iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 838 Artikel
   

Fotos: Ist das die Rückseite der nächsten iPhone-Generation?

Artikel auf Google Plus teilen.
48 Kommentare 48

newback.jpg

Mac Rumors hat obige Bilder aus China bekommen, angeblich handelt es sich dabei um die Rückseite der nächsten iPhone-Generation. Das matte Gehäuse sieht auf den ersten Blick ganz schick aus, eine leichte Struktur soll für besseren Halt bei der Benutzung sorgen.

Gegen die Authentizität der Bilder spricht, dass sie zu einem solch frühen Zeitpunkt auftauchen – mit der nächsten iPhone-Generation wird erst im Juni gerechnet. Ebenfalls zweifelhaft: Die Gehäuserückseite sei angeblich auch komplett aus Metall. Apple hatte um besseren Empfang zu gewährleisten bereits bei der ersten iPhone-Generation einen Teil der Rückseite aus Kunststoff, beim 3G die ganze rückwärtige Schale aus Kunststoff gefertigt. Komplett aus Metall gefertigt wäre die Gehäuserückseite zweifellos eine Herausforderung für Apples Antennenkonstrukteure.

Donnerstag, 12. Feb 2009, 23:42 Uhr — chris
48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • „Mac Rumors hat obige Bilder aus China bekommen“ solche sätze erinnern mich immer an das „HiPhone“

  • ich denke das es ein fake ist. die werden das gehäuse wieder ein bischen ändern.

  • Ja, dass ist das neue. Hab es gleich bestellt…

  • matt aus gummi wär mal was :P
    rutscht nicht aus der hand und zerkratzt nicht… :D

    • Und stülpt die Taschen so herrlich nach außen, wenn man es rauszieht… :P
      Bin mir nicht sicher, ob das Gehäuse von innen wirklich so metallisch aussieht…

  • 99999:222-3+22:(2*33)+Wurzel(55)=?

    krass des ding wär ja echt geil habenwollen

  • Naja, solche matten Metallschalen kennen wir ja, da sieht man jeden Kratzer dann wirklich sofort. ;)

  • Oh man Leute, das ist natürlich ein Fake!
    Das sind auswechselbare Gehäuseschalen die man überall bei ebay bekommen kann.
    Ich tippe immer noch auf ein Alu-Unibody im aktuellen MacBook Design…

  • Hoffentlich ist das ein Fake, wäre echt scheisse wenn das neue wieder genau wie ein 3G aussehen würde. Und dieses blöde „nicht in die Tonne kloppen“ logo solle auch mal da hinten verschwinden…

    -austauschbarer akku (ohne rumschrauben/löten) wäre auch besser

  • Ich muss ganz ehrlich sagen, dass für mich die Rückseite des iPhones im alltäglichen Gebrauch schon ziemlich egal ist. Man sieht sie ja auch kaum…bedient wirds ja schließlich von vorn.
    Im Endeffekt muss ich sagen, dass Änderungen der Rückseite mich fast ausschließlich von der Haptik interessieren. Das Glossy Plastik ist schon sehr rutschig und ich bin froh um die Folie die ich drauf hab, da sie etwas mehr „Grip“ liefert.
    Komplett Alu/Metall erscheint nicht gerade glaubwürdig aufgrund der allseits bekannten Abschirmungseffekte.
    Plastik mit mehr „Grip“ ? Wie J@n schon treffend bemerkt hat, dieser Silikonhülleneffekt erscheint mir auch nicht gerade attraktiv.

    Vielleicht scheint es nur so oder wurde durch die Verzerrung der Kamera verursacht, aber sind die Ecken bei dieser Rückseite nicht etwas abgerundeter als bei der jetzigen Rückseite?

    • stimmt schon die rückseite ist beim gebrauch egal aber wenn wir den touchscreen wegnehmen was sieht man denn schon auf der vorderseite?
      richtig einen kleinen rand der nichts aussag
      da finde ich die rückseite viel wichtiger

  • war echt schwer diese Bilder aus
    der Fabrik zu schmuggeln,Jungs…

  • Hab ich eigentlich nur die Meinung das schon allein weil es aus CHINA kommt ein FAKE ist!?^^

    • Woher kommt denn dein iPhone? Aus China? Sorry, dann ist das auch ein Fake.

    • :D lol hoffe das war ironie.. weil wenn du nicht mal weißt wo dein iPhone produziert wird :D :D schau mal auf der rückseite was dort steht^^ ..
      Designed by Apple in California Assembled in China ^^ ..
      das letzte mal vor gut einem jahr naja nicht ganz aber fast sind auch bilder des 3G’s im umlauf gewesen also warum diesmal nicht wieder!?

  • it’s fake see: iphonenieuwsblog.nl

  • In China wird so viel copiert 

  • Also ich bin HF-Techniker und kann mit Sicherheit sagen das ein komplettes Gehäuse aus Metall aus Empfangsgründen nicht möglich ist!

    • FALSCH!! Die Lösung ist, man baut eine ausziehbare Teleskopantenne ein – die Aussparung dafür ist auf der linken Seite der Innenseite zu sehen. :D

      …mal im Ernst. Könnte man eine Antenne nicht in den bisher verchromten Rahmen einbauen? Der Nachteil dürfte darin bestehen, dass der Abstrahlwinkel etwas unvorteilhaft für den ‚am-Ohr-Telefoniere‘ ausfiel. Und der Rahmen dürfte nicht mehr aus Metall sein, was die Strapazierfähigkeit stark einschränkt.

      Oder wäre eine Antenne zwischen Lack und Metallgehäuse eine Option?

      ..vielleicht zeigen die Bilder auch einfach nur ein Dummy aus Metall.

    • Ihr immer mit euren Antennen..lol

      Die bauen das aus dem Material, worauf sie Bock haben.. eine funktionierende Antenne bekommen die da schon unter!

  • …und warum ist eigentlich auf einem Produkt aus China ein CE-Zeichen drauf? Sehr seltsam……Ist China jetzt in der EU?

    • selbst hast Du aber kein aktuelles iPhone, oder?!?
      Da steht nämlich auch: assembled in China und das CE- Zeichen drauf! :D

    • weil Du es ohne CE Zeichen überhaupt nicht anbieten darfst in Europa ! Deshalb muss auch das WEEE-Logo immer dabei sein (Mülltonne)

      • Auf meinem iPhone ist weder das eine noch das andere…und das ist auch kein Fake ;)

      • Wo hast du es her?

      • dann ist es ein Gerät, daß nicht für den europäischen Markt bestimmt war. Sollte dein Gerät theoretisch bei einem Nachbarn Störungen verursachen könnte die Aufsichtsbehörde den Betrieb untersagen bzw. die Störquelle einziehen.

      • Ist ein Gerät der ersten Generation aus den USA :P
        Dan wollen wir mal hoffen, dass sich niemand beschwert und mein iPhone stillgelegt wird ;)

  • Das iphone touchscreen ist von einer deutschen Firma

  • hoffe das es nicht wirklich matt ist. klavierlack und auch das erste iphone backcover war echt das geilste!

  • Was mir aufgefallen ist das Iphone hat keine Kamera auf der Rückseite. Bestimmt ein Fake!!

  • @ DenisRoller

    sicher hat das cover eine cam.
    mittleres bild: oben links
    und
    rechtes bild: unten links

  • Oh Man jetzt kommen wieder die Sprüche !!
    Das ist nur ein Austausch Case usw.. Es ist kein Fake !!
    Diesmal kommt Apple nicht so schnell raus mit seinen Ausreden von wegen es sei ein Fake ;) Die Kinder Spiele kann Apple sich mal abhacken !!!

  • Auf jeden Fall käme so eine leicht angerauhte Oberfläche doch besser, als die aktuellen Rückseiten vom 3G – man würde zumindest nicht mehr jeden speckigen Fingerabdruck sehen, oder?

    Ich erkenne übrigens nicht, dass es sich wirklich um Metall handelt, warum soll die abgebildetete Rückseite nicht einfach aus Plastik sein?

  • ganz einfach weil plastik billig aussieht und apple kein billig-image haben will, sondern ein exklusives und eher teures.

  • Schaut Euch die Bilder mal in hoher Auflösung an… (z.B. auf Mac Rumors)
    Der Druck auf dem Cover sieht ziemlich nach „fake“ aus. (o und e von iPhone sind abgeschnitten)
    Mir persönlich würde ein matt schwarzes Metall iPhone schon sehr gefallen. Wirklich dran glauben kann ich aber z. Z. noch nicht.

  • … und wo ist die IMEI Nummer die bei meinem Iphone hinten drauf graphiert ist???

  • Bei meinem ist auch keine IMEI nummer drauf, wahrscheinlich weil ich es getauscht habe, das erste hatte einen riß auf der rückseite.

  • Pingback: Chinatimes: Gerüchtemix zur nächsten Generation. (nano, 4Mio. & Co.)

  • Wenn man sich die Gehäuseinnenseite
    so anguckt, so erkennt man, dass diese
    teilweise gefräst ist, denke nicht, das dies
    für eine derartige Massenproduktion
    praktikabel ist!!!

  • Pingback: iFUN.de/iPhone :: Alles zum iPhone − Die nächste Generation: 6 Modelle, Plastik & China

  • Pingback: iFUN.de/iPhone :: Alles zum iPhone − Nächste Generation tatsächlich mit matter Rückseite?

  • Pingback: SPYBOT » Blog Archive » Nächste iPhone Generation tatsächlich mit matter Rückseite?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21838 Artikel in den vergangenen 3756 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven