iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Für iPad und „iPhone HD“: Simyo startet Micro-SIM Verkauf

Artikel auf Google Plus teilen.
47 Kommentare 47

Im Vorfeld angekündigt, ist nun auch der Mobilfiunk-Discounter Simyo in den Verkauf von Micro-SIM-Karten eingestiegen. Als nettes Kontrast-Programm zum gestern besprochenen Telekom-Angebot, kostet die Micro-SIM bei Simyo nur 15€ und kann mit einer 1GB Datenoption für 10€ im Monat ausgestattet werden.

Sowohl das iPad (die Vorbestellungen hierzulande lassen sich in sechs Tagen absetzen) als auch das für den Sommer erwartete iPhone der vierten Generation werden auf eine Micro-SIM setzten.
Alternativ lassen sich vorhandene Karten auch zurechtschneiden, wie das geht haben wir gestern auf iFUN erklärt. Danke Thomas.

simyomicro.png

Dienstag, 04. Mai 2010, 11:07 Uhr — Nicolas
47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • top preis von symyo aber sind die nicht im eplus netz?

    btw nehm mal den ndrive banner raus oder aktualisiert den preis!

    • Jo, aber zumindest vorübergehend, für die die bereits ein iPad 3G aus den USA haben, ist es eine gute Lösung. E-Plus hat ja erst vor kurzem auf 1,8 Mbit/s aufgerüstet und in der Stadt haben sie, im Gegensatz zu O2, auch EDGE.

      • Woha, kürzlich auf 1,8 Mbit/s aufgerüstet? Glückwunsch und willkommen im 21. Jahrhundert ;) *bier*

      • Oha und ich habe in der Stadt mit O2 UMTS/hsdpa im Gegensatz zu „auch Edge“

        Was für ein scheiß Netz und lächerlicher Kommentar.

        Nee wirklich simyo, eplus und Aldi als datennetz ist wirklich peinlich.

      • Ich bin auch schon lange im o2 Netz und habe immer Edge. Ganz selten dass es nicht verfügbar ist und Umts funtzt mit 3,6 Mbit. Also wer braucht da noch EPlus??

  • Wer will das schon…bei dem Netz könnten die mir auch zahlen und ich würde es nicht annehmen!

  • hab mit o2 am Bodensee das doppelte (400kb/s down = 3,2 Mbit)

  • Also ich tendiere ja zu Klarmobil. 500mb für 10€ im D-netzt. Und im Notfall schnippelt man sich die Sim kleiner.

    • Nur der Sprachtarif von Klarmobil funkt im D-Netz. Der Datentarif läuft über o2. ;-) Da o2 aber zig Milliarden ins Netz investiert hat ist der Unterschied zwischen UMTS bei T-Mobile und UMTS bei o2 nur noch sehr gering. Der einzige große Vorteil von T-Mobile ist, dass sie flächendeckend EDGE ausgebaut haben.

  • Weiß jemand ob Timo Beil auch die Simkarte kostenlos umtauscht, wenn man ein neues iPhone aus ner Vertragsverlängerung bekommt?

  • Apple soll eine Überprüfung durch Kartellbehörden drohen

    Bin schon auf die News und die dazugehörigen Kommentare gespannt

  • hab grad mal nach tarifen geschaut. was haltet ihr von maxximdata? ohne vertragslaufzeit, wählt sich ins D1 Netz ein und kostet ohne datenlimit 20€. könnte man doch super zuschneiden. jemand Erfahrungen oder Meinungen? danke

    • Wenn ich richtig gelesen hab ( im Kleingedruckten) funzt der mit Blackberry nich ( Iphone steht nicht dabei) Wäre aber möglicherweise ne interessante Lösung für den mobilen Hotspot?? An alle die den mobilen Hotspot haben, was hab ihr denn da für Karten drin und wie seit ihr zufrieden??

  • Weiß jemand ob man zum neuen iPhone aus ner Vertragsverlängerung eine neue microsim kostenlos bekommt ( falls notwendig) oder ob die Telekom dafür auch wieder Kohle will.

    • Telekom = Erfinder der Telefonabzocke…..
      Würde mich nicht wundern wenn die Jungs die Pfote für sowas aufhalten!
      Ein *bier* auf den t-MOB!

      Aber schön das es leute gibt die da mitmachen! ;)
      Nur so funzen Volkswirtschaften….

      • Noch schlimmer sind die Leute, die der Geiz ist geil Mentalität folgen und sich dann über die mangelnde Qualiät beschweren!

      • peter-stuttgart

        @Sam: Sehr schön ausgedrückt…
        Der T-Mob-Service ist mitlerweile echt gut.
        Versuch mal an einem O2/ E-plus Service-Automaten ein Problem zu lösen…
        Da zahlst du dann auch noch 50cent/ Minute, T-Mob ist kostenlos (i.d.R.).
        BTW: Die Billig-Flatrates sind in der Stadt sehr stark überlastet.
        Ist ja auch klar wenn in deiner (Funk-)Zelle 4000 Leute das gleiche – schlecht ausgebaute – Netz verwenden…
        da sind dann sogar 1,8 Mbit utopisch.

  • Ich weiß das doppelposts nerven und die Antwort ist wohl logisch: tmobile liefert kein Handy mit Vertrag ohne passende SIM aus… Wenn du regulär bei ihnen verlängerst.

  • Also mir reicht auch von blau die 100 MB für 3,60€. Da ich mobil eh nur Apps nutze und mit dem Handy immer so knapp 80 MB brauche.
    Ein ganz großer Vorteil ist dann man kann für 10€ einfach 1GB dazu buchen, oder auch komplett garnichts zahlen wenn man im Urlaub ist oder man mal genug vom iPad hat.

  • Ich willlllll das neue iPhone sofort ;)

  • Wenn ich meinen „alten“ Complete Vertrag der 1. Generation verlängere, ist dann immer noch die Bestellung einer MultiSim möglich oder wird man da automatisch in den neuen Vertrag gedrängt?
    Daß man dann mit nem neuen Handy auch automatisch ne MicroSim bekommt, davon geh ich mal aus, aber mir geht es primär darum, noch die alten Vertragskonditionen beizubehalten….

    • Eine Vertragsverlängerung mit Beibehalt eines „Complete 1. Gen.“ geht nur über die Hotline.
      Im POS im Shop und im Internet sind auschließlich aktuelle Bestandstarife hinterlegt, die nicht veränderbar sind – der Hotliner kann Dir den alten Tarif, manuell, sichern.
      Du kannst maximal 2 MultiSIM zu Deiner Hauptkarte dazubestellen (einmalig 30 € pro Karte)
      Die große Frage ist halt, ob die Micro-SIM auschließlich zu den o.g. Tarifen und zum neuen iPhone HD geliefert wird, wenn JA, dann muss man halt zuschneiden.

      • Danke für die Auskunft.
        eine Multisim hab ich schon, die derzeit im web’n’walk stick hängt. die könnte dann ja mal zurechtgeschnippelt in nen ipad wandern….
        naja, zumindest will ich nicht von meinem alten complete XL weg, auch wenn die es mir schon 2x „schmackhaft“ gemacht haben.

      • Wer sagt denn das man nur über die Hotline den alten Vertrag behalten kann. Das geht genauso gut auch im Telekom Shop. Wenn es das System net kann, dann gibt’s immer noch den guten Alten Papierauftrag per Fax (macht der Shop) und wenn des net geht…. Dann kann’s wahrscheinlich auch die Hotline nicht.
        Und wenn es funktioniert hat, dann kann ich gleich mit dem neuen IPhone nach Hause gehen und muss nicht auf das Gerät warten. Zu mal man dann auch noch die Liefersituation berücksichtigen muss.

  • Es wäre gut, wenn es in Zukunft nur noch microSIMs gäbe, sodass mehr Platz im Mobiltelefon zur Verfügung steht.
    Man könnte über einen microSIM-Adapter dann die microSim auch weiterhin in einem Handy nutzen, was noch keinen microSIM-Slot hat sondern einen „normalen“ Slot.

    Damit ließe sich bestimmt viel Geld verdienen. ;)

  • Der Datentarif von Klarmobil setzt auf O2, nicht T-Mobile. Die Telefontarife sind T-Mobile, die Datentarife leider nicht.

  • Hey Leute weiß irgendeiner od das iPad WiFi+3G erstmal auch ohne MicroSim läuft wenn ja dann werde ick mir zu einen späteren Zeitpunkt ne MicroSim zulegen. Sonst wäre es sehr schade weil die Tarife für Deutschland irgendwie nich gar nicht so richtig feststehen. Überlege was ick mir am 10. Dann vorbestelle nur Wifi oder mit 3G. Nur blöd wenn ich es dann ohne Sim erstmal nicht ankriege ! Wer kann weiterhelfen.

    • Es hilft meistens zuerst das Hirn, erst dann das Gerät einzuschalten… *bling*

    • Anschalten geht, denke mal aber, dass du auf dem Lockscreen dann immer die Meldung „bitte SIM einlegen“ angezeigt bekommst.

      • schwachsinn…

        meinst du die user sind dazu gezwungen mit 3g online zu gehen ?? was wäre mit wifi ??

        bei meinem 2. iphone is auch keine sim drin im moment und ich kann es benutzen über wifi für mails, safari, spiele etc…

        hirn einschalten, dann gerät wie einer meiner vorredner schon sagte

  • Hi! Gibt es irgendeinen datentarif wo man z.b 1gb kaufen kann und diese nicht nur 1 monat sondern länger verfügbar sind? Wär mir auch 20€ wert sollt halt dann aber min. 3monate verfügbar sein

  • Was haltet ihr denn vom datennetz von Base? Da bekommt man ne gesamtflat für 70 EUR. Also Telefon(mobil plus Festnetz) SMS und Internet. Habe mit dem 1. iPhone einen eplus datentarif. Das geht ganz gut. Aber wie sieht’s mit schnellem Internet aus?

    • gesamtflat von o2: flat netz, mobil und mobiles internet… 50€.. unschlagbar ;)

      • Aber ohne SMS :)

      • Doch, natürlich gilt die Flat auch für SMS. Desweiteren ist das o2 Netz zigmal besser als das von E-Plus (BASE). So bekam o2 im Netztest der Zeitschrift Connect (Ende 2009) die Note „gut“ und E-Plus nur die Note „ausreichend“.

      • Das habe ich auch, aber mit 200 MB Drosselung. Hast Du da etwas anderes als o2o40? Und meinst Du mit mobilem Internet auch die Nutzung am Laptop? Da sind 200MB ungedrosselt ja etwas wenig.

      • Solltest aber nicht verheimlichen das du O2o aus ner Aktion hast, ansonsten sind es nämlich auch 70€.

    • BASE???? Pruuuuuust…… LOL!
      ROFL……………………. ;)
      Sorry *bier*
      Lass blos die Finger von dieser _Alternative_
      Ich habe den Verein 2 Jahre am Kleid gehabt….
      Schau dich mal hier im Forum um…
      ePlus / base? Bäääh! :(
      Die können nix und haben den Markt mit großkotziger Arroganz (Daten sind kein Markt für e+, wir kümmern uns um ein gutes Telefonnetz) verpennt!
      Ja oder?
      Schützt den Mann vor e+ *bier* :D

      • Hehe. Ja so super finde ich eplus auch nicht. Und dass ich vernünftiges Internet habe mit dem neuen iPhone ist mir schon wichtig. Wird dann wohl doch einfach t-mobile. Naja…

      • doch doch bei o2 sind für 50€ auch sms mit drin.. also festnetzflat, mobilflat, smsflat und mobiles internet…

  • naja ich bleib bei t-mobile…
    die haben ein gutes netz und als student finde ich den Complete M vertrag für 50€/monat wirklich ansprechend…
    da hab ich alle flatrates (natürlich nicht in andere netze), 1GB drosselung etc. und das iPhone HD…

    aber für iPad kunden und leute, die das iPhone aus dem Ausland holen, sicherlich eine freude ;)

  • Schon mal einer über Vodafone nachgedacht!??
    Die haben in Deutschland eindeutig das beste Netz (Qualität und Verfügbarkeit!)

    http://www.connect.de/news/con.....44758.html

    ….“Verfügbarkeit und Sprachqualität in den Städten sind bei den Düsseldorfern über jeden Zweifel erhaben, und auf dem schwer zu versorgenden Land sind sie die Nummer 1″, erläutert Bernd Theiss, Leiter Test und Technik bei connect. Und auch was die Datenübertragung angeht, biete Vodafone in praktisch allen Fällen spürbare Vorteile gegenüber der Konkurrenz.

    Der siegesverwöhnte Mitbewerber T-Mobile muss sich heuer mit einem klaren zweiten Platz begnügen. Denn bei den meisten Messungen liegen die Bonner deutlich hinter Vodafone!“

    Und das man das iPhone über Umwege auch bei Vodafone bekommt, muss ich ja nicht erwähnen, denke ich.
    Übrigens habe ich aus sicherer Quelle erfahren, dass es das neue iPhone (4G/HD) ab Oktober bei Vodafone geben wird. Natürlich leider wieder nicht offiziell. Also auf besonderen Wunsch des Kunden oder direkt über die hier auch schonmal genannten Händler.

  • Eine super alternative zu Simyo könnte Fonic werden die bieten im gegensatz zu Simyo das HSDPA Netz und gleiche Datenpreis d.h. 0,24 € / 1MB… Das einzige Problem ist die Taktung bei Simyo sind es 10KB bei Fonic 100KB das kann bei push schon am Geldbeutel zerrren. Falls die Taktung runtergeschraubt werden sollte irgendwann kann Simyo einpacken….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven