iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 961 Artikel
   

Gameboy-Gehäuse für iPhone Nutzer: Erste Charge des iControlpad wird produziert

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

Um die von Ankündigungen und Lieferverzögerungen geprägte Geschichte des iPhone Zubehör-Projektes iControlpad nachzuvollziehen, empfehlen wir einen Blick in unser Nachrichten-Archiv. Am 24. Mai 2008 erstmal angekündigt, hatten wir das Controller-Projekt bislang gut sechs mal in den News – Preise und Bestellmöglichkeiten konnten wir bislang jedoch nicht vermelden.

Mit Blick auf den Twitter-Stream der Projekt-Initiatoren scheint das Gameboy-ähnliche iPhone-Gehäuse momentan jedoch auf der Zielgeraden angekommen zu sein. 3000 Einheiten des Spiele-Controllers werden aktuell produziert und sollen sich im Laufe der nächsten Tage bestellen lassen. Craig Rothwell, Kopf des in England ansässigen iControlpad-Teams, hat eine Hand voll Bilder zum iControlpad veröffentlicht und beschreibt zwei Eigenschaften des Spiele-Controllers wie folgt:

  • Das iControlpad soll sich mit fast allen Smartphones und nicht nur dem iPhone verstehen. (Bluetooth?)
  • Ein integrierter Akku soll die Spielzeit des iPhones verdoppeln.

Die Macher versprechen ihren Twitter-Stream zu aktualisieren, sobald sich die ersten 3000 Einheiten des Spiele-Pads bestellen lassen. Ein Verkaufspreis steht momentan noch nicht fest, dürfte jedoch (wir orientieren uns an den in der Vergangenheit getroffenen Aussagen der Macher) bei knapp $30 liegen.

Bilder und ein Video (Youtube-Link) des Zubehör-Artikels haben wir im Anschluss eingebettet.

Dienstag, 24. Aug 2010, 10:34 Uhr — Nicolas
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Expertenmeinung

    30 Dollar – geht ja wirklich – ok, jetzt wo alle so langsam auf iPhone4 umsteigen, kommen die Teile fürs 3G/ 3GS raus… oder kann man da auch das iPhone4 reinquetschen?

    Apropos „reinquetschen“ – Zufallsfrage: Bietet Navigon auch mal ne PKW-Halterung fürs iPhone4 an? Hat da zufällig jemand News? OT hier over&out!

  • Geht das dann nur mit bestimmter soft? Gerade bei gameloft spielen.wäre das ding ein Segen

  • Die armen Leute von Nintendo…

    Jetzt werden ihnen sogar die Konsolen geklaut.

  • Schön Oldschool, aber auch schön klobig und nicht schön anzusehen!
    In der Schulordnung würde dies unter die Kategorie „Totschläger“ fallen!

  • Der Preis kommt mir irgendwie sehr niedrig vor, wenn da schon ein Akku drin ist und dann nicht mal 30€ kostet!?

  • ein hässlicheres teil zu produzieren dürfte kaum möglich sein, hoffentlich ist es wenigstens funktionsmäßig gut.

    • Expertenmeinung

      Die Farbe ist schon extrem fresh!

      • Wenn man das überhaupt als „die Farbe“ definieren kann.
        Ich persönlich habe noch nie so viele verschiedene schwarz Töne in einem Produkt beobachten können; Einfach faszinierend!

    • ALso ich habe mehr vor den eventuellen verzoegerungen angst. Das Design ist zwar auch nicht so bombe, lieg aber wohl gut in der Hand. Und ein Akku für 30euro plus Verbindung ist ja knapp, aber ich denke mal machbar…ich denke Son Teil als psp Version käme ganz gut an…

  • Wer braucht sowas? Soll er sich doch nen gameboy kaufen.

  • Man braucht auf jeden Fall einen jailbreak :(
    Laut ihrer Homepage geht es (?nur?) mit einem n64 Emulator.ich nehme an der existiert schon..
    Kenne mich in cydia aber mit den vorhandenen titeln nicht aus..

  • Ich will auch Mario auf meinem iPod spielen!?!

  • Niemals kostet das 30 Dollar. Ich schätze in Germany wir der Preis bei 50 Euro liegen. Wer hàlt dagegen?

  • potthäßlich der Klöpper :(

    Aber wenss funzt, o.k. ;)

  • Dumme Frage: aber ist Mario mit dabei oder warum find ich nix im AppStore?!

    • Stimmt, keine intelligente Frage. Hast du schon mal Mario auf einer Konsole, Handheld etc. gespielt die nicht von Nintendo war? Denke deine Frage hat sich erledigt.

  • Nein, Mario gibt es nicht im AppStore. Die App nennt sich „snes4iphone“ und ist ein Super Nintendo Emulator. Mit dem kannst du sogenannte ROMs abspielen. Die kriegst du im Netz, z.B. wenn du nach n-roms googlest, fuer lau und diese kannst du auch gleich mit der App herunterladen.
    Super Mario World laesst sich relativ schwer damit spielen, da die Tastenempfindlichkeit nicht optimiert ist.

    snes4iphone kostet etwa 3 EUR in Cydia.

    Gruß,
    KG.

    PS: Rechtschreibfehler koennen behalten werden; schreibe mit’m iPhone.

  • So und nun hier die Information für die dem iPhone-Ticker das detektivische Gespür fehlt:

    Apple hat vor ganz kurzem zugelassen, dass Software und Hardware für das iPhone von verschiedenen Herstellern kommen darf. Das wird den Ausschlag dafür gegeben hat, dass sich die Hersteller für dieses Teil aus dem Loch wagen, da zumindest die Chance besteht, dass Spieleprogrammierer ihre Spiele kompatibel machen. Ich gehe also auch davon aus, dass dieses Teil nicht nur mit gejailbreakter Software zu nutzen sein wird. Halleluja.

  • gb4iphone (gameboy for iphone) gibt es kostenlos!

  • also das jetztige design ist wirklich voll hässlich, dabei haben die vorherigen geredetern bilder sehr viel versprochen, aber nichts desto trotz ist das teil für mich auf jeden fall ein muss.
    die komentare man solle sich nen gameboy kaufen hätte sich einige sparen können. mal abgesehen davon das ich persönlich es hauptsächlich für n64 und playstation emulator nutzen werde, wer will schon nen schweren gameboy mit sich schleppen oder gar ne n64 oder playstation ^^

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18961 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven