann morgen gleich zuerst drauf xD
    wär ja schon mies -.-

    „retina“ display – das hat wohl „grauen star“ -.-

  • Also wir haben heute unser vorführgerät in betrieb genommen. von einem gelbstich war aber nichts zu sehen
    Cy

  • Ich versteh so was immer nicht!! Kann sich nicht sein, dass so was immer erst dann auffällt, wenn das Produkt an den Mann bzw. an die Frau gebracht wird!?!?!? :-(

    • Gott denk doch mal nach. 600.000 Stück wurden verkauft und vielleicht 1.000 haben das Problem. Das ist eine geringe Zahl, die bestimmt sogar von Apple von vorn hinein eingeplant war, dass etwas schief geht. Wäre es eine Manufakturfertigung, wo jedes Gerät einzeln von Menschen gemacht wird, dann kann man 100% perfektion erwarten, aber hier werden die Teile von Robotern gefertigt, da kann es schon Abweichungen geben. Jedes Produkt hat so seine Fehler, z.B. Xbox, Toyota Autos usw usw.

      • ? ich finde andersherum wird ein Schuh daraus…
        Warum sollten denn Roboter die immer den gleichen Vorgang machen anfälliger für Fehler sein, als Menschen?

        Außerdem: ich dachte bei Foxconn arbeiten hauptsächlich Menschen die schrauben?

      • Heutzutage wird in jeder Firma 0% Fehler gefordert da kann man nicht sagen mein Gott sind nur 1000 Stück für das Geld muss 100% i.o sein. Apple sagt auch nicht ja die 1000 Stück machen wir billiger die wollen den vollen Preis dafür haben

      • Wasn das für ein schräger Text? Hallo, wir reden hier von Geräten, die auf dem freien Markt mit bis zu 1000 Euro gehandelt werden!
        Da erwarte ich 1a Qualität!

      • Ehm man kann Displays auch checken noch Fehler mit gewissen Analysen ob Farben sauber wiedergegben werden …

      • Kann Waldi nur zustimmen!!!
        Ich arbeite auch in der Industrie und bei uns fängt es für Kunden bei 750.000 € an und trotzdem haben wir 9 % Real N.i.O’s pro Jahr!!!
        Trotz Roboter und Endabnahme…
        Wo gehobelt wird…
        Finde es also nicht schlimm wenn ein „paar“ Geräte mit Fehlern rausgehen!?!
        Wer war mit seinem Neuwagen noch nie in der Werkstatt ? Ich schon…und das bei Mercedes und der war wesentlich teurer als mein Iphone!
        Also…no panic!

      • Also jeder Qualtitätssicherungsfuzzi von Apple oder Foxconn würde die Hände über dem Kopf zusammenschlagen bei diesem „ach die paar Geräte“ Gerede…
        Bei der Fertigung von den Geräten wird sicher eine Nullfehlerstrategie angestrebt (schonmal was von Six Sigma oder ähnlichen Qualitätssystemen gehört?). Ohne sowas könnten solche Massenfertiger wie Foxconn gar nicht bestehen. Das funktioniert nur wenn die Prozesse 10000 prozentig durchgeplant sind und funktionieren.
        Wenn Foxconn wirklich wie mal vermutet ca. 3 Mio. iPhones pro Monat produziert, dann wären bei den ungefähren Materialwerten von ca. 180 € pro iPhone (was hier auch öfters mal als Richtwert gesagt wurde, korrigiert mich wenn ich mich täusche) bei einem Ausschuss von 1666 Stück pro Millionen produzierter Geräte (wovon Waldi ausgeht), fast 900.000 Euro im Arsch. Pro Monat!!! Würde bei einem Verkaufswert von 500 Euro Umsatzeinbusen in Höhe von ca. 2,5 Mio Euro entsprechen.
        Der Zulieferer, der das zu verantworten hat möchte ich nicht sein. Für uns Nutzer mag eine solche Anzahl an defekten Geräten gering erscheinen, aber für solche durchstrukturierten Massenfertiger wie Foxconn oder Apple wäre das sicher ein absolut inakzeptabler Fehler.

      • Jedes 600. ausgelieferte Gerät soll bei dir einen Defekt aufweisen? Du bist ja großzügig. Es ist maximal jedes 1000. Gerät erlaubt fehlerhaft zu sein. Bei Automobilzulieferer jedes 50000. Siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/P.....ehlerraten

      • Grade die maschinelle Fertigung der Teile sorgt dafür das alle iphones den gleichen standard haben. Menschliche Fertigung dagegen kann fehlerhaft sein, niemand arbeitet perfekt!

      • Also du hast Nichts gegen , das du für ein Produkt Bezahlst , und das Produkt Mangelhaft ist !??

    • Apple wird sicherlich QM-Systeme wie Six Sigma verwenden. Jedoch ist auch Six Sigma nichts anderes als ein hübsch geschnürtes und gut vermarktetes Paket bekannter Methoden. Gibt es überhaupt ein Unternehmen, dass Six Sigma in der Massenfertigung einhalten kann? Mir wäre das neu, dieser Wert ist eher symbolisch.

      Es existieren weder eine perfekte Fertigung noch absolut identische und fehlerlose Bauteile, es gibt aber Akzeptanzkorridore.

  • Sollte bei so einem Premium Produkt nicht passieren, denke aber hier sind das eher Montagsmodelle. Apple würde es sonst nicht für marktreif erklären

  • Scheiß auf Gelbstiche ich hol mir das teil morgen und wenn es so srin sollte kann man immer noch tauschen wenn sich die situation beruhigt hat…

  • Da gibts doch ne Simpsons-Folge wo Steve Mobs auf jedes einzelne Gerät pinkelt (Bart Simpsons Aussage)… das sind wohl die rückstände.. zu geil..

  • na super geht ja schon gut los, bei meinem 3gs hat die ganze linke seite vom bild nen rotstich und die rechte seite nen grünstich echt zum brechen, das iphone hab ich jetzt schon 3 mal getauscht bekommen und jedes mal wieder mit nem anderen fehler wie schlechten d1 empfang usw , aber jetzt leb ich halt mit dem display da ich das handy nicht jede woche tauschen will und der rest ok ist , nur hatte ich mich auf nen tip top iphone 4 gefreut :-(

    • Öhm, kann es sein, das du dein phone an einer Stelle lagerst, nachts zb???
      Auf ner lautsprecherbox oder in einem sonstigen magnetischen Feld???

      Klingt mir sehr nach einem Anwenderfehler:)

      • Oh Herr… Mann mann mann, bitte erst informieren (oder nachdenken) bevor man postet. Ein iPhone ist doch kein Röhren-Fernseher, der in der Nähe von Lautsprechern das Bild und die Farben verzieht.

        LCDs (wahrscheinlich wie das neue Retina-Display auch) sind druckempfindlich. Der Druck muss ja nicht von aussen (da beim iPhone das Display Glas schon sehr steif ist), sondern kann von innen kommen (Bauteile dehnen sich bei Wärme aus und drücken von unten auf die Beschichtung, schlechte Verarbeitung etc.). Beim Notebook oder deinem PC-Bildschirm kannst du den Effekt nachvollziehen, indem du mit dem Finger über das Display fährst. Die neueren Notebook- und Bildschirmgenerationen sind da nicht mehr so druckempfindlich wie die früheren Geräte.

    • Würd noch ein bisschen mit dem nächsten Tausch warten, 3 mal ein defektes Iphone dann kannst dein iPhone in ein anderes wandeln lassen. So bin ich ohne VVL von 3G zu 3GS gekommen, mit etwas Glück iPhone 4?

      • Meinste nicht das die noch genügend frisch produzierte iPhone 3gs auf Lager haben :)

  • Hahahahhahahaa ….. Für alle die , die die ersten dein wollten

  • man man man apple!!! das fängt ja gut an. ich hoffe nur, dass es sich wirklich um montagsmodelle handelt.
    ich warte schon sehsüchtig auf das weiße iphone4 ;) bin mal gespannt, ob es wirklich in der zweiten Juli Hälfte zu bestellen ist!!!!

  • Immer mehr immer besser aber immer billiger herstellen wollen, da sind solche Fälle vorprogrammiert. Bin gespannt was noch alles kommt, ich warte mit dem kauf im sinne von „die ersten werden die letzten sein“ :-P

    • Dem kann ich nur Beiplichten, genauso wie beim IPad, schon alles vorbereitet für ISight u.s.w. aber estmal die erste Serie verkaufen ähnlich wie beim Iphone 1 das meiner Ansicht nach nicht zu gebrauchen ist oder war.
      Meine Devise: Estmal schön zurücklehnen ( mein 3GS mit IOS4 tut`s ), sollen sich ersmal die Besessenen die Köppe einschlagen und 1 oder 2 Monaten wenn Sie alle heulend in der Ecke liegen, dann komme ich ;-).

  • kann auch kleber sein, der sich im inneren verflüchtigt …

  • Lieber auf das iphone 4s warten ! Haha

  • Premium-Produkt? Wieso das denn? Wegen des exorbitanten Preises? Gute Technik allein macht noch kein Premium-Produkt. Da gehört auch Service dazu. Den gibt es wohl momentan nicht, was peinlich ist, aber in diesem Falle nicht so schlimm. Gleich zur „Genius-Bar“ (wow!) rennen (also beim Elektronikverramscher um die Ecke heißt das noch Kundendienst, und das versteht wenigstens auch einer, der älter ist als 45) ist dann doch wohl auch ein bisschen peinlich. Ich meine, das Ding funktioniert ja… es wäre was anderes, wenn man nicht telefonieren könnte, oder meinetwegen die Lautstärke nicht regeln könnte… aber bei diesen kleinen gelben Flecken kann doch nur das Ego betroffen sein. (Nicht, dass es nicht sein darf, aber auf den Austausch wird man ja wohl auch ein paar Tage oder Wochen warten können…)

    • Mit dem Service kann ich nur zustimmen…. den find ich persönlich nicht mehr so gut.
      bei meinem iPod Touch ist einen Monat die kopfhörerbuchse im A*** und das noch auf Kulanz machen ist nicht drin…
      wollen 135 € für die Reparatur haben… 30 oder so wären ja okay.. aber 135 übersteigen ja fast meinen Einkaufspreis (165)

      War derbe enttäuscht.. wäre sonst einer der ersten gewesen der sich ein iPhone 4 bestellt… jetzt bin ich noch stark am überlegen

      • Hast Du mal geschaut, ob in der Kopfhörerbuchse Staub, Fussel, oder Flusen drin stecken?
        Das hatte ein Freund von mir mal und konnte sich mit etwas Gedult, Lampe, Nähnadelen etc. selbst helfen.

  • Nunja gerade zum Release häufen sich solche Meldungen die dann wieder abklingen, mit Photoshop ist das eine Arbeit von 10 Sekunden und schon hat man viel Aufmerksamkeit.

    Abwarten und Apfelsaft trinken.

  • Sascha Zahlauer

    Naja, gerade zum Release häufe sich immer solche Meldungen aber mit Photoshop, dem Pinsel und einer Deckkraft von 4-7% ist das in 5 Sekunden gemacht.
    Und man hat auf einmal viel Aufmerksamkeit.

    Abwarten und Apfeltee trinken.

  • Meiner meinung nach ist apple sowieso zu schnell an die sache ran gegangen! ios 4 hat auf jeden fall auch noch den ein oder anderen bug drin und wenn das iphone 4 jetz auch schon fehler aufweist dann kann da doch was nit stimmen

  • Wie siehts aus mit dem Mitternachtsverkauf des iPhone 4 ’s ?
    hat sich schon jemand eins geholt?

    • Tobi, Berlin 4010 T-Shop hat wohl ne fette Lieferung erhalten. Hab schon nen IPhone 4 :)
      Geil das Teil. Um 0 Uhr Verkaufsaktion!
      Viel Spaß am alle morgen eins zu bekommen ;)

  • „Der, von der frühen Sichtung möglicher Geräte-Fehler provozierte, Aufschrei im Web, gehört zum Marktstart neuer iPhone-Generationen wie die obligatorischen Schlangen vor den hiesigen Apple- und Telekom-Geschäften.“

    Leute, wer setzt bei Euch solche Kommas? Das tut weh!

  • was denkt ihr wird MyWi auf 4.0 aktualisiert?

  • Da hat wohl einer Nikotinfinger gehabt ;-)
    Schööön nach der Raucherpause erstmal das Display fertig bauen :-)

  • mir wurde schlecht als ich das gelesen habe… nur gut dass ich nen seltenres 32gb mit friends vertrag bestellt habe welche eh erst aus der zweiten vielleicht sogar erst dritten lieferung ausgeliefert werden im juli.
    mein erstes 3gs hatte nen defekten lagesensor/beschleunigungssensor der sehr „schief“ ging. Mein zweites 3gs hatten nen komplett gelbliches Display, das dritte hatte nen teils gelbliches display, die untere hälfte… im vergleich zu nem mittelpreisigem notebook mit led display war aber der ganze Screen gelblich…
    ich dachte das wäre jetzt mit den iphone 4 retina display geschichte…
    endlich hat man nen paar Werte an die man sich bei Reklamation klammern kann, z.B. 800:1 Kontrast und 500 cd/m2 helligkeit …. und dann sowas mit gelb braunen flecken….
    die Photoshop erklärung klingt aber auch plausibel… in youtube gibts noch kein video das ein solches „defektes“ display zeigt…
    fall es doch stimmen sollte dann versteh ich nicht warum ein solches display bei LG nicht irgendwie automatisch mit einer Kamera bildtechnisch auf Fehlerfreiheit überprüft werden kann… damit man keine defekten pixel hat und sowas wie flecken vermeiden könnte… wäre doch einfach. Glaub dann würde man aber die gefragten stückzahlen nicht erreichen?

    • waren diese Gelbstiche nicht bisher bei jedem iPhone ?
      Ich meine mich an sowas auch beim 3G erinnern zu können…

      • wäre möglich… hatten ja alle das gleiche display bisjetzt…
        vorallem betraf das aber gewisse chargen immer…
        auf http://www.chipmunk.nl/klanten.....model.html
        kann man die seriennummer überprüfen und da waren tatsächlich nur dann als fehler was von nem gelben display die rede als es meine 3gs’s auch hatten… bei der seriennummer des ersten 3gs welches nen gutes display aber defekten lagesensor hatte wurde auf der website dazu auch nichts von einem geblichen display als möglichen häufig auftretenden fehler erwähnt.
        die 3gs stammen von januar (gebliches display) märz (display okay) und april (gelblich) wobei die mit den geblichen Screens aus der gleichen fabrik stammen und das mit dem guten aus einer anderen…welche womöglich von verschiedenen zulieferern beliefert werden (samsung und lg) … denke die samsung sind die die okay sind und lg hat probleme… lg liefert auch die von iphone 4…. zusammenhang?

  • Ich bin so naiv und heul wie viele hier eben noch nicht rum und hoffe einfach das mein IPhone4 wie bisher alle Apple Produkte die ich
    mir in den letzten 5 Jahren kaufte. 2 Mac Mini, ein MacBook, 2 IPods und ein IPhone wie gewohnt einwandfrei laufen wird.

    • entweder du hattest glück oder bist nicht empfindlich genug…beides ist beneidenswert… mich würde nen geblicher fleck wahnsinnig stören oder auch nen ausgefallener pixel…
      auch bin ich schon gespannt welche schrauben unten beim anschluss meines haben wird… die normalen kreuzschlitz oder die torx/sternschrauben… auf den apple fotos sind es torx/stern und einige haben diese schrauben aber andere haben normale schrauben drinnen… is mir so aufgefallen wobei tendenziell die die ihres sehr früh hatten bzw die die eines vor veröffentlichung hatten woher auch immer die normalen schrauben drinnen hatten.. ja, ich sauge infos zum iphone 4 einfach nur so auf wie ein schwamm.. weil ich noch länger drauf warten muss… dabei hab ich neben mir nen neues Samsung Wave S8500 mit Bada betriebssystem liegen mit super amoled display und nen htc desire mit amoleddisplay und android aber irgendwie verkürzt mir das das warten auch nicht… zumal sich auf keinen der beiden so schnell alles bedienen /schreiben lässt als auf dem iphone… welches ich schon versteigert habe…

      • beide der genannten handys sind aber sehr performant, haben hübschere oberflächen als das iphone mit schöneren animationen und alles schnell und total flüssig wie bei iphone… nur hapert es an der strucktur … teils verwirrend bzw es is irgendwie to mutch… zu verschachtelt.

  • wahnisnn was man hier für ein schwachsinn lesen muss im bezug auf qualitätserwartungen für ein lächerliches 800 euro gerät.

    kauft euch nen mercedes für 80 000 euro wenn du pech hast, sitzte mit dem auch jeden monat in der werkstatt…

  • Ach wie gut das ich dafür nur 1€ zahlen muss ohne Vertrag naja nicht mein Vertrag gut das Mann ein Nachbarn hat der selbständig ist und bei der Telekom sein Big Vertrag hat und mit der Technik nicht umgehen kann. Der hat den Vertrag wo er 119€ zahlen muß hab auch so mein 3Gs 32GB bekommen und morgen juhu iPhone 4 32GB jetzt fehlt mir nur noch eine Sache kann Mann das iPhone4 schon jailbreaken??

  • ohw, jemand scheint sich das fleckenbild genau angesehen zu haben… photoshop weil der fleck so gleichmäßig ist… aber woher kommen dann die leute die diesen fehler „auch“ haben wollen her?

    • Jetzt wissen wir auch, warum es diese tollen Bumper gibt – am Ende wird man das iPhone4 wohl standardmäßig mit den Teilen vorinstalliert ausliefern.

      Das Ganze riecht – in Kombination mit den extremen Lieferschwierigkeiten und der Verzögerung des weißen Modells – stark nach voreiliger Markteinführung. Man muss ja auch unbedingt bis zum Erbrechen den 1-Jahres-Zyklus einhalten.

  • Hab mir gerade die Videos angeschaut mit dem Empfang
    Oh Je :O

  • Leute.. hab meins eben aus dem Debitel-Shop in Hannover abgeholt und das Teil in der Hand zu haben ist der Hammer. Den Eindruck den man gewinnt kann kein Video rüberbringen.

    PS: Meins hat übrigens kein Gelbstich :)

  • Also ich halte mein neues iPhone 4 in der Hand und es hat definitiv KEIN Gelbstich! :)
    Nochmal danke Debitel :-)

  • Das hier ist bisher das beste Testvideo mit den Empfangsproblemen, es kommt wohl zu Probs wenn die unteren beiden Ritze verbunden werden:

    http://www.youtube.com/watch?v.....r_embedded

    @Tim: Wenn die SIM freigeschaltet ist, probier das doch auch mal, gleichzeitig über die unteren beiden seitlichen Ritze zu greifen und die Rahmen somit zu verbinden..

    • Werde ich machen. Habe das Video nicht gesehen, denke aber auch, dass es gut daran liegen kann. Ansonsten kann ich mir nicht erklären, warum das Problem nicht auftritt, wenn man zB eine Silikonhülle nutzt.

    • Sorry,aber das liest sich echt witzig! Da drücken,da halten aber fest bitte und am besten noch Kopfstehen… Wenn ich so telefonieren würde hätte ich nach 2min nen Krampf!!

      Man kann immer Fehler finden,wenn man nur lang genug sucht!!

      Ich bin dann beim 3 iPhone OHNE Probs!

      Lg

  • Meins hat zum Glück kein „Gelbstich“ ;-) soooooo geil – ich habs grade in Betrieb genommen – iLove!!!

  • Moin,

    Was regt ihr euch so auf??
    Bei nennenswerten Automobil Herstellern gibt es bei neuen Modellen auch rûvkruf Aktionen….

    Übrigens, ich hab von 4 verschiedenen Leuten gehört, das iphoner beim telefonieren schlecht verstanden werden, also sehr leise sind…

    Dann Warten wir lieber auf die nächste Serienfertigung, mein altes 3GS tut’s noch sehr gut:-p

  • Hallo zusammen,

    Habe vor einer Woche im MM reserviert (32 GB)
    Heute kurz vor 20.00 Uhr aufgetaucht.
    Aussage des Mitarbeiters( kein 32 GB aber ein 16er)
    Habe dann gesagt dass ich morgen das 16er nehme.
    Frage:
    MM hat Debitel Verträge: ist da dann auch NAVIGON select 2 Jahre inklusive dabei ?
    Welche Nachteile ergeben sich noch wenn ich über Debitel nen Vertrag abschliesse?
    Im Saturn hat ein Mitarbeiter gemeint, das beim Debitel auch ein Itunes Gutschein über 50€ dabei ist.
    Ist der nur beim Saturn Angebot dabei ?

    Danke

  • Das ist ganz normal…
    Ist doch ein iPhone – und das ist das iGelb ;-)

  • Leute kommt nach FFM! Es stehen bis jetzt gerade mal 25 Leute da.

  • deshalb immer erst aus der 2. oder sogar 3.Lieferung kaufen. Die Erstkäufer bekommen halt leider meistens auch die Teile aus dem Pilotrun *bier*

  • Wie geil gelbverfärbtes Dysplay fängt ja Hammer an. Aber sonst n Schönes Teil hatte es schon in der Hand ich muss mich mit dem 3 Gs zufrieden geben 

  • Einige Kommentare hier finde ich ziemlich überdramatisiert.

    Ein Fleck ist kein Beinbruch und zur Not tauscht man es halt um sobald Austauschgeräte verfügbar sind…

    Und 1000 Euro ist das Gerät bei Kleinem nicht wert. Es gibt lediglich ein paar Leute, die (jetzt noch) soviel dafür bezahlen würden…

  • Jedes Jahr das gleiche Spiel: Erst gibt es ewig lange Threads in denen sich die Leute aufregen, dass sie ihr iPhone vielleicht nicht gleich am ersten Tag kriegen und sobald eine Handvoll Erstkäufer einen angeblichen Mangel feststellen stürzen sich die gleichen Leute auf due unsichere Meldung und schimpfen über eine zu frühe Markteinführung. Gibt es eigentlich nur noch IRRE?

  • Das Empfangsproblem könnte die peinliche Panne bei Jobs‘ Präsentation erklären.
    Und es könnte ein Grund für die verzögerte Auslieferung des weißen Modells sein.

  • Auch mit dem Empfangs-Signal besser recherchieren, statt drauf los zu kommentieren oder Halb(Un)wissen zu posten:

    „…Apple has acknowledged the issue as something that has to do with „the way the bars are presented, not the actual ability to make a call,“ and that a fix is forthcoming. Indeed, as noted in our review, we’ve had „far, far fewer dropped calls than we experienced on our 3GS.“ We’re not seeing very many videos showing more dropped call, but the bar change is interesting.“

    Quelle engadget: http://www.engadget.com/2010/0.....low-spots/

    • Ja, bleibt aber abzuwarten, ob das lediglich ein Software-Problem ist.

    • Lies genauer!! Warum bricht beidem einen Vid die Downloadrate beim Speedtest um über 80% ein? Genau, wegen der tatsächlichen niedrigeren Verbindungsgeschwindigkeit!

      Warum hören Gegenüber den iPhone 4 Telefonierenden nicht mehr? Genau, weil beim Bedecken der 2 Schlitze die Verbindung eben doch nicht nur softwaretechnisch einbricht!!!

  • Gut dass es in Österreich erst im Juli rauskommt, da sind dann die ersten Krankheiten schon beseitigt. Yeahhhh. Freu mich riesig auf mein iPhone 4.

  • Leute, das Update der mobile-TV App ist da und es funktioniert endlich wieder. Juhuuu

  • Das mit den Empfangsproblemen beim Anfassen konnte ich eben gerade auf meinem iPhone 3GS (!) ebenso reproduzieren.

    Probiert es einfach mal aus. Ich hatte vorher 5 Balken, nach 30 Sekunden und selbigem Anfassen wie im Video nur noch 1.

    • Wickelst du vielleicht noch Alufolie rum? ;) Bei mir tut sich da nichts. Kein Unterschied beim Empfang erkennbar.

    • Echt komisch, bei mir absolut reproduzierbar…

      Ich halte das iPhone in meiner rechten Hand. Mittel-, Ring- und kleiner Finger sind in der unteren Hälfte der linken Seite. Der Zeigefinger in Höhe des Mute-Schalters, Daumen auf der rechten Seite. Die Handinnenfläche liegt hinten am Plastik auf.
      Halte ich mein iPhone so, habe ich statt 5 nur noch 1 Balken…

      Und ja, ich habe noch meine richtigen Hände :D

      • Ja, das ist normal. Die Mobilfunkantenne befindet sich im unteren Teil (vergleiche den Plastikteil beim iPhone 2G) des Telefons. Wenn Du da die Hand drüber legst, kannst Du Dir die komplette Reception wegnehmen.

        Die Bars/Striche sind kein guter Empfangsindikator. Bereits bei relativ geringen Empfangsstärken hat man beim iPhone „vollen“ Empfang. Mit Jailbreak die dB Zahlen statt der Empfangsbalken anzeigen lassen ist die einzige Möglichkeit.

        Dann sieht man auch, dass der Empfang immer(!) schlechter wird, wenn man den unteren Teil mit der Hand abdeckt (durchaus normales Verhalten beim Telefonieren oder Surfen).
        Miese Konstruktion halt. Deswegen hoffe ich ja, dass das beim iPhone4 besser gelöst ist. Und das hier gibt mir ein wenig Hoffnung: http://www.ifixit.com/Teardown.....own/3130/2 – Step 14.

      • Grad eben ausprobiert. Ca eine Minute wie beschrieben gehalten und Empfang lag bei 103 – 107. Nachdem los lassen, war der Empfang komplett weg. Und erst nach beinahe einer Minute war die Verbindung wieder da. Zufall oder Zauberei? :-)

  • IPhone 4 hin oder her…. Erstmal möchte ich gerne wissen, warum mein 3GS seit einer Woche immer komplett abschaltet wenn es länger liegt…. ( aus Angst, ich würde mir jetzt schon das 4er holen?)
    Wer hilft mit fachlichem Wiasen???

    • Hoechstwahrscheinlich liegt es an einem intern verklemmten Standyknopf. Das hatte ich auch. Ist es mal etwas staerker gefallen?
      Meins ging auch immer aus, wenn es längere Zeit lag. Sehr aergerlich…da der Wecker dann auch nicht funktionierte. Teilweise ging es auch beim Surfen in Standby.

      • Nein, es schaltet nur ab, wenn es liegt. Runtergefallen ist es auch schon mal aber nicht nennenswert.
        Hast Du Deins dann in Reparatur gegeben und wenn ja, wie lange?

  • Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keines da! Franz Kafka.

  • Habe es in Reperatur gegeben, dauerte 3 Werktage. :)

  • Meins ist da und ohne Flecken!!!!

  • Keiner ne Antwort auf meine Debitel Fragen(n) ???

  • Können die Leute mit ein iPhone 4 die Empfangsprobleme bestätigen ??

    Wäre sehr nett, wenn die Besitzer dazu was schreiben könnten.

    • Hallo,

      ich habe nun das iPhone 4 seit ca. einer Stunde, in der Stadt und in meiner Wohnung die Taktik jeweils ausprobiert mit den Strichen zuhalten. Der Effekt wie im Video ist bei mir erstaunlicherweise nicht 100 % eingetreten, in der Stadt von 4 auf 3 Striche mit Finger, in Wohnung von 3 auf 2 Striche. Also durchaus ein geringer Verlust im Empfang, aber keinesfalls so stark wie im Video.

      Es stimmt wohl echt, dass in den USA das AT&T Netz to*** bes******* ist!!!

      • OK, dann bin ich beruhigt !!!!

        Habe meins aus UK noch nicht bekommen.

        Hoffentlich, ist die Europäische Lieferung eine andere als die in USA.

        Viel Spaß mit dem iPhone 4 ;o)

      • Bei mir dasselbe, defaude. Sollte mich ja auch nochmal melden, sobald die Karte freigeschaltet ist.. Habe auch alle „Kerben“ zusammen quasi „verschlossen“ und meine Hand fest an das Gerät gepresst – 1 Strich Verlust.

        Sehe das ganze also nicht so tragisch.. als ob man beim telefonieren das Teil so heftig umklammern würde. Oder vielleicht doch? :D

  • Tja, Premium-Preise= Premium-Qualität

    Traurig, traurig, klar kann das passieren, aber wenn jemand (APPLE) seine Topqualität anpreißt, sollte sowas nicht passieren.

  • Hey Leute komm grad vom T-Shop mit meinem iPhone 4.

    Leider habe ich dieses Display Problem auch. Hab grad Apple angerufen morgen kommt einer und holt es ab und ich krieg ein neues :) aber ist schon mies so etwas
    Naja *bier*

  • einen solchen gelben fleck habe ich auf meinem 2G seit der firmware 3.0, wo die telefone auf einmal sehr heiß wurden. oben rechts im display, zum Glück am Rand. er zeigt sich auch nur, wenn das Gerät durch wifi oder Prozessorlast wärmer wird, auch beim aufladen des akkus. ursächlich ist die Hitze, die nur an dieser Stelle, (entweder ein dortiger chip oder der akku) auf das display einwirkt und dort zu veränderungen führt … evtl. eine ebensolche erhitzung beim iPhone 4 durch die starke miniaturisierung/integration der schaltkreise, chips ect.?

    mfg

  • Habs in der Hand und hab ein komisches gefühl was die Verarbeitung betrifft…das Telefon ist schlecht geklebt (es gibt klebereste Aussen), ich habe bereits einen „gewischt“ bekommen und habe einen Gelbstich sowohl rechts als auch links im Display. Des weiteren will Facetime nicht funktionieren. Ich habe keine Ahnung warums nicht geht. Tja werde mich dann die Tage mal mit Apple in Verbindung setzen.

  • Habe mein iphone4 jetzt seit 2 stunden im Betrieb und Ja,
    ich konnte einen Gelbstriche (so eine kleine Kugel) unten Links feststellen.
    exakt so wie auf den Fotos. Ärgerlich, aber sieht man wirklich nur wenn
    man den Screen auf komplett „weiss“ stellt.
    Werde das Gerät tauschen wenn sich die Lage beruhigt hat.

  • zbs. mit so einer albernen „Taschenlampen“ app.. die schaltet ja einfach den screen auf grelles weiss mit dem man leuchten kann.

    reicht aber eigentlich auch schon die mail app oder alles was hellen hintergrund hat.

  • Jo, also ich hab auch so ganz leichte Flecken unten rechts und links.

    Wobei ich ehrlich sagen muss, wenn ich diesen Artikel nich gelesen hätte, wären mit die glaub ich garnicht aufgefallen. Der Bereich ist beim iPhone fast immer dunkel/schwarz wegen der Bedienelemente…

    Mal sehen ob ich wirklich einen Tausch riskieren will. Nachher kommt wieder eins mit Flecken zurück und man tauscht sich wieder bekloppt.

    Sooo extrem stören tut es ja jetzt nicht…

  • Hallo,
    hat von Euch schon jemand das iPhone 4 und möchte wie ich Face Call testen.
    Meldet Euch doch mal wer es probieren möchte, am besten unter
    iPhonevier@me.com

    würde mich freuen von jemanden zu hören, bin so gespannt wie es geht

    LG Tobi

  • Auf engadget wird gerade berichtet, das die gelben Flecken wirklich Reste von dem Bindemittel der Glasschichten sind, die sich aber automatisch nach ein paar Tagen verflüchtigen sollen.

  • Ich finde es einfach nur Peinlich das Apple so ein Gerät für so teuer verkauft. Der Preis ist dafür nicht gerechtfertigt. Das mit dem Display ist zwar Ärgerlich, solang es aber nicht so häufig vor kommt und problemlos ausgetauscht wird ist es noch ok. Kaputt gehen darf es aber nicht so schnell, bin selber mal mit dem iPhone hingefallen, wobei das Display kapputt gegangen ist. Es Empfielt sich die Handyversicherung über die Telekom abzuschließen.
    Wenn Apple das nicht in den Griff bekommt und die Empfindlichkeit des Rahmens nicht verbessert, überdenke ich noch mal die das Upgrade auf das iPhone 4. Ich lasse mich doch nicht vom Apple vorschreiben wie ich mein Handy halten soll. Die Bumper-Hülle lässt sich wahrscheinlich Apple auch noch bezahlen. Anscheind hat Steve Jobs keine Ahnung vom Handybau. Noch kann mich das neue iPhone nicht überzeugen. Aber bis Dezember habe ich ja nich Zeit, um den Vertrag vorzeitig zu verlängern.

    MFG
    Dennis

  • Hey, mein iPhone 4 ist exakt 4 Stunden alt und hat den Fehler mit dem gelben Display auch! :-S

  • Habe von Links unten nach Links oben eine mehr oder weniger gut sichtbare Gelbe Färbung in Linienfrom. Unten ist’s etwas ausgeprägter und verliert sich dann nach oben hin. Ich will hoffen dass es sich, wie spekuliert und auf verschiedenen Seiten beschrieben, um eine Art Klebstoff handelt der erst noch austrocknen muss. Ansonsten werde ich zusehen dass ich es irgendwie tauschen lasse, denn das tolle Display war quasi der Hauptgrund warum ich überhaupt aufs neue iPhone gewechselt habe – da ist mir sowas natürlich ziemlich en Dorn im Auge. Habe ein Gerät aus Frankreich. Dürfte ja dann neuerdings kein Problem sein mit der Garantie bzgl. Importgeräten?

  • Weder die Anzeige der Antenne noch ein gelbstichiges Display sind bei mir festzustellen, nur ein deutlich besser in der Hand liegendes, deutlich schnelleres iPhone mit hervorragendem Display. Logisch will Apple Geld verdienen – Firmen haben Geldverdienen als Lebenszweck, ihr Nasen. Und ich persönlich denke, das iPhone4 ist mein Geld wert. Sobald allerdings das Telekommonopol fällt, bin ich weg da.

  • Hab mein 4er am 24.06 bekommen und hatte am unteren Bildschirmrand eine leichte gelbliche Verfärbung von der linken bis zur rechten Seite, die ich erst bemerkt habe als ich danach gesucht hab, mittels so nem Taschenlampen App.
    Mittlerweile ist davon aber praktisch nichts mehr zu sehen, die Verfärbung scheint sich tatsächlich von selbst zu verflüchtigen.

  • der fleck ist kleber der noch nicht ausgehärtet ist ( ich weiß nicht ob es schon gesagt wurde ;) )

  • Mein Tip is der Heizungskeller! Einfach nen paar Stunden in den mollig warmen Heizungskeller und der die gelben Kleberreste verdampfen!

    Cheers

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18985 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven