Artikel Foto-App Frontback: Gute Idee, kritikwürdig umgesetzt
Facebook
Twitter
Kommentieren (8)

Foto-App Frontback: Gute Idee, kritikwürdig umgesetzt

8 Kommentare

Frontback wäre eigentlich die perfekte Foto-App für den Urlaub mit der Familie oder Freunden. Ihr kennt das Problem, bei Gruppenfotos ist immer einer der Doofe und nicht auf dem Bild. Es sei denn, ihr verlasst euch darauf, dass die wackelige Selbstauslöserkonstruktion hält oder der freundliche Fremde, der euch fotografieren will, nicht mit eurem iPhone davon rennt.
Mit Frontback nimmt man nun direkt hintereinander zwei Fotos auf, eines mit der rückseitigen und eines mit der Frontkamera, und die App klebt beide untereinander zu einem Einzelfoto. Auf diese Weise kommt man schnell zu witzigen Urlaubserinnerungen.

frontback

Allerdings können wir uns mit dem Konzept der Entwickler nicht anfreunden, die App einmal mit einer Registrierung zu versehen und zudem noch komplett auf das Teilen über Netzwerke, insbesondere deren eigene Frontback-Plattform, zu fokussieren. Beim ersten Start müsst ihr einen Benutzernamen und (irgendeine) E-Mail-Adresse angeben und anstatt die Fotos einfach direkt in die Fotorolle zu speichern, bekommt ihr nach dem Knipsen jedes mal zunächst Facebook, Twitter oder Instagram vorgeschlagen und die App aktiviert versteckt hinter einem Ausklappmenü die Veröffentlichung auf der eigenen Bilderplattform – und zwar jedes Mal aufs Neue!

In den Kommentaren könnt ihr sagen, was ihr davon haltet. Statt Anmeldezwang und automatischer Veröffentlichung 89 Cent zu verlangen, hätte die App in unseren Augen allerdings deutlich attraktiver gemacht. Die Intention der Entwickler ist auch wenig nachvollziehbar, da die Konkurrenz im Bereich Fotosharing groß und etabliert ist. Bevor ein großer Player die App oder das Netzwerk kauft, wird er vermutlich eher eine eigene, ähnliche Option in seine Anwendung einbauen.

eyeReport für Urlaubsvideos

Aber zurück zum Urlaub. Einen Tipp hängen wir da glatt noch an. Anfang des Jahres haben wir eyeReport vorgestellt. Eine kostenlose Video-App, die es erlaubt Bild-im-Bild-Kommentare in die eigenen Urlaubsvideos einzufügen. Eine nette Idee auch für animierte Urlaubsgrüße an die Daheimgebliebenen.


(Direktlink zum Video)

Diskussion 8 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13642 Artikel in den vergangenen 2517 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS