iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 866 Artikel
Das Bild einer Katze
Das Bild einer Katze
   

Gegen die Verwirrung: Klare Worte zum Jailbreak-Durcheinander

Artikel auf Google Plus teilen.
51 Kommentare 51
Das Bild einer Katze

Das aktuelle Jailbreak-Durcheinander erinnert uns etwas an die Aufregung der frühen Tage und auch die hier aufschlagenden eMails machen vor allem eines deutlich: Viele von euch kommen, was den aktuellen Stand der iPhone-Hackereien angeht, einfach nicht mehr mit. Hier mal zwei klare Sätze zur aktuellen Lage, die allen (gänzlich unbedarften) Jailbreak-Interessierten unter euch vielleicht weiterhelfen könnten.

Vorneweg: Vergesst den ganzen Hick-Hack um IBBC- und EICD-Dateien, vorzeitige Updates, Dowgrade-Prozeduren und die zahlreichen Schritt-für-Schritt Anleitungen im Web. Einfach aus dem Kopf löschen.

Alles in allem, lassen sich die iPhone-Nutzer momentan in zwei Kategorien aufteilen: Neue Nutzer, die sich noch nicht wirklich mit der Jailbreak-Thematik auseinandergesetzt haben, und die alten Haudegen. Hier seit mehr als drei Jahren am Mitlesen und immer auf dem aktuellen Stand.

An die iPhone-Neulinge: Unabhängig davon welches iPhone-Modell du hast, welche Firmware du benutzt und welche Vorkehrungen du in den letzten Wochen getroffen hast. Wenn du dein Gerät mit einem Jailbreak – also dem Vollzugriff auf das iPhone-Dateisystem – ausstatten möchtest, warte auf die Veröffentlichung des Greenpois0n-Hacks.

Sobald Greenpois0n verfügbar ist – die Software kommt zeitgleich für Windows, Mac und Linux – werden wir es euch wissen lassen. Mit Greenpoison wird sich der Jailbreak, unabhängig von der Firmware-Version (sogar frisch gekaufte iPhone 3GS-Geräte die mit der iPhone Software 3.1 ab Werk bestückt sind werden unterstützt) kinderleicht durchführen lassen.

Den Haudegen müssen wir das gestern Nacht veröffentlichte Update des Pwnage-Tools nicht weiter erklären. Der Einsatz der Applikation unterscheidet sich nur marginal von den zuletzt veröffentlichten Versionen die Erklärungen im Blog des DEV-Teams sind vollkommen ausreichend.

Zurück zum Tagesgeschäft.

Samstag, 03. Okt 2009, 16:29 Uhr — Nicolas
Das Bild einer Katze
51 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • war aber niedlich anzusehen wie keiner mehr klar kam! xD

    • Expertenmeinung

      Es fehlt noch die Gruppe

      Große Spinner: Haben von nix eine Ahnung, müssen aber alles laden. Installieren amateurhaft und jammern dann auf ifun.

      Zumindest war dies doch in der Vergangenheit stets zu beobachten :)

      • Na komm! Jetzt tu nicht so als hättest du nicht auch so angefangen !

      • Stimme ich zu!

      • Expertenmeinung

        Nööö, ich hatte mal den Installer – die wenigen älteren Leser hier werden sich mit mir seufzend und dunkel erinnern.

        Aber inzwischen bin ich von allem Gefummel befreit. Meine persönliche Einstellung – alles, was ICH brauche, gibts im App-Store, ferner bin ich mit T-Mob zufrieden.

        Voll echt ey! :)

  • Ich habe mich vom Jailbreaken verabschiedet – war mir schon letztes Jahr zu viel Hick Hack. War am Anfang ein bisschen komisch ohne die schönen Erweiterungen aber jetzt ist es mir egal

    • Geht mir genauso! Damals noch mit der 1er Os Version den jailbreak angetestet, aber nach dem dritte firmware update einfach keine Lust mehr gehabt das immerwieder von vorne zu machen… Seit es den AppStore gibt, vermisse ich auch eigentlich nur noch den SMS Zeichzähler…

    • Dito.. ich vermisse nix.. und mein iPhone ist deutlich schneller als mit JB!

    • Würde auch gerne verzichten, aber SBSettings und vorallem biteSMS will ich nicht mehr missen.

      Vielleicht kommt ja mal ein anderes App das ähnlich dem biteSMS-App (QR, QM, 5 Ct pro SMS und MMS, kompletter Ersatz für das Nachrichten-App) ist und der jb ist für mich Geschichte :)

      Hoffe es kommt bald ein jailbreak. Die Unlock Funktion kann ja nachgereicht werden, sobald e fertig ist, ist für mich eh uninteressant, da ich ja in treuer TM-Kunde bin. Aber immerhin hätten dannschon mal alle TM-Kunden und lock-free Besitzer den jailbreak :)

      • dito, der einzige Grund für mich zum Jailbreak zu greifen ist biteSMS und SBSettings…

        Einfach unverzichtbar und das wird es leider nie im AppStore geben!

  • Aber das gestern veroeffentlichte pwnage tool kann ich doch nur nutzen, wenn ich mein 3GS noch nicht auf die offizielle 3.1 Firmware geupdated hatte. Das heisst doch wohl, alle koennen jailbreaken, ausser die die einen touch 2g, 3g oder ein 3gs haben und momentan die offizielle 3.1 Firmware drauf haben. Oder was????? Kann mir das mal jemand auseinander setzten?

    • @Yo, derzeit ist das der Stand der Dinge, da bis jetzt nur das pwnage-tool veröffentlicht wurde. Um mit dem pwnage-tool zu jailbreaken musst du dein iPhone auf OS 3.0 downgraden und ansschließend jailbreaken. Sobald das greenp0isen-tool erschienen ist, wird das soweit ich weiß nicht mehr notwendig sein.

      Ohne Gewähr

  • Danke für die klärenden Worte!!
    Gruß ein Haudegen :0)

  • Und was ist mit den iPod Touch Usern?! Gilt für die das gleiche??
    Die habt ihr ja wohl vergessen!
    Hab seit gut einer Woche den ganz neuen iPod Touch mit 32GB, OS 3.1.1. Gilt für mich das selbe wie für sie iPhone User oder ist der iPod Touch in sachen jailbreak wieder ne andere Geschichte?

  • Aber über einen 3GS 3.1 Unlock ist noch nichts vergleichbares bekannt, oder?

  • Danke, alle warten auf Greenpois0n. Hoffentlich wird es am Wochenende noch erscheinen :P

  • Wie lustig voll die Panik , bei meinem itouch klappt alles wunderbar, mein iPhone ist und bleibt Hickhack frei :o)

  • . . . und selbst als „haudegen“ der original iphone generation, bleibe ich mit dem 3gs erst einmal bei meinem laufenden 3.0 mit jailbreak und unlock. erst wenn 3.x mit jailbreak ohne einschränkungen und unlock möglich ist, dann kommt es für mich in frage.

    ein wenig geduld, und bald wird es soweit sein
    ;-)

  • Hey,

    habt ihr eigentlich auch des öfteren Probleme, dass wenn zb jemand anruft, man einfach nicht abheben kann. Also der Bildschirm reagiert nicht. Das hatte ich super oft, nun auf 3.0.1 ohne jailbreak kam es bisher nicht mehr vor.

    War für mich schon ziemlich nervig…..

  • für klarheit sorgt diese news hier aber defintiv nicht. benutze den jailbreak schon seit es ihn gibt und steig da momentan trotzdem nicht durch. also etwas mehr mühe über das thema aufklärung zu schaffen hätte ich in dieser news schon erwartet.

  • Warum redet ihr immer von FW 3.0?
    Also ich habe mein iPhone 3G (frei ab Werk) und mein Ersatz-iPhone 2G (AT&T Vertrag) beide mit FW 3.1 bespielt und auf beiden Jailbreak & Unlock – hat wunderbar und kinderleicht funktioniert.

    Hier mit Anleitung:
    http://www.macgeekblog.com/blo.....g-now.html

    *hae*

  • Ganz ehrlich: Das ist der dümmste Post den ich hier je gelesen habe.
    ECID Zeug vergessen? JEDER egal ob man jetzt jailbreaken will oder nicht sollte bei Saurik seine Signaturen für einen späteren Downgrade auf 3.1 sichern. Wie könnt ihr sagen, dass man das einfach vergessen soll?

    Greenpoison ist keine dauerhafte Lösung. Es wird eine vulnerability im 3.1er iBoot nutzen um das iPhone zu jailbreaken. Wenn 3.2 rauskommt, wird Apple die Sicherheitslücke schließen und 3.2 wird wieder nicht jailbreakbar sein.
    Was passiert, wenn Apple 3.2 rausbringt und die Lücke schließt bevor greenpoison released wird? Dann sitzen wieder alle auf unjailbreakbaren geräten, es seiden man hat die Signaturen (ECID SHSH blobs) und kann auf 3.1 downgraden.

    Dieser Post bringt GARKEIN Licht in die Situation wie ihr sagt. Anstatt alles ordentlich zu erklären, sagt ihr „Wenn du nicht weisst was zu tun ist, vergiss es einfach“. Denkt ihr das wird jemanden abhalten?

    • Dem kann ich voll und ganz zustimmen.

    • Windows-Jünger

      Jep – ihr hättet auch gleich schreiben können: Vergesst den Jailbreak.

    • Du sprichst mir aus der Seele. Selbst alte Hasen wie ich blicken hier nicht mehr durch. Meinung der Redaktion: entweder du checkst es oder
      du läßt es. Enttäuschend !

    • Leutz selber schuld wenn ihr immer gleich einen auf ohhhh wie geil ein neues update fürs iPhone ist da hmmm das muss ich gleich haben. Bäh wiedert mich das an die kellerlinder und dann anschließend rumjammern ohhh warum gibt es keinen jb. Ich mach die jb von anfang an schon immer mit und ich warte immer erstmal und schau mir das alles an wäge ab ob man updatet oder nicht. Ich hab nach wie vor die 3.0 drauf und den ganzen Müll von cydia installer und instalouz und bin zufrieden mit dem was mein phone kann. Und ja ab und an bin ich auch im App.Store und Kauf was. Das ganze dumme Gelaber von wegen ich brauch den jb nicht bäh wiederlich. Ich steh dazu. Und nur weil paar zu doof sind den jb zu machen der mittlerweile echt kinderleicht ist. Die alten Haudegen wissen wovon ich Rede mit den Anfängen und Nächte um die Ohren hauen bis es endlich gefunzt hat der erste jb. Und ja das iPhone kann viel mehr als manch einer denkt. Also ich hab Eier und steh dazu jb Forever.
      Euer Galle
      ps. Der beitrag überlebt hoffentlich eure Zensur.

  • Die Wahrscheinlichkeit, dass Apple den bof findet bevor greenp0ison rauskommt, ist sehr gering. Warum? Apple bekommt erst durch das Tool einen Hinweis wo sie ungefähr suchen müssen.

    • Denkst du wirklich, dass ein paar Jugendliche den bug finden können und Apples team nicht? Ob die sich die Mühe machen ist eine andere Sache.

      So oder so, wenn man seine Jailbreak Möglcihkeit offen halten will, MUSS man die 3.1er SHSH blobs sichern.

  • Hallo,

    mal eine generelle Frage: Ich habe momentan die 3.0.1 mit Jailbreak drauf. Über Cydia habe ich die ECID und SHSH Daten auf Sauriks Server hinterlegen lassen. In Cydia selbst steht „The device has a 3.1 ECIS SHSH on file.“
    Und das ist genau der Punkt, den ich nicht verstehe: Noch habe ich doch gar kein Update auf 3.1 gemacht. Wie kann bereits die ECID SHSH Info vorliegen? Ich dachte, die wird bei Saurik erst bei einem tatsächlichen Updates meines iPhones hinterlegt. Oder ist es Saurik möglich, die richtigen Daten auch ohne ein Update auf 3.1 bereits im Vorfeld zu sammeln?
    Kann mir das eventuell kurz jemand erklären?

    Danke

    Special2k3

  • ok… vergessen hin oder her.. ich habe hier ein griechisches iphone 3gs… zur zeit laeuft ein 3.0.1 ispw gejailbraked mit redsn0w… meine frage ist jetzt die folgende:
    mit dem gestern rausgegebenen pwnage tool kann ich problemlos meib iphone erst auf 3.1 updaten und dann das pwnagetool laufen lassen? oder muss ich sozusagen MIT dem pwnagetool auf 3.1 updaten (ispw bei apple laden.. und mit hilfe des pwnage tools aufs iphone laden)???
    da dies mein erstes iphone ist und vei redsn0w alles so easy war bin ich ein wenig durcheinander.. ich verstehe es naemlich so, dass der unterschied zwischen pwnagetool und redsn0w bzw greenp0isn der ist dass die letzen beiden neben dem jailbraek auch noch die baseband unlocken (in meinem fall unsinn)?!
    in guter alter internet manier: PROOF ME WRONG ;)

    • Du musst das PwnageTool auf deinem Mac starten und dir mit diesem Programm eine „Custom Firmware“ erstellen. Diese spielst du dann mit iTunes auf das iPhone und hast dann die 3.1 Firmware mit Jailbreak.

      Bei Redsn0w kannst du die Firmware im voraus installieren und jailbreaken.

    • auf keinen fall normal über apples firmware updaten. Auf jeden Fall mit pwnagetool ne pwned firmware ipsw erstellen und die restoren.

  • Ich jailbreake auch schon seit einer halben Ewigkeit und zwar auf sämtlichen 3 iPhone-Modellen (2G, 3G, 3GS). Ich bezeichne mich zwar nicht als Profi, finde einfach – sofern ich damit nicht falsch liege -, dass darauf hingewiesen werden sollte, dass mit der „greenpois0n“-Lösung vom „Chronic Dev Blog“ KEIN UNLOCK möglich ist, da dies nur mit dem gegenwärtigen Bootloader (welcher mit FW 3.0 und 3.0.1 mitgegeben wurde) funktioniert. Neue iPhones 3GS mit 3.1 oder solche, welche ‚versehentlich‘ via iTunes auf 3.1 upgedatet wurden, können danach einfach nicht unlocked werden… *fuck*

  • juhu ich fands gut dass mal jemand gesagt hat wo der hase eigetnlich gerade langläuft

  • der unlock wird dann auch irgendwann kommen, und die die eh ein vertrags iphone haben interessiert eh nicht ob es gleich unlock ist oder nicht….hauptsache der jailbreak kommt mit greenpois0n, damit man endlich wieder bitesms und sbsettings nutzen kann.

    gruß mario

  • ALso das Chronic Dev Team lässt sich echt Zeit jetzt kann aber auch endlich mal grennpoisOn veröffentlicht werden

    Smoke The GREEN Chronic

  • Ich hatte auch mal mein 3G JB. Allerdings ist es damit echt langsam geworden.

    Bin und bleibe jetzt bei dem original OS ohne JB!

    Gruß

  • Ahhh schon Tag 4 ohne Jailbreak fürs 3GS… :O

    Bitte Chronic Dev beeilt euch *fuck*

  • also ich find es immernoch ein wenig verwirrend beschrieben von iphone-ticker..

    da erkundige ich mich lieber direkt auf der dev-team hp, dort ist alles ein wenig klarer beschrieben..

    oberstes gebot: keine offiziellen apple updates mit itunes installieren. wenn überhaupt nur laden, denn es muss vorher mit dem pwnage-tool bearbeitet werden.

  • Hi,

    Bin neuer iPhone Nutzer und wollte mal fragen was ist ein jailbreak eigentlich wie sicher ist dass und welche vor und Nachteile habe ich davon!?

    Vielen dank im voraus.

  • Also ich hab mal ne Frage: Lohnt sich ein jailbraek? Wenn ja wie mache ich das?
    Das Naseband ist ja bei greenposion nicht gecknackt!
    Hab einen iPod Touch 2g mit Software 3.1.1

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21866 Artikel in den vergangenen 3759 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven