iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 868 Artikel
   

Für Schreibfaule: Sprachmemo-Versand mit Extra-Funktionen

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

sayitmailit.pngDie Kollegen von tuaw haben uns auf die Applikation „Say it & Mail it“ (AppStore-Link) aufmerksam gemacht. Im Funktionsumpfang ähnelt der 0,4MB große Download (Kostenpunkt: 1,59€) der Sprachmemo-Applikation von Apple, erweitert den Versand von gesprochenen Notizen jedoch um eine Hand voll nützlicher Zusatz-Funktionen.

So erlaubt „Say it & Mail it“ eine vordefinierte eMail-Adresse für den Versand der Sprachnachrichten festzulegen und kann der automatisch generierten Mail sowohl den aktuellen Aufenthaltsort als auch ein zusätzlich aufgenommenes Foto hinzufügen. Die Video-Demonstration (Viddler-Link) des Entwicklers haben wir euch im Anschluss eingebettet.

Freitag, 18. Sep 2009, 16:43 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jo, statt anrufern lieber rumsülzen und verschicken … Aber es gibt sicher auch irgendeinen sinnvollen Zweck für die App.

  • Tja besser als die Sprachmemo App von Apple muss das ja sein, denn schlechter geht ja garnicht mehr!

    Noch nicht einmal 3 Minuten Aufnahmen lassen sich mit Apples Sprachmemo App verschicken.

    Bisher nutze ich deswegen italk light.

    • Also bevor ich 10 Minuten oder mehr an Aufnahmen verschicke, kann ich gleich telefonieren. Verbraucht kein Datenvolumen und geht auch viel schneller. Daher frage ich mich welcher normalsterblicher Mensch mehr wie 3 Minuten, und das vielleicht täglich, verschicken muss? Komm, das kann mir keiner erzählen. Ansonstens kann ich nur den Mann in weiss mit der „hab-mich-lieb-jacke“ empfehlen :D Der macht auch gern Aufnahmen :D

      • Ich habe einige anwaltskanzleien als Kunden, und für diese ist es wichtig lange Diktate möglichst einfach (am besten übers Smartphone) per email verschicken zu können. Über psychologische/psychiatrische Unterstützung habe ich deswegen noch nicht nagedacht.

  • Wofür noch ne App.? Audioboo macht das doch schon.

  • Wofür noch ne App.? Audioboo macht das doch schon.

  • Hallo, gibt es ein APP um SMS per Spracheingabe zu erstellen?

    Ich meine nicht etwas aufgenommenes per MMS oder so zu verschicken sondern dass man was ins Iphone hineinlabert und das dann als SMS verschickt.

  • @ Anonymous
    Also die Notwendigkeit, längere Sprachaufzeichnungen zu versenden, ist mittlerweile Alltag in meinem Beruf als Journalust. Ich schicke jede. Mit dem iPhone aufgezeichnete Interview an meine Assistentin weiter, damit sie die Aufnahme transkribiert und so aufbereitet, dass ich das für den Druck vorgesehene Interview, anhand ihrer Eingaben nur noch schreiben muss!

  • Mit welchem Programm kann ich aufgenommene Sprachmemos (mit apple eigenem App aufgenommen versenden. Habe jetzt das Problem ein Memo von über 1,5 Stunden versenden zu wollen… Wer kann mir einen Tipp geben?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21868 Artikel in den vergangenen 3761 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven